Adidas Sportbrillen sind vielseitig und können als Fahrradbrille, MTB Brille oder Sonnenbrille getragen werden. Selbsttönend sind sie nur selten. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Adidas Sportbrillen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

127 Tests 120 Meinungen

Die besten Adidas Sportbrillen

1-20 von 57 Ergebnissen
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Adidas Sportbrillen.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Adidas Sportbrillen Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • Beständig klar
    RoadBIKE 9/2013 Klare Sicht bei unbeständigem Wetter verspricht Adidas für seine neuen Brillen mit ‚Hydrophobic‘-Filter. RoadBike hat die neue Evil Eye schon ausprobiert. Im Einzeltest war eine Sportbrille, die keine Endnote erhielt.
  • Panoramafenster
    klettern 2/2015 Im Check war eine Sportbrille. Eine abschließende Gesamtnote gab es nicht.
  • Adidas Tycane Pro Outdoor
    ICH LIEBE BERGE 1/2015 Eine Sportbrille befand sich auf dem Prüfstand und schnitt mit „sehr empfehlenswert“ ab.
  • Hauch Nichts
    TRAIL 4/2014 (Juli/August) Es wurde eine Sportbrille begutachtet, welche keine Benotung erhielt.
  • Sichtschutz
    RoadBIKE 6/2012 Die Halfrim Pro schützt Rennradlers Augen perfekt und glänzt mit vielen durchdachten Details. Im 15-monatigen Dauertest war eine Sport-Sonnenbrille für Radfahrer. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Schutzscheibe
    MountainBIKE 10/2011 Bike-Brille Evil Eye überzeugte rundum: top Schutz und Funktion.
  • Im Härtetest: EVIL EYE HALFRIM PRO von adidas
    soq.de 5/2011 adidas eyewear setzt mittlerweile seit über zehn Jahren Maßstäbe für hartgesottene Biker in Sachen Radbrillen. Die Evil Eye Modelle von adidas eyewear zählen zu den absoluten Klassikern. Mit der Evil Eye Halrim Pro hat adidas eyewear die bewährte Familie der Radsportbrillen erweitert. Sie ist das erste Halbrahmenmodell für Biker vom Sportbrillenspezialist adidas eyewear. Die Erwartungen sind also entsprechend hoch und - um es vorweg zu nehmen - unseren Praxistest hat das jüngste Kind der Evil Eye Familie mit Bravour bestanden.
  • Im Härtetest: adidas eyewear - adizero L
    soq.de 9/2010 adidas bietet mit seiner Kollektion Brillen für jeden Einsatzbereich und für höchste Ansprüche. Die adizero L gilt als das Top-Modell unter den Brillen, die speziell für den Laufsport geeignet sind. Neben einer reichhaltigen Auswahl an Wechselgläsern ist auch die adizero L für Brillenträger geeignet, da sie sich mit optischen Gläsern beim entsprechenden Augenoptiker versehen lässt. Aber wie verhält es sich mit Passform und dem Austausch der Gläser? Beschlägt die Brille oder hat man auch bei extremen Läufen freie Sicht? Wie steht es mit dem Service?
  • Scharfes Teil
    RoadBIKE 7/2007 Die Sportbrille Evil Eye mit Clip-in für Korrekturgläser sorgt für Durchblick.
  • adidas eyewear ID2 Pro - Testbericht
    Rund-ums-Rad.info 5/2014 Man betrachtete eine Sportbrille, die jedoch keine Endnote erhielt.
  • Pokerface
    RoadBIKE 7/2016 Die verspiegelte Evil Eye von Adidas ist ein guter Tipp für sonnige Tage. Eine Sportbrille wurde im Einzeltest beurteilt. Eine Endnote wurde nicht vergeben.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Adidas Sportbrillen sind die besten?

Die besten Adidas Sportbrillen laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen