Digitalkameras im Vergleich: „Der Test des Jahres“ - Die besten Kompakt-Kameras

fotoMAGAZIN

Inhalt

Der Markt für kompakte Digitalkameras ist kaum zu überschauen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 22 kompakte Digitalkameras. Es wurden Bewertungen zwischen „sehr gut“ und „gut“ vergeben. Testkriterien waren Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung sowie Bedienung.

  • Canon Digital Ixus 860 IS

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 8 MP

    „sehr gut“ (68%)

    „Weitwinkel-Fans kommen bei der schnellen IXUS 860 IS - mit großem Monitor, aber ohne optischen Sucher - auf ihre Kosten. Bei der Weitwinkelverzeichnung zeigen sich leichte Schwächen.“

    Digital Ixus 860 IS
  • Canon Digital Ixus 970 IS

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,0 MP

    „sehr gut“ (69%)

    „Wer auf den Weitwinkel der IXUS 860 verzichten kann, erhält mit der IXUS 970 IS eine etwas bessere Bildqualität (höhere Auflösung, geringere Verzeichnung) und umfangreichere Ausstattung (mehr Zoom, optischer Sucher).“

    Digital Ixus 970 IS
  • Canon PowerShot A720 IS

    • Typ: Kompaktkamera

    „sehr gut“ (70%) – Preis-Tipp

    „Die preiswerte PowerShot A720 IS bietet Halbautomatiken sowie manuelle Belichtungssteuerung und kann mit Konvertern umgehen. Unter dem Strich erreicht sie ein sehr gutes Ergebnis und damit den Preistipp.“

    PowerShot A720 IS
  • Canon PowerShot G9

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    „sehr gut“ (73%) – Sieger Kompakt

    „Vor allem die hohe Auflösung und die herausragende Ausstattung (u.a. RAW-Modus, Blitzschuh, Konverter erhältlich) katapultieren die PowerShot G9 zusammen mit der Ricoh GX100 an die Spitze des Testfeldes.“

    PowerShot G9
  • Casio Exilim EX-V8

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 8,1 MP

    „sehr gut“ (68%)

    „Die Exilim mit innenliegendem Periskop-Objektiv bietet viel Zoom im flachen Gehäuse. Leichte Schwächen zeigen sich bei der Bildqualität (vor allem Artefakte und überdurchschnittliche Verzeichnung im Weitwinkel- und Telebereich).“

    Exilim EX-V8
  • Casio Exilim EX-Z1200

    • Typ: Kompaktkamera

    „sehr gut“ (70%)

    „Die Exilim erreicht in allen Bereichen ein sehr gutes und ausgewogenes Ergebnis. Der manuell einstellbare Empfindlichkeitsbereich endet schon bei ISO 400 - nur in den Motivprogrammen sind höhere Werte möglich.“

    Exilim EX-Z1200
  • Fujifilm FinePix F100fd

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    „gut“ (64%)

    „Die mit einem größeren Zoombereich mit mehr Weitwinkel ausgestattete F100fd erreicht bei Bildqualität und Geschwindigkeit nicht ganz die Ergebnisse der F50fd. Ihr Pluspunkt ist die manuell zuschaltbare Dynamikerweiterung.“

    FinePix F100fd
  • Fujifilm FinePix F50fd

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    „sehr gut“ (68%) – Tipp Bildqualität

    „Die Fujifilm FinePix F50fd platziert sich bei der Bildqualität mit hoher Auflösung, geringen Artefakten und moderater Verzeichnung ganz weit vorne - Ausstattung und Geschwindigkeit liegen dagegen nur im Mittelfeld.“

    FinePix F50fd
  • Leica D-Lux 3

    • Typ: Bridgekamera

    „sehr gut“ (69%)

    „Die weitgehend mit Panasonics Lumix LX2 baugleiche D-Lux 3 mit 16:9-Sensor erreicht die besten Dynamikwerte im Testfeld, verzeichnet aber etwas zu stark.“

    D-Lux 3
  • Nikon Coolpix P5100

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    „sehr gut“ (67%)

    „Die Coolpix besticht mit ihrem hochwertigen Magnesiumgehäuse und überdurchschnittlicher Ausstattung - die Geschwindigkeitswerte (Autofokus und Serienbildmodus) sind ein Schwachpunkt.“

    Coolpix P5100
  • Nikon Coolpix P60

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 8,1 MP

    „gut“ (65%)

    „Die einzige Kompaktkamera im Test mit elektronischem Sucher erreicht eine hohe Auflösung, rauscht und verzeichnet aber überdurchschnittlich. Die Vignettierung wird elektronisch korrigiert und leicht überkompensiert.“

    Coolpix P60
  • Olympus µ[mju:]-1020

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Outdoor;
    • Auflösung: 10,1 MP

    „sehr gut“ (67%)

    „Die µ 1020 überzeugt mit viel Zoom, geringer Verzeichnung sowie Vignettierung, niedrigem Rauschen und guten Geschwindigkeitswerten. Aufgrund des überdurchschnittlichen Randabfalls ist die Auflösung relativ niedrig.“

    µ[mju:]-1020
  • Panasonic Lumix DMC-FX35

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP

    „gut“ (66%)

    „Die mit vielen intelligenten Automatikfunktionen ausgestattete FX35 verzeichnet angesichts des starken Weitwinkels erfreulich gering. Schwachpunkte sind der Auflösungsverlust zum Bildrand und die etwas zu lange Fokussierzeit.“

    Lumix DMC-FX35
  • Panasonic Lumix DMC-FX500

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP;
    • Touchscreen: Ja

    „sehr gut“ (68%)

    „Die bessere Ausstattung (u.a. Halbautomatiken, großer Touchscreen, mehr Zoom) verhilft der Panasonic Lumix FX500 zum etwas besseren Testergebnis als der kleinen Schwester Lumix FX35.“

    Lumix DMC-FX500
  • Panasonic Lumix DMC-LX2

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP

    „sehr gut“ (70%)

    „Die weitgehend mit Leicas D-Lux 3 baugleiche Lumix LX2 erreicht ein sehr gutes Ergebnis. Bei der Bildqualität zeigen sich leichte Unterschiede: Die Lumix erreicht eine höhere Auflösung, aber nicht ganz so gute Dynamikwerte.“

    Lumix DMC-LX2
  • Panasonic Lumix DMC-LZ10

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP

    „sehr gut“ (69%) – Preis-Tipp

    „Die preiswerte und mit einem interessanten Brennweitenbereich ausgestattete Lumix erzielt ein angesichts des Preises erstaunlich gutes Gesamtergebnis mit überdurchschnittlicher Bildqualität - und damit ebenfalls den Preistipp.“

    Lumix DMC-LZ10
  • Ricoh Caplio GX100

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    „sehr gut“ (73%)

    „Die schnelle (AF-Geschwindigkeit) Superweitwinkelkamera mit interessanten Erweiterungsmöglichkeiten (Sucher, Weitwinkelkonverter) platziert sich ganz weit vorne im Testfeld. Leichte Schwächen zeigen sich beim Rauschen.“

    Caplio GX100
  • Ricoh GR Digital II

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    „sehr gut“ (71%)

    „Die sehr solide gebaute Ricoh GR Digital II mit RAW und 28 mm Festbrennweite überzeugt mit überdurchschnittlicher Bildqualität. Die Auflösung ist eher zurückhaltend, Artefakte und Rauschen fallen dafür erfreulich gering aus.“

    GR Digital II
  • Ricoh R8

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    „sehr gut“ (70%)

    „Die Ricoh R8 überzeugt mit einem großen Zoombereich, der bei 28 Millimetern beginnt, und erreicht gute Ergebnisse bei Bildqualität und Geschwindigkeit - das Rauschen fällt etwas überdurchschnittlich aus.“

    R8
  • Samsung NV24 HD

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,2 MP

    „sehr gut“ (68%) – Tipp Video

    „Mit 24 mm Weitwinkel und HD-Video-Modus bietet die NV24 HD einige ungewöhnliche Funktionen. Die Verzeichnung ist im Weitwinkel- und Telebereich deutlich. Die insgesamt ausgewogenen Testergebnisse sichern ihr ein ‚sehr gut‘.“

    NV24 HD
  • Sony CyberShot DSC-W170

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP

    „sehr gut“ (67%)

    „Die schnelle Cyber-shot W170 bietet mehr Weitwinkel und Zoom als die W300, bringt aber auch weniger manuelle Einstellmöglichkeiten mit und verzeichnet stärker.“

    CyberShot DSC-W170
  • Sony CyberShot DSC-W300

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 13,6 MP

    „sehr gut“ (71%)

    „Die W300 mit kratzfestem Titaniumgehäuse erzielt ein überdurchschnittliches Testergebnis. Die Auflösung bleibt allerdings hinter den Erwartungen zurück - unter anderem wegen des starken Randabfalls bei offener Blende.“

    CyberShot DSC-W300

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras