• Gut 2,0
  • 25 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Dis­play­größe: 4"
Akku­ka­pa­zi­tät: 1880 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Atrix

  • Atrix mit Lapdock Atrix mit Lapdock

Motorola Atrix im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,91)

    Platz 42 von 46

    „Foto-Bewertung: Unschärfen über das ganze Bild verteilt.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Das Atrix ist eines der besten Geräte in unserer Übersicht. Das Gerät ist zwar schon über ein Jahr alt, kann aber noch locker mit aktuellen Mittelklasse-Smartphones mithalten.“

  • „gut“ (2,0)

    „Bestes GPS“

    Platz 1 von 20

    „Bestes GPS. Android-Smartphone mit sehr gutem, hochauflösendem Display. Interessantes Zubehör: Mithilfe eines Lapdocks für zirka 300 Euro kann das Atrix zum Netbook umgewandelt werden. Eignet sich aber auch ohne Zubehör sehr gut zum Surfen im Netz. Die Navigation braucht Datenverbindung. 16 Gigabyte freier interner Speicher. Kamera ist nur befriedigend. HDMI-Ausgang zum Anschluss an Fernseher. Der Akku ist gut. Kein Radio.“

  • ohne Endnote

    18 Produkte im Test

    „Plus: viel (teures) Zubehör, lange Laufzeit, hohe Auflösung, vergleichsweise günstig.
    Minus: Motoblur-Oberfläche nicht intuitiv.“

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    4,4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Atrix mit Lapdock

    „Mit dem Update auf Android 2.3.4 ist aus dem ehemals recht biederen Atrix ein klasse Smartphone geworden, bei dem jetzt neben der Performance auch die Optik und die Akku-Laufzeit stimmen. ... Die Achillesferse der Kombination Atrix und Lapdock ist aktuell der Hauptspeicher des Atrix. Das eine Gigabyte reicht nicht für das Smartphone und das Linux-System aus ...“

  • „gut“ (70%)

    Platz 5 von 24

    „Sehr schnelles und umfangreich ausgestattetes Smartphone mit Android-Betriebssystem Version 2.2.2. Die Funktionen und die Handhabung geben wenig Anlass zur Kritik, außer dass die Bedienknöpfe sehr exakt von oben gedrückt werden müssen. Weiters: schlechte Tonqualität der Videoaufnahmen; gute GPS-Lösung, gut geeignet auch zur Nutzung der Google-Dienste. Ein interessantes Detail ist die Entsperrmöglichkeit des Gerätes mittels persönlichem Fingerabdruck.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    Telefon (15%): „gut“ (2,4);
    Kamera (10%): „befriedigend“ (2,6);
    Musikspieler (10%): „gut“ (2,1);
    Internet und PC (15%): „sehr gut“ (1,5);
    GPS (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,2);
    Stabilität (5%): „gut“ (1,9);
    Akku (15%): „gut“ (2,1).

  • Note:1,28

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 10

    „... Größte Stärke ist das Display. Es ist mit vier Zoll zwar etwas kleiner ... bietet mit 960 x 540 aber eine sehr hohe Auflösung und leuchtet bei maximaler Bildschirmhelligkeit stärker als alle anderen Testkandidaten – nützlich bei direkter Sonneneinstrahlung. Zudem stattet Motorola das Atrix mit einem starken 1.900-mAh-Akku aus, üblich sind 1.500 bis 1.700 mAh. ...“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (1,95)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Gelungene Vorstellung: Sollte das Atrix wirklich das letzte Motorola-Smartphone gewesen sein, war's dank Top-Bildschirm und pfiffigen Details ein toller Abschied.“

  • „gut“ (420 von 500 Punkten)

    Platz 3 von 10

    „Das jüngste Smartphone von Motorola gefällt mit einem 4-Zoll-Display, das mit einer hohen Auflösung von 960 x 540 Pixeln und einer enormen Helligkeit von 513 cd/m² glänzt. Die Darstellung der Inhalte ist dabei knackscharf und farblich sehr ausgewogen. Auch sonst bringt das Atrix alles mit, was einer starken Videoperformance dient – etwa einen Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz sowie eine Micro-HDMI-Buchse. ...“

  • 3 von 5 Sternen

    Platz 4 von 4

    „Das Atrix von Motorola ist das dritte in Europa erhältliche Smartphone mit einem Tegra-2-Chip von nVidia. Das wirklich Besondere am Motorola-Smartphone ist allerdings das als Zubehör erhältliche Dock, über das Sie das Atrix in ein Netbook verwandeln. Leider nimmt es Motorola mit den Updates nicht allzu genau. Dafür ist das Atrix mittlerweile recht günstig, und es könnte durchaus ICS bekommen.“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die Kombination aus Smartphone und Laptop funktioniert tatsächlich gut, bietet allerdings gegenüber einem klassischen Netbook (das vergleichbar viel kostet) keine echten Vorteile - es sei denn, man ist bereit, seine komplette Arbeit auf das Smartphone auszulagern. Eine interessante Vision der IT-Zukunft ist das Atrix samt Lapdock aber in jedem Fall.“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    Note:2,2

    Preis/Leistung: 7 von 15 Punkten

    „Motorola kann Hardware - das war schon immer so. Leider haben die Amerikaner ihre Defizite in Sachen User Interface und damit Bedienkomfort noch immer nicht minimieren können. Während die Wettbewerber Menü, Startseite und Funktionalität optimieren, belässt es Motorola beim Android-Basispaket. Genial ist dafür das modulare Zubehörsystem, das gewiss Nachahmer finden wird.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Das Motorola Atrix überzeugt sowohl bei Ausstattung und Performance als auch beim Preis. Mit dem Gingerbread-Update sollte in Zukunft sogar noch etwas mehr Performance zu erwarten sein - wir hoffen also auf ein schnelles Roll-Out seitens Motorola. ...“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (369 von 500 Punkten)

    „Wer das Synchronisieren von Terminen, Kontakten und E-Mails hasst, wird das Atrix lieben: Das Powerphone ersetzt mit entsprechendem Zubehör Notebook und PC - allerdings nur bei simplen Aufgaben. Für anspruchsvolle Anwendungen reicht die Rechenkraft (noch) nicht aus.“

zu Motorola Atrix

  • Motorola Atrix 4G Smartphone (10,1 cm (4 Zoll) LED Display, Touchscreen,
  • Motorola Atrix 4G Smartphone (10,1 cm (4 Zoll) LED Display, Touchscreen,
  • Original Motorola ATRIX 16GB Schwarz! Neu & OVP! Unbenutzt Ohne Simlock! RAR!

Kundenmeinungen (4) zu Motorola Atrix

4,8 Sterne

4 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (75%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • geiles teil

    von torben120
    • Vorteile: Antippfunktion, ausgezeichnete Fotos, beeindruckt mit edlem Design
    • Geeignet für: SMS, alltäglichen Gebrauch, überall, Wenignutzer, Einsteiger, Kinder, telefonieren, Navigation, Musikhören, Fotos
    • Ich bin: Geschäftsbereich

    habe es heute bekommen und bin voll zufreiden schmeisse dafür so einige weg

    Antworten
  • MOTOROLAs Comeback

    von Anton P.
    • Vorteile: ausdauernder Akku, Antippfunktion, sehr hohe Akkukapazität, ausgezeichnete Fotos, beeindruckt mit edlem Design, sehr handlich
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, SMS, alltäglichen Gebrauch, überall, telefonieren, Navigation, Vieltelefonierer und SMSer
    • Ich bin: technisch versiert

    Meiner Meinung nach überhaupt das beste Smartphone. Schon wenn man es in der Hand hält merkt man die Qualität. Dann erst die Funktionsweise und die Reaktion - First Class!!!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Atrix

Hig­hend-​Andro­ide mit Super-​Gra­fik

Der US-Hersteller Motorola hat die CES 2011 in Las Vegas genutzt, um sein neues Highend-Flaggschiff vorzustellen. Das Motorola Atrix 4G genannte Android-Smartphone präsentiert sich dabei in der Tat als Mobiltelefon der Superlative. Insbesondere die Grafikleistung scheint über alle Zweifel erhaben zu sein. Videos dokumentieren, dass das Atrix selbst mit einer vorläufigen Beta-Firmware eine eindrucksvolle Score von 2.616 Punkten im Quadrant-Test einfährt. Zum Vergleich: Das HTC Desire HD schafft im gleichen Test knapp 1.900 Punkte. Das hervorragende Ergebnis des Atrix sollte aber auch nicht verwundern: Im Inneren des Smartphones arbeiten ein Dual-Core-Prozessor Nvidia Tegra 2, spezielle Grafikbeschleuniger und satte 1 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Und auch die restlichen Eckdaten des Handys sind aus der ersten Liga: So besitzt der Touchscreen eine Bilddiagonale von 4 Zoll sowie die extrem hohe Auflösung von 540 x 960 Pixeln (qHD) und der Akku ist mit 1.930 mAh Nennladung erheblich ausdauernder als bei anderen Smartphones – selbst in dieser Geräteklasse. Hinzu kommen eine 5-Megapixel-Kamera mit HD-Videofähigkeit (720p), ein Fingerabdruck-Scanner für das Plus an Gerätesicherheit und 16 Gigabyte interner Speicher, der via Speicherkarte um weitere 48 Gigabyte ergänzt werden kann.

Das Motorola Atrix unterstützt natürlich auch die schnellsten Datentransfers inklusive HSPA und des WLAN-Standards 802.11n. Dennoch ist das Smartphone überraschend schlank: Lediglich 11 Millimeter misst das Gerät in die Tiefe. Das ist für diese Ausstattung ein Rekordwert. Doch nicht nur deshalb ist das Handy eines der heißesten Geräte der kommenden Saison: Das Atrix ist auch kompatibel zu einem speziellen Laptop-Dock von Motorola. Wird das Handy hier eingesetzt, dient es als Prozessor, Speicher, Funkmodul für ein 11,6-Zoll-Notebook mit Tastatur und 8 Stunden Ausdauer.

Das Handy soll im ersten Quartal 2011 in den USA auf den Markt kommen, im zweiten Quartal folgt dann Großbritannien. Danach dürfte es nicht mehr lange dauern, ehe auch der Sprung nach Kontinentaleuropa erfolgt.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Motorola Atrix

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro SD
Nachrichtenformate
  • MMS
  • POP3
  • SMS
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
Display
Displaygröße 4"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 2
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1 GHz
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1930 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 135 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SM3013AW2R8

Weitere Tests & Produktwissen

Angedockt

Computer Bild 20/2011 - Das Atrix könnte eines der LETZTEN MOTOROLA-HANDYS sein; künftig werden die Geräte wohl den Namenszusatz Google tragen. Ob sich ein Kauf lohnt, klärt der Test. …weiterlesen

Bahn frei für die ‚Powerphones‘

mobile next 6/2011 - Sind Smartphones etwa Schnee von gestern? Neue Powerphones verwandeln sich dank raffiniertem Zubehör in ein Notebook oder einen richtigen PC. Der erste ‚Transformer‘ ist das Motorola Atrix. …weiterlesen

Das Powerphone, das sich zum Notebook wandelt

Focus Online 10/2011 - Das Handy Motorola Atrix verwandelt sich mit entsprechendem Zubehör in ein Notebook oder einen PC und dient dabei als Hirn der symbiotischen Vereinigung. Natürlich kann man das Atrix auch einfach als Smartphone nutzen. …weiterlesen

Motorola Atrix im Test: Darf's ein bisschen mehr sein?

teltarif.de 9/2011 - Mit dem Motorola Atrix hat der amerikanische Hersteller ein weiteres Android-Smartphone der High-End-Kategorie präsentiert, das seit Kurzem auch in Deutschland zum Preis von knapp 400 Euro erhältlich ist. Dank des Dual-Core-Prozessors verfügt das Atrix über eine Menge Leistung, und auch die restliche Ausstattung kann sich sehen lassen. Doch wie schlägt sich das Handy der Oberklasse im rauen Alltag? teltarif.de hat das Motorola Atrix einem intensiven Test unterzogen, bei dem auch das Zubehör des Smartphones nicht außen vor geblieben ist. …weiterlesen