• Gut

    1,6

  • 3 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 1200 x 1200 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Oki C650dn im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Der kompakte C650 von OKI hat im FACTS-Test in allen Bereichen sehr gut abgeschnitten. Aufgrund seiner geringen Abmessungen ist der LED-Printer perfekt für Unternehmen mit begrenztem Platzangebot. Lobenswert sind auch die Medienvielfalt, mit der das Gerät klarkommt, die sehr gute Druckqualität und die Geschwindigkeit, die eine hohe Produktivität erlaubt.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Der neue OKI C650dn glänzt mit niedrigen Tonerkosten und geringem Energieverbrauch. ... Das Aufwachen dauert lange 13 bis 14 Sekunden. Die Druckqualität ist gut, bei eingebetteten Fotos etwas dunkel eingestellt. Hier muss man gegebenenfalls im Treiber nachjustieren. ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der ausbaufähige Farblaserdrucker C650dn von OKI überzeugt bei den Seitenkosten und der Medientauglichkeit. Einmal in Fahrt gekommen und einjustiert liefert er schnelle, gute Ausdrucke.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Oki C650dn

zu Oki C650dn

  • OKI C650dn LED Farblaserdrucker Duplex USB LAN
  • OKI 09006144 Laser-Drucker Farbe 1200 x 1200 DPI A4
  • OKI C600 Series C650DN Laserdrucker - Farbe - LED

Einschätzung unserer Autoren

Kom­pakt und doch leis­tungs­stark

Stärken
  1. sehr hohe Druckeffizienz und -auflösung
  2. sehr kompakt
  3. schnelles Drucktempo und hohe Toner-Reichweite
  4. modulares Papierfachsystem
Schwächen
  1. teuer

Der C650dn ist eine gute Wahl, wenn Sie im Büro zwar wenig Platz haben, aber trotzdem einen hocheffizienten Farblaserdrucker benötigen, der mit hohem Druckvolumen zurechtkommt und Tempo sowie Druckqualität gut ausbalanciert. Die hohen Anforderungen sorgen folglich auch für einen hohen Preis: Oki veranschlagt für das Gerät über 1.000 Euro UVP. Dafür bekommen Sie aber auch einen der kompaktesten professionellen Farblaserdrucker am Markt. Das LED-Druckwerk bietet eine Auflösung von 1.200 dpi, womit sich der Drucker auch hier in der Oberklasse platziert. Wenn das 250 Blatt fassende Papierfach nicht genügt, können Sie weitere Papierfächer modular erweitern. Die Toner sind in der Anschaffung teuer, bieten aber eine so hohe Reichweite, dass die Seitenkosten sich am Ende doch auf einem sehr niedrigen Niveau bewegen. So lassen sich die hohen Anschaffungskosten bei entsprechendem Druckvolumen auch gut ausgleichen.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Oki C650dn

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 1200 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 35 Seiten/min
Farbe 35 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 350 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Maximale Papierstärke 256 g/m²
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate Fach 1: A4, A5, A6, B5; B6 Fach 2/3/4: A4, A5, A6, B5, B6; Mehrzweckfach: A4, A5, A6, B5, B6, B7, B8; Umschläge (Com-9, Com-10, DL, C5), benutzerdefinierte Formate: Breite von 55-216 mm, Länge von 91-1.321 mm; Duplex: A4, A5, A6, B5, B6
Abmessungen & Gewicht
Breite 395 cm
Tiefe 430 cm
Höhe 290 cm
Gewicht 28,2 kg
Stromverbrauch
Betrieb 840 W
Standby 20 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Navigationstasten vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Oki C650dn können Sie direkt beim Hersteller unter oki.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .