Der Schwerpunkt von WMF liegt auf beschichteten Pfannen. Für jeden Anwendungszweck finden Sie die Passende im Sortiment, sogar fürs scharfe Anbraten. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten WMF Pfannen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

22 Tests 37.600 Meinungen

Die besten WMF Pfannen

Top-Filter: Eigenschaften

Induktionsgeeignet

Induk­ti­ons­ge­eig­net

Antihaftbeschichtet

Anti­haft­be­schich­tet

Backofengeeignet

Back­ofen­ge­eig­net

Spülmaschinengeeignet

Spül­ma­schi­nen­ge­eig­net

  • Gefiltert nach:
  • WMF
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 46 Ergebnissen
  • WMF Durado Bratpfanne 28 cm

    Sehr gut

    1,3

    1  Test

    636  Meinungen

    Pfanne im Test: Durado Bratpfanne 28 cm von WMF, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • WMF 0741609990 Pfannen-Set 2-teilig

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    4950  Meinungen

    Pfanne im Test: 0741609990 Pfannen-Set 2-teilig von WMF, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • WMF Pfanne (28 cm)

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    4956  Meinungen

    Pfanne im Test: Pfanne (28 cm) von WMF, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • WMF Devil Bratpfannen-Set, 3-teilig

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1434  Meinungen

    Pfanne im Test: Devil Bratpfannen-Set, 3-teilig von WMF, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • WMF Durado Grillpfanne

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    873  Meinungen

    Pfanne im Test: Durado Grillpfanne von WMF, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • WMF Devil Crepes-Pfanne, 27 cm

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    2366  Meinungen

    Pfanne im Test: Devil Crepes-Pfanne, 27 cm von WMF, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

  • WMF Stielpfanne Speed Profi

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    125  Meinungen

    Pfanne im Test: Stielpfanne Speed Profi von WMF, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    7

  • WMF Profi Resist Servierpfanne (28 cm)

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    227  Meinungen

    Pfanne im Test: Profi Resist Servierpfanne (28 cm) von WMF, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    8

  • WMF Profi Stielpfanne (unbeschichtet)

    Gut

    1,6

    0  Tests

    3418  Meinungen

    Pfanne im Test: Profi Stielpfanne (unbeschichtet) von WMF, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    9

  • WMF PermaDur Premium Stielpfanne flach

    Gut

    1,6

    1  Test

    340  Meinungen

    Pfanne im Test: PermaDur Premium Stielpfanne flach von WMF, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    10

  • WMF Permadur Excellent

    Gut

    2,5

    2  Tests

    338  Meinungen

    Pfanne im Test: Permadur Excellent von WMF, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    11

  • Unter unseren Top 11 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere WMF Pfannen nach Beliebtheit sortiert. 

  • WMF ProfiResist Stielpfanne

    Sehr gut

    1,5

    2  Tests

    719  Meinungen

    Pfanne im Test: ProfiResist Stielpfanne von WMF, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • WMF Bratpfanne Profi

    Gut

    1,8

    1  Test

    5  Meinungen

    Pfanne im Test: Bratpfanne Profi von WMF, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • WMF Servier-Schmorpfanne mit Glasdeckel (28 cm)

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    3202  Meinungen

    Pfanne im Test: Servier-Schmorpfanne mit Glasdeckel (28 cm) von WMF, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • WMF PermaDur Advance

    ohne Endnote

    0  Tests

    160  Meinungen

    Pfanne im Test: PermaDur Advance von WMF, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • WMF Durado Servierpfanne

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Pfanne im Test: Durado Servierpfanne von WMF, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • WMF Macao Party Wok-Set, 4-tlg

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    872  Meinungen

    Pfanne im Test: Macao Party Wok-Set, 4-tlg von WMF, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • WMF Extrabräter

    Sehr gut

    1,4

    2  Tests

    1536  Meinungen

    Pfanne im Test: Extrabräter von WMF, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • WMF Fusiontec Mineral Bratpfanne

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Pfanne im Test: Fusiontec Mineral Bratpfanne von WMF, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • WMF Mini Edelstahl Cromargan Bratpfanne, 18 cm

    Gut

    1,7

    0  Tests

    901  Meinungen

    Pfanne im Test: Mini Edelstahl Cromargan Bratpfanne, 18 cm von WMF, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Seite 1 von 3
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Beein­dru­cken­des Sor­ti­ment mit spe­zi­el­len Anti­haf­tei­gen­schaf­ten

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • renommierter Hersteller
  • überwiegend beschichtete Pfannen im Sortiment
  • Cromargan-Pfannen in der Regel induktionsfähig
  • widerstandsfähige Beschichtung CeraDur auch für scharfes Anbraten geeignet
  • PermaDur-Beschichtung robust
  • reine Edelstahlpfannen ohne Beschichtung spülmaschinengeeignet

WMF Durado Bratpfanne 28 cm Einer der Testsieger von WMF: die Durado-Bratpfanne. (Bild: wmf.com)

WMF gehört zu den am stärksten nachgefragten Herstellern von Pfannen. Das Portfolio des Anbieters ist wahrlich enorm. Auf der Website von WMF finden sich nicht weniger als 115 verschiedene Produkte, die so ziemlich alle denkbaren Produktgruppen abdecken: Von klassischen Stielpfannen über Servierpfannen mit zwei Henkeln und Jumbopfannen bis hin zu speziellen Grillpfannen. Bei fast allen Produkten handelt es sich um antihaftbeschichtete Produkte, es gibt aber auch Edelstahlpfannen.

Materialien im Vergleich - Cromargan/Edelstahl und Alu

WMF konzentriert sich also auf das Segment der modernen beschichteten Pfannen, welche das Braten und Kochen besonders einfach gestalten sollen. Als Trägermaterial kommt daher fast ausschließlich leichtes Aluminium oder das hauseigene Cromargan zum Einsatz. Letzteres ist ein spezieller Edelstahl, der auch bei den gerühmten Bestecksets des Unternehmens zum Einsatz kommt. Er ist vollkommen rostfrei und besonders leicht zu pflegen. Ferner sind Cromargan-Pfannen zwar schwerer als die Aluminium-Gegenstücke, dafür jedoch sind ihre Böden planer und vielfach für Induktionsherde geeignet.

Pfannen mit CeraDur-Beschichtung

Bei den Beschichtungen setzt WMF fast durchweg auf Eigenentwicklungen. Der Klassiker ist hierbei CeraDur, wobei es sich um eine Keramikversiegelung auf Siliziumdioxid-Basis handelt. Diese ist anders als herkömmliches PTFE auch fürs scharfe Anbraten geeignet und kann allenfalls zerkratzt werden, nicht aber nach kurzer Zeit in Form unappetitlicher Schuppen abblättern. Sie gilt in der Regel als überraschend widerstandsfähig, selbst bei der Verwendung von Metallbesteck. Die Classic-Linie richtet sich dabei an normale Herde, die Gourmet-Linie an Induktionsherde. Die Profi-Produktlinie beinhaltet schließlich noch einen „TransTherm“-Pfannenboden für eine optimierte Wärmeverteilung.

Pfannen mit PermaDur-Beschichtung

Bei PermaDur soll es sich um eine noch etwas bessere Beschichtung handeln, indes werden leider von WMF keinerlei echte Vergleiche zu den CeraDur-Produkten gezogen. Nutzerberichte zeigen sich letzten Endes unentschlossen, so dass wohl primär von einer Werbefunktion ausgegangen werden muss. Die Gourmet-Modelle sind wieder für alle Herdarten geeignet, auch Induktion. Der Griff soll zudem speziell für Gasherde geeignet sein (Flammschutz). Premium-Modelle sind aus Schmiedeguss, während die Profi-Produkte wiederum auf Cromargan und einem Transtherm-Pfannenboden basieren.
Neben diesen Hauptserien gibt es noch eine Reihe von reinen Cromargan-Pfannen, die man auch im Geschirrspüler reinigen kann. Sie setzen auf reinen Edelstahl ohne eine Beschichtung. Unter der Bezeichnung „ProfiSelect“ gibt es ferner noch Pfannen mit einer Ilag-Durit-Beschichtung.

von

Janko Weßlowsky

Redaktionsleiter – bei Testberichte.de seit 2007.

Zur WMF Pfanne Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Pfannen

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle WMF Pfannen Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche WMF Pfannen sind die besten?

Die besten WMF Pfannen laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf