Tefal zählt mit seinen Bügeleisen zu den Marktführern. Das umfangreiche Sortiment an Dampfbügeleisen und Bügelstationen umfasst viele Premium-Modelle. Damit Sie die besten Tefal Bügeleisen finden, haben wir 35 Tests ausgewertet, den letzten am . Unsere Quellen:

Die besten Tefal Bügeleisen

  • Gefiltert nach:
  • Tefal
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 151 Ergebnissen
  • Tefal Turbo Pro Anti-Calc FV 5648

    • Sehr gut

      1,2

    • 1 Test

    Bügeleisen im Test: Turbo Pro Anti-Calc FV 5648 von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Tefal Pro Express Vision GV9820

    • Sehr gut

      1,3

    • 1 Test

    Bügeleisen im Test: Pro Express Vision GV9820 von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Tefal IXEO Power QT2020

    • Sehr gut

      1,4

    • 1 Test

    Bügeleisen im Test: IXEO Power QT2020 von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Tefal DT3030 Dampfbürste Access Steam Pocket

    • Sehr gut

      1,4

    • 3 Tests

    Bügeleisen im Test: DT3030 Dampfbürste Access Steam Pocket von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Tefal Access Steam Care DT9130

    • Sehr gut

      1,4

    • 2 Tests

    Bügeleisen im Test: Access Steam Care DT9130 von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Tefal Pro Express Ultimate GV9581

    • Sehr gut

      1,4

    • 1 Test

    Bügeleisen im Test: Pro Express Ultimate GV9581 von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Tefal Pro Express X-Pert Plus GV8977

    • Sehr gut

      1,4

    • 1 Test

    Bügeleisen im Test: Pro Express X-Pert Plus GV8977 von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Tefal Pro Express Control GV8963

    • Gut

      1,7

    • 3 Tests

    Bügeleisen im Test: Pro Express Control GV8963 von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Tefal Access Steam

    • Gut

      1,8

    • 1 Test

    Bügeleisen im Test: Access Steam von Tefal, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Tefal Ultragliss FV 4920

    • Gut

      2,3

    • 4 Tests

    Bügeleisen im Test: Ultragliss FV 4920 von Tefal, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Tefal Express Anti-Calc SV8054

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Bügeleisen im Test: Express Anti-Calc SV8054 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Tefal Express Anti-Calc SV8055

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Bügeleisen im Test: Express Anti-Calc SV8055 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Tefal Express Easy SV6131

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Bügeleisen im Test: Express Easy SV6131 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Tefal GV8711 Pro Express

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Bügeleisen im Test: GV8711 Pro Express von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Tefal Express Essential SV6115

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Bügeleisen im Test: Express Essential SV6115 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Tefal Express Airglide SV80

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Bügeleisen im Test: Express Airglide SV80 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Tefal Cube UT2020

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Bügeleisen im Test: Cube UT2020 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Tefal Access Steam+ DT8100

    • ohne Endnote

    • 0 Tests

    Bügeleisen im Test: Access Steam+ DT8100 von Tefal, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
Neuester Test:
  • Seite 1 von 6
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Tra­di­ti­ons­marke und häu­fig Best Choice bei Kun­den und Test­ma­ga­zi­nen

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. breites Sortiment an Bügeleisen jeder Art und Leistungsstufe
  2. presiwerte und qualitativ hochwertige Einsteigermodelle
  3. schneiden bei Fachmagazinen meist sehr gut ab
  4. super einfache Reinigung von Kalkrückständen

Bügeleisen von Tefal Standardmodell aus der Ultragliss-Serie mit hohem Beliebtheitsgrad bei den Kunden. (Bildquelle: tefal.de)

Auf dem Bügeleisenmarkt gehört Tefal zu den ganz Großen. Der Hersteller deckt fast das komplette Spektrum an Modelltypen ab, wobei besonders die Dampfbügelstationen in Tests der Fachmagazine und Verbraucherorganisationen immer wieder für Furore sorgen. Vor allem die Maschinen aus den höheren Leistungsklassen sind mit einigen innovativen Funktionen ausgestattet, die das Bügeln merklich erleichtern. Zum Sortiment gehört ferner eine „Weltneuheit“ (Tefal), nämlich ein kabelloses Dampfbügeleisen. Kein Wunder also, dass die Geräte auch bei den Kunden zu den beliebtesten Modellen zählen.

Hersteller im Vergleich: Für welche Bügeleisen-Marke interessieren sich die Kunden besonders?
Über ein Dutzend Hersteller von Bügeleisen tummeln sich aktuell am Markt. Das Interesse der Kunden konzentriert sich aber - schon seit Jahren übrigens - auf wenige „Platzhirsche“, die sich allesamt durch einen großen Namen auszeichnen. In diesem Gerangel um die besten Plätze ist auch Tefal mittendrin - und schlägt sich super. Nicht nur, dass über 80% aller Kunden der Firmenname geläufig ist - bekannt ist Tefal auch als Premium-Hersteller von Pfannen. Das Unternehmen sichert sich außerdem immer wieder einen Top-Platz unter den besten 3.

Im Zeitraum 2019-2020 sah die Rangliste der Tophersteller mit dem meisten Kundeninteresse auf Testberichte.de folgerndermaßen aus:

Platz 1: Philips Bügeleisen (36%)

Platz 2: Tefal Bügeleisen (21%)

Platz 3: Bosch (10%)

Dahinter folgen auf den weiteren Plätzen Braun (9%), Rowenta (7%) sowie Siemens (5%).

Dieses Ergebnis kommt nicht von ungefähr. In Tests schneiden die Bügeleisen von Tefal mit guten Noten ab. Auf den Portalen der Internetshops finden sich zahlreiche, überwiegend positive Kundenrezensionen zu vielen Tefal-Bügeleisen, und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in den Augen vieler Kunden stimmig. Kurzum: Wer beim Kauf eines Bügeleisens auf Nummer sicher gehen will und sich deshalb an den starken und zugkräftigen Marken orientiert, kommt nicht darum herum, auch Tefal in die engere Wahl miteinzubeziehen.

Breit aufgestelltes Sortiment vom einfachen Trockenbügeleisen bis zur Top-Dampfbügelstation

Das Sortiment von Tefal ist breit aufgestellt. Es umfasst vom Trockenbügeleisen über Dampfbügeleisen bis hin zur Bügelstation alle Gerätetypen, die der Markt hergibt. Selbst ein momentan noch zu den Exoten zählendes kabelloses Bügeleisen wird angeboten (zur Übersicht aller aktuellen kabellosen Bügeleisen). Dem Zug der Zeit entsprechend hat der Hersteller allerdings das Angebot an Trockenbügeleisen mittlerweile stark ausgedünnt, offiziell lieferbar ist nur noch ein Gerät. Dafür ist im Bereich Dampfbügeleisen für jeden Nutzertyp ein passendes Modell vorhanden, also vom Gelegenheitsbügler bis hin zum Vielbügler. Vor allem für Erstere stellen die Geräte aufgrund ihrer durchgehend hohen Qualität eine interessante Alternative zu Dumping-Modellen dar, Vielbügler wiederum profitieren von der attraktiven Ausstattung der Top-Modelle.

Vom einfachen Entkalken bis zur „selbstreinigenden“ Bügelsohle - Topausstattung bei Tefal-Bügeleisen auch im unteren Segment

Durilium-Bügelsohle von Tefal Garant für gute Bügelergebnisse: die Durilium-Sohle von Tefal. (Bildquelle: tefal.de)

Einer der Gründe für den Erfolg des Herstellers ist die Topausstattung in Bezug auf die Basisfunktionen. Die von Tefal entwickelte Durilium-Sohle beispielsweise wird immer wieder von Kunden und Fachleuten wegen ihrer sehr guten Gleiteigenschaften hoch gelobt. Die Sohle ist mit sogenannten Actif-Linien überzogen, die den Dampf großflächig verteilen. Zu den neuesten Innovationen gehört die selbstreinigende Bügelsohle. Eine zusätzliche Palladium-Beschichtung „verbrennt“ kleinste  Mikropartikel, etwa Fasern, die sich beim Bügeln unweigerlich von der Bügelwäsche lösen, bevor sich diese in die Sohle einbrennen können und unschöne braune Stellen hinterlassen. Auch diese Funktion hat sich in der Praxis und unter den kritischen Blicken der Fachpresse schon bewährt. Die Geräte sind an der Bezeichnung „Autoclean“ zu erkennen.
Zu den Highlights unter den Bügelfunktionen gehört ohne Frage das clevere Anti-Kalk-System, das sich der Hersteller hat patentieren lassen. Es besteht aus einem Stab, an dem sich der Kalk ansammelt, und der lediglich von Zeit zu Zeit kurz entnommen und unter fließendem Wasser ausgewaschen werden muss. Das System ist sehr effizient, wie zahlreiche Fachmagazine und Kunden bestätigen, und erlaubt in den meisten Fällen, dass die mit der Funktion ausgestatteten Modelle mit herkömmlichem Leitungswasser befüllt werden können. Zudem entstehen keinerlei Nachfolgekosten wie bei den Bügeleisen, die den Kalk mit „Anti-Kalk“-Kartuschen bekämpfen, die wiederum regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Außerdem ist die Handhabung kinderleicht und das Anti-Kalk-System sehr effektiv.

Für Ungeübte besonders interessant sind ferner Modelle mit der „Autosteam Control“-Funktion. Dahinter verbergen sich Programme für unterschiedliche Bügelwäsche, also von der empfindlichen Bluse bis zum robusten Baumwollbettlaken, mit einer jeweils vorgegebenen, möglichst idealen Voreinstellung von Temperatur und Dampf. Die Funktion erleichtert aber auch Bügelprofis die Arbeit ungemein.

Bei vielen Modellen ist ferner das Netzkabel so raffiniert angebracht, dass es nahezu unmöglich ist, dass es aus Versehen unter die Bügelsohle geraten kann beziehungsweise beim Bügeln in die Quere kommt („EasyCord“). Wer auf Nummer sicher gehen will, legt sich ein Modell mit Abschaltautomatik zu. Sie greift ein, sobald das Eisen 30 Sekunden lang unbewegt auf der Sohle steht beziehungsweise der Seite liegt sowie spätestens nach acht Minuten, falls das Eisen nicht mehr benutzt wurde. Die „Eco“-Funktion hingegen, die auf Knopfdruck bis zu 20% Strom und Wasser spart, ist nur bei wenigen Modellen vorhanden und tendenziell eine eher „modische“ Funktion, die sich sinnvoll nur bei der Standardbügelwäsche einsetzen lässt.

Modellreihen geben eine erste Orientierung für Ihre Suche nach dem besten Bügeleisen von Tefal

Das Sortiment Tefal umfasst Geräte für Erstkäufer und Gelegenheitsbügler bis hin zu Bügelprofis, die viel Wert auf Komfort legen. Die Topmodelle finden sich in den Serien „Ultimate“ und „Turbo“. Sie lassen keine Wünsche offen, wenn es um eine besonders kräftige Dampfleistung geht. Bis zu 60 Gramm/Minute Dauerdampf sind im Marktvergleich absolute Topklasse; der Extradampfausstoß erreicht sogar 200-240 Gramm/Minute - eine gewaltige Menge, der sich selbst die widerspenstigen Knitterfalten unweigerlich beugen müssen. Eine effiziente Durchfeuchtung der Wäsche ist in diesen beiden Serien garantiert. Die Ultimate-Modelle liegen allerdings zwischen 90 und 120 Euro; lukrativer für den Geldbeutel sind die Turbomodelle, die schon ab ca. 60 Euro angeboten werden.

Die Modelle der „Ultragliss-“ und „Supergliss“-Serie richten sich an „Normalbügler“. Sie bieten durchweg eine hohe Dampfproduktion und sind mit der bewährten „Durilium“-Bügelsohle des Herstellers ausgestattet, die sich nachweislich durch sehr gute Gleiteigenschaften auszeichnet und dank Emaille-Beschichtung eine hohe Kratzfestigkeit aufweist. Ältere Modelle sind schon ab 30 Euro zu haben und daher eine gute Alternative zu Discounter-Geräten.

Die Geräte für Erstkäufer und/oder Gelegenheitsbügler schließlich tragen die Bezeichnung „Easygliss“. Schon für rund 20-40 Euro zu haben, machen Sie hier nicht viel falsch, sofern Sie nur unkomplizierte Standardwäsche zu bügeln haben und auf Komfortfunktionen verzichten können. Ganz ohne Kabel kommt schließlich die unter der Bezeichnung „Freemove“ vertriebene „Weltneuheit“ (Tefal) daher. Die Eisen besitzen eine Basisstation, auf der sie sich in den kurzen Bügelpausen, etwa wenn die Wäsche zurechtgerückt wird, wieder aufladen. Die anfängliche Skepsis der Fachpresse sowie von Kunden gegenüber einem Bügeleisen mit Akku wich nach den ersten Praxistests teilweise einer Begeisterung. Denn die Modelle können es mit einem herkömmlichen, kabelgebundenen Eisen aus der Mittelklasse locker aufnehmen, die kurzen Aufladezeiten stören zudem den Bügelrhythmus so gut wie gar nicht.

Anti-Kalk-System von Tefal Reinigung ganz einfach gemacht: der Kalk-Kollektor. (Bildquelle: tefal.de)

Highlights für Vielbügler: Dampfbügelstationen

Speziell für Vielbügler, die große Mengen an Bügelwäsche wöchentlich abarbeiten müssen und zudem großen Wert auf knitterfreie Ergebnisse legen, stellen die Bügelstationen des Herstellers ein Highlight dar. Viele von ihnen schneiden oft mit besten Ergebnissen bei Fachmagazinen ab, nicht selten stellen sie den Testsieger, etwa in den Tests der Stiftung Warentest. Sämtliche Modelle bieten einen kräftigen Dampfstoß sowie einen ebenfalls hohen Dampfdruck, wobei Letzterer konstant gehalten wird – eine Grundvoraussetzung für ein Top-Bügelergebnis.
Die Geräte sind wie die Dampfbügeleisen ebenfalls mit der hochwertigen Durilium-Bügelsohle, teilweise sogar mit Autoclean-Funktion ausgestattet und ihr Geld wert, auch wenn sie mitunter etwas teuer als Konkurrenzmodelle sind – die Testergebnisse sprechen in dieser Hinsicht eine eindeutige Sprache. Eher an Wenig- oder Gelegenheitsbügler richten sich hingegen die Exoten innerhalb des Sortiments, nämlich die kabellosen Modelle („Freemove“). In puncto Bügelleistung reichen sie, wie alle kabellosen Eisen, nicht an ihre kabelgebundenen Kollegen heran, haben aber mit der Standardbügelwäsche keine Probleme.

Der Dampf macht's: Die besten Tefal-Modelle mit kräftigem Dampfstoß

  1. Tefal Pro Express Vision GV9820
    180 g/min
    Tefal Pro Express Vision GV9820
    • Sehr gut

      1,3

  2. Tefal Pro Express Ultimate GV9567
    155 g/min
    Tefal Pro Express Ultimate GV9567
    • ohne Endnote

von Wolfgang Rapp

Zur Tefal Bügeleisen Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Bügeleisen

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Tefal Bügeleisen Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf