Oki C321dn 4 Tests

C321dn Produktbild
63 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Druck­tech­nik Laser­dru­cker
  • Farb­druck Farb­dru­cker
  • Druck­auf­lö­sung 1,200 x 600 dpi
  • Auto­ma­ti­scher Duplex­druck Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Oki C321dn im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,71)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 2 von 4

    „Plus: Sehr hohes Drucktempo.
    Minus: Laut; Hoher Stromverbrauch.“

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wenn Sie mit der Anschaffung eines preiswerten Farblaserdruckers liebäugeln, sollten Sie den OKI C321dn unbedingt in die nähere Auswahl ziehen. Die Druckqualität ist schlicht hervorragend, außerdem ist er schnell in ein bestehendes System eingebunden. Langfristig kann er mit einfachem Handling auch beim Tonerwechsel und anderen Wartungsarbeiten punkten.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    2 Produkte im Test

    Produktivität: 6 von 6 Sternen;
    Qualität: 6 von 6 Sternen;
    Handhabung: 6 von 6 Sternen;
    Preis: 6 von 6 Sternen.

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,66)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Dank LED-Technik können sich die Ergebnisse des Farbdruckers mehr als sehen lassen. Das hohe Tempo beim Farbdruck kann beeindrucken. Die Ausstattung ist in Ordnung. Allerdings liegen die Folgekosten über dem Durchschnitt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Oki C321dn

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • OKI 09006144 Laser-Drucker Farbe 1200 x 1200 DPI A4

Kundenmeinungen (63) zu Oki C321dn

3,7 Sterne

63 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
33 (52%)
4 Sterne
8 (13%)
3 Sterne
4 (6%)
2 Sterne
8 (13%)
1 Stern
11 (17%)

3,7 Sterne

63 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Keine Tem­po­dros­se­lung bei Prints in Farbe

Wenn es darum geht, in Farbe zu drucken, drosseln viele Kollegen aus der Leistungsklasse des C321dn das Tempo – teilweise brechen sie sogar regelrecht ein. Das kann dem Drucker aus dem Hause Oki nicht passieren. Zwar lässt auch er beim Druck von PDFs etwas Federn, Dokumente in S/W sowie in Farbe werden jedoch fast mit demselben Tempo ausgegeben – das zudem für einen Farb-LED-Drucker für rund 150 EUR (Amazon) recht hoch ausfällt.

LED-Druckwerk und Single-Pass

Der Grund für diese konstant hohe Leistung ist in zwei Ausstattungsmerkmalen zu suchen, die alle Oki-Drucker in dieser Klasse auszeichnen. Zum einen wird die Bildtrommel nicht mit einem Laser belichtet, sondern über die komplette Seitenbreite mit LEDs. Je Farbe ist eine LED-Leiste angebracht, außerdem wird das Papier beim Bedrucken in Farbe nur einmal durch den Drucker gezogen und nicht für jeden Farbauftrag separat – das sogenannte Single-Pass-Verfahren. Letzteres bringt zudem gleich noch zwei weitere Vorzüge mit sich. Zum einen nämlich kann der Oki auch Banner von bis zu 1,32 Metern Länge bedrucken, zum anderen macht es ihm nichts aus, wenn das Papier eine Grammatur von bis zu 220 Gramm/Quadratmetern aufweist. Banner wie auch schwere Papiere werden über ein Mehrzweckfach zugeführt, in das zudem weitere, von A4 abweichende Formate eingelegt werden können, also etwa Umschläge oder Fotopapiere.

Tolle Druckqualität und für moderate Druckaufkommen empfehlenswert

Mittlerweile hat der Oki einige Testdurchläufe auf den Prüfständen der Fachpresse sowie im Alltag bei zahlreichen Kunden hinter sich gebracht. Dabei ist der Tenor der Bewertungen, was die Druckqualitäten betrifft, einheitlich. Texte sowie auch Grafiken scheint dem Oki in hervorragender Qualität zu gelingen, das LED-Druckwerk zeigt auch hier, was in ihm steckt. Selbst feinste Nuancen oder kleine Schriften werden scharf ausgegeben. Erstaunlich gut soll sich der Oki aber auch bei Fotos schlagen. Die Prints sind zwar selbstverständlich nicht mit Hochglanzfotos in Laborqualität zu vergleichen, wie sie einem Tintenstrahler gelingen – wobei dieser dafür Spezialpapiere benötigt, was oft leider vergessen wird. Die Fotos lassen sich aber ohne Bedenken etwa für Broschüren oder Präsentationen einsetzen, zudem erzielt der Oki die gute Fotoqualität schon auf Normalpapier, was die Kosten spürbar mildert. Wie die überwiegende Mehrheit der Laser-/LED-Drucker seiner Klasse gibt sich jedoch auch der Oki wenig zurückhaltend, was den Tonerverbrauch generell betrifft. Eine A4-Seite in Schwarz kommt auf über 3 Cent, eine Farbseite auf rund 15 Cent – für Vieldrucker ist das Gerät daher eher keine gute Wahl. Im Büroeinsatz kann jedoch immerhin der Anteil der Farbausdrucke strikt auf einen bestimmten Mitarbeiterkreis reglementiert werden. Dem Lieferumfang liegt nämlich eine Software zum Überwachen des Druckers bei. Außerdem verfügt der Oki als einer der wenigen Modelle seiner Klasse über eine Tonersparfunktion, mit der sich, sofern sie im Alltag konsequent für hausinterne Ausdrucke eingesetzt wird, jede Menge Geld sparen lässt.

Fazit

Unterm Strich betrachtet ist der Oki daher auf jeden Fall einen näheren Blick wert, und zwar sowohl für Privatanwender als auch für kleine bis mittelgroße Arbeitsgruppen. Bei monatlichen Druckaufkommen im hohen dreistelligen Bereich jedoch sollte lieber ein Modell der nächsthöheren Klasse ausgesucht werden. Aktuell ist der LED-Drucker für äußerst attraktive 150 EUR (Amazon) zu haben.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Oki C321dn

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 1.200 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Schnittstellen
LAN vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 350 Blätter
Maximale Papierstärke 80 g/m²
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A6
  • A5
  • C5
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 44951534

Weiterführende Informationen zum Thema Oki C 321 dn können Sie direkt beim Hersteller unter oki.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf