Sehr gut

1,3

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 14.11.2022

Leicht ver­bes­ser­ter Nach­fol­ger einer Olym­pus-​Kamera mit neuem Mar­ken­na­men

Innovation in Kameratechnik. Innovative Kamera mit 20 Megapixeln, verbesserter Bildstabilisator und neuen Funktionen wie Starry-Sky-Autofokus und Hochformat-Videoaufnahme. Ermöglicht sehr lange Belichtungszeiten dank eingebautem Neutraldichtefilter.

Stärken

Schwächen

Variante von OM-5

  • OM-5 Kit (mit M.Zuiko Digital ED 12-45 mm F4.0 Pro)

    OM-5 Kit (mit M.Zuiko Digital ED 12-45 mm F4.0 Pro)

OM System OM-5 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (83,8%); 4 von 5 Sternen

    Platz 6 von 9

    Bildqualität (60%): 80,1%;
    Geschwindigkeit (20%): 90,0%;
    Ausstattung und Bedienung (20%): 88,7%.

  • „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: 2,0

    4 Produkte im Test

    Pro: niedriges Gewicht; gute Stabilisierung; abgedichtet; UHS-II-Karten-kompatibel.
    Contra: Joystick für Autofokus fehlt; nur bis 30 B/s; Detailverlust ab ISO 800. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 22.02.2023 | Ausgabe: 1/2023
    • Details zum Test

    „hervorragend doppelplus“

    „Alles in allem ist die OM System OM-5 eine hervorragende kompakte und leichte Kamera, die sich anbietet, immer dabei zu sein. Wer mit einer Olympus OM-D E-M5 Mark III zufrieden ist, muss nicht hektisch zur neuen OM-5 wechseln, obwohl Vorteile wie besserer Wetterschutz, eine Stufe besseres Rauschverhalten, verbesserter AF plus Sternen-AF ... als Verbesserungen nicht von der Hand zu weisen sind.“

    • Erschienen: 01.02.2023 | Ausgabe: 3/2023
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Viele spiegellose Systemkameras sind hinsichtlich ihrer Größe und ihres Gewichts fast nicht mehr von klassischen SLRs unterscheidbar. Damit gehen die Vorteile dieser Kameras ein wenig verloren. OM System hingegen spielt mit der OM-5 diese Trümpfe voll aus. Die Kamera ist zudem sehr schnell. Ihr Hybrid-Autofokussystem auf Basis einer Kontrast- und einer Phasendetektionsmessung ermöglicht ... Sport- und Naturaufnahmen ...“

    • Erschienen: 07.01.2023 | Ausgabe: 2/2023
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88%); 4,5 von 5 Sternen

    „Die neue OM System OM-5 schöpft die Vorteile des MFT-Formats toll aus. Das kompakte, wettergeschützte Gehäuse lädt dazu ein, die Kamera zu nahezu allen Aktivitäten mitzunehmen. Hinzu begeistert die Kamera mit einer sehr guten Bildqualität (vor allem bei niedriger Lichtempfindlichkeit) und einem umfassenden Ausstattungspaket. Für das MFT-Format spricht zudem das riesige Angebot an tollen Objektiven unterschiedlicher Hersteller.“

    • Erschienen: 21.12.2022 | Ausgabe: 1-2/2023
    • Details zum Test

    49,5 Punkte

    „Kauftipp (Mobilität)“

    „... Die Leichtigkeit und Kompaktheit der OM-5 sind überzeugende Argumente – Kauftipp Mobilität. Natürlich sind gerade im Vergleich mit KB-Systemen Abstriche in der Bildqualität bei höheren ISO-Werten zu akzeptieren. ... Die für Tierfotografen spannende Pro-Capture-Funktion kann zudem in der Praxis überzeugen. Das AF-System ... arbeitet aber zuverlässig. Verbessern könnte OM System das Menü ...“

    • Erschienen: 31.12.2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: Reaktionsgeschwindigkeit und Zuverlässigkeit des AFs; sehr gute Bilder bis ISO 800; befriedigende Qualität der Bilder bei ISO 3200; üppige Ausstattung (Foto und Video); kleine Abmessungen; IP53-Schutzklasse.
    Contra: Kunststoff-Gehäuse; komplizierte Menüs; Micro-USB an Stellen von USB-C; keine Möglichkeit der Dauerstromversorgung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 27.12.2022 | Ausgabe: 1/2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die OM-5 schlägt sich an unseren Messcharts gut und erlaubt sich keine großen Patzer. ... Für die guten Messergebnisse glättet die OM-5 bei hohen Empfindlichkeiten homogene Flächen und schärft Kontrastanten nach. ...“

  • „sehr gut“ (83,8%); 4 von 5 Sternen

    3 Produkte im Test

    Bildqualität: 80,1%;
    Geschwindigkeit: 90,0%;
    Ausstattung und Bedienung: 88,7%.

    Info:  Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 4/2024 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Erschienen: 07.12.2022 | Ausgabe: 1/2023
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: 2,0

    Pro: wettergeschütztes Gehäuse; Leichtgewicht; gute Bilder; vernünftiges Preisschild.
    Contra: Abmessungen des Handgriffs; nur 1 SD-Slot; sehr eingeschränkter Umfang der Videofunktionen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info:  Dieses Produkt wurde von CHIP FOTO VIDEO in Ausgabe 7/2023 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Pro: Kleine Größe; leistungsstarke Funktionen; ausgezeichnete Stabilisierung; großartige Objektivauswahl; clevere Aufnahmemodi mit Berechnungen.
    Contra: Im Wesentlichen eine Auffrischung der E-M5 Mark III; 4K 30p Video ausreichend, aber nicht mehr; zu klein für größere Profi-Objektive; EVF-Auflösung nur durchschnittlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 15.02.2023
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten, "Editor's Choice"

    Pro: Ausgezeichnete Handhabung; hervorragende Bildqualität; schnelle und reaktionsschnelle Steuerung; IP53 Staub- und Feuchtigkeitsschutz; niedriger Geräuschpegel; kompakt und leicht; schneller, präziser und nahezu geräuschloser AF; Pro-Aufnahme; ausgezeichneter IS; hochauflösender Modus.
    Contra: 20MP könnte für manche ein Faktor sein; könnte für manche Hände zu klein sein; nur einfache Videofunktion. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu OM System OM-5

zu OM System OM-5

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (94) zu OM System OM-5

4,4 Sterne

94 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
68 (72%)
4 Sterne
14 (15%)
3 Sterne
6 (6%)
2 Sterne
4 (4%)
1 Stern
2 (2%)

4,4 Sterne

93 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Leicht ver­bes­ser­ter Nach­fol­ger einer Olym­pus-​Kamera mit neuem Mar­ken­na­men

Stärken

Schwächen

OM System ist eine Marke der OM Digital Solutions, die im Januar 2021 unter anderem die Sparte Kameratechnik von Olympus übernommen hat. Die OM System OM-5 tritt in die Fußstapfen der Olympus OM-D E-M5 Mark III. Das heißt, das Gehäuse ist bis auf wenige Details und den Markennamen gleich und auch die Technik hat sich nicht grundlegend im Vergleich zum drei Jahre älteren Modell verändert.

Die Kamera arbeitet mit einem Micro-Four-Third-Sensor und liefert Bilder mit maximal 20 Megapixeln (5.760 × 4.320 Pixel). Wie auch bei der OM-D E-M5 Mark III können mehrere Aufnahmen zu einem 8.160 x 6.120 Pixel großen Bild per Pixel-Shift kombiniert werden, „Handheld High Res Shot“ nennt OM System diese Funktion. Dazu ist nicht einmal die Verwendung eines Stativs nötig, zumal der Bildstabilisator verbessert wurde. Wenn ein Stativ genutzt wird, sind sogar Aufnahmen bis 10.368 x 7.776 Pixel möglich.

Neu sind der Starry-Sky-Autofokus, der das Fokussieren von Sternen am Nachthimmel erlaubt, und das Aufnehmen von Videos im Hochformat. Mit der spiegellosen Kamera sind durch einen eingebauten Neutraldichtefilter sehr lange Belichtungszeiten möglich.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu OM System OM-5

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Olympus (MFT)
Empfohlen für Fortgeschrittene
Sensor
Auflösung 20,4 MP
Sensorformat 4/3" (Four Thirds)
ISO-Empfindlichkeit 200 - 25.600
Gehäuse
Breite 125 mm
Tiefe 50 mm
Höhe 85 mm
Gewicht 414 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 310 Aufnahmen
Bildstabilisator vorhanden
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus fehlt
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz fehlt
Blitzschuh vorhanden
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 30 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/8.000 Sek.
Kürzeste Verschlusszeit (elektronisch) !/32.000 Sek.
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 1040000 px
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display vorhanden
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung 4K/Ultra HD
8K k.A.
6K k.A.
Bildrate (4K) 30p
2K k.A.
Bildrate (Full-HD) 120p
Videoformate MOV
Video-Codecs H.264 (MPEG-4)
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss fehlt
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW

Weiterführende Informationen zum Thema OM System OM-5 können Sie direkt beim Hersteller unter omsystem.com finden.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf