Chicco Kindersitze

38
Top-Filter: Gruppe nach Körpergewicht
  • I-III (9 bis 36 kg) I-​III (9 bis 36 kg)
  • I (9 bis 18 kg) I (9 bis 18 kg)
  • 0+ (bis 13 kg) 0+ (bis 13 kg)
  • 0-II (bis 25 kg) 0-​II (bis 25 kg)
  • Kindersitz im Test: YOUniverse Fix (Gruppe 1/2/3) von Chicco, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    1
    • Gut (2,4)
    • 3 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I-III (9 bis 36 kg)
    • Nur Isofix: Ja
    • Vorwärts: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Oasys 2/3 Fixplus von Chicco, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 5 Tests
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg)
    • Nur Isofix: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Oasys 23 Fixplus Evo von Chicco, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg)
    • Nur Isofix: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Oasys 1 Isofix EVO von Chicco, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I (9 bis 18 kg)
    • Nur Isofix: Ja
    • Vorwärts: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Oasys 1 Isofix von Chicco, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 9 Tests
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I (9 bis 18 kg)
    • Nur Isofix: Ja
    • Vorwärts: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: AroundU i-Size von Chicco, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergröße (i-Size): Bis 105 cm
    • Nur Isofix: Ja
    • Beide Richtungen: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Gro-Up 123 von Chicco, Testberichte.de-Note: 3.4 Befriedigend
    • Befriedigend (3,4)
    • 3 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I-III (9 bis 36 kg)
    • Nur Isofix: Nein
    • Vorwärts: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Seat Up 012 von Chicco, Testberichte.de-Note: 3.9 Ausreichend
    • Ausreichend (3,9)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0-II (bis 25 kg)
    • Nur Isofix: Ja
    • Beide Richtungen: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Cosmos von Chicco, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend
    • Ausreichend (4,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0+-I (bis 18 kg)
    • Nur Isofix: Nein
    • Beide Richtungen: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Quasar Plus von Chicco, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    201 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Sitzerhöher
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg)
    • Nur Isofix: Nein
    • Vorwärts: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Neptun von Chicco, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I-III (9 bis 36 kg)
    • Nur Isofix: Nein
    • Vorwärts: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Go One Isofix von Chicco, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I (9 bis 18 kg)
    • Nur Isofix: Ja
    • Vorwärts: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Oasys 2-3 EVO von Chicco, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg)
    • Nur Isofix: Nein
    • Vorwärts: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Auto-Fix Fast mit gegurteter Basis von Chicco, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 4 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Babyschale
    • Nur Isofix: Nein
    • Rückwärts: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Xpace von Chicco, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
    • Befriedigend (3,1)
    • 3 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I (9 bis 18 kg)
    • Nur Isofix: Nein
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Xpace Isofix von Chicco, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 2 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I (9 bis 18 kg)
    • Nur Isofix: Ja
    • Vorwärts: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Oasys 2/3 von Chicco, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
    • Befriedigend (3,2)
    • 2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg)
    • Nur Isofix: Ja
    • Vorwärts: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Eletta von Chicco, Testberichte.de-Note: 3.9 Ausreichend
    • Ausreichend (3,9)
    • 2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Nur Isofix: Nein
    • Beide Richtungen: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Key 2-3 Ultrafix von Chicco, Testberichte.de-Note: 3.6 Ausreichend
    • Ausreichend (3,6)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg)
    • Nur Isofix: Ja
    • Vorwärts: Ja
    weitere Daten
  • Kindersitz im Test: Key1 Isofix von Chicco, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 4 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Kindersitz
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I (9 bis 18 kg)
    • Nur Isofix: Ja
    • Vorwärts: Ja
    weitere Daten
Neuester Test: 25.10.2018
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Chicco Kindersitze Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 11/2018
    Erschienen: 10/2018
    Seiten: 4

    Sicher sitzen ab 100 Euro

    Testbericht über 18 Autokindersitze unterschiedlicher Baugruppen

    Testumfeld: Es wurden insgesamt 18 Kindersitze für verschiedene Gewichtsklassen und Altersgruppen getestet. Für die Bewertung untersuchte man die Unfallsicherheit, Handhabung, Ergonomie und im Bezug enthaltende Schadstoffe. Zusätzlich listet die Stiftung Warentest "gut" benotete Produkte aus früheren Tests.

    zum Test

  • Ausgabe: 6/2018
    Erschienen: 05/2018
    Seiten: 4

    Viel heiße Luft

    Testbericht über 23 Autokindersitze

    zum Test

  • Ausgabe: 11/2017
    Erschienen: 10/2017
    Seiten: 5

    Sicher ankommen

    Testbericht über 16 Autokindersitze für unterschiedliche Altersgruppen

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Chicco Autokindersitze.

Ratgeber zu Chicco Kinderautositze

Spezialist für Kinderprodukte

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. in Tests typische Vertreter des Mittelfelds
  2. mitwachsende Kindersitze als Zweitsitze beliebt
  3. gute oder befriedigende Kindersitze in allen Altersgruppen
  4. Isofix-Sitze meist auch mit Autogurt zu installieren
  5. interessantes Verstellsystem mit Kind im Sitz

Chicco ist eine Handelsmarke der italienischen Unternehmensgruppe Artsana, die sich bereits in den 1980er Jahren mit einem klappbaren Kinderwagen einen Namen insbesondere für mobile Eltern gemacht hat. Heute vertreibt Chicco weltweit Baby- und Kinderprodukte, unter anderem auch Autokindersitze. Bei Tests, die unter anderem vom ADAC und der Stiftung Warentest in diesem Bereich durchgeführt werden, klassifiziert sich Chicco regelmäßig im ordentlichen bis guten Bereich. Preislich ordnen sich die Kindersitze etwa im Mittelfeld ein.

Landen bei Kindersitztests regelmäßig im guten Mittelfeld

Allerdings unterscheiden sich die Testergebnisse von Modell zu Modell, es stechen jedoch auch einzelne Kindersitze hervor. Im Vergleich zu oftmals besseren Mitkonkurrenten wie Römer oder Maxi-Cosi sind die Preise allerdings nicht wesentlich niedriger. Bemerkenswert ist am Chicco-Portfolio, dass sich alle Alters- und Gewichtsklassen finden lassen, die bei Einzelmodellen entweder zu guten oder mindestens mittelwertigen Testergebnissen geführt haben. So schlossen etwa der Normgruppe I-Kindersitz Xpace Isofix oder die Babyschale Auto-Fix Fast bei den Fachmagazinen jüngst mit Gut ab. Besonders stolz bei Chicco ist man auf die Testergebnisse des Xpace Isofix zur Schadstoffprüfung, aus der der Normgruppe I-Kindersitz mit völliger Freiheit von kritischen Funden hervorging. Eine Neuheit ist die per Knopfdruck auf der Rückseite sechsfach höhenverstellbare Kopfstütze. Das ermöglicht es, die jeweils optimale Höhe der Kopfstütze einzustellen, ohne das Kind abzuschnallen. Eine weitere Neuerung ist im so genannten Locking Clip zu finden, der den Autogurt blockiert und stets straff hält.

Seat Up 012 Seat Up 012

Portfolio an altersgerechten Kinder-Rückhaltesystemen

Welcher Alters- und Gewichtsklasse der Nachwuchs zurzeit angehört, spielt für die Auswahl zunächst keine Rolle, denn bei Chicco findet sich in jedem Fall das jeweils passende Sitzmodell. Das Sortiment umfasst Babyschalen, Kindersitze und Sitzerhöher ebenso wie gruppenspezifische Systeme und gruppenübergreifenden Sitzmodelle, die mehrere Gewichtsklassen kombinieren. In Chicco-Sitzmodellen der Gruppe 0+ sitzen Kinder von 0 bis 13 Kilogramm, in der Gruppe I von 9 bis 18 Kilogramm, in der Gruppe II von 15 bis 25 Kilogramm und in der Gruppe III von 22 bis 36 Kilogramm jeweils altersgerecht. Wer ein häufig benutztes Familienauto besitzt oder oft auf Reisen ist, sollte sich an den gruppenspezifischen Chicco-Kindersitzen orientieren. Mit ihrer attraktiven Ausstattung bieten sie die passgenaue und komfortabelste Lösung für den Intensivgebrauch. Wer langfristig die Haushaltskasse schonen möchte, greift zu den mitwachsenden Systemen, die über viele Jahre hinweg verwendet werden können. Allerdings sind sie eher für den gelegentlichen Gebrauch ausgelegt und etwa als Zweitsitz oder das Auto der Großeltern eine Lösung.

Top 3 der besten mitwachsenden Chicco-Kindersitze

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Chicco YOUniverse Fix (Gruppe 1/2/3) Gut(2,4)
2 Chicco Oasys 23 Fixplus Evo Befriedigend(2,6)
3 Chicco Oasys 1 Isofix EVO Befriedigend(2,7)

Sitzmodelle mit und ohne Isofix-System

Dabei vertreibt Chicco Sitzmodelle mit und ohne Isofix-System. Kindersitze mit Isofix werden mittels Rasterarmen mit der Fahrzeugkarosserie fest verbunden und mit einem dritten Verankerungspunkt (entweder einem Stützfuß oder einem Anker) gegen Vorwärtsrotation bei einem Unfall gesichert. Im Unterschied zu manchen Konkurrenzprodukten sind Isofix-Sitze bei Chicco nicht zwingend teurer als baugleiche Sitze ohne diese Karosseriefixierung. Die Isofix-Sitzmodelle eignen sich für Fahrzeuge mit oder ohne Isofixösen gleichermaßen und können auch mit dem Autogurt gesichert werden. Ganz unabhängig vom eigenen Fahrzeugtyp findet sich also in jedem Falle das passende Sitzmodell. Genau hinsehen sollte man allerdings bei den Chicco-Stützfuß-Systemen: Hier sollte die Bedienungsanleitung des Autos Aufschluss über die jeweilige Kompatibilität mit dem eigenen Fahrzeug geben.

Gute Chicco-Kindersitze mit Isofix im Überblick

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Chicco Oasys 2/3 Fixplus Gut(2,1)
2 Chicco YOUniverse Fix (Gruppe 1/2/3) Gut(2,4)
3 Chicco Oasys 23 Fixplus Evo Befriedigend(2,6)

Zur Chicco Kindersitz Bestenliste springen