Wir beraten Sie unabhängig: In unserer Liste finden Sie die aktuell besten Toplader 5 kg aus Tests und Meinungen. Durchschnittlich werden die Produkte mit Note 2,3 bewertet. Aktuell an der Spitze ist Privileg PWT L50300 DE/N.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet:

  • und 3 weitere Magazine

Toplader 5 kg Bestenliste

Beliebte Filter: Highlights

50 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

Ihre Stromkosten

  • 1
    Waschmaschine im Test: PWT L50300 DE/N von Privileg, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    24 €/J.**

    D

    Gut

    1,7

    Privileg PWT L50300 DE/N

    Mini-​Wasch­ma­schine mit soli­den Wer­ten
    • Ener­gie­ver­brauch pro 100 Durch­läufe: 60 kWh
    • Was­ser­ver­brauch pro Durch­lauf: 41 l
    • Schleu­der­laut­stärke: 76 dB(A)
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Waschmaschine im Test: W 627 F WPM von Miele, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    k.A.**

    Gut

    1,7

    Miele W 627 F WPM

    Wäscht sau­ber, schleu­dert leise, for­dert aber viel Strom
    • Füll­menge: 5,5 kg
    • Schleu­der­laut­stärke: 73 dB(A)
    • Strom­ver­brauch pro Jahr: 182 kWh/Jahr
  • 3
    Waschmaschine im Test: WAT Prime 550 SD N von Bauknecht, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    27 €/J.**

    E

    Gut

    1,8

    Bauknecht WAT Prime 550 SD N

    Ein­fa­cher Topla­der mit Basis­pro­gram­men und Beschleu­ni­gungs­op­tion
    • Füll­menge: 5,5 kg
    • Ener­gie­ver­brauch pro 100 Durch­läufe: 69 kWh
    • Was­ser­ver­brauch pro Durch­lauf: 42 l
  • 4
    Waschmaschine im Test: AWE 5125 von Whirlpool, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    k.A.**

    Gut

    2,4

    Whirlpool AWE 5125

    Der schnelle unter den klei­nen Topla­dern
    • Schleu­der­laut­stärke: 74 dB(A)
    • Strom­ver­brauch pro Jahr: 170 kWh/Jahr
    • Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 8454 l/Jahr
  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Toplader 5 kg nach Beliebtheit sortiert. 

  • Waschmaschine im Test: PWT A51052 von Privileg, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    k.A.**

    Gut

    1,6

    Privileg PWT A51052

    Was­ser­gie­rig und wenig spe­zi­ell
    • Schleu­der­laut­stärke: 76 dB(A)
    • Strom­ver­brauch pro Jahr: 148 kWh/Jahr
    • Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 7400 l/Jahr
  • Waschmaschine im Test: WAT Prime 552 SD von Bauknecht, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Bauknecht WAT Prime 552 SD

    Laut und mit Zwei­feln an der Ver­ar­bei­tung
    • Füll­menge: 5,5 kg
    • Schleu­der­laut­stärke: 76 dB(A)
    • Strom­ver­brauch pro Jahr: 161 kWh/Jahr
  • Waschmaschine im Test: WAT Prime 550 SD von Bauknecht, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    k.A.**

    Gut

    2,0

    Bauknecht WAT Prime 550 SD

    Schlicht aus­ge­stat­te­ter, ein­fach zu bedie­nen­der Topla­der für Ein­per­so­nen­haus­halt
    • Füll­menge: 5,5 kg
    • Schleu­der­laut­stärke: 76 dB(A)
    • Strom­ver­brauch pro Jahr: 160 kWh/Jahr
  • Waschmaschine im Test: PWT 3505 von Privileg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Privileg PWT 3505

    • Füll­menge: 5,5 kg
    • Schleu­der­laut­stärke: 76 dB(A)
    • Strom­ver­brauch pro Jahr: 181 kWh/Jahr
  • Waschmaschine im Test: AWE 5200 von Whirlpool, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Whirlpool AWE 5200

    Ein­fa­cher Topla­der mit lau­tem Schleu­der­mo­dus
    • Schleu­der­laut­stärke: 76 dB(A)
    • Strom­ver­brauch pro Jahr: 167 kWh/Jahr
    • Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 8454 l/Jahr
  • Waschmaschine im Test: WAT Care 50 SD von Bauknecht, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Bauknecht WAT Care 50 SD

    • Schleu­der­laut­stärke: 76 dB(A)
    • Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 7400 l/Jahr
  • Waschmaschine im Test: WAT Care 42 SD von Bauknecht, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Bauknecht WAT Care 42 SD

    • Schleu­der­laut­stärke: 76 dB(A)
    • Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 8454 l/Jahr
  • Waschmaschine im Test: AWE 5100 von Whirlpool, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Whirlpool AWE 5100

    • Schleu­der­laut­stärke: 76 dB(A)
    • Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 8454 l/Jahr
  • Waschmaschine im Test: AWE 5105 von Whirlpool, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Whirlpool AWE 5105

    • Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 8454 l/Jahr
  • Waschmaschine im Test: WAT Care 30 SD von Bauknecht, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

  • Waschmaschine im Test: W 600F WPM EcoCare von Miele, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Miele W 600F WPM EcoCare

    • Füll­menge: 5,5 kg
  • Waschmaschine im Test: WAT Care 32 SD von Bauknecht, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    k.A.**

    Gut

    2,4

    Bauknecht WAT Care 32 SD

    • Schleu­der­laut­stärke: 76 dB(A)
  • Waschmaschine im Test: EvoPlaisir EVOT 13552D von Candy, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Candy EvoPlaisir EVOT 13552D

    • Füll­menge: 5,5 kg
    • Schleu­der­laut­stärke: 79 dB(A)
  • Waschmaschine im Test: WAT Care 40 SD von Bauknecht, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Bauknecht WAT Care 40 SD

    • Schleu­der­laut­stärke: 76 dB(A)
    • Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 8454 l/Jahr
  • Waschmaschine im Test: FGT-5010 von Fagor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Fagor FGT-5010

    • Schleu­der­laut­stärke: 80 dB(A)
  • Waschmaschine im Test: WAT Plus 512 Di von Bauknecht, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    k.A.**

    Gut

    2,3

    Bauknecht WAT Plus 512 Di

    • Füll­menge: 5,5 kg
    • Schleu­der­laut­stärke: 76 dB(A)
  • Seite 1 von 3
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Tests

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 11/2023
    • Erschienen:

    Die Neuen im Waschsalon

    Testbericht über 10 Frontlader-Waschmaschinen

    Waschmaschinen mit 7 kg Zuladung eignen sich für kleine bis mittlere Haushalte. Für 4- oder 5-köpfige Familien kann solch ein Modell schon etwas knapp ausfallen. Diese greifen besser zu Waschmaschinen mit 8 kg Fassungsvermögen oder zu den inzwischen immer populärer werdenden 9-kg-Waschmaschinen. Erfreulich: Der vorliegende Test bestä

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012

    Der Berg ruft

    Testbericht über 14 Waschmaschinen

    Waschmaschinen: Saubere Sache – die meisten Geräte im Test waschen gut, aber stundenlang. Die teuren von Miele siegen, Candy schneidet wieder mangelhaft ab. Testumfeld: Im Vergleich waren 14 Waschmaschinen, darunter 11 Frontlader mit 1400 Schleuderumdrehungen/Min. (inkl. 1 Baugleichheit) und 3 Toplader mit 1200 bzw. 1300 Umdrehungen. Die Frontlader wurden mit 9 x

    zum Test

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013

    Kompakte Waschkraft

    Testbericht über 8 Toplader-Waschmaschinen

    Ob hartnäckige Flecken oder nur leichte Verschmutzungen, bunte Shirts oder weiße Seidenblusen - die Wäschen sollte strahlendrein werden. Nicht nur die Waschleistung einer Waschmaschine sollte überzeugen, sondern auch ihr Strom- und Wasserverbrauch. Dabei ist nicht immer eine große Frontlader-Waschmaschine notwendig. Besonders kompakt und ergiebig bei der Waschleistung

    zum Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Waschmaschinen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Die standardmäßig angezeigten jährlichen Stromkosten ermitteln wir anhand des EU-Labels für zwei Waschzyklen pro Woche. Basis für den Strompreis ist der aktuelle Preisdurchschnitt pro Kilowattstunde in Deutschland (Quelle: verivox.de).

Bei manchen Produkten können wir keine Kosten ermitteln, weil kein Verbrauchswert nach aktueller EU-Richtlinie hinterlegt ist. Bei diesen Produkten erscheint die Anzeige „k. A.“.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf