Runner 125 VX (11,0 kW) Produktbild
  • Sehr gut 1,1
  • 4 Tests
  • 8 Meinungen
ohne Note
4 Tests
Sehr gut (1,1)
8 Meinungen
Höchstgeschwindigkeit: 108 km/h
Mehr Daten zum Produkt

Gilera Runner 125 VX (11,0 kW) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test

    „Plus: Gute Fahrleistungen; Leichtfüßiges Fahrverhalten.
    Minus: Ziemlich kleiner Tank; Mäßiges Platzangebot.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „... In der Praxis gefällt der Runner durch seine gute Alltagstauglichkeit, das sichere Fahrgefühl und den ausgereiften Motor. Als Reiseonkel ist er aber fehl am Platze.“

    • Erschienen: März 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Seine guten Fahreigenschaften machen kleine Alltagsschwächen wie den knappen Stauraum locker wett.“

  • 67 von 90 Punkten

    2 Produkte im Test

    „Als elegante Erscheinung mit einem kräftigen Motor und tadellosem Fahrwerk verspricht der Runner ein sehr breites Einsatzspektrum.“

Kundenmeinungen (8) zu Gilera Runner 125 VX (11,0 kW)

4,9 Sterne

8 Meinungen (2 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
6 (75%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)
  • Sehr guter Roller!

    von zitlo
    • Vorteile: gut ausleuchtendes Licht, gute Beschleunigung, gute Endgeschwindigkeit, gute Sitzposition, gute Bremsen, formschöne, stilvolle Optik
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, Serpentinen, enge Kurven, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Autobahnfahrten, Langstrecke
    • Ich bin: Allround

    Fahre diesen Roller jetzt seit 3 Jahren.

    Verbrauch protokolliere ich ohne Lücken: 4,5l/100km verbraucht meiner, minmal 3,4l maximal 5,89l

    Handling gut.

    Topspeed 112kmh geradeaus, maximal bin ich schon 146kmh gefahren (bergab).

    Bremsen sind hervorragend!

    Man sitzt auch gemütlich, mehr als 2h würde ich dennoch nicht empfehlen.

    gruß

    Antworten
  • Immer noch Freude

    von dusty-hero
    • Vorteile: gutes Handling, gutes Preis-Leistungsverhältnis, gut ausleuchtendes Licht, günstiger Verbrauch, Helmfach
    • Ich bin: Allround

    Jetzt 7777 Km runter und läuft wie am 1sten Tag ! Sicherlich auch meiner guten Pflege und einigen "extra"Teilen zu verdanken . Gabel wurde nix verändert was ich ja mal anfänglich machen wollte.Die hinteren Federbeine beide straffer gestellt und schon läuft,s besser! Wichtig ist auch der Luftdruck ,der gehört vorn auf 2bar & hinten auf 2,5bar .Im Handbuch sind es viel weniger, fälschlicher Weise. ( tip vom Händler ) Passt perfekt!
    Verbrauch bei schneller Fahrweise: immer um die 4 Liter.Was will man mehr . Negativ ist mir aufgefallen,das bei starken Regen man auf das Bremsen achten sollte ,dann greift der Druckpunkt viel später.Da muss halt das Wasser erst mal verdampfen bis der Bremsbelag greift! Sicherlich mit anderen Bremsbelägen in den Griff zu bekommen. mfg.

    Antworten
  • Erster Roller - bester Roller

    von thosch
    • Vorteile: gutes Handling, Bremsen, gut ausleuchtendes Licht, Qualität, Aussehen
    • Geeignet für: alle, die einen sportlichen, dynamischen und leistungsfähigen Motorroller haben wollen, der lange hält, im Vergleich wenig verbraucht und eine Top-Qualität bietet
    • Ich bin: Sport

    Ich habe ihn mit 740 km auf dem Tacho gebraucht gekauft und bin nach 7 Monaten bei 5000 km. Es ist einfach herrlich damit durch die Gegend zu cruisen. Sieht Hammer aus, hängt an der Ampel (fast) alles ab ...

    NikNak

    Antworten
  • Weitere 5 Meinungen zu Gilera Runner 125 VX (11,0 kW) ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gilera Runner 125 VX (11,0 kW)

Motor
Hubraum 125 cm³
Höchstgeschwindigkeit 108 km/h

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Peugeot Scooters Satelis 125 (11 kW)SYM GTS 125 (9 kW) [09]Aprilia Mojito 50 (2 kW)CPI Power Oliver Sport50Honda PS 125i (10 kW)Piaggio X8 400 I.E. (24,5 kW)Gilera Nexus 250 SP (16,5 kW)Piaggio X8 125 Premium (11 kW)Aprilia Sportcity 250 (16,5 kW)Kymco Super 9 50 LC (2,5 kW)