Drucker im Vergleich: All-in-One Duell: Tinte vs. Laser

PC Magazin: All-in-One Duell: Tinte vs. Laser (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 5 weiter

2 Familiendrucker im Vergleichstest

  • 1

    Color LaserJet Pro-MFP M281fdw

    HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 600 x 600 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    84 von 100 Punkten

    „... Die Hauptfunktionen Duplex-Druck, Scanner, Kopiermodus und Faxoptionen harmonieren sehr gut miteinander. Das Druckwerk arbeitet sehr sauber. Beim Fotodruck kann man die Farbintensität im Treiber etwas zurücksetzen, denn der Farbauftrag der Standardeinstellung ist recht stark – die Fotos wirken etwas dunkel. ... eignet sich sehr gut als Allrounder für die Familie mit Schulkindern oder für Studenten, die oft Texte oder Farbdokumente benötigen.“

  • 2

    Pixma MX495

    Canon Pixma MX495

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 4.800 x 1.200 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Nein;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    73 von 100 Punkten

    „... preiswertes Gerät mit realtiv hohen Seitenpreisen. Es ist ein Modell für Wenigdrucker, die eher einmal einen Scan benötigen oder Faxe verschicken/empfangen wollen. Denn funktionell ist das 4in1-Gerät mit Drucker, Scanner, ADF, Kopierfunktionen und Fax gut ausgestattet. Allerdings ist die Druckgeschwindigkeit sehr gering ... Man wird jedoch mit hervorragenden Fotoausdrucken belohnt ...“

2 Home-Office-Drucker im Vergleichstest

  • 1

    ECOSYS M5526cdn

    Kyocera ECOSYS M5526cdn

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 1200 x 1200 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    90 von 100 Punkten

    „... erfreulich kompakt und lässt sich mit einigem optionalen Zubehör ... erweitern. Druck- und Scaneinheit bieten den Duplexmodus für papiersparendes Arbeiten und schnelle Kopien. Der erste Ausdruck liegt nach nicht einmal 10 Sekunden in der Ablage. Die Standard-Papierkassette fasst 250 Blatt Normalpapier. Für ein Netzwerkgerät könnte es gern etwas mehr sein. ... Ein sehr zu empfehlendes Gerät für das Home-Office.“

  • 2

    MFC-J5730DW

    Brother MFC-J5730DW

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    88 von 100 Punkten

    „... jede Menge Ausgabeoptionen. ... Die Option große XL-Tintenpatronen zum fairen Preis zu nutzen, halten die Tintenkosten auf niedrigem Niveau. Man kann den Brother somit durchaus auch Vieldruckern ans Herz legen. Bei Grafiken, Bildern oder Fotos macht das Druckwerk eine gute Figur. Wir können das MFC-J5730DW als Home-Office-Dokumentenzentrale oder für den Einsatz in kleinen Büros mit seiner Funktionsvielfalt nur empfehlen.“

2 Bürodrucker im Vergleichstest

  • 1

    MC573dn

    Oki MC573dn

    • Drucktechnik: Laserdrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 1200 x 1200 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    88 von 100 Punkten

    „... Zum Standard gehört die offene Plattformarchitektur sXP von OKI. Sie ermöglicht den Zugriff auf die Dokumentenverwaltung und Funktionen zu Geräten im Umfeld, die Pull-Printing, also PIN- oder Karten-Authentifizierung, unterstützen. Dank des großen Zwischenspeichers von 1 GByte sind auch größere Grafikdateien kein Hindernis. Besonders zu erwähnen ist hier der mögliche Bannerdruck ... eine schöne Option für kreative Marketingmaßnahmen.“

  • 2

    EcoTank ET-4750

    Epson EcoTank ET-4750

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    86 von 100 Punkten

    „... Mit ca. 0,2 Cent ist eine Textseite dank dem schon mitgelieferten 2er-Set an Tintennachfüllflaschen und der preiswerten Nachkauftinte sensationell billig. ... Ein kleiner Wermutstropfen ist der geringe Papiervorrat von nur 250 Blatt, der sich auch optional nicht erweitern lässt. Ansonsten ist das Epson ET-4750 eine sehr gute Lösung für kleine Arbeitsgruppen mit viel Farbdruckbedarf im Office-Umfeld.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker