Garant für mustergültige Bügelwäsche: Philips-Dampfbügeleisen heimsen meist top Testnoten ein, auch die Modelle mit automatischer Temperaturanpassung. Wir zeigen Ihnen die besten Philips Dampfbügeleisen aus 18 Tests. Unsere Quellen:

  • ETM TESTMAGAZIN
  • Guter Rat
  • Konsument
  • und 3 weitere Magazine

Die besten Philips Dampfbügeleisen

  • Gefiltert nach:
  • Philips
  • Dampfbügeleisen
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 82 Ergebnissen
  • Seite 1 von 4
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Phi­lips ist eine feste Größe für hoch­wer­tige Dampf­bü­gel­ei­sen

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • klar in Serien gegliederte Angebotspalette für jeden Bedarf
  • häufig gute bis sehr gute Testergebnisse bei Fachmagazinen
  • Top-Modelle mit automatischer Temperatureinstellung sparen viel Zeit beim Bügeln
  • auch etliche qualitativ hochwertige Einsteigermodelle

Dampfbügeleisen von Philips Mit vielen Dampfbügeleisen von Philips ist glatte Bügelwäsche garantiert. (Bildquelle: philips.de)

Philips ist schon seit Jahrzehnten eine feste Größe für qualitativ hochwertige Haushalts- und Küchengeräte. Ein wichtiger Posten im umfangreichen, fast den gesamten Haushaltsbereich abdeckenden Sortiment sind Bügeleisen. Mit schöner Regelmäßigkeit dürfen sich viele Modelle guter bis sehr guter Benotungen durch Fachmagazine erfreuen, aber auch die Kunden zeigen sich in der Regel mit ihren Geräten sehr zufrieden.

Breit aufgestelltes Sortiment an hochwertigen Dampfbügeleisen

Kein Wunder also, dass der Hersteller ein breites Sortiment an Bügeleisen anbietet, wobei, wie bei allen anderen Herstellern auch, die Trockenbügeleisen nur noch eine Randerscheinung sind. Offiziell bietet Philips nur noch ein Modell an, das von einem Spezialeisen für die Reise flankiert wird. Stattdessen konzentriert sich der Hersteller zu gleichen Teilen auf die Entwicklung und Fertigung hochwertige Dampfbügeleisen sowie moderner Bügelstationen, die sich wiederum an eine breite Zielgruppe richten. Auffällig ist dabei, dass sogar schon die Modelle im unteren Bereich gut ausgestattet sind und zum Beispiel über eine Anti-Kalk-Funktion verfügen sowie eine vergleichsweise hohe Dampfmenge erzeugen – spartanisch ausgerüstete Low-Budget-Geräte für Kunden, die ein paar Mal im Jahr ein Hemd aufbügeln möchten, findet man im Sortiment nicht. Die sogenannten Einsteigermodelle ab 30, 40 EUR sind potent genug, um der Standardbügelwäsche gewachsen zu sein, und empfehlen sich damit auch für kleinere Haushalte. Vielbügler, die wöchentlich größere Berge an Bügelwäsche abzuarbeiten haben, werden sich hingegen an die Geräte mit zusätzlichen Komfortfunktionen halten, unter denen die Modelle mit Stromsparfunktion („EcoCare“) sowie mit Sicherheitsfunktionen wie eine automatische Abschaltung herausstechen.

Serienlandschaft: In welcher Modellserie finde ich die besten Dampfbügeleisen von Philis?

Das Gros der Dampfbügeleisen von Philips ist klar der Mittelklasse zuzuordnen. Das heißt, die Geräte bieten eine solide Basisausstattung in puncto Dampfmenge und Komfortfunktionen und werden daher mit der Standardbügelwäsche gut fertig. Die Eisen selbst sind noch einmal in Modellreihen unterteilt, die sich an den Zusätzen zum Produktnamen erkennen lassen.
Die einfachsten Dampfbügeleisen nennen sich „Comfort Care“. Sie besitzen nur eine einfache Anti-Kalk-Funktion, sind also für Regionen mit stark kalkhaltigem Wasser weniger zu empfehlen. Zudem bewegt sich ihre Dampfproduktion im unteren Mittelklassebereich. Wer auf perfekt gebügelte Wäsche achtet, sollte sich in einer anderen Modellreihe umschauen.

Dampfbügeleisen des Herstellers Philips Entspannt bügeln. (Bildquelle: philips.de)

Dafür eignen sich die erschwinglichen Modelle gut für Gelegenheitsbügler. Die „PowerLife“-Modelle wiederum weisen schon eine etwas stärkere Dampfleistung auf und kommen deshalb mit schweren Stoffen, etwa Jeans oder Bettlacken, deutlich besser zurecht. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte hier zuschlagen. Eine Variante der „PowerLife“-Modelle stellen die „EcoCare“-Geräte dar. Ihr besonderes Kennzeichen ist eine Stromsparfunktion. Bei den Bügeleisen wurde die Abgabe des Dampfs optimiert, das heißt, Dampfmenge und -druck selbst sind nahezu identisch geblieben, der Spareffekt resultiert allein daraus, dass die Geräte keinen überflüssigen Dampf abgeben. Weil bei dieser Gelegenheit gleichzeitig auch Wasser gespart wird, lässt sich mit den Modellen länger pro Tankfüllung bügeln – gut zu wissen für alle, deren Wäschekorb häufig prall gefüllt ist.
Die Dampfbügeleisen mit dem Beinamen „Azur“ schließlich stellen die Speerspitze unter den Mittelklasse-Modellen dar und markieren teilweise sogar den Übergang zu den Topmodellen des Herstellers. Sie bieten eine sehr hohe Dampfproduktion, ein ausgereiftes, aktives Anti-Kalk-System sowie in einigen Fällen auch eine Abschaltautomatik. Zielgruppe sind Vielbügler, in deren Wäschekorb auch Problemfälle liegen, und die beim Bügeln möglichst wenig Abstriche hinsichtlich des Ergebnisses hinnehmen möchten. Zudem stechen zwei „Azur“-Geräte mit innovativen Funktionen heraus. Zum einen handelt es sich dabei um ein kabelloses Modell mit Ladestation, zum anderen um ein Gerät mit „Ionischem Tiefendampf“, dessen besonders feine Dampfmoleküle leichter das Gewebe durchdringen und die Wäsche effektiver und schneller anfeuchten.

„PerfectCare Xpress“ – Bügeln mit einer einzigen Einstellung für die Bügeltemperatur

Dampfbügeleisen von Philips mit automatischer Temperatureinstellung Die automatische Temperatureinstellung einiger Philips-Dampfbügeleisen erspart das Vorsortieren der Wäsche. (Bildquelle: philips.de)

Über den Mehrwert dieser Ionisierungsfunktion ließe sich trefflich streiten, wohingegen die „Optimal-TEMP“-Funktion der Topmodelle von Philips auf breiter Front bei Kunden wie Fachmagazinen auf Begeisterung gestoßen ist. Diese Dampfbügeleisen und Dampfbügelstationen stellen ohne Frage das Highlight in der Modellpallette des Herstellers dar. Die Geräte verfügen über eine Voreinstellung, mit der nahezu alle Stoffe ohne Bedenken gebügelt werden dürfen. Der Benutzer muss sich nicht mehr um Temperatur- und Dampfregulierung kümmern, die Wäschestücke können nach Belieben nacheinander, wie sie im Wäschekorb liegen, gebügelt werden.
Diese Funktion hat ihren Härtetest auf den Prüfständen der Fachmagazine schon mit Bravour bestanden und darf daher als eine der interessantesten Weiterentwicklungen auf dem Bügeleisenmarkt betrachtet werden. Sie erleichtert nicht nur Vielbüglern die Arbeit enorm, sondern natürlich auch ungeübten Anfängern, die sich bis dato nicht an die Anschaffung eines Bügeleisens der Oberklasse herangewagt haben, weil ihnen die Bedienung zu kompliziert erschienen war. Das PerfectCare-System hingegen macht ihre Handhabung und damit ein sehr gutes Bügelergebnis fast kinderleicht. Sie erlaubt es, sämtliche Bügelwäsche unabhängig vom Material, mit einer einzigen Dampf-/Temperatureinstellung zu bügeln, und zwar ohne dabei Gefahr zu laufen, der empfindlichen Seidenbluse Verbrennungen zuzufügen oder schwere Baumwollstoffe nicht glatt zu bekommen.

Die Modelle mit dieser Funktion nennen sich „PerfectCare Xpress“, da sie die Wäsche einerseits schonend behandeln und zum anderen viel Zeit sparen helfen, denn die einzelnen Wäschestücke müssen nicht mehr vorsortiert werden. Zudem sind die Geräte in Sachen Komfortfunktionen und auch Dampfmenge bestens ausgestattet und geltend daher zurecht nicht nur als würdige Flaggschiffe des Herstellers, sondern auch als Aushängeschild für den aktuellen Entwicklungsschub auf dem Bügeleisenmarkt. Es verwundert daher nicht, dass mittlerweile (Stand Herbst 2019) etliche andere Premiumhersteller wie z.B. Tefal mit seinen Bügeleisen oder Siemens und Bosch nachgezogen haben und ebenfalls Bügeleisen mit automatischer Temperatureinstellung anbieten.

Wie entkalke ich mein Dampfbügeleisen von Philips?

Regelmäßiges Entkalken verlängert das Leben eines Bügeleisens – an dieser Binsenweisheit gibt es nichts zu rütteln. Mit Kalkpropfen verstopfte Dampfdüsen erfüllen nicht mehr ihre Funktion, und auch das Innenleben aus Tank, Wasserschläuchen und Co leidet unter den Rückständen von hartem Wasser. Wie jeder renommierte Marken-Hersteller, hat sich auch Philips darüber Gedanken gemacht, wie Ihnen das Entkalken möglichst bequem und ohne Umstände gemacht werden kann. Aktuell operieren die Modelle mit fünf verschiedenen Anti-Kalk-Systemen, die, je nach Anspruch, zum Zünglein an der Waage werden können, wenn es um die Wahl des passenden Bügeleisens geht.
  1. Selbstreinigung: Die Bezeichnung ist definitiv missverständlich, denn ganz von alleine, wie suggeriert, geht die Entkalkung nämlich leider nicht vonstatten. Stattdessen sind Sie gefragt, von Zeit zu Zeit, je nach Härtegrad Ihres Leitungswassers, Hand anzulegen. Schritt für Schritt erklärt, sind das: Tank befüllen, Bügeleisen auf höchste Stufe aufheizen, vom Netz nehmen und „Calc Clean“-Taste (-Regler) betätigen. Anschließend das Eisen überm Waschbecken durch Schüttelbewegungen ausdampfen lassen, bis das gesamte Kalkwasser aus dem Tank abgelaufen ist.

    Sebstreinigung Philips Bügeleisen (Bildquelle: philips.de)

  2. Quick Calc Release, Version 1: Um einiges einfacher läuft der Entkalkungsprozess bei Dampfbügeleisen mit der „Quick Calc Release“-Funktion – und zwar tatsächlich in Form einer Selbstreinigung, die diesen Namen verdient. Herzstück ist ein Kalkauffangbehälter, der Kalkrückstände aus dem Tank fischt und sammelt. Ihre Aufgabe wiederum besteht lediglich darin, diesen Behälter in regelmäßigen Abständen herauszuziehen – er ist über das Heck des Bügeleisens leicht zugänglich – und unterm Wasserhahn auszuspülen – fertig.

    Anti-Kalk-System von Philips (Bildquelle: philips.de)

  3. Quick Calc Release, Version 2: Dieses Anti-Kalk-System mischt die beiden vorigen Systeme. Unterschied zu 2.: Der Kalkbehälter sitzt nicht am Heck, sondern an der Unterseite des Bügeleisens, direkt hinter der Sohle. Entnehmen Sie zum Entkalken den Deckel und, wie bei System 1, schütteln Sie das Bügeleisen überm Waschbecken aus.

    Philips Anti-Kalk-System (Bildquelle: philips.de)

  4. Integrierter Kalkbehälter: Der Kalkbehälter ist tief im Innern des Bügeleisens verstaut und nicht zugänglich. Heißt für Sie: Das Entkalken findet, wie schon bei der Selbstreinigungsfunktion, nach Betätigung der Calc-Clean-Taste, durch Ausschütteln überm Waschbecken statt.

    Anti-Kalk-System Philips (Bildquelle: philips.de)

  5. IronCare Anti-Kalk-Filter: Neuester Zuwachs in der Familie der Anti-Kalk-Systeme von Philips ist ein separater Wasserfilter. Er funktioniert genauso wie z.B. ein Britta-Filter, bekämpft das Kalk-Problem also an der Wurzel und nicht nur die Symptome. Genau besehen handelt es sich hier also überhaupt nicht um ein Anti-Kalk-System. Nachteil: Den Filter gibt es nicht umsonst, sondern Sie müssen ihn separat kaufen.

    Wasserfilter von Philips (Bildquelle: philips.de)

 

Bügelstationen von Philips – Hochleistungsgeräte für Vielbügler

Die Topgeräte unter den Bügelstationen von Philips warten aber nicht nur mit dieser innovativen Funktion auf, sondern mausern sich dank weiterer Komfortfunktionen zu wahren Hochleistungsgeräten für Vielbügler. Einige von ihnen verfügen zum Beispiel über einen außergewöhnlich großen Wassertank (Modellserie „Aqua“) oder erledigen die Entkalkung automatisch für den Benutzer. Sie produzieren außerdem teilweise überdurchschnittlich hohe Dampfmengen, sodass sie sich vor keiner Aufgabe drücken müssen.
Diese Modelle liegen aber in der Anschaffung im hohen dreistelligen Bereich und richten sich damit hauptsächlich an Vielbügler. Auf die einfachen Bügelstationen hingegen trifft dasselbe zu wie auf die entsprechenden Dampfbügeleisen: Low-Budget-Modelle sind Fehlanzeige, schon die Basismodelle bieten viel Leistung für verhältnismäßig wenig Geld und sind daher attraktive Kandidaten für Vielbügler, deren Budget begrenzt ist.

von Wolfgang Rapp

„Bügeleisen, bei denen Sie weder Temperatur noch Dampf einstellen müssen, sind zu Recht der Renner. So einfach und schnell haben Sie noch nie gebügelt.“

Zur Philips Dampfbügeleisen Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bügeleisen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf