Kenwood Küchenmaschinen

50
  • Gefiltert nach:
  • Kenwood
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Modell
  • Kenwood Prospero Kenwood Prospero
  • Kenwood Chef Kenwood Chef
  • Kenwood Cooking Chef Kenwood Cooking Chef
  • Kenwood Major Kenwood Major
  • Küchenmaschine im Test: Chef XL Titanium KVL8320S von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    • 03/2019
    92 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1700 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Reine Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: Chef Titanium KVC7320S von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    87 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1500 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Reine Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: Chef Sense KVC5010T von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,5)
    • 3 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1100 W
    • Material der Schüssel: Edelstahl
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: KM 096 Cooking Chef von Kenwood, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    4
    • Gut (2,1)
    • 5 Tests
    74 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1500 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Küchenmaschine mit Kochfunktion
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: Elite KVC5401S von Kenwood, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    5
    • Befriedigend (2,8)
    • 2 Tests
    • 01/2019
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1200 W
    • Material der Schüssel: Metall
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 5 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Kenwood Küchenmaschinen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Küchenmaschine im Test: Chef Elite KVC5320S von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    47 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1200 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: kMix KMX750 von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    115 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1000 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Reine Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: MultiPro Compact FPM260 von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 750 W
    • Material der Schüssel: Kunststoff
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: kCook CCC200WH von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 3 Tests
    20 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 800 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Küchenmaschine mit Kochfunktion
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: Kenwood KHH326 WH von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1000 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Reine Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: Cooking Chef Gourmet KCC9060S von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    42 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1500 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Küchenmaschine mit Kochfunktion
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: Multipro Compact FDM301SS von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 800 W
    • Material der Schüssel: Kunststoff
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: Chef  XL Elite KVL6320S von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    47 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1400 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: MultiOne KHH326SI von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    35 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1000 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: Chef Sense KVC5100B von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    18 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1200 W
    • Material der Schüssel: Glas
    • Geräteklasse: Reine Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: Chef XL Sense Special Edition von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Leistung: 1400 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: Kcook Multi CCL401 von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1500 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: kFlex FHM155SI von Kenwood, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Leistung: 1000 W
    • Material der Schüssel: Metall, Kunststoff
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: Chef XL Titanium KVL8300S von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung: 1700 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine
    weitere Daten
  • Küchenmaschine im Test: KCC9040S von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Leistung: 1500 W
    • Material der Schüssel: Metall
    • Geräteklasse: Multifunktions-Küchenmaschine
    weitere Daten
Neuester Test: 29.03.2019
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Kenwood Küchenmaschinen Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kenwood Küchenmaschinen.

Infos zur Kategorie

Mehr als nur ein Küchenhelfer zum Backen

Ratgeber Küchenmaschinen Kenwood
Die Küchenmaschinen des britischen Herstellers Kenwood sind mittlerweile viel mehr als „nur“ Küchenhelfer zum Backen. Die seit den 1950-er-Jahren vertriebenen Geräte lassen sich durch zahlreiches Zubehör aufrüsten und bilden damit quasi die Schaltzentrale beim Backen und beim Kochen.

Allgemeine Kennzeichen

Die Küchenmaschinen von Kenwood haben alle ein besonderes Kennzeichen, und zwar das sogenannte „planetarische Rührsystem“. Rühr- und Schneebesen oder auch Knethaken drehen sich nämlich nicht nur, wie dies für gewöhnlich bei einer Küchenmaschine der Fall ist, um di eigene Achse. Sie bewegen sich stattdessen auch gleichzeitig am Rand der Schüssel entlang. Diese doppelte Bewegung sorgt dafür, dass die Zutaten permanent in die Mitte der Rührschüssel geführt werden. Zu den Domänen einer Maschine von Kenwood gehört daher ohne Frage die Herstellung von Teig, und zwar in allen Variationen, also vom einfachen Rühr- bis zum schweren Hefeteig.

Die Zutaten werden gleichmäßig zu einem homogenen Teig verarbeitet – seit Jahrzehnten die Basis für den anhaltenden Erfolg der Küchenmaschinen. Doch damit hat sich der Hersteller nicht zufrieden gegeben. Mit der Zeit wurden die Geräte mit Anschlüssen für die unterschiedlichsten Küchengeräte ausgestattet. Das Besondere besteht hier darin, dass die Anschlüsse selbst unterschiedlich geartet sind, damit die angeschlossenen Geräte möglichst perfekte Arbeit abliefern können. Für den Mixbehälter etwa ist ein Anschluss mit hoher Umdrehungsgeschwindigkeit, er wird auch vom Entsafter, dem Schnitzelwerk oder der Mühle benutzt. Für den Fleischwolf wiederum – übrigens einer der beliebtesten Zubehöre bei den Kunden –, die Getreidemühle oder die Nudelpresse steht ein Anschluss mit niedriger Drehzahl zur Verfügung.

Küchenmaschinen Kenwood, Modellserie Cooking Chef Modellserie Cooking Chef

Bis zu fünf Anschlussmöglichkeiten kann eine Küchenmaschine von Kenwood bieten. Sie wird damit auf Wunsch zu einem Mittelpunkt beim Kochen und Backen in der Küche, in der Regel werden die Maschinen kaum noch allein zur Herstellung von Teigen angeschafft, sondern gezielt unter dem Asket, sich nach und nach das Zubehör ebenfalls zuzulegen. Erfahrungsgemäß sammelt sich dieses mit der Zeit um die Maschine herum an und macht die Anschaffung von Einzelgeräten überflüssig. Zwar erfreuen sich nicht alle Zusatzgeräte gleich großer Beliebtheit, sie scheinen aber nahezu ausnahmslos tadellos zu funktionieren und können daher mit den Einzelgeräten in Konkurrenz treten.

Küchenmaschine Kenwood, Modellserie Prospero Modellserie Prospero

Modellreihen

Der Hersteller hat seine zahlreichen Modelle in Reihen eingeteilt, die eine erste Orientierung bieten. Da es sich um eine Weltneuheit handelt, stellt die „Cooking Chef“ derzeit das Flaggschiff dar. Die Maschine verfügt nämlich über ein Induktionskochfeld, das heißt, in der Rührschüssel können die Zutaten nicht nur verarbeitet, sondern auch bis zu einem gewissen Grad gekocht, gegart oder geschmort werden. Wer auf diese Zusatzfunktion verzichten kann und lediglich auf der Suche nach einer leistungsstarken Küchenmaschine ist, bedient sich aus dem großen Sortiment der Serien „Chef“ sowie „Major“. Die beiden Serien unterscheiden sich hauptsächlich in der Größe der Rührschüssel und der Motorisierung. Die Major ist mit ihrer 6,7-Liter-Schüssel für größere Haushalte beziehungsweise Aufgaben gerüstet. Bei der Chef sind es immerhin noch 4,7 Liter, woraus sich wiederum klar ersehen lässt, dass beide Serien prinzipiell Küchenmaschinen mit Profi-Anspruch vorstellen und entsprechend auf eine Zielgruppe absehen, in der die Maschine intensiv zum Kochen und Backen genutzt wird. Innerhalb der Serien wiederum unterscheiden sich die Modelle in der Regel durch die Ausstattung mit Zubehör. Es besteht also die Möglichkeit, sich in einem ersten Schritt ein „Basismodell“ zuzulegen und nach und nach aufzustocken – die Küchenmaschinen sind nämlich allesamt im hochpreisigen Sektor angesiedelt. An Kunden mit einem kleineren Budget wiederum richtet sich die „Prospero“-Serie. Augenfälligster Unterschied zu den „großen“ Maschinen ist das Gehäuse aus Kunststoff anstelle von Metall. Im Funktionsumfang sowie in der Ausstattung mit Zubehör stehen die Geräte der Serie den Topmodelle kaum nach, weswegen sie sehr gern als Einsteigermodelle, etwa von jüngeren Kunden, angeschafft werden. Die Serie „kMix“ schließlich richtet sich generell an Kunden mit einem Hang (beziehungsweise Drang) zu schönem Design und umfasst daher auch weitere Küchengeräte. Die kMix-Küchenmaschinen wiederum sind in puncto Größe und Leistung in etwa mit den Geräten der Prospero-Serie auf Augenhöhe, zeichnen sich aber durch ein besonders elegantes, schmales Design aus und unterscheiden sich daher in dieser Hinsicht sowohl von den tendenziell „bullig“ wirkenden Topmodellen der Chef-/Major-Serie wie auch von den ebenfalls wenig grazilen Prospero-Geräten. Die Anschaffungskosten wiederum liegen erwartungsgemäß aufgrund der Designanspruchs in etwa in der Mitte zwischen Major/Chef und Prospero.

Zur Kenwood Küchenmaschine Bestenliste springen