Monitor Audio Lautsprecher

48
Top-Filter: Modell
  • Monitor Audio Silver Monitor Audio Silver
  • Lautsprecher im Test: Studio von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    • 12/2018
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Bronze 2 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: PL300 II von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Silver 200 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Silver 8 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Platinum PL100 II von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Bronze 5.1-Set (6 / FX / Center / W10) von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • System: 5.1-System, Surround-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Platinum PL300 II von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Gold 50 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: PL500 II von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Silver 1 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Gold GX 300 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Silver 2 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Silver 6 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Silver 10 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Gold GX200 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Gold GXW15 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Silver RX-6 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Silver RX-8 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Bronze BX5 von Monitor Audio, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
Neuester Test: 09.12.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Monitor Audio Lautsprecher Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Monitor Audio Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Netter Vetter
    Klang + Ton 4/2006 Bestückung Beim BB 3.01 entschied Omnes Audio sich eindeutig für die Höhen. Das Chassis ist zwar nicht bassfrei, aber Bäume ausreißen kann man mit 31 Quadratzentimetern Membranfläche nicht. Für eine wirklich breitbandige Box muss also passende Tieftonunterstützung her. Die liefert Tang Band mit dem W61108SA, einem auf die unteren Oktaven optimierten Siebzehner. Es handelt sich zwar nicht um ein reines Subwooferchassis, dennoch wäre der W6 nicht in einem Zweiwegerich mit Hochtöner einsetzbar.
  • Computer Bild 4/2009 Einen ordentlichen Eindruck hinterließ auch das im Hörtest drittplazierte Logitech-System Z10. Es lieferte etwas weniger Höhen als die beiden vor ihm liegenden Sets und auch etwas weniger Bass. Es ist jedoch ein guter Tipp für alle, die keinen Subwoofer unter dem Schreibtisch haben wollen. Die Geräte Creative iTrigue 3000, Bose Companion 2, M-Audio Stu diophile AV 20 und Edifier MP300 Plus schafften gerade noch die Note „ausreichend“.
  • Standortvorteil
    Klang + Ton 6/2006 3. Volles Rohr Im dritten Ansatz haben wir ein klassisches Konzept aufgegriffen. Wiederum auf der Basis unserer bewährten Platte haben wir einen Holzsockel aufgesetzt. Darauf sitzt ein Rohr aus dem Sanitärbereich des Baumarkts, auf dem dann der Träger für den Lautsprecher sitzt. Einziges Problem ist hier die feste Fixierung des Rohrs, das ja immerhin mit Sand befüllt werden soll. Versuche mit Silikonkleber sind eher zum Scheitern verurteilt, oder erzeugen zumindest ein dauerhaft ungutes Gefühl.
  • test (Stiftung Warentest) 4/2007 Klingt etwas dumpf. Recht geringe maximale Lautstärke. Anschließen erschwert. Hochund Tieftöner separat ansteuerbar. Beste Kippsicherheit. Lieferbar in Schwarz und Kirschdekor.
  • Walk the line
    LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 3/2007 Wer mit highendigen Mikro­Monitoren nichts anfangen kann, aber trotzdem mit Niveau unterhalten werden will, Zuhause den Platz und das Geld hat: zuschlagen! Mit Frontabdeckungen sieht die Dali trotz ihrer Größe sehr dezent aus und integriert sich vergleichsweise unauffällig in die meisten Wohnräume Messtechnik-Kommentar Die Megaline gibt sich im Messraum für ein nicht ganz simpel zu untersuchendes Objekt sehr linear.
  • Comeback geglückt
    audiovision 2/2007 Der Hochtöner besitzt eine Kalotte aus Titan. Das hat Tradition, denn MB Quart setzte dieses schwierig zu verarbeitende Material als allererster und lange Zeit sogar als einziger HiFi-Hersteller für Hochton-Kalotten ein. Beim aktuellen Chassis handelt es sich um eine völlige Neukonstruktion. Es bekam einen kräftigen Neodym-Magneten mit einem großen Kühlkörper aus Alu-Druckguss, um seine Belastbarkeit zu erhöhen.
  • Perfect-Harmonie
    video 2/2003 Doch irgendwann will er zum tollen Bild den vollen Klang der Silberscheiben genießen. Ein Surround-Lautsprecher-Set muss her. Passt ja gut, denn vom betagten HiFi-Stereo-Boxenpaar wollte er sich ohnehin trennen. Was liegt also näher, als Lautsprecher zu kaufen, die anspruchsvoll Musik machen und ebenso gut Filmton wiedergeben? Eben diese Tugenden sollten die sechs Boxen-Ensembles aus dem Effeff beherrschen, die video im Hörraum aufspielen ließ.
  • Rundum Quad
    AUDIO 7/2006 AUDIO PROJEKT – DIE IDEE Man hätte daraus auch einen Teil von AUDIO Projekt machen können, der neuen Artikelreihe, die mit diesem Beitrag startet. AUDIO Projekt nimmt sich konkrete Aufgaben und Probleme vor, wie sie mitten im HiFi-Leben entstehen, geht aber auch abstrakteren Fragen nach, die reiner Neugier entspringen. Die Antworten und Lösungen haben stets eines gemeinsam: Sie lassen sich nur durch Ausprobieren finden, durch konsequentes Herangehen.
  • 5.1-Lautsprecher
    GameStar 7/2010 Testkriterien waren Klang für Spiele und Musik, Pegelfestigkeit, Technik und Ausstattung.
  • „Black Beauties“ - Kompaktboxen
    HiFi Test 6/2004 Die neue G-Serie hält Überraschungen bereit: Meridians erster integrierter Receiver G51 und der CD-Spieler G07 präsentieren sich in neuem Gewand und mit grundlegend umgekrempeltem Bedienkonzept. An ihrer Seite spielt der Klassiker unter den Kompaktschallwandlern von Sonus Faber, die Cremona Auditor - lassen Sie sich mit uns von diesem eleganten Trio in Schwarz verführen ... in Verbindung mit einem Receiver und einem CD-Player von Meridian.
  • Geballtes High End
    stereoplay Lautsprecher Jahrbuch 2011 Eines der feinsten Angebote aus der kompakten Spitzenklasse kommt von Monitor Audio: die traumhafte Platinum PL 100.
  • Britisches Gold
    Heimkino 10/2006 Hübscher, günstiger und besser. Diese drei Attribute werden der neuen Monitor Audio Gold-Signature-Serie nachgesagt. Im HEIMKINO-Test konnte das britische Mehrkanalsystem jetzt unter Beweis stellen, wie gut es wirklich ist. Es wurden die Kriterien Klang, Labor und Praxis getestet.
  • Monitor Audio Bronze Reference 5.1 Surround-Set
    Area DVD 4/2007 Monitor Audio zählt zu den Herstellern, welche eine beeindruckende AREADVD-Bilanz vorweisen können: in fünf Lautsprecherntests verdienten sich die britischen Lautsprecher insgesamt gleich drei Referenzprädikate. Der Grund für diese beeindruckende Testhistorie ist eigentlich relativ einfach zu erklären: hervorragende Schallwandler können viele Firmen bauen, doch Monitor Audio kombinierte (bislang) eine gute Produktqualität auch immer mit einem sehr attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis sowie einer tadellosen Verarbeitungsqualität. Beispielsweise das zuletzt getestete „Gold Signature“ 5.0 Surroundset: das Ensemble rund um GS-60 und GS-LCR schaffte es beispielsweise in der audiophilen Oberklasse, ein absolutes Highlight in Bezug auf die Preiswürdigkeit zu setzen und gilt seitdem als hohe Messlatte für alle anderen Neuerscheinungen dieser Klasse. Neben der Verarbeitung waren verschiedene Klang-Bewertungen die Hauptkriterien des Tests.