Sony 70 - 200 mm F2,8 G (SAL70200G) Test

(Vollformat-Objektiv)
70 - 200 mm F2,8 G (SAL70200G) Produktbild
  • Gut (1,7)
  • 20 Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Kamera-Anschluss: Sony A
Brennweite: 70mm-​200mm
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Telezoom-Konverter-Set (SAL-70200G mit SAL-14TC)
  • Telezoom-Konverter-Set (SAL-70200G mit SAL-20TC)
  • Telezoom-Konverter-Set (SAL-70200G mit Sigma 1,4x Konverter EX DG)
  • Telezoom-Konverter-Set (SAL-70200G mit Sigma 2,0x Konverter EX DG)

Tests (20) zu Sony 70 - 200 mm F2,8 G (SAL70200G)

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „... Sonys Tele-Zoom ist vor allem sehr gut auf die Kameras des Herstellers abgestimmt. Trotz verhältnismäßig geringem Gewicht wirkt es wuchtig, liefert aber ausgezeichnete Bildqualität.“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: Nr. 7 (Juli 2013)
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 31
    • Mehr Details

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    Optik: 87%;
    Mechanik: 91%.

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    60 von 100 Punkten

    „... Die hohe Lichtstärke kann nur nutzen, wer zu Abstrichen bei der Schärfe bereit ist. Hinzu kommt ein deutlicher Leistungabfall der Abbildung in den Ecken bei 70 mm und dies auch abgeblendet. Für 2000 Euro kann man etwas mehr erwarten. ...“

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 4 von 16
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    93,92%

    Auflösung: 86,05%;
    Verzeichnung: 94,28%;
    Vignettierung: 97,57%;
    Haptik: 97,78%.

    • d-pixx

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Mehr Details

    „sehr empfehlenswert“ (9,5 von 10 Punkten)

    „Alles in allem ist das Sony 2,8/70-200 mm G, das noch von Minolta gerechnet wurde, auch an der α900 ein sehr gutes Objektiv, das sich praktisch keine Schwächen leistet. Es ist die passende Ergänzung nach oben, wenn man das Zeiss 2,8/24-70 mm als Standard-Zoom verwendet - allerdings muss man für so ein Paket schon sehr tief in die Tasche greifen.“

    • SPIEGELREFLEX digital

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 19
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (84,5 von 100 Punkten); 4 von 5 Sternen

    „... Die beiden Einstellringe sind breit mit guter Gängigkeit und einem sehr guten Drehmoment. Allerdings könnte die Armierung etwas griffiger sein. Der AF arbeitet sehr leise und recht schnell. Die Baulänge ändert sich weder beim Zoomen noch beim Fokussieren. Leider kann die Auflösung nicht ganz mit der Mechanik mithalten. ...“

    • Foto Praxis

    • Ausgabe: 6/2013 (November/Dezember)
    • Erschienen: 10/2013
    • 4 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Hochwertiges Telezoom-Objektiv: Geeignet für Porträt- und Naturaufnahmen. ... Die Optik zeichnet sich durch einen hervorragenden Kontrast und sehr gute Klarheit bei allen Brennweiten aus. ...“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    61 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Telezoom-Konverter-Set (SAL-70200G mit SAL-14TC)

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    50 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Telezoom-Konverter-Set (SAL-70200G mit SAL-20TC)

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    48 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Telezoom-Konverter-Set (SAL-70200G mit Sigma 1,4x Konverter EX DG)

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    51 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Telezoom-Konverter-Set (SAL-70200G mit Sigma 2,0x Konverter EX DG)

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 1-2/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • 11 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Im SAL 2,8/70-200 mm G (2.200 Euro) wird unter der Ägide von Sony mehr Kunststoff verbaut, als zu Zeiten von Minolta, die optische Leistung ist aber makellos, die Stativgondel sorgt für ein ausgewogenes Gleichgewicht.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    74,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    „Das mit 1900 Euro teure Sony-Zoom kann mit einer Anfangsöffnung von 2,8 aufwarten und verhält sich auch optisch solide: Abblenden bringt nur bei den längeren Brennweiten eine Verbesserung - digital empfohlen“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Mehr Details

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Das Sony 2,8/70-200 mm G wartet mit sehr gleichmäßigen Auflösungswerten an beiden Sensorgrößen auf und steht der Konkurrenz von Canon und Nikon nur wenig nach.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 7 (Juli 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Produkt: Platz 3 von 10
    • Mehr Details

    77 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Telezoom-Konverter-Set (SAL-70200G mit SAL-14TC)

    „... Unterm Strich gilt: SAL 14 TC mit mäßigem Nutzen und mäßigen Einbußen ...“

zu Sony 70 - 200 mm F2,8 G (SAL70200G)

  • Sony 70-200mm 1:2,8 G SSM II A-Mount

    Dank einer konstanten maximalen Blendenöffnung von F2, 8 über den gesamten vielseitigen Telezoom - Bereich von 70 - ,...

  • SAL 70-200mm/2,8 G SSM II

    Leistungsstarkes Tele - Zoomobjektiv der G - Serie, Nanobeschichtung von Sony reduziert Geister - und Lichteffekte, ,...

  • Sony SAL-70200G 2,8 G / 70-200mm Sony Objektiv der G-Serie

    SAL70200G - Telezoomobjektiv - 70 mm

Kundenmeinungen (8) zu Sony 70 - 200 mm F2,8 G (SAL70200G)

8 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony SAL 2,8/70-200 mm G SSM

Teure Profiklasse

Wer sich ein SAL-70200G Teleobjektiv zulegen möchte, hat sicherlich schon einige weniger teure Konkurrenzprodukte ausprobiert und ist nicht zufrieden gewesen. Man muss schon sehr ambitioniert sein oder der Gilde der Berufsfotografen angehören, wenn man bereit ist, rund 2.000 EUR bei amazon für das besagte Teleobjektiv hinzublättern.

Technische Ausstattung

Mit einer Baulänge von knapp 200 Millimetern fällt das SAL-70200G überraschend leicht aus und kommt lediglich auf ein Gewicht von 1.340 Gramm ohne Stativschelle. Das weiße Objektiv mit den schwarzen Stellringen für Fokus und Brennweite wird mit Tasche, Gegenlichtblende in Blütenform (hier lässt sich durch einen Schieber bequem der Polfilter drehen) und Deckeln geliefert. An einer Kamera mit APS-C-Sensor kommt man auf eine Brennweite von 105 bis 300 Millimetern. Die besondere Lichtstärke wird durch die konstante Offenblende von F2,8 über den gesamten Brennweitenbereich erreicht. Insgesamt neun Blendenlamellen sorgen für eine kreisrunde Blendenöffnung, die bei der Freistellung des Motivs einen schönen Effekt erzeugt. Im Objektivtubus arbeiten insgesamt 19 Linsenelemente, die in 16 Gruppen angeordnet sind. Die asphärischen Glaselemente sorgen für eine saubere Abbildung, die keine Verzeichnungen zulassen. Ein sehr schnell und leise arbeitender Ultraschallmotor sorgt für eine exakte Scharfstellung und ermöglicht so schönste Tier- und Sportaufnahmen.

Bildqualität

Trotz der starken Brennweite ist das SAL-70200G auch noch für die Porträtfotografie geeignet, da die Nahgrenze nur 120 Zentimeter beträgt. So lässt sich ein hervorragendes Bokeh erzeugen, das viele Fotografen begeistern wird. Die Aufnahmen sind sehr kontrastreich und bieten viel Schärfe, die auch bei Gegenlicht konstant hoch ist. Mit zwei manuellen Fokusmodi kann der Fotograf jederzeit die Kontrolle selbst übernehmen.

Kaufempfehlung

Man kann das Teleobjektiv SAL-70200G von Sony uneingeschränkt empfehlen, auch wenn dem guten Teil eine Gummidichtung gegen Feuchtigkeit fehlt und die Montage auf dem Stativ etwas rutschig ausfallen kann.

Datenblatt zu Sony 70 - 200 mm F2,8 G (SAL70200G)

Gewicht & Abmessungen
Durchmesser 87mm
Filtergröße 77mm
Gewicht 1340g
Länge 196.5mm
Linsensystem
Blendenlamellen 9
Brennweitenbereich 70 - 200mm
Kameralinse entspricht 35 mm 105 - 300mm
Maximale Blendenzahl 32
Naheinstellgrenze 1.2m
Objektiv-Struktur 16-19
Weitere Spezifikationen
Vergrößerung 0.21x
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SAL-70200G
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Tiere im Visier COLOR FOTO 7/2011 - Solides Telezoom für 1050 Euro – digital empfohlen Sony SAL 2,8/70–200 mm G Das mit 1900 Euro teure Sony-Zoom kann mit einer Anfangsöffnung von 2,8 aufwarten und verhält sich auch optisch solide: Abblenden bringt nur bei den längeren Brennweiten eine Verbesserung – digital empfohlen. Sony SAL 4,5–5,6/ 70–300 mm G SSM Das mit 850 Euro deutlich preisgünstigere Sony-Tele kann nur bei den kürzeren Brennweiten überzeugen. Hier passen Kontrast und Schärfe auch offen. …weiterlesen


„Der große Unterschied“ - Telezooms (Vollformat) SPIEGELREFLEX digital 1/2010 - Der Bildrand könnte besser sein. dunkle Macht: Starke Vignettierung von 1,6 EV in der Telebrennweite. randzonen: Der Lichtabfall setzt recht früh ein: schlecht für helle Motive. Platz 4: Die Optik kann nicht ganz mit der Mechanik mithalten. Das Sony SAL 2,8/70-200 mm G ist robust wie ein Panzerschrank. Sehr gutes Bedienfeld für die diversen Schalter (AF/MF, DMF, AF-Begrenzung). Die Stativschelle rastet alle 90° ein, wobei die Rastpunkte gut markiert sind. …weiterlesen