Gut (1,6)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Monitor Audio PL300 II im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 100 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Feindynamik“

    Platz 5 von 6

    „Ein Lautsprecher, der auf einem starken Bassfundament thront. Die Entwickler von Monitor Audio haben wirklich alles gegeben. Die Auflösung ist erstaunlich feindynamisch. Es bereitet Freude, diesen Lautsprecher zu hören, denn er erschafft einen verführerischen Mix aus Analyse und Spielfreude. Alles wird aus der Präsenz des Basses aufgebaut, darüber punktet der Air-Motion-Treiber mit äußerster Leichtigkeit und Transparenz. ...“

    • Erschienen: April 2017
    • Details zum Test

    84 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die PL300 II ist eine Box, die vor konstruktiven Innovationen nur so strotzt und einen feinst aufgelösten, perfekt holographischen Raum mit Spielfreude und Dynamik verbindet.“

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Monitor Audio PL300 II

System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 100 W
Frequenzbereich 28 Hz - 100 kHz
Gewicht 54,52 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 300 W
System-Komponenten Standlautsprecher
Widerstand 4 Ohm Ohm
Schalldruckpegel 9 dB
Abmessungen
Breite 41 cm
Tiefe 47 cm
Höhe 115,8 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Monitor Audio PL 300 II können Sie direkt beim Hersteller unter monitoraudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Liga der außergewöhnlichen Lautsprecher

AUDIO - Keiner wirft so schön mit Fachkürzeln um sich wie Monitor Audio. Da gibt es RDT, HiVe, DCF, ARC und TLE - alles in nur einer Box, der hier getesteten PL300 II. Es muss ein Wunderwerk sein. Oder Monitor Audio ist ein Meister im Klappern. Am Schluss dieses Tests sind wir schlauer. Schauen und lauschen wir in die Tiefe. Fangen wir bei den Bassproduzenten an. Zwei 8-Zoll-Treiber rackern in der Tiefe. …weiterlesen

Meisterwerk

stereoplay - Über 3,4 kHz setzt ein Air-Motion-Transformer ein, den die Briten als "Mikrofaltenmembran" bezeichnen. Er löst das Bändchen ab, das in der ursprünglichen PL300 verbaut war, und verleiht der PL300 II damit noch mehr Reaktionsschnelligkeit und eine größere Effizienz im Hochton. Die Konustreiber zeugen von Monitor Audios hoher Entwicklungskompetenz. Ein wabenförmiges Skelett aus Nomex, einer Aramidfaser ähnlich wie Kevlar, gibt der Membran ihre Grundstruktur und verleiht ihr die nötige Stabilität. …weiterlesen