Gardena-Mäher mit Akku oder Kabel gibt es für kleine wie mittelgroße Gärten. Sie warten durchweg mit guter Ergonomie und hohem Bedienkomfort auf. Wir zeigen Ihnen die besten Gardena Rasenmäher aus 27 Tests. Den letzten haben wir am ausgewertet. Unsere Quellen:

Die besten Gardena Rasenmäher

  • Gefiltert nach:
  • Gardena
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 30 Ergebnissen
  • Gardena HandyMower Li-18/22

    • Sehr gut

      1,0

    • 3 Tests

    Rasenmäher im Test: HandyMower Li-18/22 von Gardena, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Gardena PowerMax Li-40/32

    • Sehr gut

      1,0

    • 1 Test

    Rasenmäher im Test: PowerMax Li-40/32 von Gardena, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    2

  • Gardena PowerMax Li-40/41

    • Befriedigend

      2,8

    • 1 Test

    Rasenmäher im Test: PowerMax Li-40/41 von Gardena, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    3

  • Unter unseren Top 3 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Gardena Rasenmäher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Gardena PowerMax 34 E (4074)

    • Gut

      1,7

    • 2 Tests

    Rasenmäher im Test: PowerMax 34 E (4074) von Gardena, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Gardena Power Max 1400/34

    • Ausreichend

      4,1

    • 2 Tests

    Rasenmäher im Test: Power Max 1400/34 von Gardena, Testberichte.de-Note: 4.1 Ausreichend
  • Gardena PowerMax Li-40/37

    • Mangelhaft

      5,0

    • 1 Test

    Rasenmäher im Test: PowerMax Li-40/37 von Gardena, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft
  • Gardena PowerMax 1600/37

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Rasenmäher im Test: PowerMax 1600/37 von Gardena, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Gardena PowerMax 32/36V P4A

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Rasenmäher im Test: PowerMax 32/36V P4A von Gardena, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Gardena PowerMax 1800/42

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Rasenmäher im Test: PowerMax 1800/42 von Gardena, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Gardena Power Max 1200/32

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Rasenmäher im Test: Power Max 1200/32 von Gardena, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Gardena PowerMax 37E (4075)

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Rasenmäher im Test: PowerMax 37E (4075) von Gardena, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Gardena PowerMax 1100/32

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Rasenmäher im Test: PowerMax 1100/32 von Gardena, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Gardena PowerMax Li-18/32

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Rasenmäher im Test: PowerMax Li-18/32 von Gardena, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Gardena PowerMax 32 E (4073)

    • Ausreichend

      3,6

    • 2 Tests

    Rasenmäher im Test: PowerMax 32 E (4073) von Gardena, Testberichte.de-Note: 3.6 Ausreichend
  • Gardena PowerMax 42 E

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Rasenmäher im Test: PowerMax 42 E von Gardena, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Gardena 34 E easyMove

    • Befriedigend

      2,7

    • 3 Tests

    Rasenmäher im Test: 34 E easyMove von Gardena, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Gardena 46 VDA

    • Gut

      2,4

    • 1 Test

    Rasenmäher im Test: 46 VDA von Gardena, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Gardena Akku-Lenkmäher 34 A easyMove

    • Gut

      1,6

    • 2 Tests

    Rasenmäher im Test: Akku-Lenkmäher 34 A easyMove von Gardena, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Gardena PowerMax 36E

    • Gut

      1,8

    • 1 Test

    Rasenmäher im Test: PowerMax 36E von Gardena, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Gardena PowerMax 32 E (4033)

    • Gut

      2,1

    • 1 Test

    Rasenmäher im Test: PowerMax 32 E (4033) von Gardena, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
Neuester Test:
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Mäh­s­pe­zia­list für kleine bis mitt­lere Gär­ten

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. Fokus auf Elektro- und Akkurasenmäher
  2. Testergebnisse weisen breites Notenspektrum auf
  3. gute Ergonomie
  4. hoher Bedienkomfort
  5. Messer in allen Rasenmähern austauschbar

Rasenmäher Gardena PowerMax 1200/32 Der Elektromäher PowerMax 1200/32 mäht dank Rasenkamm nah und präzise am Rasenrand. (Bildquelle: amazon.de)

Ähnlich wie Hersteller Bosch legt auch Gardena bei seinem Rasenmäher-Sortiment den Schwerpunkt auf Geräte mit Elektromotor, die mit Strom aus der Dose oder mit Akkus betrieben werden. Der Vorteil: Die Mäher sind – eine aufgeladene Batterie und eine Steckdose in der Nähe vorausgesetzt – sofort einsatzbereit und deutlich umweltschonender, wartungsarmer und weniger geräuschintensiv als ihre Benzin-Kollegen. Das Gardena-Angebot ist nicht überbordend, doch Sie haben die Wahl: vom handlichen Mini für Rasenflächen bis zu 50 Quadratmeter, der sich sogar mit nur einer Hand schieben lässt, bis hin zum robusteren Kraftpaket mit Stahlmähdeck für Flächen um die 800 Quadratmeter. Ihre Gemeinsamkeit: ein gut durchdachtes, elegantes Design.

Für welchen Garten eignen sich Gardena-Rasenmäher am besten?

Die ganz Großen mit Schnittbreiten von um die 50 Zentimeter und mehr werden Sie bei Gardena nicht finden. In größerer Rasenmäher-Auswahl fündig hingegen werden Hobbygärtner im aktuellen Sortiment bei den PowerMax-Rasenmähern mit Schnittbreiten zwischen 32 und 42 Zentimeter, ganz gleich, ob in der Ausführung als Elektro- oder als Akkurasenmäher.


Alles dran, alles drin: Ausstattungsmerkmale und Bedienkomfort

Gardena legt großen Wert auf eine hohe Durchzugskraft der Motoren und eine qualitativ hochwertige Ausstattung seiner Rasenmäher. Die sogenannten DuraEdge-Messer sind doppelt gehärtete, speziell geformte Klingen, die Sie nach einer bestimmten Zeit auch austauschen sollten, so die Empfehlung des Herstellers. So können sie einen allzeit akkuraten und präzisen Schnitt der Halme gewährleisten, was Nutzern zufolge durchaus gelingt. Zu einem tadellosen Rasenbild trägt auch die Rasenkamm-Funktion bei. Sie ermöglicht ein randnahes Mähen an Rasenkanten, Gartenmauern und Beeteinfassungen, indem sie die Halme einziehen und in Richtung Messer bewegen.

Auch im Fokus des Gartenausstatters: der Bedienkomfort. Beide, Elektrorasenmäher und Akkumäher, haben am ergonomisch geformten Handgriff umlaufende Bügelschalter, die sich in jeder Position einfach bedienen lassen können. Teilweise ist der Holm nach oben gedreht, um das Schieben und Manövrieren in einer bequemen, aufrechten Position zu erleichtern. Dabei können Sie den Schiebeholm in der Höhe verstellen und individuell an Ihre Körpergröße anpassen. Nach dem Arbeitseinsatz klappen Sie das Gestänge zusammen, sodass Sie den Rasenmäher gut transportieren und platzsparend aufbewahren können. Die Schnitthöhenverstellung erfolgt rückenschonend zentral auf Knopfdruck.

Aus unserer Bestenliste: Gardena-Rasenmäher mit kräftigen Motoren

  1. Gardena PowerMax 1800/42
    1,8 kW
    Gardena PowerMax 1800/42
    • ohne Endnote


Wie schätzen Warentester Gardena-Rasenmäher ein?

Ein Blick auf unsere Bestenliste verrät: Die Warentester sind sich nicht immer einig und die vergebenen Noten variieren zum Teil kräftig. Vor dem Kauf lohnt sich also immer der Blick auf das konkrete Modell.

Rasenmäher HandyMower Li-18/22 von Gardena Auch der kleine HandyMower Li-18/22 verfügt über die doppelt gehärteten Gardena-Spezialmesser. (BIldquelle: amazon.de)

Viel Lob von den Testern erhält der recht neue Gardena HandyMower Li-18/22, ein kleiner Gartenhelfer, der mehr als Ergänzung für die Pflege kleiner, verwinkelter Flächen oder für das rasche Ausbessern einzelner Rasenbereiche, die mit einem größeren Mäher schlecht zu erreichen sind, gedacht ist. Klein, leicht und wendig ist das 18-Volt-Akkugerät schnell zur Hand und ebenso schnell wieder verstaut. Das feine Schnittgut müssen Sie nicht entsorgen, es verbleibt – ähnlich wie bei einem Mähroboter, der auch mit Mulchmessern arbeitet – als natürlicher Dünger auf dem Rasen.
Am anderen Ende steht der Gardena PowerMax Li-40/37 mit einem „Mangelhaft“ der Stiftung Warentest. Die Prüfer ließen kein gutes Haar an dem Gerät. So brach im Test der Griff, riss der Bowdenzug des Schalters, war ein elektrisches Bauteil defekt. Die Akkuladezeit erschien dem unabhängigen Prüfinstitut unverhältnismäßig hoch, und im Betrieb tönte das Gerät für einen Akkumäher viel zu laut. Nach Aussage des Magazins hat Gardena auf dieses miese Zeugnis reagiert und den Mäher vom Markt zurückgezogen.

Werfen wir noch einen Blick auf einen exemplarischen Elektrorasenmäher: Der Gardena PowerMax 34 E konnte das Fachmagazin „selbst ist der Mann“ gleich zwei Mal im Abstand von knapp zwei Jahren mit guten Schnitt- und Fangergebnissen überzeugen. Auch das geringe Gewicht fällt positiv auf, jedoch vermissen die Tester eine zuverlässige Kabelzugentlastung, was sich negativ auf den Bedienkomfort auswirken kann. Darüber hinaus wünschten sie sich, den Füllstand des Fangkorbs besser überwachen zu können (Test 2016), was womöglich verhindern würde, dass Rasenschnitt liegen bleibt (Test 2014), da man den Grasfangsack dadurch einfach rechtzeitig leeren könnte.

Klein und fein: Die besten Gardena-Mäher für überschaubare Flächen

  1. Gardena HandyMower Li-18/22
    50 m²
    Gardena HandyMower Li-18/22
    • Sehr gut

      1,0

  2. Gardena PowerMax 32/36V P4A
    200 m²
    Gardena PowerMax 32/36V P4A
    • ohne Endnote

  3. Gardena PowerMax Li-18/32
    230 m²
    Gardena PowerMax Li-18/32
    • ohne Endnote

von Katrin Werner

Zur Gardena Rasenmäher Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Rasenmäher

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Gardena Rasenmäher Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf