Honda Shadow 125 (11 kW) 2 Tests

Shadow 125 (11 kW) Produktbild
ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Chop­per / Crui­ser
  • Mehr Daten zum Produkt

Honda Shadow 125 (11 kW) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test

    „Plus: Erwachsene Abmessungen; Erstklassige Verarbeitung.
    Minus: Motor braucht Drehzahlen; Macht Schrauber arbeitslos.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Plus: Üppiger Sitzkomfort; Kräftiger V2-Motor; Sehr gute Verarbeitung; Gutes Fahrwerk; Wuchtige Erscheinung.
    Minus: Hoher Kaufpreis.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2009 Gebrauchtmarkt erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Honda Shadow 125 (11 kW)

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Honda Shadow 125 (11 kW)

Typ Chopper / Cruiser
Hubraum 125 cm³

Weiterführende Informationen zum Thema Honda Shadow 125 (11 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter honda.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Ausdauersport

Motorrad News - Okay, echte Fernreisefans trifft man ja nur selten im Heimatland an. Und jenseits der deutschen Grenzen darf praktisch nirgendwo mehr als 130 km/h auf den Autobahnen geballert werden. Auf Landstraße sind Limits zwischen 80 und 100 km/h üblich. Gemessen daran sind KTM 1290 Super Duke GT und BMW S 1000 XR gnadenlos überbewaffnet: 160 PS attestiert der BMW-Prospekt, die technischen Daten der KTM versprechen sogar 173 PS. …weiterlesen

Karbon-Gewitter

Motorrad News - Gut so, denn diese erfrischend andere Sitzhaltung ist ein Markenzeichen der Duc. Wo wirklich Fortschritt drinsteckt, zeigen dafür die Kolben sehr eindrucksvoll: 116 statt 112 Millimeter im Durchmesser - Kolben so groß wie Dessertteller erwartet man eher in einem Nascar als in einem Motorrad mit 166,5 Kilo Trockengewicht. In Verbindung mit dem unveränderten Hub von 60,8 Millimetern kommt der Superquadro-V2 so auf 1285 Kubik. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf