• Befriedigend 2,8
  • 7 Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 8,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Nikon Coolpix P60 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 13 von 34

    Bildqualität (30%): "befriedigend" (3,4);
    Videosequenzen (3%): "ausreichend" (4,3);
    Blitz (8%): "gut" (2,4);
    Sucher und Monitor (12%): "ausreichend" (3,6);
    Handhabung (25%): "befriedigend" (3,2);
    Betriebsdauer (10%): "sehr gut" (0,9);
    Vielseitigkeit (12%): "gut" (2,5).

    • Erschienen: Juli 2008
    • Details zum Test

    2 von 5 Punkten

    „Die Bildqualität der P60 enttäuschte ... lediglich bei der Ausgangsdynamik und bei der Helligkeitsmessung ... gute Ergebnisse. Die Bedienung und das Tempo der Kamera gefielen ...“

  • „gut“ (65%)

    22 Produkte im Test

    „Die einzige Kompaktkamera im Test mit elektronischem Sucher erreicht eine hohe Auflösung, rauscht und verzeichnet aber überdurchschnittlich. Die Vignettierung wird elektronisch korrigiert und leicht überkompensiert.“

  • 57 von 100 Punkten

    Platz 4 von 8

    „Die P60 punktet mit ihrem Bedienkonzept. Wegen verschiedener Schwachpunkte, etwa dem geringen Objektkontrast und der langen Tele-Auslöseverzögerung, reicht es nicht zum Kauftipp.“

  • „befriedigend“ (2,62)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 3 von 16

    „Plus: Gute Fotoqualität; Elektronischer Sucher; Kurze Auslöseverzögerung; Bildstabilisator.
    Minus: Nächstes Foto erst nach 3 Sekunden möglich.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Der elektronische Sucher erleichtert die Wahl des Bildausschnittes bei Sonnenlicht, zeigt Bildinformationen an. Das klassische Funktionsrad schaltet von Automatik auf manuellen Betrieb um.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (6,5 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: einfache Bedienung; zuverlässige Bildqualität.
    Was uns nicht gefällt: Sucher und Blitz ungünstig positioniert; langweiliges Design.“

Kundenmeinungen (3) zu Nikon Coolpix P60

2,9 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

2,9 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Coolpix P60

Scharfe Sache

Nikon Coolpix P60Der Traditionshersteller Nikon bricht als einer der wenigen im Kompaktkamerabereich eine Lanze für die Bildqualität. Wo andere Hersteller die Megapixelschraube immer weiter nach oben drehen und dadurch die Bildqualität dämpfen, geht Nikon mit der Coolpix P60 einen anderen Weg.

Lichtempfindlichkeit vor Megapixel

Das neue 5-fach-Zoom-NIKKOR-Objektiv besitzt eine lichtempfindliche Linse mit einem Wert von 1:3.5 auf hohem Fertigungsniveau. Das ist eher die Ausnahme bei den Kompaktkameras. Der CCD-Sensor verfügt über wirklich ausreichende 8,1 Megapixel, der Auflösungen bis 3648x2736 Pixel ermöglicht.

Was nützen dem ambitionierten Hobbyfotografen fette 12 Megapixel, wenn das Licht erst durch einen Dämpfer (lichtschwache Linse) muss, bevor es auf den digitalen Sensor trifft? Gar nichts! Dann doch lieber 6 bis 8 Megapixel und ein Objektiv, das auch bei bewölktem Himmel und in normal beleuchteten Räumen ohne Blitz auskommt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nikon Coolpix P60

Typ Kompaktkamera
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Interner Speicher 12 MB
Sensor
Auflösung 8,1 MP
Objektiv
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Sucher-Typ Elektronisch
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 160 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VMA141E6

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon Coolpix P60 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dalai Lachma!

Computer Bild 13/2008 - Die Kamera war bereits nach einer knappen Sekunde betriebsbereit, die Auslöseverzögerung betrug nur 0,4 Sekunden. Gut: Die Canon hat neben dem sehr hellen Bildschirm auch einen optischen Sucher. Der voll geladene Lithium-Ionen-Akku reichte für rund 770 Fotos. Nikon Coolpix P60 Die Nikon Coolpix P60 lieferte im Test detailreiche Bilder mit neutralen Farben, allerdings trübte sichtbares Rauschen die Qualität ein wenig. …weiterlesen

Nikon Coolpix P60

PC-WELT 8/2008 - Bereits bei ISO 200 fanden wir deutliches Bildrauschen. Dafür war die Ausgangsdynamik hoch. Handhabung: Bei unserem Testgerät war die Messfeldvorwahl ab Werk auf Gesichtserkennung gestellt. Das 5fach-Zoomobjektiv wird durch einen optischen Bildstabilisator unterstützt. Lobenswert: Neben dem 2,5-Zoll-Display gibt’s einen elektronischen Sucher. Die Bildqualität der P60 entuns – lediglich bei der täuschte Ausgangsdynamik und bei der Helligkeitsmessung bekamen wir gute Ergebnisse. …weiterlesen