Alcatel Smartphones (Handys)

(99)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • 4 Zoll (9)
  • 4,3 Zoll (12)
  • 4,7 Zoll (8)
  • 5 Zoll (26)
  • 5,5 Zoll (19)
  • 6 Zoll und mehr (9)
  • Einsteigergerät (15)
  • Mittelklassegerät (14)
  • Oberklassegerät (3)
  • Android (84)
  • Windows (2)
  • Austauschbarer Akku (5)
  • Erweiterbarer Speicher (63)
  • Fingerabdrucksensor (20)
  • Dual-SIM (36)
  • Kamera (92)
  • MP3-Player (96)
  • Navigation (GPS) (83)
  • Radio (47)
  • Ab 16 GB (26)
  • Ab 32 GB (7)
  • Ab 64 GB (1)
  • Barren-Handy (96)
  • Slider (1)
  • QWERTZ-Tastatur (3)
  • Touchscreen (96)
  • Bluetooth (47)
  • HSPA (85)
  • LTE (40)
  • NFC (17)
  • WLAN (89)
  • Single Core (11)
  • Dual Core (20)
  • Quad Core (42)
  • Octa Core (18)
  • Deca Core (1)

Ratgeber zu Alcatel Mobil-Telefone

Breites Modellspektrum für den kleinen Geldbeutel

Eine Auswahl an Alcatel-ModellenAlcatel ist ein Phänomen am Handy-Markt. Seit vielen Jahren produzierte das ehemals französische und nun zur chinesischen TCL gehörende Unternehmen stoisch Einsteigermodelle, an Highend-Modelle wagte man sich im Grunde nie heran. Trotzdem schien Alcatel von den Absatzkrisen der großen Hersteller unberührt zu bleiben. Das Geheimnis war der fast durchweg besonders niedrige Kaufpreis der Geräte. Diesen Vorteil hat man auch bei der Neuausrichtung auf Android-Smartphones beibehalten.

Viele Geräte für weniger als 100 Euro

Alcatel-Handys waren einst häufig schon für unter 100 Euro zu haben, und das gilt auch heute noch in Form von einfacheren Android-Smartphones. Der Nutzer muss hierbei zwar mit schwächeren Prozessoren und damit der einen oder anderen Denksekunde beim Arbeiten mit dem System leben können, dafür gibt es aber fast immer eine ordentliche Allround-Ausstattung mit brauchbarer Digitalkamera, MP3-Player, FM-Radio, GPS und Touchscreen-Bedienung. Erfreulich ist, dass selbst im Einsteigerbereich schon Displaygrößen von 5 Zoll und mehr erreicht werden.

Neuausrichtung auf Android

Vor wenigen Jahren begann dennoch eine radikale Neuausrichtung. Unter dem neuen Idol-Brand wurde eine komplett neue Modellpalette aus dem Boden gestampft. Plötzlich wurden Alcatel-Handys schick, modern aufgestellt und können seitdem immer wieder mit einer überraschend guten Ausstattung aufwarten. Topmodelle können sich dabei durchaus mit der Oberklasse anderer Hersteller messen - trotzdem kosten die Geräte deutlich weniger und sind selten in Preisregionen jenseits von 300 Euro zu finden. Die Verarbeitungsqualität ist dabei gut genug, um auch Skeptiker zu überzeugen.

Erfreulich viele Dual-SIM-Modelle

Mittelklasse-Modelle sind bei Alcatel schon für unter 200 Euro zu haben. Hinzu kommt, dass Alcatel zu den wenigen Herstellern gehört, die auch Android-Smartphones mittlerweile ganz regulär mit Dual-SIM-Fähigkeiten ausstatten. Und das beinahe durchgängig selbst die jeweiligen Flaggschiffe. In der Regel gibt es zumindest eine Schwestervariante mit zweitem SIM-Kartensteckplatz. Entsprechende Modelle erkennt man jeweils am der Modellnummer nachgestellten „D“, im Produktnamen dagegen eher selten - für Alcatel gehört das Feature eben zum guten Ton.

Höhere Modellnummer = Bessere Ausstattung

Grundsätzlich bedeutet eine höhere Modellnummer auch einen Zuwachs an Features, der allerdings unterhalb der 900er-Riege nur marginal ausfällt. Ein 800er-Modell ist also immer noch ein Einsteigergerät, auch wenn Kamera und weitere Features etwas üppiger ausfallen als bei einem 200er. Die Modellnummern geraten aber ohnehin immer mehr in die Bedeutungslosigkeit, denn Alcatel setzt seit seinem Relaunch wie die anderen Hersteller auf klingende Namen - die kann sich der Anwender eben einfach besser merken. Grundsätzlich gibt es derzeit zwei Serien: Die Idol-Serie liefert klassische Touchscreen-Smartphones, während die Scribe-Serie zusätzlich die Stifteingabe erlaubt und somit auch die Handschrifterkennung ermöglicht.

Autor: Janko

Produktwissen und weitere Tests zu Alcatel Mobiltelefone

Alcatel One Touch Idol 3 Android Magazin 4/2015 - Mit dem Idol 3 bläst Alcatel One Touch zum Angriff auf etablierte Premium-Bastionen. Die Waffe: ähnliche Ausstattung zum halben Preis. Ob das wirklich möglich ist, testen wir an der Kompaktvariante Idol 3 4.7. Begutachtet wurde ein Smartphone. Es erhielt die Endnote „gut“. Display, Speed, Akku, Verarbeitung, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera dienten als Bewertungskriterien.

Schmuckes Ding connect 10/2014 - Alcatel One Touch ist für seine attraktiven und günstigen Smartphones bekannt. Das brandneue Idol Alpha 6032X soll als echtes Designstück auch anspruchvollste Nutzer zufriedenstellen. Ob’s klappt? Ein Smartphone war Gegenstand des Einzeltests. Es erhielt die Note „befriedigend“. Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte wurden als Testkriterien herangezogen.

Ultra dünn Android User 8/2013 - Die Smartphone-Hersteller aus China übertreffen sich aktuell monatlich im Kampf um das dünnste Smartphone. Alcatels Onetouch Idol Ultra gehört mit 6,45 mm Dicke zu den einstigen Topgeräten. Wir testeten, was das Handy sonst noch zu bieten hat. Im Praxistest befand sich ein Smartphone, das mit 4,1 von 5 Punkten bewertet wurde.

Pretty Baby connect Freestyle 2/2014 - Wer ein besonders schönes Phone sucht – hier ist es! Es befand sich ein Smartphone im Erst-Check. Man bewertete es mit 90 von 100 möglichen Punkten. Als Kriterien dienten Ausstattung und Handhabung.

Palm Pre PCgo 12/2009 - Weil Totgesagte bekanntlich länger leben, ist dem Palm Pre, den es exklusiv bei o2 gibt, ein hoffentlich langes Leben beschieden. ...

Nordischer Blackberry Focus Online 3/2010 - Volltastatur, Bildschirm im Querformat, flache und breite Bauform - das kann doch nur ein Blackberry sein. Nicht ganz, denn dieses mobile Büro stammt aus Finnland! Natürlich unterstützt auch das Nokia E72 Push-Mail: neben dem hauseigenen System auch die Standards Exchange Active Sync und Lotus Notes Traveller. Die Software zum Anzeigen und Editieren von Office-Dateien ist ebenso Ehrensache wie WLAN und superschnelles Internet. Zur Serienausstattung gehört unter anderem eine Speicherkarte mit vier Gigabyte. In der Unterhaltungsabteilung trumpft der Flachmann mit UKW-Radio, MP3-Player und einer 5-Megapixel-Kamera samt Autofokus auf. Womit der Blackberry-Konkurrent sonst noch aufwartet, ob er sich gut bedienen lässt und wie er sich im Vergleich zum großen Vorbild schlägt, verrät unser Handy-Test. Getestet wurden Ausstattung, Handhabung und Handbuch.

Omnipotentes Smartphone mobile zeit 1/2010 - Das neue Samsung Omnia II i8000 soll die Erfolgsgeschichte des i900 Omnia fortsetzen und wartet mit einigen deutlichen Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger auf. Bewertungskriterien waren unter anderem Ergonomie, Handhabung und Sprachqualität.

BlackBerry Curve 8900 mobile-reviews.de 5/2009 - Ein BlackBerry Curve? Nun, den gab es doch bereits. Ja, richtig! Das neue Modell nennt sich daher auch BlackBerry Curve 8900 und sieht wie eine Kreuzung aus BlackBerry Bold und Curve aus. Auch wenn Smartphones mit Multimediafunktionen in Führungsetagen bisher eher unerwünscht sind, so haben die Kanadier dem Curve 8900 neben einer 3.2-Megapixel-Kamera auch noch einen integrierten GPS-Empfänger, einen Media Player für Audio und Video, die Möglichkeit zur Videoaufzeichnung sowie die Navigationssoftware BlackBerry® Maps - bei der mir vorliegenden T-Mobile-Variante auch noch Navigate mit auf den Weg gegeben. Das transmissive hochauflösende 2,44 Zoll-Farbdisplay mit 480 x 360 Pixel lädt geradezu zum mobilen Videogenuss ein. Da kommt die Tatsache, dass der Videoplayer sogar DivX 4, XviD, H.263, H.264 und WMV3 abspielen kann doch gerade recht. Sakrileg? Nein, die neuen BlackBerry gehen heutzutage problemlos als mobiler Entertainer und Hosentaschenwurlitzer durch. Damit will RIM das ehemalige Managerspielzeug auch für die breite Maße der Consumer nutzbar machen. Wie sich die kleine Multimediabrombeere im Test geschlagen hat können Sie im Anschluss nachlesen. ...

Rohdiamant mobile next 5/2008 - Im Touch Diamond steckt fast alles, was derzeit technisch machbar ist, doch vollständig ausgereift sind seine Funktionen nicht. Testkriterien waren Standardfunktionen (Hardware, Ausstattung ...), Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Speicher ...) und Smart-Business-Funktionen (Eingabe, Software ...).

Samsung Galaxy Note Stiftung Warentest Online 4/2012 - Es wurde ein Handy getestet und mit der Note „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Telefon, Kamera, Musikspieler, Internet und PC, GPS und Navigation, Handhabung, Stabilität sowie Akku.

Nokia 500 Stiftung Warentest Online 4/2012 - Es wurde ein Handy getestet und mit der Note „befriedigend“ bewertet. Als Testkriterien dienten Telefon, Kamera, Musikspieler, Internet und PC, GPS und Navigation, Handhabung, Stabilität sowie Akku.

Video-Calls auf Umwegen Funky Handy 4/2005 - Eine 1,3 Megapixel-Kamera, ein großes Display, reichlich Speicherplatz und jede Menge Komfort zeichnen das Nokia 6630 aus. Es ist einfach zu bedienen und unterstützt auch UMTS. Was es kann und was nicht, das klärt unser Praxis-Test.

Der große Kommunikator Pocket PC Magazin 11-12/2004 - Ein Organizer ist unterwegs nur halb so viel wert, wenn er keine Kommunikation erlaubt. Daraus erklärt sich auch der Erfolg der Pocket-PCs mit eingebautem Handy - kein Smartphone bietet so viele Funktionen. T-Mobile veröffentlicht nun den MDA III, die dritte Version des beliebtesten Pocket-PC Phone Edition.

Samsung Galaxy S4 im Test PC-WELT Online 4/2013 - Ein Smartphone wurde getestet. Das Urteil lautete „gut“. Geprüfte Kriterien waren Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia und Service.

Sony Xperia T im Test PC-WELT Online 11/2012 - Getestet wurde ein Smartphone, das für „gut“ befunden wurde. Folgende Kriterien wurden benotet: Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia sowie Service.

Sparfuchs mit zwei SIM-Herzen inside handy 10/2014 - Ein Smartphone wurde untersucht, das die Benotung 3,5 von 5 Sternen erreichte. Es wurden die Kriterien Verarbeitung und Design, Display, Ausstattung und Leistung, Kamera, Software und Multimedia sowie Akku getestet.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Alcatel Funk-Telefone.