Motorräder & Zubehör

Vom 50-Kubikzentimeter-Roller bis zur 1,8-Liter-Maschine mit Rückwärtsgang – der Markt für Zweiräder ist breit gefächert. Neue Produkte werden von mehreren Fachmagazinen vorgestellt und oft eingehend getestet. Da Motorradfahren heute kaum noch als reines Fortbewegungsmittel gilt, sondern oft als Hobby betrieben wird, stoßen die Veröffentlichungen auf ein interessiertes und sachkundiges Publikum. Im Gegensatz zu den Redaktionen der Autozeitschriften beschäftigen sich die Tester der Zweirad-Presse auch mit speziellen Verschleiß- und Ersatzteilen, etwa Bremsbelägen, Auspuffanlagen oder Stoßdämpfern. Hinzu kommen zahlreiche Spezialartikel. Dazu zählen zum Beispiel Schutzkleidung und Helme, Fußrasten, Abdeckhauben und Diebstahlsicherungen.