• Gut

    2,4

  • 9 Tests

20 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 10,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Lumix DMC-FX35 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,73)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 6 von 20

    „Plus: Wirksamer Bildstabilisator.
    Minus: Bildrauschen bei Blitzlichtaufnahmen.“

  • „durchschnittlich“ (52%)

    Platz 15 von 22

    Bildqualität (30%): „durchschnittlich“;
    Sucher und Monitor (15%): „durchschnittlich“;
    Blitz (8%): „gut“;
    Vielseitigkeit (10%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (25%): „durchschnittlich“;
    Stromversorgung (12%): „durchschnittlich“.

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 9 von 17

    Bildqualität (30%): „befriedigend“ (3,3);
    Videosequenzen (3%): „ausreichend“ (3,7);
    Blitz (8%): „gut“ (2,1);
    Sucher und Monitor (12%): „befriedigend“ (3,0);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,9);
    Betriebsdauer (10%): „befriedigend“ (3,2);
    Vielseitigkeit (12%): „befriedigend“ (3,0).

  • 58,5 Punkte

    Platz 5 von 6

    „Wer eine kompakte Super-Weitwinkel-Kamera sucht, bekommt mit der Panasonic Lumix DMC-FX35 ein gutes Gerät ...“

  • „gut“ (1,7)

    Platz 6 von 10

    „... Das Feature schlechthin ist das 4-fach-Zoom-Objektiv mit einem 25-mm-Weitwinkel. Damit gelingen hervorragende Landschaftsaufnahmen und Gruppenfotos selbst in engsten Räumen. ...“

  • „gut“ (66%)

    22 Produkte im Test

    „Die mit vielen intelligenten Automatikfunktionen ausgestattete FX35 verzeichnet angesichts des starken Weitwinkels erfreulich gering. Schwachpunkte sind der Auflösungsverlust zum Bildrand und die etwas zu lange Fokussierzeit.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „empfohlen“ (80%)

    „Die Panasonic LUMIX FX35 hat mir im Grunde gut gefallen. Wenn man eine Kamera mit einem interessanten Zoombereich sucht, mit der man beispielsweise nicht nur Landschaftsaufnahmen, sondern zwischendurch auch ein Porträt machen kann und bei der man einfach weiter fotografieren kann, dann ist die FX35 eine prima Kombination, an der man viel Freude haben wird. Die Puristen, die in Bezug auf die Bildqualität anspruchsvoll sind und eine praktische Kompaktkamera allround einsetzen wollen, werden etwas schneller Kritik äußern. Sehr schnell sogar. Zu viel Rauschen bei den niedrigen ISO-Einstellungen macht die Kamera etwas weniger allround einsetzbar als es wünschenswert wäre. Das wird zwar teilweise durch den effektiv funktionierenden MEGA O.I.S. aufgefangen, aber es ist dennoch ein Mangel. Wie dem aus sei, die Panasonic FX35 wird ihren Weg schon machen. Anspruchsvolle Benutzer sollten sich vielleicht eher nach der LX-Serie von Panasonic umschauen.“

  • „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 10

    „Gute Gesamtleistung ohne bedeutende Schwächen; allerdings etwas knapper Telebereich.“

  • „gut“ (66%)

    2 Produkte im Test

    „... vor allem für Fotografen interessant, die eine ultrakompakte Begleiterin ohne viele Einstellmöglichkeiten suchen. Der Autofokus verzögert merklich, ist aber der Klasse angemessen. Die Handhabung der FX35 ist gut und die Fotos sind visuell ansprechend.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 7/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Panasonic Lumix DMC-FX35

zu Panasonic Lumix DMC-FX35

  • Panasonic DMC-FX35EG-W Digitalkamera (10 Megapixel, 4-fach opt.
  • Panasonic DMC-FX35EG-S Digitalkamera (10 Megapixel, 4-fach opt.
  • Panasonic DMC-FX35EG-K Digitalkamera (10 Megapixel, 4-fach opt.
  • Panasonic DMC-FX35EG-N Digitalkamera (10 Megapixel, 4-fach opt.

Kundenmeinungen (20) zu Panasonic Lumix DMC-FX35

4,2 Sterne

20 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
11 (55%)
4 Sterne
4 (20%)
3 Sterne
2 (10%)
2 Sterne
2 (10%)
1 Stern
1 (5%)

4,3 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,7 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von knuckleheadklaus

    geiler fotoapperat es gibt nichts besseres

    • Vorteile: extrem scharfes Objektiv, extremer Zoombereich, ansprechende Optik, akzeptabler Preis
    • Nachteile: Automatikblitz unzuverlässig
    • Geeignet für: Draußen, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch, alle, Jugendliche, Erwachsene, Anfänger, privat, Video
    • Ich bin: Anfänger/Einsteiger
    Im Prinzip gibts nichts besseres aber die einstellungen und zurückstellungen auf standardmodus sind sehr kompliziert
    Antworten
  • von Johann Liebl

    Ich besitze diese hervorragende schöne und gute Lumix-FX35

    • Vorteile: handlich, extrem scharfes Objektiv, großes Display
    • Geeignet für: Urlaub/Freizeit, privat
    leider ist mir die bedienungsanleitung verloren gegangen. könten sie mir bitte mitteilen wo ich solche wieder bekmmen kann.
    Antworten
  • von mimmi

    Ich habe meine DMC-FX35 heute zurückgebracht

    • Nachteile: Bilder unscharf
    Ich hab mir vor 10 Tagen eine Lumix gekauft (ich hatte vorher eine Canon IXUS 400). Vielleicht bin ich verwöhnt, aber wir haben keine scharfen Bilder bekommen. Auch nach der Zurückstellung in die Werkeinstellung. Auch die Bilder, die der Media-Markt-Angestellte gemacht hat, waren am Rand unscharf.
    Bevor ihr die Kamera kauft - testet sie an einem Plakat. Alles eine Fläche. Umso langweiliger das Plakat (z.B. eine Whiteboard-Tafel mit Schrift), umso besser.
    Die Lumix hat das nicht hinbekommen.
    Ich hab dann lieber wieder eine Canon IXUS 870 genommen. Die ist zwar ein bisserl größer, aber die Bilder sind 1a.
    Antworten
  • von shooter

    Panasonic Lumix FX35 ist die perfekte Kamera zum super Preis

    Panasonic Lumix FX35 mit CCD Sensor ist ab 219 Euro zu haben.

    10 Megapixel + Bildstabilisator sorgen für gute Fotos
    Seitenverhältnis beträgt 4:3 / 3:2 und 16:9 Breitbild
    Brennweiten-Bereich (4-Zooms) beträgt v0n 25mm-Weitwinkel bis zum 100er Tele.
    Das Lumix Modell hat einen starkem Weitwinkel-Bereich(Leica DC Vario-Elmarit 2,8-5,6/25-100mm) wie kaum eine andere Kamera. Für Landschaften super.
    Neben Fotos im HDTV-Format können jetzt auch Videos im HD-Format mit 1260 x 720p aufgenommen und über Komponentenausgang ausgegeben werden.
    Der internen 50 MB-Speicher kann mit SD- und SDHC-Karten erweitert werden kann.
    22 Motivprogrammen für alle Gelegenheiten sind mit dabei.
    Es gibt ein Tier-Programm mit Eingabemöglichkeit von Geburtsdatum und Namen des guten Hundes aber auch zwei Einstellungen für menschliche Babys.
    Sie schafft dreier-Serien in voller Auflösung mit zwei Bildern/ Sekunde.
    Oder bei reduzierter Auflösung (zwei bis 2,5 Megapixel) mit sechs Bildern / Sekunde sind auh möglich.
    Die Panasonic arbeitet ausschließlich mit so genannter „intelligenter Automatik“ oder den Motivprogrammen.
    Manuelle Einstellmöglichkeiten von Blende und Verschlusszeit sind bis auf die Belichtungskorrektur nicht vorhanden.
    Zahlreiche Detailverbesserungen in der FX 35 garantieren selbst weniger versierten Nutzern beeindruckende Fotos, ohne sie mit Technik zu belasten. Der „Intelligente Automatik“-Modus erübrigt in vielen Fällen die sonst notwendige Vorwahl eines Motivprogramms. Er koordiniert die fünf Aufnahmefunktionen optischer Bildstabilisator OIS, intelligente ISO-Anpassung, Gesichtserkennung, automatische Motivprogramm-Wahl und Quick-AF motivgerecht. Der neue automatische Kontrastausgleich optimiert zudem Lichter- und Schattendetails besonders kontrastreicher Motive. In der FX35 kommt noch eine digitale Rotaugenkorrektur für Blitzaufnahmen hinzu. Die nötige Rechenleistung, um all diese Aufgaben präzise und schnell zu bewältigen, garantiert der neue Bildprozessor Venus Engine IV der Lumix FX35. Diese kleine Luxuskamera mit ihrer griffsympathischen Oberflächenvergütung ist in Silber, Matt-Schwarz, Nacht-Blau, Perlmutt-Weiß und Champagner erhältlich.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-FX35

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 95 x 22 x 52 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Nachtmodus
  • Live-View
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • PictBridge
  • Metadaten-Tag
Interner Speicher 50 MB
Sensor
Auflösung 10,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 64 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-100mm
Optischer Zoom 4x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • xD-Picture Card
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • Motion JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 125 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMC-FX35EG-K

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMC-FX35 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: