25 Handys: Neue Plaudertasche

Stiftung Warentest (test): Neue Plaudertasche (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Handys: Sprachassistent, 3D-Display oder exklusives Zubehör? Viele Smartphone-Anbieter setzen auf Besonderheiten. Den Sieg teilen sich Apple und Motorola.

Was wurde getestet?

Im internationalen Gemeinschaftstest waren 20 Smartphones (UMTS- und WLan-fähig, Buchstabenvolltastatur physisch oder auf dem Touchscreen) und 5 Multimediahandys (mit Kamera mit mindestens 2 Megapixel, Musikspieler und mindestens 1 GB internem Speicher oder Speicherkartensteckplatz). Das Urteil für die Smartphones: 13 x „gut“, 6 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Die Multimedia-Handys wurden mit 1 x „gut“, 3 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“ bewertet. Als Testkriterien dienten Telefon (Sprachqualität / Netzempfindlichkeit, SMS), Kamera (Foto bei normaler / geringer Beleuchtung, Auslöseverzögerung, Video), Musikspieler (Klang / Kompatibilität) sowie Internet und PC, GPS und Handhabung (Gebrauchsanleitung und Inbetriebnahme, Display / Tastatur, Menü und Bedienung / Transport). Des Weiteren wurden Stabilität und Akku bewertet. Bei einem „Ausreichend“ für Kamera oder Musikspieler wurde das Qualitätsurteil um eine halbe Note abgewertet.

Im Vergleichstest:

mehr...

20 Smartphones im Vergleichstest

  • 1

    iPhone 4S (16 GB)

    Apple iPhone 4S (16 GB)

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1420 mAh

    „gut“ (2,0) – Beste Kamera

    „Beste Kamera. Smartphone mit dem Betriebssystem iOS 5, inklusive der neuen Sprachassistentin Siri und der iCloud. Sehr gute Videoqualität. Sehr gut für Internet und E-Mail. Sehr gutes, hochauflösendes Display. Die Tastatur ist ebenfalls sehr gut. Die Gebrauchsanleitung ist schwach. Der Akku ist nur befriedigend und nicht vom Nutzer austauschbar. Der frei verfügbare 14-Gigabyte-Speicher ist nicht erweiterbar. Das iPhone hat kein Radio.“

  • 1

    Atrix

    Motorola Atrix

    • Displaygröße: 4";
    • Akkukapazität: 1880 mAh

    „gut“ (2,0) – Bestes GPS

    „Bestes GPS. Android-Smartphone mit sehr gutem, hochauflösendem Display. Interessantes Zubehör: Mithilfe eines Lapdocks für zirka 300 Euro kann das Atrix zum Netbook umgewandelt werden. Eignet sich aber auch ohne Zubehör sehr gut zum Surfen im Netz. Die Navigation braucht Datenverbindung. 16 Gigabyte freier interner Speicher. Kamera ist nur befriedigend. HDMI-Ausgang zum Anschluss an Fernseher. Der Akku ist gut. Kein Radio.“

  • 3

    EVO 3D

    HTC EVO 3D

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1730 mAh

    „gut“ (2,1)

    „Gutes 3D-Handy. Recht schweres Android-Handy mit hochauflösendem 3D-Display und 3D-Kamera zum Aufzeichnen von 3D-Bildern und -Videos. Sehr gut für Internet und E-Mail. Sehr gute GPS-Funktion. Navigation nur mit Datenverbindung. Akku nur befriedigend.“

  • 3

    XPERIA Neo

    Sony Ericsson XPERIA Neo

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    „gut“ (2,1)

    „Mit HDMI. Android-Smartphone mit hochauflösendem Display und guter Kamera. Sehr gut für E-Mail. Navigation benötigt Datenverbindung. Dank HDMI-Ausgang können Bilder und Videos auf den Fernseher übertragen werden. Die Akkuleistung ist nur befriedigend.“

  • 5

    Salsa

    HTC Salsa

    • Displaygröße: 3,4";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1100 mAh

    „gut“ (2,2)

    „Mit Facebook-Knopf. Das Android-Smartphone hat einen mittelmäßigen Akku. Lässt sich aber sehr gut bedienen und passt gut in die Hosentasche. Die Kamera ist befriedigend, die Videoqualität schwach. Die Navigation benötigt eine Datenverbindung.“

  • 5

    Sensation

    HTC Sensation

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1520 mAh

    „gut“ (2,2)

    „Sehr gutes Display. Android-Smartphone mit großem, hochauflösendem Display. Sehr gut für Internet und E-Mail. GPS sehr gut. Navigation braucht Datenverbindung. Fotos bei wenig Licht schwach. LED-Licht nur bei mindestens halbvollem Akku, der ist nur befriedigend.“

  • 5

    Pro

    Motorola Pro

    • Displaygröße: 3,1";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1420 mAh

    „gut“ (2,2)

    „Bester Akku. Hält beim Surfen im Internet viereinhalb Stunden. Das Android-Smartphone hat eine physische Buchstabentastatur und einen Touchscreen. Die GPS-Funktion ist sehr gut. Navigation aber nur mit Datenverbindung. Das Smartphone hat kein Radio.“

  • 8

    E6

    Nokia E6

    • Displaygröße: 2,46";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (2,3)

    „Mit Tastatur. Symbian-Smartphone mit sehr gutem Display, physischer Buchstabentastatur und Touchscreen. Kartenmaterial für Navigation ist bereits auf dem Telefon installiert, braucht keine Datenverbindung. 8 Gigabyte freier interner Speicher. Guter Akku.“

  • 8

    X7

    Nokia X7

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    „gut“ (2,3)

    „Mit Karten. Smartphone mit dem Betriebssystem Symbian. Gute Kamera. Kartenmaterial für Navigation ist bereits auf dem Telefon installiert, funktioniert auch ohne Datenverbindung. Der Akku ist nur befriedigend und kann nicht vom Nutzer ausgetauscht werden.“

  • 8

    BlackBerry Bold (9900)

    RIM BlackBerry Bold (9900)

    • Displaygröße: 2,8";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1230 mAh

    „gut“ (2,3)

    „E-Mail-Spezialist. Sehr gut für E-Mail. Die speziellen Blackberry-Mail- und Synchronisationsdienste brauchen aber einen entsprechenden Handyvertrag. Mit physischer Buchstabentastatur und Touchscreen. Gute Kamera. Guter Akku. 8 GB interner Speicher. Kein Radio.“

  • 11

    7 Pro

    HTC 7 Pro

    • Displaygröße: 3,6";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (2,4)

    „Recht schwer. Smartphone mit Windows Phone 7.5. Verfügt über sehr gute Buchstabentastatur und Touchscreen. Sehr gut für E-Mail. Hochauflösendes Display. Der Akku ist nur befriedigend. 8 Gigabyte freier interner Speicher, der nicht erweiterbar ist.“

  • 12

    XPERIA mini

    Sony Ericsson XPERIA mini

    • Displaygröße: 3";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    „gut“ (2,5)

    „Handlich und günstig. Handliches Android-Smartphone. Die Navigation braucht eine Datenverbindung. Die Akkulaufzeit ist gut. Die Gebrauchsanleitung ist schwach. Günstigstes gutes Smartphone im Testfeld. Für ein Smartphone relativ leicht.“

  • 12

    XPERIA mini pro

    Sony Ericsson XPERIA mini pro

    • Displaygröße: 3";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    „gut“ (2,5)

    „Recht dick. Android-Smartphone mit aufschiebbarer physischer Buchstabentastatur und Touchscreen. Die Kamera ist gut. Die Navigation braucht eine Datenverbindung. Die Akkulaufzeit ist nur befriedigend. Die Gebrauchsanleitung ist schwach.“

  • 14

    Optimus 3D

    LG Optimus 3D

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „befriedigend“ (2,8)

    „3D-Handy. Recht schweres Android-Smartphone mit sehr gutem, hochauflösendem 3D-Display und 3D-Kamera. Sehr gut für Internet und E-Mail. Kamera mit sehr langer Auslöseverzögerung. Akku nur befriedigend. Navigation braucht Datenverbindung. Kein Radio. Mit HDMI.“

  • 14

    Galaxy S Plus (i9001)

    Samsung Galaxy S Plus (i9001)

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1650 mAh

    „befriedigend“ (2,8)

    „Kann zu laut werden mit mitgeliefertem Kopfhörer. Android-Smartphone mit hochauflösendem Display. Sehr gut für Internet und E-Mail. Kamera krankt an sehr langer Auslöseverzögerung. Navigation braucht Datenverbindung. 8 Gigabyte freier interner Speicher. Guter Akku.“

  • 16

    ChaCha

    HTC ChaCha

    • Displaygröße: 2,6";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1250 mAh

    „befriedigend“ (3,2)

    „Facebook-Knopf ermöglicht es, Videos, Fotos oder Statusmeldungen per Knopfdruck in das soziale Netzwerk zu laden. Akku schwach. Kamera mit sehr langer Auslöseverzögerung. Android-Handy mit Buchstabentastatur und Touchscreen. Navigation braucht Datenverbindung.“

  • 17

    Optimus Me

    LG Optimus Me

    • Displaygröße: 2,8";
    • Auflösung Hauptkamera: 3 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „befriedigend“ (3,3)

    „GPS etwas ungenau. Das kann an schwierigen Kreuzungen zu Problemen führen. Handliches Android-Smartphone mit geringer Display-Auflösung. Die Kamera ist schwach. Der Akku ist nur befriedigend. Die Navigation braucht eine Datenverbindung.“

  • 17

    Life P4310

    Medion Life P4310

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP

    „befriedigend“ (3,3)

    „Aktionsware. Android-Smartphone mit großem, hochauflösendem Display. Nutzer kann gratis Kartenmaterial von Medion GoPal herunterladen. Zum Berechnen der Route braucht es aber Datenverbindung. Akku nur befriedigend. Kamera mit sehr langer Auslöseverzögerung.“

  • 17

    Galaxy Mini S5570

    Samsung Galaxy Mini S5570

    • Displaygröße: 3,14";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,15 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    „befriedigend“ (3,3)

    „Ohne Kopfhörer. Handliches Android-Smartphone mit einer geringen Auflösung und schwachen Kamera. Die Videoqualität ist nur ausreichend. Die Navigation braucht eine Datenverbindung. Der Akku ist nur befriedigend. Die Gebrauchsanleitung ist schwach.“

  • 20

    Ideos X3

    Huawei Ideos X3

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,1 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1930 mAh

    „ausreichend“ (3,7)

    „Billig. Handliches Android-Smartphone mit durchweg schwacher Kamera. GPS nur ausreichend. Das Gerät braucht lange, um seine Position zu bestimmen. Die Tastatur lässt sich schlecht bedienen. Das Display ist nur ausreichend. Der Akku ist schnell leer.“

5 Multimedia-Handys im Vergleichstest

  • 1

    C5-00 5MP

    Nokia C5-00 5MP

    • Displaygröße: 2,2";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (2,3) – Bestes Multimediahandy

    „Bestes Multimediahandy. Eignet sich gut zum Telefonieren und SMS-Schreiben. Der Musikspieler ist ebenfalls gut. Die Kamera macht passable Bilder. Die Videoqualität ist allerdings schwach. Das Telefon hat keinen Touchscreen und läuft mit dem alten Betriebssystem Symbian S60. Navigation mit Ovi-Maps möglich. Das kleine Display ist aber unterdurchschnittlich. Kein WLan. Die Akkulaufzeit ist sehr gut.“

  • 2

    C2-02

    Nokia C2-02

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Displaygröße: 2,6";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    „befriedigend“ (3,4)

    „Schwache Kamera. Multimediahandy mit Touchscreen und aufschiebbarer Zifferntastatur. Auslöseverzögerung und Videoqualität mangelhaft. Kein UMTS. Kein WLan. Kein GPS, aber grobe Ortung über Handynetz. Guter Akku, lädt allerdings nicht über USB.“

  • 3

    C3750

    Samsung C3750

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Displaygröße: 2,4";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    „befriedigend“ (3,5)

    „Ohne Kopfhörer. Multimediahandy ohne Touchscreen. Mit aufschiebbarer Zifferntastatur. Schwache Kamera. Die Videoqualität ist mangelhaft. Es hat kein UMTS, kein WLan und kein GPS. Die Gebrauchsanleitung ist schwach. Guter Akku.“

  • 3

    txt pro

    Sony Ericsson txt pro

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Displaygröße: 3";
    • Bauform: Slider

    „befriedigend“ (3,5)

    „Tastatur mit Schwächen. Multimediahandy mit Touchscreen und physischer Buchstabentastatur. Die Tastatur lässt sich schlecht bedienen. Kamera schwach. Kein UMTS. Kein GPS. Kopfhörer werden nicht mitgeliefert. Schwache Anleitung. Guter Akku.“

  • 5

    T500 ego

    LG T500 ego

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Displaygröße: 2,8";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „ausreichend“ (3,6)

    „Keine Kopfhörer. Multimediahandy mit Touchscreen, aber ohne Zifferntastatur. Umständlich zum SMS-Schreiben. Kamera ist schwach. Videoqualität ist mangelhaft. Kein GPS. Kein UMTS. Kein WLan. Schwache Anleitung. Guter Akku.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys