Julbo Sportbrillen

36
Top-Filter: Typ
  • Gletscherbrille Gletscher­brille
  • Sportbrille im Test: Aerospeed von Julbo, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    1
    • Gut (2,1)
    • 3 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Rahmenlose Brille
    • Material Brillengläser: Polycarbonat
    • Erhältliche Schutzstufen: S3 (82-92% Tönung)
    • Eigenschaften: Flexibler Rahmen, Verspiegelt, Antibeschlagschutz, Wechselgläser
    • Ergonomie: Flexible Bügelenden, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
    • Typ: Laufbrille, Fahrradbrille
    weitere Daten
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Julbo Sportbrillen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Sportbrille im Test: Shield von Julbo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Vollrandbrille
    • Material Brillengläser: Polycarbonat
    • Erhältliche Schutzstufen: S4 (92-97% Tönung), S3 (82-92% Tönung), S2 (57-82% Tönung)
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Antibeschlagschutz, Selbsttönende Gläser
    • Ergonomie: Verstellbares Kopfband
    • Typ: Gletscherbrille, Fahrradbrille
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Explorer 2.0 von Julbo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Vollrandbrille
    • Ergonomie: Verstellbares Kopfband
    • Typ: Gletscherbrille
    • Geeignet für: Herren, Damen
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Aerolite Spectron von Julbo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Rahmenlose Brille
    • Eigenschaften: Selbsttönende Gläser
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
    • Typ: Fahrradbrille
    • Geeignet für: Herren, Damen
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Aero von Julbo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Balkenbrille
    • Eigenschaften: Selbsttönende Gläser
    • Typ: Laufbrille
    • Geeignet für: Herren, Damen
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Whoops von Julbo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    • 03/2019
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Vollrandbrille
    • Eigenschaften: Polarisierende Gläser
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Stunt von Julbo, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 3 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Vollrandbrille
    • Material Brillengläser: Kunststoff
    • Erhältliche Schutzstufen: S4 (92-97% Tönung)
    • Eigenschaften: Selbsttönende Gläser
    • Typ: Fahrradbrille
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Montebianco Zebra von Julbo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Vollrandbrille
    • Material Brillengläser: Kunststoff
    • Eigenschaften: Antibeschlagschutz, Selbsttönende Gläser
    • Typ: Fahrradbrille
    • Geeignet für: Herren
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Monterosa von Julbo, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 3 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Vollrandbrille
    • Gestell-Typ: Vollrandbrille
    • Material Brillengläser: Polycarbonat
    • Eigenschaften: Antibeschlagschutz, Selbsttönende Gläser
    • Typ: Laufbrille, Fahrradbrille
    • Geeignet für: Damen
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Run von Julbo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
  • Sportbrille im Test: Dust von Julbo, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 7 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Balkenbrille
    • Eigenschaften: Antibeschlagschutz, Wechselgläser, Selbsttönende Gläser
    • Typ: Fahrradbrille
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Venturi von Julbo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Balkenbrille
    • Material Brillengläser: Kunststoff
    • Eigenschaften: Antibeschlagschutz, Wechselgläser, Selbsttönende Gläser
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
    • Typ: Laufbrille, Fahrradbrille
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Trek von Julbo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Balkenbrille
    • Material Brillengläser: Kunststoff
    • Eigenschaften: Polarisierende Gläser, Selbsttönende Gläser
    • Ergonomie: Längenverstellbare Bügel, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
    • Typ: Gletscherbrille
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Trek Cameleon von Julbo, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Balkenbrille
    • Material Brillengläser: Kunststoff
    • Erhältliche Schutzstufen: S4 (92-97% Tönung)
    • Eigenschaften: Polarisierende Gläser, Antibeschlagschutz, Selbsttönende Gläser
    • Ergonomie: Längenverstellbare Bügel, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
    • Typ: Laufbrille, Fahrradbrille
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Dirt von Julbo, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 8 Tests
  • Sportbrille im Test: Bivouak Cameleon von Julbo, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Vollrandbrille
    • Material Brillengläser: Kunststoff
    • Eigenschaften: Polarisierende Gläser, Antibeschlagschutz, Selbsttönende Gläser
    • Ergonomie: Längenverstellbare Bügel
    • Typ: Gletscherbrille, Fahrradbrille
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Bivouak Zebra von Julbo, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Vollrandbrille
    • Material Brillengläser: Kunststoff
    • Erhältliche Schutzstufen: S4 (92-97% Tönung)
    • Eigenschaften: Verspiegelt, Antibeschlagschutz, Selbsttönende Gläser
    • Ergonomie: Längenverstellbare Bügel
    • Typ: Laufbrille, Fahrradbrille
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: PipeLine von Julbo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Vollrandbrille
    • Ergonomie: Längenverstellbare Bügel, Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
    • Typ: Laufbrille, Fahrradbrille
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Ultra von Julbo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Balkenbrille
    • Ergonomie: Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
    weitere Daten
  • Sportbrille im Test: Wave von Julbo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Gestell-Typ: Vollrandbrille
    • Eigenschaften: Polarisierende Gläser
    weitere Daten
Neuester Test: 09.03.2019
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Julbo Sportbrillen.

Weitere Tests und Ratgeber zu Julbo Sport-Brillen

  • Auge um Auge
    LAUFZEIT & CONDITION 9/2013 B. Klettern) darf die Brille nicht rutschen. Für einen sicheren Sitz sorgen flexible Fassungen, noppenartige Grip-Systeme an den Bügeln sowie austauschbare Gummibänder. Bei langen sportlichen Betätigungen dürfen sie keinesfalls drücken oder als störend empfunden werden. Deshalb muss die Brille optimal dem Gesicht angepasst sein. Komfortable Systeme bieten hierfür verstellbare Nasenpads. Auch der Neigungswinkel der Gläser kann dem Gesicht angepasst werden.
  • e-BikeMAGAZIN Nr. 4 (August/September 2013) Ampelfarben etwa sollten sich nicht nur deutlich untereinander abheben, sie sollen auch klar zur Umgebung abgesetzt sein. Man weiß, dass die obere Leuchte rot ist, wenn die Brille aber besonders viele Rotnuancen herausfiltert, könnte man die Anlage für defekt halten. Die Wirkung der Glasfarben Braune und graue Gläser sind laut dem Kuratorium für gutes Sehen e.V. wegen guter Farbabbildung bestens für den Straßenverkehr geeignet. Die Glasfarbe kann aber auch andere Wirkungen haben.
  • World of MTB 2/2013 Interessant für Brillenträger ist die Option eines RX-Inlays, sodass auf Kontaktlinsen verzichtet werden kann. Die iXS-Combat-Goggle kommt gleich mit einer ganzen Handvoll an Zubehör: zwei Wechselscheiben, beide doppelverglast, und Tear Offs. Darüber hinaus sitzt sie angenehm und verrutscht dank gummierten Bandes nicht. Sehr praktisch ist der Schnellverschluss, sodass das Band nicht erst über den Helm gezogen werden muss.
  • World of MTB 3/2012 Die Gläser sind an den Nasenbügeln per Schraube befestigt, ansonsten aber nur minimal in den Rahmen gesteckt, sodass die Gläser leicht hin und her wackeln.
  • Trekkingbike 6/2009 Das kostet sie eine Top-Platzierung. Die Semi glänzt mit einem robusten, gut verarbeiteten Gestell, das leichte Scheibenwechsel ermöglicht. An den Träger anpassen lässt sich das Gestell jedoch kaum. Zum Test lieferte Giro die schmale Compact-Version der Gläser. Die ist für effektiven Windschutz relativ klein, doch die größere Scheibenform hat denselben Preis.
  • bike 8/2009 Dafür wird das Sichtfeld eingeschränkt, die Wimpern haben weniger Platz und man hat auf einmal vier Oberflächen, die beschlagen oder verschmutzen. Fortgeschrittene Lösungen: speziell für Korrektureinsätze ausgelegte Xkross 2 bike von Sziols (www.sziols.de, 179 Euro plus Korrektur) oder der neue Clip für randlose Gläser bei Adidas (bis ±4 Dioptrien; www.adidas.com/eyewear). Der Clip hat den Vorteil, dass die getönten Scheiben getauscht werden können.
  • Julbo Dust
    bikesport E-MTB 9-10/2012 Es wurde eine Sportbrille betrachtet, die jedoch keine Endnote erhielt. Als Testkriterien dienten Design, Preis/Leistung und Funktion.
  • Blicksicher
    Ride 4/2012 Im Check war eine Fahrradbrille. Das Produkt erhielt keine Endnote.