Sehr gut

1,2

ohne Note

Sehr gut (1,2)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 17.02.2023

Erschwing­li­che Mac­Book-​Alter­na­tive mit Top-​CPU

Kompaktes Kraftpaket. Kompaktes Desktop-System mit starker Leistung, guter Anschlussausstattung und einem der besten Prozessoren. Ein Upgrade auf 16 GB Arbeitsspeicher könnte überlegenswert sein.

Stärken

Schwächen

Varianten von Mac mini M2 (2023)

  • Mac mini M2 (M2, 8-Core CPU, 10-Core GPU, 8GB RAM, 256GB SSD) (2023)

    Mac mini M2 (M2, 8-Core CPU, 10-Core GPU, 8GB RAM, 256GB SSD) (2023)

  • Mac mini M2 (M2 Pro, 10-Core CPU, 16-Core GPU, 16GB RAM, 512GB SSD) (2023)

    Mac mini M2 (M2 Pro, 10-Core CPU, 16-Core GPU, 16GB RAM, 512GB SSD) (2023)

  • Mac mini M2 (M2, 8-Core CPU, 10-Core GPU, 16GB RAM, 256GB SSD) (2023)

    Mac mini M2 (M2, 8-Core CPU, 10-Core GPU, 16GB RAM, 256GB SSD) (2023)

Vorgängerprodukt

Mac mini M1 (2020)

Apple Mac mini M2 (2023) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: Mac mini M2 (M2, 8-Core CPU, 10-Core GPU, 16GB RAM, 256GB SSD) (2023)

    „Plus: still, schnell, effizient; moderne Schnittstellen.
    Minus: teuer.“

    • Erschienen: 02.02.2023 | Ausgabe: 3/2023
    • Details zum Test

    Note:1,1

    Getestet wurde: Mac mini M2 (M2, 8-Core CPU, 10-Core GPU, 8GB RAM, 256GB SSD) (2023)

    „Plus: schneller M2-Pro-Chip, viele Anschlussmöglichkeiten.
    Minus: kein Upgrade auf M2 Max möglich.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: Mac mini M2 (M2, 8-Core CPU, 10-Core GPU, 8GB RAM, 256GB SSD) (2023)

    „... Der Mac mini ... bereichert Apples Produktpalette um einen attraktiven Rechner mit vielen Anschlüssen. Leider macht Apple sich mit ihm keine echte Konkurrenz zum Mac Studio mit M1 Max: Bei ähnlicher Ausstattung sind sie derzeit ähnlich teuer.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: Mac mini M2 (M2 Pro, 10-Core CPU, 16-Core GPU, 16GB RAM, 512GB SSD) (2023)

    Verarbeitung: „sehr gut“;
    Ausstattung: „gut“;
    Leistung CPU: „sehr gut“;
    Leistung GPU: „sehr gut“;
    Leistung SSD: „sehr gut“;
    Geräusche: „gut“;
    Audio: „sehr gut“.

    • Erschienen: 02.05.2023
    • Details zum Test

    5 out of 5 stars

    Stärken: erstaunlich schnell; minimaler Fußabdruck auf dem Schreibtisch; exzellente Peripherie.
    Schwächen: macOS mit Einschränkungen für Open Source; schlechter Lautsprecher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Apple Mac mini M2 (2023)

zu Apple Mac mini M2 (2023)

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (908) zu Apple Mac mini M2 (2023)

4,8 Sterne

908 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
761 (84%)
4 Sterne
79 (9%)
3 Sterne
17 (2%)
2 Sterne
8 (1%)
1 Stern
17 (2%)

4,8 Sterne

882 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

26 Meinungen bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Erschwing­li­che Mac­Book-​Alter­na­tive mit Top-​CPU

Stärken

Schwächen

Es geht auch anders: Während Apple bei den MacBooks und iPhones kräftig die Preisschraube nach oben dreht, sinkt der Einstiegspreis bei der neuen Generation um rund 50 Euro gegenüber dem Vorgänger. Schon für vergleichsweise bescheidene 699 Euro kommen Sie so an ein kompaktes, aber dennoch vollwertiges Desktop-System mit einem der aktuell besten Prozessoren am Markt. Apples M2-Prozessoren sind in der Standardausführung und in der Pro-Version mit zwei Kernen mehr verfügbar. Im Gegensatz zum MacBook Pro gibt es aber keine Ausführung mit dem Highend-Prozessor M2 Max. Für typische Alltagsaufgaben hat selbst die Einstiegsvariante mehr als genug Power. Einzig der mit 8 GB etwas knapp bemessene Arbeitsspeicher macht ein Upgrade auf ein Modell mit 16 GB eine Überlegung wert. Die Anschlussausstattung ist trotz der kompakten Abmessungen gut. So gibt es 2 oder 4 Thunderbolt-Anschlüsse (4 nur bei M2 Pro Max), zwei klassische USB-A-Ports sowie HDMI, LAN und einen Kopfhöreranschluss. Im Betrieb arbeitet der M2 Mini annähernd lautlos.

von Gregor Leichnitz

„Ich bin stets auf der Suche nach den perfekten Komponenten für mein nächstes System. Fertig-PCs kommen aber auch infrage.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Apple Mac mini M2 (2023)

Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Verwendungszweck Multimedia
Hardware & Betriebssystem
System Mac
Betriebssystem Mac OS
Systemkomponenten
  • SSD
  • Apple-CPU
Ausstattungsmerkmale
  • WLAN
  • Bluetooth
Schnittstellen 2x USB-A 3.0, 2x Thunderbolt 4 (4x Thunderbolt 4 beim M2 Pro), 1x HDMI, 1x Gb LAN, 1x Klinke
Abmessungen & Gewicht
Breite 17,7 cm
Tiefe 19,7 cm
Höhe 3,58 cm
Gewicht 1180 g

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf