Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Allergiker-Staubsauger am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

214 Tests 164.400 Meinungen

Die besten Allergiker-Staubsauger

1-20 von 470 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 14
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Ratgeber: Staubsauger ohne Beutel für Allergiker

All­er­gi­ker auf­ge­passt! Kon­takt mit Haus­staub lässt sich kaum ver­mei­den

Stärken
  1. sehr viele Modelle mit HEPA-Filter für saubere Abluft
  2. bei Topgeräten kein Saugkraftverlust bei gefülltem Behälter
  3. saugen nicht schlechter als Beutelstaubsauger
Schwächen
  1. Leeren des Staubbehälters ist unhygienisch
  2. Gefahr einer Staubwolke beim Ausschütten der Staubbox
  3. lauter als Staubsauger mit Beutel

Staubbehälter eines Dyson Staubsaugers Loser Staub stellt Allergiker vor Probleme. (Bildquelle: dyson.de)

Beutellose Staubsauger: Gut für den Hausputz, aber nicht zwingend gut für Allergiker

Staubsauger, die auf Beutel verzichten, sparen bares Geld und sind entsprechend beliebt. Außerdem halten sie die Wohnung gleich gut sauber wie ein Beutelsauger. Oft müssen Sie daher nur mit einem Nachteil leben – die Geräte sind in der Mehrzahl wahre Krachmacher. So weit, so gut. Allerdings sollten Sie bei der Wahl Ihres Staubsaugers vorsichtiger sein, wenn Sie auf Hausstaub stark allergisch reagieren.
Bei einem beutellosen Modell kommen Sie nicht darum herum, den Staubbehälter zu leeren. Klatschen dabei Staub und Schmutz in die Mülltonne, stiebt Ihnen unweigerlich eine Staubwolke entgegen – je nach Fallhöhe sogar eine mächtige. Die ganze Prozedur ist, verglichen mit einem Staubbeutel, unhygienisch. Denn der lässt sich oft vor der Entnahme verschließen, so dass Sie kein Staubkorn zu Gesicht beziehungsweise in die Nase bekommen.

Was darf ich von Staubsaugern ohne Beutel halten, die als „Allergiker-geeignet“ etikettiert sind?

Für Allergiker heißt das: Beherzigen Sie vor dem Kauf lieber den Ratschlag von Experten, etwa von der Stiftung Warentest, sich im Fall einer Hausstauballergie besser für einem Beutelsauger zu entscheiden – es sei denn, aus Ihrem Umfeld nimmt Ihnen jemand das Leeren des Staubbehälters ab. Plakative Herstellerhinweise auf „Allergiker-geeignete“-Modelle unter den beutellosen Saugern beziehen sich wiederum auf die Abluft beim Saugen. Aufgerüstet mit einem Spezialfilter (z.B. HEPA = High Efficiency Particulate Air Filter High) stoßen die Geräte so gut wie keine reizbaren Partikel aus.

Das missliche Problem mit dem Leeren der Box hingegen beeinflusst die Aussagekraft dieser Werbebotschaft nicht. Immerhin, einige Hersteller stellen sich dem Problem und tüfteln raffinierte Mechanismen aus, die es zumindest etwas mindern. Die Idee dahinter lautet, den Handkontakt mit dem Staub möglichst zu verringern. Falltüren an den Staubbehältern, die sich mit einem Griff entriegeln lassen, sind so ein Beispiel. Sie finden sie meist an den beutellosen Akkustaubsaugern der aktuellen Generation.

Ebenfalls ein Schritt in die richtige Richtung: Staubbehälter und Filter sind für die notwendige Reinigung einfach zu demontieren. Vorreiter in Sachen Allergikereignung ist z.B. auch Dyson. Beim Cinetic Big Ball reinigen sich die Filter ganz von alleine – eine lobenswerte Initiative, der viele Nachahmer zu wünschen sind. Hier zwei dieser Modelle mit überzeugenden Testnoten zur Auswahl: Der Dyson Cinetic Big Ball Absolute 2 mit der Testnote 1,7 sowie der Dyson Cinetic Big Ball Absolute mit der Testnote 2,0.

Zur Allergiker-Staubsauger Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 2/2021
    • Erschienen:
    • Seiten: 8

    Akku gegen Kabel

    Testbericht über 29 Staubsauger

    Worauf wird bei Akku- und Bodenstaubsaugern in Vergleichstests geachtet?Der normale Staubsauger hat trotz Akku-Konkurrenz noch lange nicht ausgedient, das zeigen deutlich die Expertentests. Bei hartnäckigen Verschmutzungen wie Tierhaaren sind Saugkraft und die richtige Düse (z. B. spezielle Elektrodüsen) gefragt. Ein Staubsauger sollte zuverlä

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 8/2020
    • Erschienen: 07/2020
    • Seiten: 6

    Ohne Furcht und Kabel

    Testbericht über 10 kabellose Handstaubsauger

    Worauf achten Fachmagazine beim Vergleich von Akkustaubsaugern?Wer beim Hausputz Wert auf kabellose Freiheit legt, greift zu einem Akkustaubsauger. Er ist schnell griffbereit, leichter und flexibler als ein Bodenstaubsauger und kann platzsparend aufbewahrt werden. Viele Modelle besitzen außerdem einen integrierten Handsauger oder buhlen mit Spezialdü

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 2/2020
    • Erschienen: 01/2020
    • Seiten: 5

    Düse im Sauseschritt

    Testbericht über 15 Bodenstaubsauger

    Im Vergleich der Stiftung Warentest hat sich gezeigt, dass die Turbobürsten bzw. die Elektrobürsten nicht immer mit Tierhaaren klarkommen. Nur ein Sauger macht mit Turbobürste zuverlässig sauber. Aber auch die Standarddüse schafft gute Reinigungsergebnisse. Demnach ist die Elektrobürste nicht immer ein sinnvolles Zubehör.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Staubsauger Allergiker ohne Beutel.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Allergiker-Staubsauger Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Allergiker-Staubsauger sind die besten?

Die besten Allergiker-Staubsauger laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Welche Allergiker-Staubsauger sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern