Nächster Test der Kategorie weiter

Aktueller Sportbrillen-Vergleichstest 2020: Wechselhaft

TOUR

Inhalt

Fahrradbrillen mit selbsttönenden Scheiben sind die perfekten Begleiter für den ganzen Tag.Wie gut sind Markenmodelle und was taugen die Günstigen? Zehn Modelle im TOUR-Praxischeck.
  • BBB Fullview BSG-63PH

    • Gestelltyp: Randlos;
    • Erhältliche Schutzstufen: S3 (82-92% Tönung), S2 (57-82% Tönung), S1 (20-57% Tönung);
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Selbsttönende Gläser;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    Vorteile: relativ günstig; einstellbare Nasenpads; optimal für breite Gesichter; schnelles Reaktionstempo.
    Nachteile: passt nicht jedem; Bügel wenig straff.
    Passform: geeignet für breite Gesichter, Nasensteg anpassbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Fullview BSG-63PH
  • Evil Eye Vizor Pro LST Vario

    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Erhältliche Schutzstufen: S3 (82-92% Tönung), S2 (57-82% Tönung), S1 (20-57% Tönung);
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Wechselgläser, Selbsttönende Gläser;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    Vorteile: hohe Material- und Fertigungsqualität; schnell reagierende Scheibe; Bügelenden und Nasenauflage verstellbar; entfernbarer Schaumstreifen, verhindert Zugluft von oben.
    Nachteile: Bügel verrutschen leicht; Zugluft von unten.
    Passform: für mittelbreite Gesichter geeignet.
    (Getestete Scheibenvariante: „LST Vario“) - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Vizor Pro LST Vario
  • Julbo Rush (Reactiv Performance 0-3)

    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Material Brillengläser: Polycarbonat;
    • Erhältliche Schutzstufen: S0 (0-20% Tönung), S3 (82-92% Tönung), S2 (57-82% Tönung), S1 (20-57% Tönung);
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Selbsttönende Gläser;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille

    Vorteile: guter Sitz; robust; hält Wind gut ab.
    Nachteile: Scheibentönung reagiert träge.
    Passform: ideal für mittelbreite Gesichter.
    (Getestete Scheibenvariante: Reactiv Performance 0-3) - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Rush (Reactiv Performance 0-3)
  • Oakley Flight Jacket

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Erhältliche Schutzstufen: S0 (0-20% Tönung);
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Polarisierende Gläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren

    Vorteile: ordentliche Gesamtqualität; Lift am Nasensteg zur Verbesserung der Belüftung bergauf.
    Nachteile: Sitz und Windschutz mittelmäßig.
    Passform: optimal für mittelbreite Gesichter und Nasen.
    (Getestete Scheibenvariante: „Photochromic“) - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Flight Jacket
  • Rose PS 10 Photochromic

    • Gestelltyp: Halbrand;
    • Material Brillengläser: Polycarbonat;
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Selbsttönende Gläser;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    Vorteile: sehr günstig für eine selnsttönende Radbrille; reagiert schnell auf sich ändernde Lichtverhältnisse.
    Nachteile: Sitz und Windschutz mittelmäßig.
    Passform: eher für schmale Köpfe geeignet, Nasensteg anpassbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    PS 10 Photochromic
  • Rudy Project Defender

    • Gestelltyp: Vollrand;
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Selbsttönende Gläser;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    Vorteile: „ImpactX 2 Red“ beste Scheibenvariante für wechselnde Lichtverhältnisse; nicht zu dunkel; sitzt sicher; lässt sich gut anpassen.
    Nachteile: mittelmäßiger Windschutz.
    Passform: am besten für schmale bis mittelbreite Gesichter geeignet.
    (Getestete Scheibenvariante: „ImpactX 2 Red“, selbsttönend) - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Defender
  • Shimano S-Phyre R

    • Gestelltyp: Randlos;
    • Material Brillengläser: Polycarbonat;
    • Erhältliche Schutzstufen: S3 (82-92% Tönung), S2 (57-82% Tönung), S1 (20-57% Tönung);
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Selbsttönende Gläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille

    Vorteile: schnelles Reaktionstempo.
    Nachteile: mäßiger Windschutz, Zug von unten; kaum anpassbar.
    Passform: optimal für mittelbreite bis breite Gesichtsformen, Nasenpads für mittelbreite bis breite Nasen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    S-Phyre R
  • Sweet Protection Ronin Max (demnächst verfügbar)

    Vorteile: reagiert rasch auf Veränderungen der Lichtverhältnisse.
    Nachteile: Sitz kaum einstellbar.
    Passform: für schmale bis mittelbreite Gesichter, Nasensteg optimal für mittelbreite bis breite Nasen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Swiss Eye C-Shield

    • Gestelltyp: Randlos;
    • Material Brillengläser: Kunststoff;
    • Erhältliche Schutzstufen: S2 (57-82% Tönung);
    • Eigenschaften: Selbsttönende Gläser;
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille

    Vorteile: geringes Gewicht durch Carbon-Bügel.
    Nachteile: schlaffer Sitz; Bügel nicht anpassbar; mäßiger Windschutz; Endtönung zu dunkel; reagiert träge auf Veränderungen der Lichtverhältnisse.
    Passform: optimal für mittelbreite Gesichter; Nasensteg anpassbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    C-Shield
  • Uvex Sportstyle 804 V

    • Gestelltyp: Randlos;
    • Material Brillengläser: Polycarbonat;
    • Erhältliche Schutzstufen: S0 (0-20% Tönung), S2 (57-82% Tönung), S1 (20-57% Tönung);
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Antibeschlagschutz, Selbsttönende Gläser;
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken;
    • Typ: Fahrradbrille

    Vorteile: fester Sitz, biegsame Bügelenden und anpassbarer Nasensteg.
    Nachteile: dürftiger Windschutz; träge Reaktion auf Veränderungen der Lichtverhältnisse; maximale Tönung recht dunkel.
    Passform: passt am besten mittelbreiten Gesichtern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Sportstyle 804 V

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sportbrillen