Apple PC-Systeme

255

Top-Filter: System

  • PC PC
  • Mac Mac
  • 1

    PC-System im Test: iMac Pro 27" (2017) von Apple, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Apple iMac Pro 27" (2017)

    • Sehr gut 1,3
    • 13 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
  • 2

    PC-System im Test: Mac mini (2018) von Apple, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Apple Mac mini (2018)

    • Gut 1,8
    • 9 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: Mini-PC
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Grafikchipsatz: Intel UHD Graphics 630
  • 3

    PC-System im Test: iMac 27"  (2019) (Retina 5K, i9, 3,6 GHz, Radeon Pro Vega 48, 16GB RAM, 512GB SSD) von Apple, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Apple iMac 27" (2019) (Retina 5K, i9, 3,6 GHz, Radeon Pro Vega 48, 16GB RAM, 512GB SSD)

    • Gut 1,8
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Verwendungszweck: Multimedia
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i9-9900K
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro Vega 48
  • 4

    PC-System im Test: iMac 27" (2019) von Apple, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Apple iMac 27" (2019)

    • Gut 1,9
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Verwendungszweck: Multimedia
  • 5

    PC-System im Test: iMac 21,5" (2019) von Apple, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Apple iMac 21,5" (2019)

    • Gut 2,0
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Verwendungszweck: Multimedia
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
  • 6

    PC-System im Test: iMac 21,5" (2019) (Retina 4K, i5, 3,0 GHz, Radeon Pro 560X, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive) von Apple, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Apple iMac 21,5" (2019) (Retina 4K, i5, 3,0 GHz, Radeon Pro 560X, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive)

    • Gut 2,0
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Verwendungszweck: Multimedia
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-8500
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro 560X
  • 7

    PC-System im Test: Mac mini (2018) (Core i3-8100, 8GB RAM, 128GB SSD) von Apple, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Apple Mac mini (2018) (Core i3-8100, 8GB RAM, 128GB SSD)

    • Gut 2,1
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: Mini-PC
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i3-8100
    • Grafikchipsatz: Intel UHD Graphics 630
  • Unter unseren Top 7 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Apple PC-Systeme nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • PC-System im Test: iMac 27" (2017) von Apple, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Apple iMac 27" (2017)

    • Sehr gut 1,4
    • 8 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Verwendungszweck: Multimedia
    • Systemkomponenten: SSD, AMD-Grafik, Intel-CPU
  • PC-System im Test: iMac 21.5" (2017) von Apple, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Apple iMac 21.5" (2017)

    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
  • PC-System im Test: iMac 27" (2019) (Retina 5K, i5, 3,7 GHz, Radeon Pro 580X, 8GB RAM, 2TB Fusion Drive) von Apple, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Apple iMac 27" (2019) (Retina 5K, i5, 3,7 GHz, Radeon Pro 580X, 8GB RAM, 2TB Fusion Drive)

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Verwendungszweck: Multimedia
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-9600KF
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro 580X
  • PC-System im Test: iMac 27" (2019) (Retina 5K, i5, 3,0 GHz, Radeon Pro 570X, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive) von Apple, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Apple iMac 27" (2019) (Retina 5K, i5, 3,0 GHz, Radeon Pro 570X, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive)

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Verwendungszweck: Multimedia
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-8500
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro 570X
  • PC-System im Test: iMac 27" (2017) (Retina 5K, i5, 3,4 GHz, Radeon Pro 570, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive) von Apple, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Apple iMac 27" (2017) (Retina 5K, i5, 3,4 GHz, Radeon Pro 570, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive)

    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Verwendungszweck: Multimedia
    • Systemkomponenten: SSD, AMD-Grafik, Intel-CPU
    • Grafikchipsatz: Radeon Pro 570
  • PC-System im Test: iMac Pro 21,5" (2019) (Retina 4K, i3, 3,6 GHz, Radeon Pro 555X, 8GB RAM, 1TB HDD) von Apple, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Apple iMac Pro 21,5" (2019) (Retina 4K, i3, 3,6 GHz, Radeon Pro 555X, 8GB RAM, 1TB HDD)

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Verwendungszweck: Multimedia
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i3-8100
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro 555X
  • PC-System im Test: iMac Pro 27" (2017) (Retina 5K, Xeon W-2140B, 3,2 GHz, Radeon Pro Vega 56, 32GB RAM, 1TB SSD) von Apple, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Apple iMac Pro 27" (2017) (Retina 5K, Xeon W-2140B, 3,2 GHz, Radeon Pro Vega 56, 32GB RAM, 1TB SSD)

    • Gut 1,6
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Xeon W-2140B
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro Vega 56
  • PC-System im Test: Mac mini (2018) (Core i5-8500, 8GB RAM, 256GB SSD) von Apple, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Apple Mac mini (2018) (Core i5-8500, 8GB RAM, 256GB SSD)

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: Mini-PC
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-8500
    • Grafikchipsatz: Intel UHD Graphics 630
  • PC-System im Test: iMac 21.5" (2017) (Core i5, 2,3 GHz, 8GB RAM, 1TB HDD) von Apple, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Apple iMac 21.5" (2017) (Core i5, 2,3 GHz, 8GB RAM, 1TB HDD)

    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-7360U
    • Grafikchipsatz: Intel Iris Plus Graphics 640
  • PC-System im Test: iMac 21.5" (2017) (Retina 4K, Core i5, 3,0 GHz, Radeon Pro 555, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive) von Apple, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    Apple iMac 21.5" (2017) (Retina 4K, Core i5, 3,0 GHz, Radeon Pro 555, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive)

    • Befriedigend 2,8
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-7400
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro 555
  • PC-System im Test: iMac 27" Retina 5K (2015) von Apple, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Apple iMac 27" Retina 5K (2015)

    • Gut 2,1
    • 12 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
  • PC-System im Test: iMac 21.5" (2017) (Retina 4K, Core i5, 3,4 GHz, Radeon Pro 560, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive) von Apple, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Apple iMac 21.5" (2017) (Retina 4K, Core i5, 3,4 GHz, Radeon Pro 560, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-7500
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro 560
  • PC-System im Test: iMac 27" (2017) (Retina 5K, i5, 3,8 GHz, Radeon Pro 580, 8GB RAM, 2TB Fusion Drive) von Apple, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Apple iMac 27" (2017) (Retina 5K, i5, 3,8 GHz, Radeon Pro 580, 8GB RAM, 2TB Fusion Drive)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Verwendungszweck: Multimedia
    • Systemkomponenten: SSD, AMD-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-7600K
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro 580
Neuester Test: 23.09.2019
  • Seite 1 von 8
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Apple PC-Systeme Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 22/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Seiten: 6

    Schick & schnell

    Testbericht über 6 All-in-One-PCs

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Wie werden PC-Systeme in Tests geprüft?
    PC-Systeme erfüllen verschiedenste Aufgaben. Aber es ist letztlich egal, ob die Fachredakteure Gaming-PCs, Office-PCs oder Workstations testen: Es kommt so gut wie immer auf die Leistung an. Insbesondere in Vergleichstests ist die Rechenleistung in der Regel ausschlaggebend für die Bewertung und Platzierung eines

    zum Test

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: Wissen (1/2020)
    • Erschienen: 09/2019
    • Seiten: 4

    Der iMac 2019 - fast schon Pro

    Testbericht über 2 PC-Systeme

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • Mac & i

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 06/2019
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Apple Rechner.

Ratgeber

Alle anzeigen

Weitere Tests und Ratgeber zu Apple Desktop-PCs

  • Mac & i 2/2014 (März/April) Der in eine schwarze Alu-Röhre gehüllte Mac Pro bringt auf knappem Volumen drei leistungsstarke Prozessoren unter - zwei davon sind OpenCL-fähige Grafikchips. Apple hat sich auch an anderen Stellen raffinierte Tricks einfallen lassen. Testumfeld: Vier Workstations wurden getestet. Eine abschließende Benotung wurde nicht vorgenommen. Als Testkriterien dienten Leistung von Prozessor und Grafikkarte, Lautheit, Leistungsaufnahme, Ausstattung sowie die interne und externe Erweiterbarkeit.
  • Der günstigste Mac
    Mac & i 6/2014 (November 2014-Januar 2015) Nach zwei langen Jahren hat Apple endlich auch seinen Kompakt-Rechner mal wieder renoviert und den Einstiegspreis auf 519 Euro gesenkt. Untersucht wurde ein Desktop-PC, der keine Endnote erhielt. Als Testkriterien dienten Verarbeitung, Ausstattung, Erweiterbarkeit und Performance sowie Audio und Geräuschentwicklung.
  • State of the Art
    connect iOS 2/2014 Radikal genial: Der neue Mac Pro ist ein beeindruckendes Stück Technik – rund, klein, leise und extrem leistungsstark. Allerdings nicht bei jedem Job. Ein Desktop-PC wurde getestet, blieb jedoch ohne Endnote. Man prüfte die Kriterien Verarbeitung, Design, Rechenleistung und Betriebsgeräusche.
  • Volles Rohr!
    Computer Bild 5/2014 Den neuen Mac Pro haben Apple-Fans lange herbeigesehnt. Ob sich die Wartezeit gelohnt hat, klärt der Test. Im Einzeltest befand sich eine Mac-Workstation. Die Endnote lautete „gut“. Man betrachtete die Kriterien Arbeitsleistung, Bild- und Tonqualität, Lautstärke und Betriebskosten, Ausstattung und Handhabung. Zudem wurde der Lifestyle-Faktor anhand von Design, Handhabung und Wertigkeit ermittelt.
  • Flotter Mac Mini
    Macwelt 2/2013 Der Mac Mini ist preisgünstig aber noch lange nicht billig. Das aktuelle Modell kann man sogar mit flotter Quadcore-CPU und modernem Fusion Drive bekommen. Wir testen es in der Praxis. Es wurde ein Desktop-Computer in Augenschein genommen und mit „gut“ bewertet. Als Testkriterien wurden Leistung, Ausstattung, Handhabung und Ergonomie herangezogen.
  • Mac Mini spürbar flott gemacht
    Macwelt 1/2013 Der Mac Mini Baujahr 2011 brachte schon einige maßgebliche Veränderungen mit sich. Erfahren Sie, welche Neuerungen das aktuelle Modell 2012 bringt und wieviel Mac Sie für Ihr Geld bekommen. Im Check befand sich ein Desktop-PC, welcher keine Endnote erhielt.
  • Der Mini-malist
    MAC LIFE 1/2013 Nach der Renovierung des Mac mini gibt es jetzt die Leistung des einstigen Spitzenmodells im preiswertesten Computer von Apple. Grund genug, das Gerät zu testen. Es wurde ein Desktop-PC getestet und mit der Note 1,4 bewertet. Als Kriterien dienten Erweiterbarkeit, Bedienung und Energieverbrauch.
  • Mac mini
    iCreate 3/2013 Der Mac mini bekommt reichlich Pferdestärken in seine winzige Hülle. Es wurde ein Desktop-PC unter die Lupe genommen und mit 5 von 5 Sternen bewertet.
  • Der kleine Einsteigerfreund
    MAC easy 6/2011 In der fünften Generation weiß der Mac mini noch immer zu überraschen: Apple verzichtet auf das optische Laufwerk. Dafür gibt es im Inneren neue Haupt- und Grafikprozessoren. Apples-Thunderbolt Schnittstelle bietet zudem neue Anschlussmöglichkeiten. Wir haben uns die neuen Mac minis im Testlabor vorgenommen.
  • Apple Mac mini
    PC-WELT 2/2010 Die Neuauflage des Apple Mac mini kam im Oktober 2009 auf den Markt. Die Veränderungen gegenüber dem Vorgängermodell fanden wir beim Test hauptsächlich unter der Oberfläche. ...
  • Mac mini: Wieder im Rennen
    MAC LIFE 9/2011 Mit Thunderbolt sucht der Mac mini Anschluss – an Hochleistungsperipherie und an andere Apple-Produkte. Der Einstiegspreis wurde reduziert, dafür entfällt das optische Laufwerk.
  • Leistung satt
    MAC LIFE 1/2011 Als Steve Jobs verkündete, dass die XServe-Reihe eingestellt würde, weil die Nachfrage zu gering sei, verwies der Apple-Chef auf den Mac Pro, der die Server-Aufgabe ebenso gut übernehmen könne. An der nötigen Rechenleistung mangelt es der Apple Workstation jedenfalls nicht, wie unser Test zeigt.
  • Mac mini
    iCreate 6/2011 Macht ein Berg neuer Funktionen den mini noch attraktiver?
  • Kernig: Mac Pro
    MAC LIFE 10/2010 Äußerlich unverändert hat der neue Mac Pro an inneren Werten deutlich zugelegt. In den zwei Sockeln für Server-Prozessoren fährt Apples Workstation nun maximal 12 Prozessorkerne auf. Dabei kommen neben den bereits bekannten Nehalem-Xeons auch die neuen sechskernigen Westmere-CPUs zum Einsatz.
  • Das Apple Magazin „MACup“ hatte vier der neuen Mac Pro Modelle im Prüflabor und ging dem Apple-Versprechen über erhebliche Performance-Verbesserungen nach. Sicherlich verleihen die neuen Nehalem-Prozessoren von Intel den Pro-Rechnern eine nie da gewesene Leistungskraft. Jedoch mangelt es immer noch an der passenden Software, die das Potenzial der Prozessor-Kerne voll ausschöpfen kann. Mit 64-bit-Architektur, Hyperthreading und virtuellen Kernen wird so viel an Leisung angeboten, dass das Warten auf den Schneeleoparden zur echten Geduldsprobe wird.
  • Das Apple Magazin Macwelt hatte zwei der neuesten Super-Mac-Pro Rechner zum Test, die über zwei Sockel LGA 1.366 verfügen. Dort sind die Prozessoren der brandaktuellen Intel Xeon 5500-Serie platziert und strotzen mit acht Kernen nur so vor Kraft. Trotz leicht reduzierter Taktfrequenz war bislang noch keine Mac-Pro so schnell wie die neuen Intel Xeons. Dass für eine derart edle Bestückung auch einiges bezahlt werden muss, liegt auf der Hand.
  • Nach rund 18 Monaten wurden die Apple Mac Mini Geräte technisch aufgewertet und diese Geräte mussten sich den Testern der Macwelt stellen. In der Gesamtwertung schnitten die drei kleinen, silbernen Brotdosen mit „sehr gut“ bis „gut“ ab, was schon zeigt, dass sich die Aufwertung gelohnt hat. Dank der Bestückung mit Intel Core 2 Duo CPUs können die Kleinen jetzt auch bei den Großen mitspielen.
  • Apples Top-Power-Mac
    Beat 3/2006 Die Verwendung von IBMs PowerPC-970MP-Prozessoren stellt einen Quantensprung in der Geschichte des Power Mac dar. Im Testlabor muss das Top-Modell der Profi-Macs zeigen, was es leistet.
  • Power Mac Dual G5 2,7 GHz im Test
    MAC LIFE 7/2005 Nachdem die letzte Aktualisierung fast elf Monate zurück lag, stellte Apple Ende April neue Modelle der Power-Mac-Reihe vor. Die verbauten Komponenten bieten dabei wenig überraschendes, dennoch stellen die neuen Modelle eine angemessene Produktpflege dar. Wir stellen die Power Macs vor und zeigen, wie das Top-Modell mit zwei 2,7 GHz schnellen Prozessoren im Testlabor abschnitt.
  • Apple iMac G5 20 Zoll
    VIDEOAKTIV 3/2005 Mit dem iMac hat Apple die Fachwelt immer wieder überrascht. Die neueste Version richtet sich an Minimalisten.
  • Schön & kompakt
    SFT-Magazin 1/2005 Apples neuer iMac G5 besticht durch originelle Optik und bessere Leistung.
  • Apple Mac Pro
    Musician's Life 9/2006 Musician’s Life Autor und Mac-Experte Ulf Cronenberg hat den neuen Mac Pro zwei Wochen lang intensiv getestet. Klar, dass dabei Musikanwendungen im Vordergrund standen, aber auch Grafik und Office wurden bewertet. So viel vorweg: Der Mac Pro schlägt sich ausgezeichnet. Sogar im Windwos-Bereich dürfte der Mac Pro einer der schnellsten Computer sein.
  • MacUp 4/2001 Testumfeld: 15 Mac-Rechner (iMacs, Cubes, Power Macs und iBooks) im Test
  • Atelco Trend 2 - AMD Athlon64 3200+
    PC-WELT 1/2004 Testkriterien waren unter anderem Geschwindigkeit, Ausstattung und Preis.
  • Macwelt 5/2001 Testumfeld: Im Test: 5 G4-Rechner, 2 iMacs und 2 Powerbook G4; 6 x gut, 2 x befriedigend und 1 x ausreichend
  • Macwelt 4/2001 Testumfeld: 3 PowerMacs, 1 iMacs und 1 Powerbook im im Test. 4 x „gut“, 1 x „befriedigend“