Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Reisebügeleisen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

1 Test 6.900 Meinungen

Reisebügeleisen Bestenliste

Top-Filter: Typ

Dampfbügeleisen

Dampf­bü­gel­ei­sen

  • Gefiltert nach:
  • Reisebügeleisen
  • Alle Filter aufheben
1-19 von 19 Ergebnissen
  • Gritzner Easy Iron 636

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    534  Meinungen

    Bügeleisen im Test: Easy Iron 636 von Gritzner, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    1

  • Sichler 2in1-Reise-Dampfbügeleisen mit klappbarem Griff NX-1378

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    274  Meinungen

    Bügeleisen im Test: 2in1-Reise-Dampfbügeleisen mit klappbarem Griff NX-1378 von Sichler, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    2

  • Sichler 2-in-1-Textil-Dampfglätter & Dampf-Bügeleisen NX-6880

    Befriedigend

    2,6

    1  Test

    23  Meinungen

    Bügeleisen im Test: 2-in-1-Textil-Dampfglätter & Dampf-Bügeleisen NX-6880 von Sichler, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    3

  • Unter unseren Top 3 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Reisebügeleisen nach Beliebtheit sortiert. 

  • Ufesa GS1700

    ohne Endnote

    0  Tests

    35  Meinungen

    Bügeleisen im Test: GS1700 von Ufesa, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Sichler NC-5709

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    2119  Meinungen

    Bügeleisen im Test: NC-5709 von Sichler, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • AEG DBT 800 Motion

    Gut

    1,7

    0  Tests

    1261  Meinungen

    Bügeleisen im Test: DBT 800 Motion von AEG, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Tristar ST-8132

    Gut

    1,6

    0  Tests

    2045  Meinungen

    Bügeleisen im Test: ST-8132 von Tristar, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Ariete Travel Chic 6224

    Gut

    1,8

    0  Tests

    401  Meinungen

    Bügeleisen im Test: Travel Chic 6224 von Ariete, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Tristar ST-8064

    ohne Endnote

    0  Tests

    13  Meinungen

    Bügeleisen im Test: ST-8064 von Tristar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Clatronic DB 3108 B

    ohne Endnote

    0  Tests

    3  Meinungen

    Bügeleisen im Test: DB 3108 B von Clatronic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Princess Travel 322200

    ohne Endnote

    0  Tests

    13  Meinungen

    Bügeleisen im Test: Travel 322200 von Princess, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Domo DO 7035S

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Bügeleisen im Test: DO 7035S von Domo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • efbe Elektrogeräte TKG DAT 10

    ohne Endnote

    0  Tests

    165  Meinungen

    Bügeleisen im Test: TKG DAT 10 von efbe Elektrogeräte, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Solac PV 1620

    ohne Endnote

    0  Tests

    3  Meinungen

    Bügeleisen im Test: PV 1620 von Solac, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Taurus Electrodomésticos Easy Travel 918913

    ohne Endnote

    0  Tests

    13  Meinungen

    Bügeleisen im Test: Easy Travel 918913 von Taurus Electrodomésticos, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Kenwood ST60

    ohne Endnote

    0  Tests

    9  Meinungen

    Bügeleisen im Test: ST60 von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Bestron DCL258

    ohne Endnote

    0  Tests

    3  Meinungen

  • Tristar ST-8062

    ohne Endnote

    0  Tests

    0  Meinungen

    Bügeleisen im Test: ST-8062 von Tristar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Germatic MRB-1 Travel Iron

    ohne Endnote

    0  Tests

    1  Meinung

    Bügeleisen im Test: MRB-1 Travel Iron von Germatic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Auch im Urlaub immer fal­ten­freie Wäsche

Stärken

  1. geringe Maße, teilweise einklappbare Bügel; lässt sich leicht im Koffer verstauen
  2. wiegen deutlich weniger als ein gewöhnliches (Dampf-)Bügeleisen
  3. Sie sind unabhängig davon, ob das Hotel einen Bügelservice anbietet

Schwächen

  1. wenn überhaupt Dampf ausgestoßen wird, dann nur in kleinen Mengen
  2. störrische Knitterfalten nur schwer zu glätten
  3. minimaler Wassertank - Reisebügeleisen sind nur für ein, zwei Hemden o. Ä. gedacht

Reisebügeleisen im Koffer Reisebügeleisen sind keine Belastung für das Urlaubsgepäck. (Bildquelle: sichler.de)

Reisebügeleisen, das macht schon ihr Name deutlich, sind speziell dafür konstruiert, möglichst unproblematisch im Koffer oder in der Reisetasche untergebracht werden zu können. Zielgruppe sind Geschäftsreisende und Urlauber, aber auch für den Campingurlaub bieten sie sich an. Einige Hobby-Näher/innen schätzen sie außerdem als handliche Bügeleisen, die neben der Nähmaschine parat liegen, um zusammengenähte Teile flink aufbügeln zu können.

Größte Vorteile eines Reisebügeleisens: handliche Maße und niedriges Gewicht

Reisebügeleisen sind in erster Linie leicht und möglichst klein. Die Spitzenmodelle wiegen nicht einmal ein halbes Kilogramm. Der Rekord für das kleinste Packmaß wiederum – schließlich sollen die Bügeleisen nahezu unbemerkt im Koffer Platz finden – liegt bei etwa 7 x 7 Zentimeter Bügelsohle bei einer Höhe von 13 Zentimetern. Das Bügeleisen liegt also fast wie eine PC-Maus in der Hand.
Viele Hemden oder Hosen lassen sich bei dieser Größe zwar kaum bequem bügeln, aber dafür sind die Geräte schließlich auch nicht gedacht. Die meisten Modelle besitzen außerdem einen einklappbaren oder umlegbaren Griff, damit sie nicht so sperrig sind. Da Platzsparen für die Entwickler die Hauptaufgabe ist, warten die Bügeleisen nicht selten auch mit pfiffigen Lösungen auf, etwa einem im Griff angebrachten Wassertank.

Reisebügeleisen sind voll funktionsfähig – aber im Kleinformat

Reisebügeleisen mit einklappbarem Griff Jeder überflüssige Zentimeter wird eingespart, etwa durch einen klappbaren Griff. (Bildquelle: aeg.de)

Bis vor gar nicht allzu langer Zeit noch waren Reisebügeleisen ausschließlich Trockenbügeleisen. Doch mittlerweile muss auch unterwegs nicht mehr auf Dampf sowie Funktionen wie Vertikaldampf und Sprühen verzichten werden. Sie gehören häufig zu Ausstattung – nur eben im Kleinformat.
Baubedingt ist nicht nur der Wassertank kleiner – über 100 Milliliter kommt kein Modell hinaus, normal sind 50 Milliliter und weniger. Auch die Dampfleistung selbst reicht nicht an die eines herkömmlichen Dampfbügeleisens heran. Die besten Modelle bieten 30 Gramm/Minute, das Gros jedoch liegt weit darunter. Die Dampfmenge reicht daher zwar aus, leichte Geh- oder Sitzfalten aus Anzügen herauszubügeln oder ein im Koffer wenig sorgsam verstautes und daher zerknittertes Hemd wieder glatt zu bekommen. Bei schwereren Fällen müssen jedoch fast alle Modelle kneifen.

Tipp: Dampfbürsten als attraktive Alternative

Wer im Urlaub nicht bügeln, sondern lediglich ein Jackett, einen Pullover oder eine Bluse kurz auffrischen möchte, fährt mitunter mit einer Dampfbürste besser. Ihr konzentrierter Dampfausstoß reicht aus, Wäschestücke, die an einem Bügel hängen, wieder in Form zu bringen.

Dampfbürsten unterbieten zwar nur sehr selten Reisebügeleisen in Gewicht bzw. Abmessungen, leisten dafür aber nach dem Urlaub auch zu Hause, etwa an Gardinen oder zum Aufbereiten eines Anzugs vor dem Theaterbesuch, gute Dienste. Außerdem ist der Vertikaldampf eines Reisebügeleisen meist eher mau und kaum mit dem einer Dampfbürste zu vergleichen.


Generell gilt also: Auch wenn mittlerweile viele Reisebügeleisen genau dieselben Einstellmöglichkeiten wie ihre großen Brüder haben: In Sachen Leistungspotenzial müssen deutliche Abstriche hingenommen werden. Die Leistungsaufnahme selbst übrigens kann als Kaufkriterium fast komplett vernachlässigt werde. Meist liegt sie um die 1.000 Watt und damit – angesichts der Größe der Bügelsohle und des Wasserreservoirs – im grünen Bereich. Es kann höchstens passieren, dass kleine Zwangspausen beim Aufheizen zwischendurch erduldet werden müssen. Heiß genug werden jedoch alle Modelle.

Tipp: Das Netzkabel eines Reisebügeleisens kann nicht lang genug sein – in Hotelzimmern sind Steckdosen nämlich eher rar gesät.



Grundig ST 5550 Dampfbürste In Sekundenschnelle betriebsbereit zum Auffrischen von Kleidung: Dampfbürsten liegen im Trend. Hier im Bild die Dampfbürste Grundig Fashion Brush ST 5550. (Bildquelle: amazon.de)

Flexibilität im Stromnetz weltweit durch automatische Stromanpassung

Ein letzter Punkt betrifft ebenfalls die Leistungsaufnahme. Jedes Reisebügeleisen muss nämlich weltweit mit dem Stromnetz vor Ort zurechtkommen können. Meist schaffen sie diese Aufgabe ganz von alleine, da sie über eine automatische Spannungsanpassung verfügen; der Benutzer muss sich in diesem Fall um nichts kümmern. Eine Alternative dazu, und etwas unbequemer, ist die Möglichkeit, über einen Schalter die Spannung, etwa von 220 auf 110 Volt, zu wechseln. Nicht vergessen werden sollte jedoch auf einer Urlaubsreise ein eventuell notwendiger Stecker-Adapter, denn die hierzulande erhältlichen Reisebügeleisen sind alle mit einem herkömmlichen Eurostecker versehen.

von

Wolfgang Rapp

„Bügeleisen, bei denen Sie weder Temperatur noch Dampf einstellen müssen, sind zu Recht der Renner. So einfach und schnell haben Sie noch nie gebügelt.“

Zur Reisebügeleisen Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bügeleisen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf