Sony Ericsson XPERIA mini 9 Tests

(WLAN-Smartphone)
  • Gut 2,1
  • 9 Tests
59 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 3"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Akkukapazität: 1200 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Sony Ericsson XPERIA mini im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 15 von 24

    „gut“ (65%)

    Mobilteil (25%): „gut“;
    Telefonieren und SMS (15%): „gut“;
    Kamera (10%): „durchschnittlich“;
    Video (5%): „durchschnittlich“;
    Musik (10%): „gut“;
    E-Mail (10%): „durchschnittlich“;
    Internet (15%): „gut“;
    Navigation (5%): „durchschnittlich“;
    Synchronisation (5%): „sehr gut“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 12 von 20
    • Seiten: 10

    „gut“ (2,5)

    „Handlich und günstig. Handliches Android-Smartphone. Die Navigation braucht eine Datenverbindung. Die Akkulaufzeit ist gut. Die Gebrauchsanleitung ist schwach. Günstigstes gutes Smartphone im Testfeld. Für ein Smartphone relativ leicht.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 12/2011
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,5)

    Telefon (15%): „gut“ (2,4);
    Kamera (10%): „befriedigend“ (2,6);
    Musikspieler (10%): „gut“ (2,4);
    Internet und PC (15%): „gut“ (2,5);
    GPS (10%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Stabilität (5%): „gut“ (1,7);
    Akku (15%): „gut“ (2,4).  Mehr Details

    • Android User

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 4

    5 von 5 Sternen

    „Bei den technischen Daten des Xperia Mini (1-GHz-CPU, HD-Videoaufnahme und 512 MByte Hauptspeicher) denkt man eher an ein typisches Mittelklasse-Handy für 250 Euro. Das Mini gibt es aber schon ab 150 Euro, und das ohne Wenn und Aber. Der günstige Preis ergibt sich durch das kleine 3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 320x480 Pixeln. Es ist aber qualitativ absolut top und bekommt Android 4.0 spendiert.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 23/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Bedienung / Geschwindigkeit: „gut“ / „sehr gut“;
    Display / Ausstattung: „gut“ / „gut“;
    Laufzeit: „schlecht“;
    Multimedia / Kamera: „zufriedenstellend“ / „gut“.  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 2

    „gut“ (388 von 500 Punkten)

    Ausdauer: „gut“ (91 von 115 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (127 von 175 Punkten);
    Handhabung: „gut“ (101 von 125 Punkten);
    Messwerte: „gut“ (69 von 85 Punkten).  Mehr Details

    • Tariftipp.de

    • Erschienen: 12/2011

    85%

    Preis/Leistung: 99%

    „Mit dem Sony Ericsson Xperia mini ist Sony Ericsson wieder einmal ein Mini-Smartphone gelungen, das dank des ein Gigahertz schnellen Prozessor flüssig zwischen Anwendungen wechseln und mehrere Applikationen gleichzeitig laufen lassen kann. ... In puncto Musik und Fotografie macht das Sony Ericsson Xperia mini eine akzeptable Figur. So ist ein 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss inklusive passendem Stereo-Headset Serie. Die Kamera schießt Fotos mit maximal 4,9 Megapixeln Auflösung und kann Videos in Full-HD-Qualität drehen. Das einzige echte Manko des Sony Ericsson Xperia mini ist sein Akku. ...“  Mehr Details

    • Android User

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 2

    4 von 5 Punkten

    „Das Xperia Mini von Sony Ericsson in der neuen Version (ohne X10) ist klar der Typ Liebe auf den zweiten Blick. Das Smartphone sieht nicht besonders toll aus, weiß aber für den Preis mit einer unschlagbaren Kamera und einer sehr flotten CPU zu gefallen. Die Akkulaufzeit könnte etwas besser sein, bei üblicher Nutzung hält das Android-Phone aber locker einen Tag durch, manchmal auch zwei. ...“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 09/2011

    „gut“ (2,45)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Das prima verarbeitete Sony Ericsson Xperia mini ist sehr kompakt und leicht und verschwindet problemlos in jeder Hosentasche. Trotz Mini-Format müssen Sie aber nur wenig Abstriche machen: Der Gigahertz-Prozessor erledigt Alltagsdienste wie E-Mailen, Facebook-Check oder Ausflüge zu Nachrichtenportalen schnell und zuverlässig. Nur bei manchen Spielen ist die Grafikleistung nicht performant genug. Dann stößt auch das Display an seine Grenzen ...“  Mehr Details

zu Sony Ericsson XperiaMini

  • Sony Ericsson Xperia Mini (ST15i) weiß - AKZEPTABEL

    Sony Ericsson Xperia Mini (ST15i) weiß - AKZEPTABEL

  • Sony Ericsson Xperia mini Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Display, Touchscreen,

    Kompaktes Design, mit nur einer Hand zu bedienen, offenes Anroid OS 7. 6cm (3 Zoll) Fulltouch - Display mit angepasster ,...

Kundenmeinungen (59) zu Sony Ericsson XPERIA mini

59 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
26
4 Sterne
14
3 Sterne
6
2 Sterne
2
1 Stern
11
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony Ericsson XperiaMini

Das mini wird erwachsen

Bereits eine ganze Weile gingen Gerüchte um, Sony Ericsson wolle einen Nachfolger für sein kompaktes Vieltexter-Handy XPERIA X10 mini pro vorstellen. Doch nun hat das Unternehmen gleich einen Doppelschlag vollzogen und auch das Schwestermodell ohne Ausziehtastatur, das XPERIA X10 mini, in einer neuen Version vorgestellt. Das verwirrenderweise als Sony Ericsson XPERIA mini bezeichnete Modell zeigt sich dabei erwachsener als sein Vorläufer – und das ist ruhig wörtlich zu verstehen.

Denn das XPERIA mini ist seinem Miniaturgewand ein wenig entwachsen: Zwar ist das Android-Smartphone nach wie vor sehr zierlich, indes bietet es nunmehr genügend Raum für ein ordentliches 3-Zoll-Display mit HVGA-Auflösung (320 x 480 Pixel). Zum Vergleich: Das Vorgängermodell musste sich mit einem vergleichsweise kleinen und schlechten Touchscreen mit 2,6 Zoll Bilddiagonale und 240 x 320 Pixeln Auflösung begnügen. Diese maßgebliche Verbesserung dürfte sich erheblich auf den Bedienkomfort auswirken.

Darüber hinaus bietet das Smartphone alles, was ein modernes Multimedia-Handy derzeit gebrauchen kann. Dazu gehören Datenverbindungen via HSPA und WLAN, die Unterstützung von DLNA für die Einbindung in ein Heimnetzwerk, ein A-GPS-Empfänger und eine 5-Megapixel-Kamera mit HD-Videofähigkeit in 720p. Genügend Leistung bringt ein 1 GHz starker Snapdragon-Prozessor, wenngleich manche Beobachter einen modernen Dual-Core-Prozessor vermissen. Aber mal ehrlich: Das XPERIA mini ist ein Alltagsbegleiter, ein Smartphone für Fun und Entertainment, aber sicherlich kein Highend-Foto- oder Business-Smartphone. Die zur Verfügung stehende Leistung dürfte allemal ausreichen.

Ob dies auch für die Ausdauer des Mobiltelefons gilt, muss noch festgestellt werden. Denn zwar wächst der Akku auf 1.200 mAh Nennladung, viel ist das für ein modernes Handy aber nach wie vor nicht. Hier bleibt abzuwarten, was die ersten Tests ergeben. Davon abgesehen zeigt sich das Sony Ericsson XPERIA mini aber erfreulich erwachsen und bietet erheblich mehr Bedienkomfort als sein Vorgänger. In der oberen Mittelklasse wird das Gerät sicher seine Fangemeinde finden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Ericsson XPERIA mini

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
  • 3,5 mm Klinkenanschluss
Display
Displaygröße 3"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 2
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Prozessor
Prozessor-Leistung 1 GHz
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1200 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 99 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1248-8667

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Ericsson XperiaMini können Sie direkt beim Hersteller unter sonymobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Marktübersicht: Smartphones und Tablets zum Fest.

Android User 1/2012 - SE Xperia Mini Bei den technischen Daten des Xperia Mini (1-GHz-CPU, HD-Videoaufnahme und 512 MByte Hauptspeicher) denkt man eher an ein typisches Mittelklasse-Handy für 250 Euro. Das Mini gibt es aber schon ab 150 Euro, und das ohne Wenn und Aber. Der günstige Preis ergibt sich durch das kleine 3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 320x480 Pixeln. Es ist aber qualitativ absolut top und bekommt Android 4.0 spendiert. …weiterlesen

Kein Kleingeist

connect 11/2011 - Gegenüber seinem direkten Vorgänger Xperia X10 Mini bringt das Sony Ericsson Xperia Mini mit 100 Gramm satte 14 Prozent mehr Gewicht auf die Waage. Auch in der Länge und Breite sind einige Millimeter dazugekommen. Doch das ändert nichts an der Tatsache, dass das neue Mini für 229 Euro zu den kleinsten Smartphones am Markt gehört. …weiterlesen