Dampfbügeleisen

490
  • Bügeleisen im Test: KSI 270 von Koenic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    1
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Keramik
    • Dampfleistung: 40 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 350 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: 4Safety Plus DB 5230 von AEG, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    2
    • Gut (1,8)
    • 3 Tests
    • 02/2019
    39 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Keramik
    • Extradampfstoß: 120 g/min
    • Dampfleistung: 30 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 300 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: Sensixx'x DA30 TDA3024020 von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    3
    • Gut (2,2)
    • 2 Tests
    121 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Keramik
    • Extradampfstoß: 150 g/min
    • Dampfleistung: 40 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 320 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: Ultragliss FV 4920 von Tefal, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    4
    • Gut (2,3)
    • 3 Tests
    1.979 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Antihaftversiegelt
    • Dampfleistung: 140 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 270 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: GC4511/40 Azur Performer Plus von Philips, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    5
    • Gut (2,4)
    • 3 Tests
    211 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Antihaftversiegelt
    • Extradampfstoß: 180 g/min
    • Dampfleistung: 45 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 300 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: TexStyle 5 - TS515 von Braun, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    6
    • Gut (2,4)
    • 2 Tests
    94 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Aluminium
    • Extradampfstoß: 120 g/min
    • Dampfleistung: 30 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 300 ml
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 6 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Dampfbügeleisen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Bügeleisen im Test: DB1730 von AEG, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    140 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Keramik
    • Extradampfstoß: 80 g/min
    • Dampfleistung: 30 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 250 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: DB1720 von AEG, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    137 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Edelstahl
    • Extradampfstoß: 80 g/min
    • Dampfleistung: 30 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 250 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: Turbo Pro Anti-Calc FV 5648 von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    249 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Antihaftversiegelt
    • Dampfleistung: 220 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 300 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: SI 4550 von Grundig, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    43 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Keramik
    • Extradampfstoß: 120 g/min
    • Dampfleistung: 25 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 320 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: Aktiv-Dampfbügeleisen mit Keramiksohle von Sichler, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    19 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Keramik
    • Extradampfstoß: 100 g/min
    • Dampfleistung: 30 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 300 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: Power Steam Ultra 20630-56 von Russell Hobbs, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    82 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Keramik
    • Extradampfstoß: 210 g/min
    • Dampfleistung: 45 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 350 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: Precision 4Safety DB 6150 von AEG, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    32 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Extradampfstoß: 180 g/min
    • Dampfleistung: 40 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 350 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: GC4527/00 Azur Performer Plus von Philips, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    543 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Extradampfstoß: 220 g/min
    • Dampfleistung: 50 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 300 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: SI 7088 von Braun, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    39 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Aluminium
    • Extradampfstoß: 210 g/min
    • Dampfleistung: 50 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 300 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: Azur Elite GC5037/80 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    60 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Antihaftversiegelt
    • Extradampfstoß: 260 g/min
    • Dampfleistung: 70 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 350 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: Power Steam Pro 20631-56 von Russell Hobbs, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    17 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Keramik
    • Extradampfstoß: 180 g/min
    • Dampfleistung: 40 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 350 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: Impact Dampfbügeleisen von Russell Hobbs, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 2 Tests
    • 02/2019
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Keramik
    • Extradampfstoß: 160 g/min
    • Dampfleistung: 45 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 300 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: DO7052S von Domo, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Keramik
    • Extradampfstoß: 120 g/min
    • Dampfleistung: 40 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 300 ml
    weitere Daten
  • Bügeleisen im Test: FV 4944 Ultragliss von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Dampfbügeleisen
    • Bügelsohle: Antihaftversiegelt
    • Extradampfstoß: 150 g/min
    • Dampfleistung: 40 g/min
    • Kapazität des Wassertanks: 270 ml
    weitere Daten
Neuester Test: 28.02.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Dampfbügeleisen Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Dampfbügeleisen.

Infos zur Kategorie

Breites Sortiment für Gelegenheits- und Vielbügler

Dampfbügeleisen PhilipsWer sich heutzutage ein Bügeleisen zulegen will, kommt kaum mehr um ein Modell mit Dampffunktion herum. Trockenbügeleisen gehören mittlerweile eher zu den Exoten am Markt. Der Grund dafür ist simpel: Mit Dampf bügelt es sich nämlich wesentlich komfortabler und effektiver. Das Sortiment umfasst dabei eine große Auswahl an Modellen für Gelegenheits- wie für Vielbügler, die sich hauptsächlich in der Ausstattung sowie der Dampfproduktion unterscheiden.

Der kleine Bruder der Dampfbügelstationen

Seit geraumer Zeit machen Dampfbügelstationen den normalen Bügeleisen mächtig Konkurrenz. Die Geräte sind hauptsächlich für Vielbügler gedacht, die regelmäßig große Mengen an Bügelwäsche unterschiedlichster Materialien und Stoffe abarbeiten müssen. Ihr Vorteil liegt darin, dass die Dampfproduktion selbst in einem externen Generator erfolgt und der Dampf mit einem hohen Druck zur Bügelsohle geleitet wird. Bei einem Bügeleisen dagegen entsteht der Dampf an der Bügelsohle selbst, die daher entsprechend heiß sein muss. Dies hat den Nachteil, dass bei den meisten Modellen bei niedrigen Temperaturen logischerweise auf Dampf verzichtet werden muss. Für empfindliche Stoffe, die trotzdem mit Dampf geglättet werden sollen, muss zum Beispiel eine Textilschutzsohle aufgezogen werden. Bei einer Station dagegen kann auf jeder Temperaturstufe Dampf zu Hilfe genommen werden. Auf dem Prüfstand der Experten zeigt sich außerdem immer wieder, dass der zusätzliche Dampfdruck die Fasern effizienter zum Aufquellen bringt. Speziell bei dicken/schweren Stoffen sind Bügelstationen daher in der Regel im Vorteil, bei einem Dampfbügeleisen müssen dagegen ab und zu Kompromisse inkaufgenommen werden, was das Bügelergebnis betrifft. Wer jedoch nicht allzu perfektionistisch veranlagt ist, fährt mit einem Dampfbügeleisen trotzdem sehr gut. Vor allem ab der Mittelklasse bieten die meisten Modelle eine gute Bügelqualität, einige Topmodelle kommen sogar mittlerweile in die Nähe einer Bügelstation. Sie sind außerdem nicht so teuer wie eine Station, beanspruchen weniger Platz für sich und erfordern meist keinen aktiven Bügeltisch mit Absaugfunktion für den überschüssigen Dampf, wie dies bei einer Bügelstation aufgrund der sehr hohen Dampfmenge meistens der Fall ist.

Wichtige Funktionen

Wer nur gelegentlich ein paar Hemden/Blusen und Hosen aufbügeln möchte, sollte sich nach einem einfach ausgestatteten Modell umschauen, das eine Dampfproduktion von 30 bis 40 Gramm/Minute sowie einen Extradampfstoß mit in etwa der doppelten oder noch besser sogar dreifachen Dampfmenge besitzt. Letzterer hilft dabei, schwere Stoffe leichter zu bügeln und dient zum Auffrischen hängender Kleidungsstücke, etwa eines Anzugs („Vertikaldampf“). Auf weitere Funktionen kann theoretisch zwar verzichtet werden, einige Komfortfunktionen machen jedoch auch schon für diesen Fall viel Sinn. Modelle mit einem Anti-Kalk-System etwa erlauben die Verwendung von herkömmlichem Leitungswasser, andernfalls sollte in Regionen spätestens ab einer Wasserhärte von 3 destilliertes Wasser eingefüllt werden. Einige Modelle sammeln den Kalk in einem Behälter, der lediglich ab und zu ausgespült werden muss. Andere wiederum setzen auf spezielle Kartuschen, die regelmäßig durch neue ersetzt werden müssen – ein Kostenfaktor, der unbedingt berücksichtigt werden sollte. Der Aspekt Sicherheit ist ebenfalls zentral. Bügeleisen mit einer Abschaltautomatik sind generell vorzuziehen. Geradezu mustergültig sind in dieser Hinsicht Modelle, die das Eisen nicht nur für den Fall abschalten, dass es einige Minute in der (meist vertikalen) Parkposition nicht bewegt wurde, sondern es auch vom Netz nehmen, sobald es wenige Sekunden auf der Wäsche gestanden hat oder auf der Seite lag. Weniger interessant für Gelegenheitsbügler sind dagegen Ausstattungsmerkmale wie ein extra langes, möglichst flexibles Stoffkabel, ein Tropfstopp (kühlt das Bügeleisen bei aktivierter Dampffunktion ab, verliert es trotzdem über die Sohle kein Wasser) sowie eine Dampfspitze (auch die Spitze der Bügelsohle ist mit Dampfdüsen besetzt). Für Ungeübte sind dagegen „Bügelstufen“ mit Voreinstellungen für Dampf/Temperatur sinnvoll, die jeweils auf einen bestimmten Wäschetyp zugeschnitten sind.
Der allerneueste Trend sind jedoch Bügeleisen, die mit lediglich einer einzigen Temperatur-/Dampf-Kombination bügeln – und zwar jedes Wäschestück, von der empfindlichen Seidenbluse über die robuste Jeans bis zum dicken Baumwolllaken. Die Geräte bieten derzeit den höchsten Bedienkomfort und sind gleichzeitig Vielbüglern als auch Ungeübten eine große Hilfe. Zudem sparen sie viel Zeit, da die Wäsche nicht mehr anhand der Etiketten mit den Bügelhinweisen vorsortiert werden muss. Eine ganz andere Art von Komfort versprechen wiederum kabellose Dampfbügeleisen. Sie bieten volle Bewegungsfreiheit beim Bügeln, müssen allerdings regelmäßig an einer Ladestation ihren Akku aufladen. Erste Erfahrungs- und Testberichte zeigen jedoch, dass dadurch der Bügelfluss nicht über Gebühr unterbrochen wird, weswegen sich die Geräte auch über gute Zeugnisnoten freuen dürfen. Es ist daher zu vermuten, dass die Hersteller noch weiter Modelle dieser Art in Zukunft auf den Markt bringen werden, zumal Komfortfunktionen mittlerweile einen Großteil der Entwicklungsarbeit der Ingenieure in Beschlag nehmen.

Zur Dampfbügeleisen Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Dampfbügeleisen

Alle anzeigen
    • Technik zu Hause.de

    • Vergleichstest
    • Erschienen: 12/2014
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Dampfbügeleisen mit Keramik-Bügelsohle

    Das neue Grundig Dampfbügeleisen überzeugt mit einfacher Handhabung und macht mit seinen 439 Dampfaustrittsöffnungen den Falten Beine. Technik zu Hause.de (12/2014) verrät auf diesen zwei Seiten, warum das Bügeln mit dem neuen Eisen von Grundig wieder Spaß macht.

    ... zum Ratgeber

    • Technik zu Hause.de

    • Vergleichstest
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Rowenta Bügeleisen Technologie ‚Made in Germany‘

    Unendlich viele Arbeitsschritte sind erforderlich, bis ein Rowenta Produkt wie das Dampfbügeleisen Steam Force in den Verkauf kommt. Made in Germany von Anfang bis Ende. Welche Eigenschaften die Steam Force-Serie ausmachen, erfährt man in diesem zweiseitigen Artikel von Technik zu Hause.de (11/2013). Des Weiteren erhält man kurze Einblicke zur Herstellung der Rowenta-

    ... zum Ratgeber

    • Technik zu Hause.de

    • Vergleichstest
    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    Philips Perfect Care: einfach Bügeln

    Das Dampfbügelsystem Perfect Care von Philips liefert gute Ergebnisse. Dabei ist völlig egal, ob sich das Bügeleisen auf Wolle, Seide, Leinen, Kunstfaser oder anderem beweisen muss, weder Temperatur noch Dampfstärke müssen dafür verändert werden. In diesem kurzen Artikel wird von Technik zu Hause.de ein neues Dampfbügel-System von Philips näher vorgestellt.

    ... zum Ratgeber

Infos zur Kategorie

Dampfbügeleisen für den Alltagsgebrauch sind standardmäßig mit einer stufenlos verstellbaren Regelung der Wärme und Dampfintensität ausgestattet. Gute Geräte verfügen dabei über eine Dampfleistung von 30 bis 40 Gramm pro Minute, bei Dampfstößen bis 100 Gramm. Vertikaldampffunktion, automatischer Tropfstopp sowie eine integrierte Entkalkungsfunktion sind weitere Qualitätsmerkmale. Wer seine Kleidung schnell sowie garantiert falten- und knitterfrei bügeln möchte, der ist mit einem Dampfbügeleisen bestens beraten. Ob Leinen, Jeansstoff oder synthetisches Gewebe - durch die Kombination von feuchtem Dampf und Wärme werden sämtliche Textilien, die schwierig zu bügeln sind, schonend geglättet. Dank einer stufenverstellbaren Regelung lassen sich Wärme und Dampfintensität dem Material anpassen, um Beschädigungen, Verbrennungen oder Verkleben zu verhindern. Verantwortlich dafür ist auch die Beschichtung der Sohle mit Keramik oder Perlmutt, die bei vielen Modellen zur Standardausstattung zählt. Über die Qualität entscheidet auch die Dampfmenge. Im regulären Betrieb sollte das Gerät eine Leistung zwischen 30 und 40 Gramm Dampf pro Minute produzieren, bei Dampfstößen sogar 100 Gramm. Komfortabel ist es auch, wenn sich Hemden oder Sakkos in senkrechter Position mit einem Vertikaldampf auffrischen lassen. Bei hochwertigen Geräten muss man sich außerdem keine Gedanken mehr über eine Verkalkung des Innenraums oder des Wassertanks machen, da sie über eine integrierte Anti-Kalk Kassette verfügen. Auch die Verwendung von destilliertem Wasser ist nicht mehr notwendig. Hochwertige Dampfbügeleisen verfügen zusätzlich noch über einen automatischen Tropfstopp, der das lästiges Tröpfeln auf Kleidungsstück und Boden verhindert. Beim Kauf wird zu einem Dampfbügeleisen mit höherer Wattzahl geraten, da dies auch mehr Leistung bedeutet.