Gut und günstig einsteigen

2Räder

Inhalt

Seit dem 1. März 1996 dürfen auch Autofahrer, die den Führerschein der Klasse 3 vor dem 1. April 1980 gemacht haben, ohne weitere Prüfung eine 125er mit bis zu 15 PS fahren. Das bescherte der 125er-Klasse einen Boom, das Gebrauchtangebot ist mittlerweile entsprechend üppig. Kauftipps und eine Bestseller-Übersicht gibt's hier.

Was wurde getestet?

Im Test waren 31 Gebraucht-Motorräder, die keine Endnoten erhielten.

  • Aprilia Leonardo 125 ST (8,5 kW)

    • Hubraum: 125 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 107 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: Guter Federungskomfort; Ordentliche Fahrleistungen.
    Minus: Keine Ablagefächer; Für Lange recht wenig Platz.“

  • Aprilia RS 125 Replica (11 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 125 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1

    ohne Endnote

    „Plus: Faszinierende Technik; Sehr gute Fahrleistungen.
    Minus: Unbequeme Sitzposition; Als Gebrauchte oft verheizt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 12/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    RS 125 Replica (11 kW)
  • Cagiva Mito 125 (11 kW)

    • Hubraum: 125 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 124 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: Tolles Design, super Technik; Leicht und schnell.
    Minus: Unbequeme Sitzposition; Als Gebrauchte oft verheizt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Daelim Motor Otello 125 (9 kW)

    • Hubraum: 125 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Ausstattung; Sparsam und günstig.
    Minus: Mäßig gepolsterte Sitzbank; Dürftiges Licht.“

  • Daelim Motor VS 125 (9 kW)

    • Hubraum: 125 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Platzangebot; Ordentlich verarbeitet.
    Minus: Überholtes Design; Simple Federelemente.“

  • Gilera Runner 125 VX (11,0 kW)

    • Höchstgeschwindigkeit: 108 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Fahrleistungen; Leichtfüßiges Fahrverhalten.
    Minus: Ziemlich kleiner Tank; Mäßiges Platzangebot.“

    Runner 125 VX (11,0 kW)
  • Honda CA 125 Rebel (8,1 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 125 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: Unkaputtbare Technik; Sehr niedrige Sitzhöhe.
    Minus: Bescheidene Fahrleistungen; Eher einfaches Fahrwerk.“

    CA 125 Rebel (8,1 kW)
  • Honda CBR125R (10 kW) [04]

    • Typ: Leichtkraftrad;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Kultivierter Motor; Sparsam und zuverlässig.
    Minus: Verpackung täuscht etwas; Steht an jeder zweiten Ecke.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 1/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CBR125R (10 kW) [04]
  • Honda NSR 125 R (11 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 125 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: Reizvolle Technik; Sehr gute Fahrleistungen.
    Minus: Nur noch schwer zu bekommen; Oft verheizt.“

    NSR 125 R (11 kW)
  • Honda Pantheon 125 (10,1 kW)

    • Hubraum: 125 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: Bequem, bietet viel Platz; Kräftiger, sparsamer Motor.
    Minus: Dröhnende Scheibe; Trittbretter vorn zu steil.“

    Pantheon 125 (10,1 kW)
  • Honda Shadow 125 (11 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Erwachsene Abmessungen; Erstklassige Verarbeitung.
    Minus: Motor braucht Drehzahlen; Macht Schrauber arbeitslos.“

    Shadow 125 (11 kW)
  • Hyosung Cruise II (10,5 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 125 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Platzangebot; Ordentliche Verarbeitung.
    Minus: Kein Durchzugswunder; Simples Fahrwerk.“

  • Hyosung GV 125 Aquila (10,7 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Üppige Ausstattung; Ordentliche Verarbeitung.
    Minus: Motor wenig cruisertypisch; Relativ hohes Gewicht.“

  • Kawasaki EL 125 (9 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Leiser, kultivierter Motor; Leicht und niedrig.
    Minus: Mäßige Fahrleistungen; Für Lange zu klein.“

  • Kymco Heroism 125 (7,1 kW)

    • Hubraum: 125 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: Ordentliche Fahrleistungen; Wirksame Bremsen.
    Minus: Begrenzte Kniefreiheit; Nur mäßig handlich.“

  • Kymco Zing 125 (8 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 125 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: Simple, solide Technik; Im Vergleich recht günstig.
    Minus: Motor hat nur elf PS; Schwülstige Erscheinung.“

  • MZ 125 SM (11 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 125 cm³

    ohne Endnote

    „... Parallel dazu brachte MZ die SM auf einem äußerst handlichen Supermoto-Fahrwerk mit kleinen Rädern. ...“

    125 SM (11 kW)
  • MZ 125 SX (11 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 125 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: Toller, moderner Einzylinder; Top Fahrwerk und Bremse.
    Minus: Kein Sonderangebot mehr; Im Westen Image-Problem.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 1/2011 Enduros erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • MZ RT 125 (11 kW)

    ohne Endnote

    „Plus: Stärkster Single seiner Klasse; Top Fahrwerk und Bremsen.
    Minus: Eher biederes Design; Wurde oft verkannt.“

    RT 125 (11 kW)
  • Peugeot Scooters Elystar 125 (9 kW)

    • Hubraum: 125 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 107 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: Top-Ausstattung; Sehr sparsamer Einspritz-Motor.
    Minus: Kein Leichtgewicht; Knappes Gebrauchtangebot.“

  • Piaggio Hexagon 125 (11 kW)

    • Hubraum: 125 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 105 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: Handlich und bequem; Flotte Fahrleistungen.
    Minus: Verbrauch hoch (Zweitakter); Kippelig (10-Zoll-Räder).“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Piaggio Skipper 125 (9,4 kW)

    • Hubraum: 124 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 101 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Ausstattung; Giftiger Antritt (2-Takter).
    Minus: Nicht sehr handlich; Bockige Gabel.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Piaggio Vespa PX 125 (6 kW) [07]

    • Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: Klassischer Look; Robust und ausgereift.
    Minus: Mäßige Fahrleistungen; Kippeliges Fahrverhalten.“

    Vespa PX 125 (6 kW) [07]
  • Sachs Bikes XTC 125 (11 kW)

    • Zylinderanzahl: 1

    ohne Endnote

    „Plus: Top Fahrwerk und Bremsen; Gelungener Sport-Look.
    Minus: Motor schwächer als Design; Echt stolzer Neupreis.“

    XTC 125 (11 kW)
  • Simson Schikra 125 (11 kW)

    • Hubraum: 125 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: Bequeme Sitzposition; Gutes Fahrwerk.
    Minus: Motor schwach und vibriert; Nicht besonders standfest.“

  • Suzuki Burgman 125 (9,1 kW) [07]

    • Höchstgeschwindigkeit: 105 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: Niedrige Sitzhöhe; Bequem, viel Platz.
    Minus: Harte Federung (bis 2007); Mäßige Höchstgeschwindigkeit.“

  • Suzuki DR 125 SE (9 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 125 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: Simpler, aber guter Motor; Ernsthaft offroad-tauglich.
    Minus: Nicht besonders kräftig; Nicht besonders schnell.“

    DR 125 SE (9 kW)
  • Suzuki VL 125 LC Intruder

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Erwachsene Ausmaße; Ist auch soziustauglich.
    Minus: Nicht ganz so handlich; Schafft die 15 PS nicht ganz.“

    VL 125 LC Intruder
  • SYM Husky 125 (8 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 125 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: Solide, bewährte Technik; Vergleichsweise günstig.
    Minus: Design nicht mehr zeitgemäß; Motor hat nur 11 PS.“

  • Yamaha DT 125 RE (10,4 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 125 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: Ernsthafte, leichte Enduro; Qualitativ hochwertig.
    Minus: Für Einsteiger sehr hoch; Als 2-Takter ausgestorben.“

  • Yamaha XV 125 Virago (8,4 kW)

    • Typ: Gebrauchtmotorrad, Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 125 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Amtlicher Auftritt; Sehr gute Verarbeitung.
    Minus: Blieb weit hinter 15 PS; Nicht übermäßig handlich.“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf