• ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Regal­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Monitor Audio Platinum PL100 II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 99%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Ein Kompaktlautsprecher höchster Güte, der optisch betört und so langzeittauglich klingt wie nur wenige. Löst fein auf und klingt trotzdem rund. Kräftiger Bass, dennoch relativ aufstellungsunkritisch.“

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Monitor Audio Platinum PL100 II ist ein Lautsprecher, der Musikalität, Klangkultur und Natürlichkeit in hohem Maße bietet. Sie ist wunderschön anzusehen sowie anzufassen. Ein fast schon künstlerisches Statement, das preislich auch noch erschwinglich ist. So etwas ist selten geworden in der heutigen Zeit, in der nur noch die schnellen Erfolge zählen, ohne die Substanz zu berücksichtigen. ...“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Monitor Audio Platinum PL100 II
Dieses Produkt
Platinum PL100 II
  • ohne Endnote
von 5
(0)
von 5
(0)
Typ
Typ
Regallautsprecher
Standlautsprecher
System
System
Stereo-System
Stereo-System
Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Monitor Audio Platinum PL100 II

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise
  • Bassreflex
  • Bändchen
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 120 W
Frequenzbereich 40 Hz - 100 kHz
Wege 2
Gewicht 14,94 kg
Widerstand 6 Ohm
Schalldruckpegel 88 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 40 Hz
Abmessungen
Breite 22,5 cm
Tiefe 32,5 cm
Höhe 37,2 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Monitor Audio Platinum PL100 II können Sie direkt beim Hersteller unter monitoraudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lebensdauer von Lautsprechern

audiovision 9/2009 - Entscheidend ist vor allem die Auswahl der Bausteine und die Sorgfalt in der Fertigung. Beides schlägt sich natürlich im Preis nieder. 8 Probleme erkennen Wer sich seiner Lautsprecher nicht sicher ist, kann sie einmal messtechnisch überprüfen – schließlich gewöhnt sich das Ohr an gewisse Abweichungen. Dafür reicht ein preiswerter Schallpegelmesser, den man sich bei besseren Händlern auch ausleihen kann. Ein moderner AV-Receiver hat so etwas ohnehin an Bord, in Form einer Einmess-Automatik. …weiterlesen

akustik art PXT 252

Klang + Ton 4/2008 - Sie merken schon: ich mag ihn! Und das zu Recht: unkompliziert, durchdacht und hochwertig gefertigt, sehr gute Messwerte und exzellenter Klang für wenig Geld – was will man mehr? Der Hochtöner der Art PXT 252 ist genau wie im Bausatz von Pro-HiFi Höhn in der letzten Ausgabe ein Ringstrahler von Vifa. Bei diesem Exemplar handelt es sich allerdings um die klassisch mit Kunststoff-Frontplatte versehene Version. …weiterlesen

Neue Wege

hifi & records 3/2012 - Dali-Chef Lars Worre mag zum Beispiel die einst so beliebten, hochdämpfenden Sicken überhaupt nicht (er hat ein paar ältere Chassis als abschreckende Beispiele im Besprechungszimmer stehen). Solchen »mechanischen Raubbau« am Signal, um alles glatt zu bügeln, würde es bei einem Dali-Lautsprecher nicht geben, da nimmt man lieber die eine oder andere kleine Resonanzspitze in Kauf. Denn sind die mechanischen Verluste zu hoch, klingt der Lautsprecher »tot«. …weiterlesen