Oki spezialisiert sich auf Laserdrucker für den Bürobedarf. Die Geräte zeichnen sich durch ein gutes Mischverhältnis zwischen Tempo und Qualität aus. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Oki Drucker am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

327 Tests 1.900 Meinungen

Die besten Oki Drucker

  • Gefiltert nach:
  • Oki
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 176 Ergebnissen
  • Oki C650dn

    Gut

    1,6

    3  Tests

    1  Meinung

    Drucker im Test: C650dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    1

  • Oki MC363dnw

    Gut

    2,3

    4  Tests

    102  Meinungen

    Drucker im Test: MC363dnw von Oki, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    2

  • Oki C834dnw

    Befriedigend

    3,0

    2  Tests

    62  Meinungen

    Drucker im Test: C834dnw von Oki, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    3

  • Oki C332dnw

    Befriedigend

    3,3

    2  Tests

    50  Meinungen

    Drucker im Test: C332dnw von Oki, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend

    4

  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Oki Drucker nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Oki MC573dn

    Gut

    1,6

    9  Tests

    71  Meinungen

    Drucker im Test: MC573dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Oki C834nw

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    7  Meinungen

    Drucker im Test: C834nw von Oki, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Oki C532dn

    Sehr gut

    1,2

    3  Tests

    71  Meinungen

    Drucker im Test: C532dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Oki MC853dn

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    14  Meinungen

    Drucker im Test: MC853dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Oki C844dnw

    Sehr gut

    1,0

    2  Tests

    7  Meinungen

    Drucker im Test: C844dnw von Oki, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Oki C824n

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    7  Meinungen

    Drucker im Test: C824n von Oki, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Oki MB472dnw

    ohne Endnote

    0  Tests

    95  Meinungen

    Drucker im Test: MB472dnw von Oki, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Oki C824dn

    Sehr gut

    1,0

    1  Test

    26  Meinungen

    Drucker im Test: C824dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Oki MB562dnw

    Sehr gut

    1,4

    4  Tests

    0  Meinungen

    Drucker im Test: MB562dnw von Oki, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Oki MC342dnw

    Befriedigend

    2,6

    5  Tests

    41  Meinungen

    Drucker im Test: MC342dnw von Oki, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Oki MC363dn

    Befriedigend

    3,0

    5  Tests

    109  Meinungen

    Drucker im Test: MC363dn von Oki, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Oki MC561dn

    Gut

    2,0

    8  Tests

    4  Meinungen

    Drucker im Test: MC561dn von Oki, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Oki C332dn

    Gut

    1,8

    2  Tests

    126  Meinungen

    Drucker im Test: C332dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Oki C321dn

    Gut

    2,2

    4  Tests

    63  Meinungen

    Drucker im Test: C321dn von Oki, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Oki C542dn

    Sehr gut

    1,5

    2  Tests

    23  Meinungen

    Drucker im Test: C542dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Oki MC361dn

    Gut

    1,7

    8  Tests

    5  Meinungen

    Drucker im Test: MC361dn von Oki, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
Neuester Test:
  • Seite 1 von 6
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Büro-​Spe­zia­lis­ten mit vie­len Funk­tio­nen

Stärken

  1. hohe Textdruckqualität
  2. schnelle Druckwerke
  3. gute Ausstattung für Büroarbeit

Schwächen

  1. keine Fotodrucker im Sortiment
  2. altbackene Bedienkonzepte

Das traditionsreiche japanische Unternehmen Oki ist hierzulande vor allem für Matrixdrucker bekannt und ist in diesem Bereich auch einer der Marktführer. Im Marktumfeld der Tintenstrahl- und Laserdrucker für den Heimgebrauch ist Oki für viele noch kein Begriff. Doch gegenüber der Konkurrenz können sich die Laserdrucker des Unternehmens durchaus sehen lassen.

Okis Druckqualität im Vergleich: Muss sich nicht verstecken

Oki C542dn Ein Oki-Multifunktionsdrucker für kleine Arbeitsgruppen mit komfortablem Touchdisplay (Quelle: oki.com)

In dem bei Testredaktionen am höchsten gewichteten Kriterium – der Druckqualität – erhalten Oki-Drucker gute Noten. Tester loben, dass Texte scharf zu Papier gebracht werden und auch farbige Grafiken hinterlassen den Tests und Käufern zufolge einen guten Eindruck. Die eher auf Büroarbeiten ausgelegten Produkte des Herstellers können beim Fotodruck aber nicht voll überzeugen, da die Laserdrucktechnik der Qualität hier natürliche Grenzen setzt.
In Hinblick auf die Scan- und Kopierqualität zeigt der Hersteller mittelmäßige Leistungen. Die Kopierfunktion ist eher in Richtung Geschwindigkeit optimiert, was Abstriche bei der Qualität und Farbdarstellung nach sich ziehen kann.

Kosten & Reichweite: Kosteneffizient im Spar-Modus

Bei den Laserdruckern des Herstellers ist der Tonersparmodus ab Werk aktiviert. Dies sorgt für geringe Seitenkosten. Möchtest Du aber die maximal mögliche Qualität genießen, sind die Seitenkosten wieder auf dem typischen Marktniveau.
Auch bei Oki lohnt die Mehrinvestition für die XL-Varianten der Patronen und Toner. Gerade wenn Du häufig druckst, sind die Seitenkosten mit den reichweitenstärkeren Patronen auf Dauer deutlich niedriger.

Die Ausstattung von Oki Druckern: Schneller Druck und großer Funktionsumfang

Die Ausrichtung von Okis Produktportfolio auf den Büroalltag macht sich bei den Noten für die Ausstattung bemerkbar. Dank flotten Druckwerken und praktischen Extras wie beidseitigem automatischem Scan kann sich der Hersteller in dieser Disziplin vom Marktdurchschnitt abheben.

Die Bedienung im Marktvergleich: Etwas altbacken

Hinsichtlich der Handhabung erreicht Oki in den Bewertungen mittelmäßige Ergebnisse. Während die grundlegende Einrichtung der Geräte gewohnt einfach vonstattengeht, gibt es immer wieder Beschwerden von Käufer- und Testerseite über die Konfiguration der erweiterten Funktionen. Die Menüführung ist selten intuitiv und das Erstellen von Scanprofilen fällt den Nutzern schwer. Der Hersteller bietet inzwischen auch bei vielen Multifunktionsgeräten Touchscreens, die die Bedienung direkt am Gerät erheblich erleichtern können.

von Gregor Leichnitz

Zur Oki Drucker Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Drucker

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Oki Drucker Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf