Alcatel Smartphones (Handys)

91

Top-Filter Displaygröße

  • 4,3 Zoll 4,3 Zoll
  • 5 Zoll 5 Zoll
  • 5,5 Zoll 5,5 Zoll
  • 6 Zoll und mehr 6 Zoll und mehr
  • Smartphone (Handy) im Test: 3X von Alcatel, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Gut
    2,1
    3 Tests
    10/2018
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,7"
    • Displayauflösung (px): 1440 x 720 (18:9)
    • Pixeldichte des Displays: 282 ppi
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Blende Hauptkamera: 2
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: 5 von Alcatel, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Gut
    2,1
    7 Tests
    09/2018
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,7"
    • Displayauflösung (px): 1440 x 720 (18:9)
    • Pixeldichte des Displays: 282 ppi
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: 3v von Alcatel, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Gut
    2,3
    6 Tests
    12/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 6"
    • Displayauflösung (px): 2160 x 1080
    • Pixeldichte des Displays: 402 ppi
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Idol 5S von Alcatel, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Gut
    2,3
    3 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 5,2"
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP
    • Auflösung Frontkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Idol 5 von Alcatel, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    Befriedigend
    2,9
    3 Tests
    07/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,2"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Shine Lite (Single-SIM) von Alcatel, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Gut
    2,2
    7 Tests
    33 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: A5 LED von Alcatel, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    Befriedigend
    3,5
    5 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,2"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: One Touch Idol 3 (5,5 Zoll) von Alcatel, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Gut
    1,7
    11 Tests
    70 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Displayauflösung (px): 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Pixeldichte des Displays: 401 ppi
    • Displayschutz: Dragontrail Glass
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: One Touch Pop 4S von Alcatel, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Gut
    2,1
    5 Tests
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: A7 von Alcatel, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    Gut
    2,4
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP
    • Auflösung Frontkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: One Touch Idol 4 von Alcatel, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Gut
    1,6
    3 Tests
    35 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,2"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: 3C 5026D von Alcatel, Testberichte.de-Note: 3.8 Ausreichend
    Ausreichend
    3,8
    2 Tests
    08/2018
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 6"
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: A3 XL von Alcatel, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Befriedigend
    3,0
    1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 6"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: One Touch Idol 4S von Alcatel, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Sehr gut
    1,5
    8 Tests
    36 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP
    • Auflösung Frontkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 2560 x 1440 (16:9 / Quad-HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: A3 von Alcatel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Pop 4 Plus von Alcatel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: 1X von Alcatel, Testberichte.de-Note: 3.9 Ausreichend
    Ausreichend
    3,9
    1 Test
    11/2018
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5,3"
    • Displayauflösung (px): 960 x 480
    • Pixeldichte des Displays: 203 ppi
    • Technologie: IPS
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: One Touch Idol 3 (4,7 Zoll) von Alcatel, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Gut
    1,9
    8 Tests
    71 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 4,7"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Pop 4 von Alcatel, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Befriedigend
    3,0
    1 Test
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Einsteigerklasse
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Auflösung Frontkamera: 5 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: 3 von Alcatel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Mittelklasse
    • Displaygröße: 5,5"
    • Displayauflösung (px): 1440 x 720 (18:9)
    • Pixeldichte des Displays: 293 ppi
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Blende Hauptkamera: 2
    weitere Daten
Neuester Test: 07.12.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Alcatel Handys Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 12
      Erschienen: 11/2018
      Seiten: 6

      Gleiche Note, anderer Preis

      Testbericht über 21 Alcatel Handys

      Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

        weiterlesen

    • Ausgabe: 8
      Erschienen: 07/2018
      Seiten: 7

      Gewappnet für den Fall

      Testbericht über 21 Alcatel Handys

        weiterlesen

    • Ausgabe: 1
      Erschienen: 12/2018

      Zehn Smartphones zwischen 100 und 400 Euro

      Testbericht über 10 Smartphones unterschiedlicher Preisklassen

      Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

        weiterlesen

Ratgeber zu Alcatel Mobil-Telefone

Breites Modellspektrum für den kleinen Geldbeutel

Stärken

  1. sehr preiswert und trotzdem gut verarbeitet
  2. in der einfachen Mittelklasse durchaus edles Auftreten
  3. viele Modelle mit Dual-SIM für zwei SIM-Karten
  4. aufgeräumte, leicht verständliche Benutzeroberfläche

Schwächen

  1. schlechte Kameras
  2. wenig Speicherplatz
  3. Dual-SIM nur als Hybrid-Slot

Was verraten Tests über Alcatel-Smartphones?

Alcatel 5 In der Mittelklasse kann es richtig edel aussehen: Alcatel 5 (Bildquelle: eu.alcatelmobile.com/de/)

Alcatel ist ein Phänomen am Handy-Markt. Seit vielen Jahren produziert das ehemals französische und nun zur chinesischen TCL gehörende Unternehmen stoisch Einsteigermodelle, an Highend-Modelle wagte man sich im Grunde nie heran. Trotzdem scheint Alcatel von den Absatzkrisen der größeren Hersteller unberührt zu bleiben. Das Geheimnis ist der fast durchweg besonders niedrige Kaufpreis der Geräte. Trotz der billigen Konstruktion locken viele Alcatel-Modelle, etwa in den Idol- und Shine-Baureihen, mit Metall und viel Glas.

Im Test erweisen sich die Geräte oftmals als überraschend solide ausgestattet. Sie können zwar in keiner Weise technische Highlights setzen – beim Speicher wird sogar durchweg unschön gegeizt – doch werden regelmäßig die gute Haptik, eine einfache Bedienung und die gelungene Social-Media-Einbindung in System-Apps gelobt. Die Oberfläche der Alcatel-Modelle ist auf Anhieb verständlich und bei weitem weniger überfrachtet als bei vielen anderen chinesischen Billiganbietern. Auch die Performance reicht daher für den Alltag abgesehen von einzelnen Rucklern in der Regel vollauf aus. Eine zentrale Schwäche erkennen die Tester dagegen meist in der Kamera, die eigentlich nie übers untere Mittelmaß hinauskommt. Auch bei Updates für Android hinkt der Hersteller oftmals stark hinterher.

Weshalb sollte ich ein Alcatel-Handy kaufen?

Alcatel Idol 4&VR Auch mit modernen Features wie einer VR-Brille wird experimentiert - Idol 4 VR (Bildquelle: eu.alcatelmobile.com/de/)

Die klare Stärke von Alcatel ist die attraktive Preisgestaltung. Nur ganz wenige Modelle kommen über die grenze von 200 Euro hinaus, trotzdem gilt die Verarbeitung und Haltbarkeit als überraschend gut. Interessant sind die Geräte für ihre Unkompliziertheit: Sie sind unspektakulär ausgestattet, schaffen es ohne Zicken über den Alltag und sind dezente Begleiter ohne Billig-Attitüde, fallen aber eben auch nicht durch Extravaganz auf. Bei Alcatel sollte zugreifen, wer einfach einen Alltagsbegleiter für Telefonie, WhatsApp und Navi-App benötigt.

Kann ich bei Alcatel-Handys zwei SIM-Karten nutzen?

Der Hersteller gehört zu den ausdauerndsten Verfechtern der Dual-SIM-Technologie. Tatsächlich sind seit Jahren die meisten der Geräte in Alcatels Portfolio mit zwei SIM-Steckplätzen ausgestattet. Doch Vorsicht: So lobenswert dies ist, ist Alcatel innerhalb der Dual-SIM-Gemeinde ein Verfechter der Hybrid-Slot-Technik. Das bedeutet, dass für die Speicherkarte kein eigener Steckplatz vorhanden ist. Der Nutzer muss jeweils wählen, ob er nun im zweiten Slot eine Speicherkarte oder eine SIM-Karte verwendet. Bei einigen neueren Idol-Varianten ist das ironischerweise kein Hindernis: Hier können gar keine Speicherkarten eingesetzt werden.

Die besten Dual-SIM-Handys von Alcatel

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 Alcatel One Touch Idol 4S Sehr gut(1,5)
2 Alcatel IDOL 4 Pro Gut(2,0)
3 Alcatel 3X Gut(2,1)

Wer steckt hinter Alcatel?

Ursprünglich war Alcatel ein französisches Unternehmen. Diese Zeit liegt allerdings schon lang zurück, auch wenn der Name immer noch viele an diese Vergangenheit erinnert. Schon 2005 wurde das Unternehmen von der chinesischen TCL übernommen, also noch lange vor dem Erscheinen des ersten iPhones, mit dem der Siegeszug der Smartphones eingeleitet wurde. TCL wiederum ist ein riesiges Konglomerat verschiedener Subunternehmen aus Shenzhen, die nahezu alle Güter aus dem Bereich der Consumer Elextronics fertigen. Hierbei setzt man vielfach wie bei Alcatel auch auf ehemals europäische Markennamen, hinter denen TCL bewusst zurücktritt.

Zur Alcatel Handy Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests zu Alcatel Mobiltelefone

  • Ultra dünn
    Android User 8/2013 Die Smartphone-Hersteller aus China übertreffen sich aktuell monatlich im Kampf um das dünnste Smartphone. Alcatels Onetouch Idol Ultra gehört mit 6,45 mm Dicke zu den einstigen Topgeräten. Wir testeten, was das Handy sonst noch zu bieten hat.Im Praxistest befand sich ein Smartphone, das mit 4,1 von 5 Punkten bewertet wurde.
  • Alcatel Fire E
    connect 12/2014 Getestet wurde ein Smartphone. Das Produkt erreichte 3 von 5 möglichen Sternen. Ausstattung und Handhabung dienten als Bewertungsgrundlage.
  • HTC Desire HD - Android-Smartphone mit HD-Videoqualität
    TarifAgent 2/2011 Mit dem Desire gelang es HTC erstmals, den Massenmarkt zu erobern, das Android Phone wurde von vielen Mobilfunkbetreibern ins Sortiment aufgenommen. Nun steht mit dem Desire HD bereits sein nicht weniger ambitionierter Nachfolger in den Startlöchern. TarifAgent hatte das begehrenswerte Stück in der Testredaktion zu Gast. Mit großformatigen Touchscreen-Smartphones hat sich HTC einen Fixplatz in der Oberklasse der Gerätehersteller erarbeitet. Angefangen mit dem Touch HD, damals noch auf Windows Mobile 6.1 Basis, danach kamen Großkaliber wie das HD2 oder im vergangenen Jahr das Desire. Bei jedem neuen Modell ist ein technologischer Vorwärtssprung inkludiert - einfach nur am Status quo zu verharren ist die Sache von HTC nicht. Beim Desire HD ist darum wieder vieles neu. Ob sich ein Umstieg lohnt?
  • Während Samsung just eine neue Generation stromsparender GHz-Prozessoren vorgestellt hat, gibt es zeitgleich neue Nachrichten über den Snapdragon-Prozessor von Qualcomm, der bislang als einziger GHz-Prozessor in einem Smartphone zum Einsatz gekommen ist. Der im Toshiba TG01 verwendete Hochleistungsprozessor soll laut einem Artikel von DigiTimes in naher Zukunft bei einer ganzen Reihe von Smartphones verbaut werden. Bekannt seien davon bislang das Acer F1 und das HTC Leo.
  • Magie à la Google
    connect 8/2009 Das von Vodafone vertriebene HTC Magic ist das zweite Android-Handy und setzt komplett auf Touch-Bedienung. Ob es damit im Alltag verzaubern kann, klärt der connect-Test. Testkriterien waren Ausdauer (Betrieb, Standby), Ausstattung (System, Display, Multimedia ...), Handhabung (Handlichkeit, Bedienung, Qualität ...) und Leistung (Sende- und Empfangsqualität, Akustik, System).
  • Total vernetzt
    mobile next 5/2009 HTC hat ein weiteres Android-Smartphone aufgelegt, das mit einem spürbar neuen Bedienkonzept überzeugen soll: ‚Sense‘. Als Testkriterien wurden Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ergonomie, Ausstattung, Akustik) sowie Multimedia-Funktionen (Foto- und Videokamera, Mediaplayer, Speicher) herangezogen.
  • Navi to Go
    mobile next 6/2009 Der neue Nokia-Navigator hat wirklich alles, um weltweit die Orientierung zu behalten. Damit ist er der interkontinentale Geschäftspartner schlechthin. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ergonomie ...) sowie Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Mediaplayer, Speicher ...).
  • Rauf mit der Messlatte
    mobile next 6/2008 Das mit Spannung erwartete Premium-Smartphone Xperia X1 zeigt, was moderne Spitzentechnologie leisten kann und hebt die Messlatte für diese Kategorie Handys deutlich sein. Dabei setzte Sony Ericsson zum ersten Mal auf das Betriebssystem Windows Mobile. Getestet wurden die Kriterien Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Akustik, Ausstattung), Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Videokamera, Mediaplayer ...) und Smart-Business-Funktionen (Eingabe, Hardware, Software).
  • Sony Xperia E
    Stiftung Warentest Online 8/2013 Getestet wurde ein Smartphone, das die Note „befriedigend“ erhielt. Als Kriterien dienten Telefon, Kamera, Musikspieler, Internet / PC, GPS / Navigation sowie Handhabung, Stabilität und Akku.
  • BlackBerry 9860 Torch- Ein Touchscreen und sonst nichts? Das Torch im Test
    mobile-reviews.de 10/2011 Mit dem knapp 430 Euro teuren Torch 9860 präsentieren die Kanadier von RIM einen reinrassigen Blackberry, der aber im Gegensatz zum Bold 9900 ausschließlich über den 3,7-Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixel bedient werden muss. ...
  • Das X1 von Sony Ericsson im kurzen Test
    teltarif.de 3/2008 Bereits auf dem Mobile World Congress in Barcelona im Februar dieses Jahres wurde das Xperia X1 von Sony Ericsson dem Publikum vorgeführt.
  • Fun Factory
    connect 12/2006 Rechtzeitig zum Fest legt Sony Ericsson das P990i in die Shops - das vielleicht schönste PDA-Phone der Welt. Es wurde in den Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Leistung getestet.
  • T-Power
    connect 9/2005 Der MDA Pro von T-Mobile macht Wünsche wahr: VGA-Display, UMTS, große Tastatur - und das alles im Ultrakompakt-Format. Ein Genuss ohne Reue?
  • Eierlegende Wollmilchsau
    Focus Online 3/2006 Die durchaus sinnvolle Verschmelzung von Handys mit den Funktionen eines MP3-Spielers scheiterte bisher durch die Bank am zu kleinen Speicherplatz. Samsung schafft mit seinem SGH-i300 Abhilfe, die interne Festplatte fasst satte drei Gigabyte an Daten, was ungefähr 1000 Songs in hoher Qualität entspricht. Doch taugt das mit dem Betriebssystem Windows Mobile und einer Kamera ausgerüstete Smartphone auch als mobiles Büro? Vor- und Nachteile des Alleskönners im Test.
  • Apple iPhone 5S 16GB Gold - Schneller 64-Bit Prozessor, Touch ID und iOS 7 im Langzeit Praxis-Check
    notebookinfo.de 3/2014 Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, das für „sehr gut“ erachtet wurde. Getestete Kriterien waren u.a. Display, Eingabegeräte, Akku und Energieverbrauch sowie Anschlüsse und Leistung.
  • Test: HTC One X
    ComputerBase.de 4/2012 Ein Smartphone stand im Fokus der Produktprüfung. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Nokia Lumia 1520 im Bildqualitätstest
    digitalkamera.de 1/2014 Die Bildqualität einer Smartphone-Kamera wurde getestet, blieb aber ohne Endnote.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Alcatel Funk-Telefone.