Gut (1,8)
4 Tests
Sehr gut (1,5)
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: All-​in-​One
Ver­wen­dungs­zweck: Mul­ti­me­dia
Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD
Pro­zes­sor­mo­dell: Apple M1 Chip
Gra­fik­chip­satz: Apple 8 Core
Mehr Daten zum Produkt

Variante von iMac 24" (2021)

  • iMac 24 iMac 24" (2021) (Apple M1, 8 Core GPU, 8GB RAM, 512GB SSD)

Apple iMac 24" (2021) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 03.07.21 verfügbar

    Getestet wurde: iMac 24" (2021) (Apple M1, 8 Core GPU, 8GB RAM, 512GB SSD)

    „... Der neue iMac ist eine farbenfroher All-in-one-Rechner für Office- und Multimediaaufgaben. Wie bei den M1-Mac-Books ist ein farbstarker Bildschirm bereits an Bord; wer den nicht braucht, fährt mit einem Mac Mini günstiger. Nachträgliches Aufrüsten ist nicht möglich ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (2,40)

    Getestet wurde: iMac 24" (2021) (Apple M1, 8 Core GPU, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Pro: hervorragendes Arbeitstempo; sehr gutes Display (v.a. Details, Farbdarstellung, Helligkeit); geringe Geräuschentwicklung; überzeugende Eingabegeräte; geringer Stromverbrauch; flotte Anschluss-Übertragungsraten.
    Contra: hoher Kaufpreis; kleiner Speicher; wenige Anschlüsse; fehlende Erweiterungsoptionen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 08.07.21 verfügbar

    „Plus: Großes Leistungsvermögen, großartiges Display, neues Design, Touch ID.
    Minus: Keine direkte Anschlussmöglichkeit für ältere Geräte.“

  • Endnote ab 05.08.21 verfügbar

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: iMac 24" (2021) (Apple M1, 8 Core GPU, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Verarbeitung: „sehr gut“;
    Ausstattung: „gut“;
    Performance: „sehr gut“;
    Geräusche: „gut“;
    Audio: „sehr gut“;
    Display: „sehr gut“;
    Erweiterbarkeit: „sehr schlecht“.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Apple iMac 24" (2021)

zu Apple iMac 24" (2021)

  • APPLE MGPL3D/A, All-in-One PC mit 23,5 Zoll Display, Apple M-Series Prozessor,
  • 2021 Apple iMac (24", Apple M1 Chip mit 8‑Core CPU und 8‑Core GPU,
  • APPLE MGPL3D/A, All-in-One PC mit 23,5 Zoll Display, Apple M-Series Prozessor,
  • Apple "Apple iMac 24"" M1 (8-CPU 8-GPU) Blau Magic Maus 8GB 512GB Gigabit
  • Apple iMac (4.5K Retina, 24", 2021) CZ12Q-00100H - M1 Chip, 8GB RAM, 512GB SSD,
  • Apple iMac with 4.5K Retina display All-in-One Komplettlösung M1 8-Core CPU 8-
  • Apple iMac 24" Retina 4,5K Display, M1 Chip mit 8-Core CPU | 8-Core GPU -
  • Apple iMac 24-inch 4.5K Retina M1 chip / 512GB Silver
  • Apple iMac 24'' Retina MGPD3D/A M1 8-Core, 8GB RAM, 512GB, MacOS, silber All-
  • Apple iMac 24" 8 Core GP, 512GB, Silver 8GB RAM, 512GB SSD

Kundenmeinungen (13) zu Apple iMac 24" (2021)

4,5 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (69%)
4 Sterne
2 (15%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (15%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

iMac 24" (2021)

Fla­cher iMac mit ver­spiel­tem Design

Stärken
  1. starker Prozessor
  2. extrem hohe Bildschärfe und gute Farbdarstellung
  3. dünn und leicht
  4. Full-HD-Webcam
Schwächen
  1. Basismodell nur mit zwei Thunderbolt-Anschlüssen
  2. nur maximal 8 GB RAM und 512 GB SSD-Kapazität
  3. dicker Bildrahmen

Apple hat ein Ass im Ärmel: Mit dem M1-Prozessor bietet der amerikanische Technikriese eine ernstzunehmende Alternative zu den zuvor genutzten und bei Windows-PCs verbreiteten Intel-Prozessoren. Seinen Wert kann der M1-Prozessor nun nach dem Mac Mini mit M1-Prozessor auch beim All-in-One-Computer iMac unter Beweis stellen. Der neue 24-Zöller, der diesmal ohne alternatives 27-Zoll-Alternative angekündigt worden ist, unterscheidet sich optisch klar von den Vorgängergenerationen. In dem sehr flachen Gehäuse bringt Apple ein verbessertes IPS-Display mit einer ungewohnten, aber äußerst scharfen 4,5K-Auflösung unter. Wie üblich ist die Farbdarstellung ab Werk ziemlich akkurat und ermöglicht sorgenfreie Video- und Bildbearbeitung auf semiprofessionellem Niveau. Die Bildschirmoberfläche spiegelt, weshalb sich der iMac weiterhin eher ein schattiges Plätzchen wünscht. Der Prozessor arbeitet genau wie beim Mac Mini erstaunlich flott. Selbst anspruchsvollere Aufgaben wie Videobearbeitung sind kein Hindernis für den Apple-Chipsatz. Medienbearbeiter mit hohen Ansprüchen dürften sich aber über den auf nur 8 GB beschränkten Arbeitsspeicher ärgern. Wer die etwas mageren 512 GB SSD-Speicher in der teuren Maximalkonfiguration erweitern möchte, hat dafür bis zu vier Thunderbolt-Anschlüsse zur Verfügung. Das Einstiegsmodell bietet wiederum nur zwei Thunderbolt-Slots.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Apple iMac 24" (2021)

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Verwendungszweck Multimedia
Hardware & Betriebssystem
System Mac
Betriebssystem Mac OS
Systemkomponenten SSD
Prozessor
Prozessormodell Apple M1 Chip
Prozessor-Kerne 8 Kerne
Ausstattungsmerkmale
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Displaygröße 24 Zoll
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus
Abmessungen & Gewicht
Breite 54,7 cm
Tiefe 14,7 cm
Höhe 46,1 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .