Gut (2,1)
12 Tests
ohne Note
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: All-​in-​One
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von iMac 27" Retina 5K (2015)

  • iMac 27 iMac 27" Retina 5K i5, 3,2GHz, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive, Radeon R9 M390 (Late 2015)
  • iMac 27 iMac 27" Retina 5K Core i5 3,3 GHz, 1TB HDD, Radeon R9 M290 (2015)
  • iMac 27 iMac 27" Retina 5K Core i5, 3,3 GHz, 2TB HDD, 128GB SSD, Radeon R9 M395 (2015)
  • iMac 27 iMac 27" Retina 5K i5, 3,2GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, Radeon R9 M380 (Late 2015)
  • iMac 27 iMac 27" Retina 5K Core i7 4,0 GHz 2TB Fusion Drive R9 M395X (2015)
  • Mehr...

Apple iMac 27" Retina 5K (2015) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,29)

    Platz 2 von 3
    Getestet wurde: iMac 27" Retina 5K i5, 3,2GHz, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive, Radeon R9 M390 (Late 2015)

    „... Auf seiner 27-Zoll-Diagonale (68 Zentimeter) verteilt er 5120 x 2880 Bildpunkte – das 1,7-fache des 4K-Modells von Asus. Das Bild des iMac ist nicht nur scharf, sondern bietet knackige Farben und einen hohen Kontrast. Warum reicht es nicht für Platz 1? Weil er keinen Touchscreen hat, mehr Strom verbraucht, unter Volllast lauter und unter Windows etwas langsamer ist – unter Mac OS X arbeitet er hingegen flinker.“
    Anmerkung der Redaktion: Das Modell erhielt im Mac-OS-X-Betrieb die Gesamtwertung „gut“ (2,15).

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: iMac 27" Retina 5K i5, 3,2GHz, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive, Radeon R9 M390 (Late 2015)

    „Plus: hochwertige Verarbeitung; sehr satte Farben; gute Lautsprecher; hoher Kontrast.
    Minus: spiegelnde Glasscheibe vorm Display; nur eingeschränkt spieletauglich; Display lässt sich nur neigen.“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    Note:1,7

    Getestet wurde: iMac 27" Retina 5K Core i5 3,3 GHz, 1TB HDD, Radeon R9 M290 (2015)

    „Plus: großartiges Display, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: klassische, drehende Festplatte.“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3)

    Getestet wurde: iMac 27" Retina 5K Core i5 3,3 GHz, 1TB HDD, Radeon R9 M290 (2015)

    „Plus: Exzellentes Retina-Display, sehr gute Verarbeitung, vergleichsweise geringer Stromverbrauch.
    Minus: Langsame gefühlte Geschwindigkeit wegen magnetischer Festplatte, Grafikchip nicht mehr aktueller Stand der Technik.“

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: iMac 27" Retina 5K Core i7 4,0 GHz 2TB Fusion Drive R9 M395X (2015)

    „... Unterm Strich ist der Top-iMac für die meisten Programme der schnellste erhältliche Apple-Rechner und bringt gleich noch einen fantastischen Monitor mit. Ohne kräftiges Upgrade wird der sogar noch teurer gewordene Mac Pro es jetzt zunehmend schwer haben.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: iMac 27" Retina 5K Core i5, 3,3 GHz, 2TB HDD, 128GB SSD, Radeon R9 M395 (2015)

    „Plus: sehr gutes 5K-Display; schnelle SSD.
    Minus: hoher Preis.“

  • „gut“ (2,15)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: iMac 27" Retina 5K i5, 3,2GHz, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive, Radeon R9 M390 (Late 2015)

    „... Der Bildschirm spiegelt deutlich, ist ansonsten aber eine Wucht: Top-Farbdarstellung, kontrastreich und superscharf. Der dicke Prozessor treibt den Stromverbrauch. Zu hören ist der iMac nur selten, nur unter Volllast stören die Lüfter. ... viele Anschlüsse, leider alle auf der Rückseite. Arbeitsspeicher auf 32 Gigabyte ausbaubar. ... Kein Touchscreen. Gute Funktastatur und -maus. Nur das Aufladen ist umständlich. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: iMac 27" Retina 5K i5, 3,2GHz, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive, Radeon R9 M390 (Late 2015)

    Verarbeitung: „sehr gut“;
    Ausstattung: „sehr gut“;
    Performance: „gut“;
    Geräusche: „sehr gut“;
    Audio: „sehr gut“;
    Display: „sehr gut“;
    Erweiterbarkeit: „schlecht“.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: iMac 27" Retina 5K Core i5, 3,3 GHz, 2TB HDD, 128GB SSD, Radeon R9 M395 (2015)

    Verarbeitung: „sehr gut“;
    Ausstattung: „sehr gut“;
    Performance: „gut“;
    Geräusche: „sehr gut“;
    Audio: „sehr gut“;
    Display: „sehr gut“;
    Erweiterbarkeit: „schlecht“.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: iMac 27" Retina 5K i5, 3,2GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, Radeon R9 M380 (Late 2015)

    Verarbeitung: „sehr gut“;
    Ausstattung: „gut“;
    Performance: „zufriedenstellend“;
    Geräusche: „sehr gut“;
    Audio: „sehr gut“;
    Display: „sehr gut“;
    Erweiterbarkeit: „schlecht“.

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89%)

    Getestet wurde: iMac 27" Retina 5K i5, 3,2GHz, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive, Radeon R9 M390 (Late 2015)

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: iMac 27" Retina 5K Core i5 3,3 GHz, 1TB HDD, Radeon R9 M290 (2015)

    Verarbeitung: „sehr gut“;
    Ausstattung: „gut“;
    Performance: „gut“;
    Geräusche: „gut“;
    Audio: „sehr gut“;
    Display: „sehr gut“;
    Erweiterbarkeit: „schlecht“.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Apple iMac 27" Retina 5K (2015)

zu Apple iMac 27" Retina 5K (2015)

  • APPLE iMac mit Retina 5K Display deutscher Tastatur, All-in-One-
  • APPLE iMac mit Retina 5K Display deutscher Tastatur, All-in-One-
  • HP 453176-001 250GB 7.2k SATA-II 3.5'' ST3250410AS
  • Level One LevelOne Konverter VDS-0120 Ethernet>VDSL2 PSE
  • Level One LevelOne Ethernet over VDSL2 Konverter (PSE) ( VDS-0120 )
  • Apple MacBook Pro (2019) MVVL2D/A-167074 40,6 cm (16,0 Zoll), 16 GB RAM,
  • LevelOne VDS-0120
  • 16" (40,64cm) Apple MacBook Pro TB Z0Y1 Intel 6-Core i7 2,
  • Apple MacBook Pro (2019) MVVL2D/A-167074 40,6 cm (16,0 Zoll), 16 GB RAM,
  • Apple iMac Retina 5K 27" (2015) Core i5 3,3 GHz 2 TB Fusion Drive 8 GB #Gut
  • Apple iMac Retina 5K 27" (2015) Core i5 3,2 GHz 1 TB Fusion Drive 16 GB #Gut
  • SEHR NEUWERTIG: Apple iMac 27 Zoll Retina Display 5k 1TB FusionDrive Late 2015
  • Apple iMac 27“ Retina 5K 2015 4,0GHz i7 16GB 1TB Apple SSD M395X 4GB / Wie Neu

Kundenmeinungen (11) zu Apple iMac 27" Retina 5K (2015)

4,8 Sterne

11 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
708 (6.436%)
4 Sterne
218 (1.982%)
3 Sterne
65 (591%)
2 Sterne
11 (100%)
1 Stern
86 (782%)

4,3 Sterne

1.080 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

6 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Saturn lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Apple iMac 27" Retina 5K (2015)

Abmessungen (B x T x H) 650 x 516 x 203 mm
Schnittstellen Rückseite 2 x Thunderbolt, 4 x USB 3.0, Gigabit-Ethernet, Kopfhörer, Kartenleser
Geräteklasse
Bauart All-in-One
Hardware & Betriebssystem
System Mac
Betriebssystem Mac OS
Speicher
Arbeitsspeicher 8 GB
Prozessor
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Displaygröße 27 Zoll

Weiterführende Informationen zum Thema Apple iMac 27" Retina 5K (2015) können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Quantensprung

digit! - Da steht er nun: Das Highspeed-Modell des neuen Apple iMac mit 27-Zoll-Display und 5K-Retina-Display, 4-Ghz-i7-Vierkernprozessor, 1-Terabyte-SSD und 4-GB-Grafikkarte. Und er schaut harmlos aus – aber nur, solange er ausgeschaltet ist. Schaltet man ihn ein, merkt man schon auf dem Startbildschirm, dass sich hier gravierend etwas verändert hat. Die Dialogboxen und die Schriften sind ... so anders.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich ein All-in-One-PC und ein Monitor, die hinsichtlich ihrer Displayqualität geprüft wurden. Die Produkte erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Gut und günstig!

Computer Bild - Wie viel Leistung es für so wenig Geld gibt, klärt der Test. An der leicht strukturierten Gerätefront des Aldi-PCs sitzen gut erreichbar zwei USB-3.0-Buchsen sowie Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon. Darunter hat Medion hochkant den DVD-Brenner platziert. Er verdaut mit Ausnahme von Blu-rays alle gängigen Silberscheiben. Ganz unten befindet sich ein sogenannter Hot-Swap-Rahmen (siehe Bild rechte Seite oben), in dem sich eine weitere 3,5-Zoll-Festplatte einfach nachrüsten lässt. …weiterlesen

Im Fotohimmel

FOTOHITS - Dank WLAN, Funkmaus, -tastatur und schnurlosen Eingabegeräten ist lediglich ein Stromkabel zur Inbetriebnahme nötig. Der eigentliche Rechner ist entweder mit 8, 16 oder 32 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie einer wahlweise ein oder zwei Terabyte großen Festplatte erhältlich. Die geballte Rechenleistung passt in den Fuß des Monitors. Alle Anschlüsse sowie ein SD-Kartenleser befinden sich auf der Rückseite. Die Geheimwaffe für Bildbearbeiter ist der "Dial". …weiterlesen

Klein, fein, günstig?

Computer Bild - Ob's dafür schon Maxi-Ausstattung und -Leistung gibt? Die Fassade des Aldi-PCs ist zwei geteilt.Am oberen Rand sitzen zwei USB-3.0-Buchsen sowie Anschlüsse für ein Headset. Darunter hat Medion den DVD-Brenner platziert, der mit Ausnahme von Blu-rays alle gängigen Silberscheiben verdaut. Im Innern hat der P56000 für Programme und Daten eine SSD mit 119 Gigabyte Speicher und eine Festplatte mit einer Kapazität von 932 Gigabyte. …weiterlesen