Gut (1,7)
16 Tests
Gut (1,9)
73 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Genre: Action
Frei­gabe: ab 16 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Lost Planet: Extreme Condition

  • Lost Planet: Extreme Condition (für Xbox 360) Lost Planet: Extreme Condition (für Xbox 360)
  • Lost Planet: Extreme Condition (für PC) Lost Planet: Extreme Condition (für PC)
  • Lost Planet: Extreme Condition (für PS3) Lost Planet: Extreme Condition (für PS3)

Lost Planet: Extreme Condition im Test der Fachmagazine

  • 8 von 10 Punkten

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für PS3)

    „Solltet ihr online auf Mitspieler treffen, erwarten euch gut durchdachte Multiplayer-Schlachten.“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (83% Spielspaß)

    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für PS3)

    „Action ohne Ende, Capcom konnte der PS3 aber keine grafischen Verbesserungen entlocken.“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (80%)

    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für PS3)

    „Vorteile: Kurzweilige und launige Nonstop-Action ohne Längen; Große und immer größer werdende Artenvielfalt an Krabbel-Gegnern; Inhalte der Xbox-360- und PC-Fassung sind in der PS3-Version erhalten.
    Nachteile: Grafisch unspektakulärer als die ein Jahr alte Xbox-360-Fassung; Lineares Leveldesign und anspruchsloses Gameplay bieten kaum Überraschungen. Langsamer und ungelenker Held, der nicht mal ausweichen kann.“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    75 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für PC)

    „Sehr hübsche, aber belanglose Alien-Ballerei.“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    79% Spielspaß

    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für PC)

    „Pro: Actionreiche Inszenierung; Riesige Endgegner, mit verschiedenen Vorgehensweisen; Soundeffekte vermitteln Atmosphäre und Größe der Gegner; Gute Mischung aus Third-Person- und Mech-Shooter.
    Contra: Mängel der künstlichen Intelligenz; Keine freie Speicheroption; Auf Dauer etwas eintöniger Spielverlauf.“

  • „gut“ (83% Spielspaß)

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für Xbox 360)

    „Gut: Beeindruckende Effekte; Angst einflößende Obermotze; Ungewöhnliches Szenario.
    Schlecht: Wenig Abwechslung: Teils chaotische Kämpfe; Held Wayne ‚rennt‘ sehr langsam.“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (80% Einzelspieler-Spielspaß)

    Preis/Leistung: 70%

    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für PC)

    „Kurzes, hirnfreies Action-Festival mit spaßigen Endbossen und feiner Grafik.“

  • „gut“ (84% Spielspaß)

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für PC)

    „Gelungene PC-Umsetzung von Capcoms effektreichem Schnee-Spektakel.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    75 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für PC)


    Info: Dieses Produkt wurde von GameStar in Ausgabe 9/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    83 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für PC)

    „Pro: atemberaubende Actionorgie; optisch eindrucksvoll in Szene gesetzt.
    Kontra: alberne, klischeebeladene Geschichte; kurze Spieldauer (rund acht Stunden).“

  • 9 von 10 Punkten

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für Xbox 360)

    „Schicke Schneeschlacht mit durchdachten Maps, dicken Waffen und schlüssigem Ranking-System.“

    • Erschienen: März 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für Xbox 360)

    „Plus: Geniale Grafik und bombastische Inszenierung.
    Minus: Einzelspieler-Modus insgesamt recht kurz.“

    • Erschienen: Januar 2007
    • Details zum Test

    87%

    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für Xbox 360)

    „Wer auf clevere Action steht, kommt an Lost Planet nicht vorbei.“

    • Erschienen: Januar 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für Xbox 360)

    „Eiskalter Egoshooter, verspricht eine heiße SpieleSession.“

    • Erschienen: Januar 2007
    • Details zum Test

    90% Spielspaß

    „Platin Award“

    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für Xbox 360)

    „Besser als jeder Ski-Urlaub: Lost Planet lässt so richtig die Fetzen fliegen. Action-Fans kommen nicht daran vorbei.“

    • Erschienen: Januar 2006
    • Details zum Test

    „gut“

    Getestet wurde: Lost Planet: Extreme Condition (für Xbox 360)

    „Ambitioniertes Projekt erfahrener Entwicklergrößen. Wir sind gespannt auf eine spielbare Version.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Lost Planet: Extreme Condition

zu Lost Planet: Extreme Condition

  • Lost Planet: Extreme Condition
  • Lost Planet: Extreme Condition

Kundenmeinungen (73) zu Lost Planet: Extreme Condition

4,1 Sterne

73 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
45 (62%)
4 Sterne
9 (12%)
3 Sterne
9 (12%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
6 (8%)

4,2 Sterne

72 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Lost Planet: Extreme Condition

Genre Action
Freigabe ab 16 Jahre
Minimum HD Speicher 8000 MB
Minimum RAM-Speicher 512 MB
Minimum Prozessor Pentium 4
Minimum Videokartenspeicher 256

Weitere Tests und Produktwissen

Vollgas!

PC NEWS - Wer schön geübt hat, kann sich im Karrieremodus in allen 19 Rennen der Saison bewähren. Wenn dann der Computer als Gegner zu wenig Herausforderung bietet, geht es per Spiltscreen ins Zweierduell oder per Internet hinaus in die Arena, in der andere menschliche Fahrer auf würdige Gegner warten. Eine ganz besondere Herausforderung bietet der F 1 Classics Modus, in dem Formel 1 Rennwagen aus den 80iger Jahren (weitere gibt es über STEAM) zu fahren sind. …weiterlesen

High-Speed mit Tradition

AGM Magazin - Episode 5 beginnt ähnlich, denn bei dem Gefängnisausbrauch seines Erzfeindes wird Tanner erneut lebensgefährlich verletzt und liegt nun im Koma, während Jericho diesmal frei ist und nun San Francisco mit einer Welle der Gewalt überzieht. Ab diesem Moment wird es übernatürlich in "Driver: San Francisco" und die neue Gameplay-Mechanik wird eingeführt. Tanners Geist verlässt seinen Körper und kann von anderen Verkehrsteilnehmern Besitz ergreifen. "Shift" wird dieses neue Feature genannt. …weiterlesen

Metro: Last Light

PC Games Hardware - Die nur durchwachsene KI-Leistung ist einer der Kritikpunkte, die uns beim Spielen auffielen. KI-Kontrahenten stellen sich nur bei brachialem Vorgehen als recht schlau heraus. Beherrschen Sie nach einer Weile das Spiel mit Licht und Schatten, agieren Ihre Gegner vor allem im Dunklen oft dämlich. Was ebenfalls stört, ist der überwiegend lineare Levelablauf sowie die Tatsache, dass es nur wenige Möglichkeiten gibt, mit den NPCs und der Spielwelt zu interagieren. …weiterlesen

Hübscher rollenspielen

PC Games Hardware - Da zuerst die ConfigDefault. xml und dann erst die ConfigUser. xml geladen wird, empfehlen wir für das Optik Tuning per XML-Datei, die entsprechenden Einstellungen in der ConfigUser.xml vorzunehmen, denn diese wird auch bei kommenden Updates nicht überschrieben. Noch nicht vorhandene Einstellungen können Sie in den "engine"-Abschnitt der ConfigUser. xml kopieren und entsprechend händisch Einträge zur Steigerung der visuellen Qualität vornehmen. …weiterlesen

X-Box und Rock'n'Roll

AGM Magazin - Danach geht es gleich zum ersten Live-Auftritt vor einem recht verständnisvollen publikum, das selbst dann nicht pfeift, wenn nicht alle Töne getroffen werden. Hat der Auftritt einigermaßen geklappt, wird der stolze Gitarrenspieler gleich einmal um eine zugabe gebeten. Nach dem schweißtreibenden Live-Ergebnis geht es sofort wieder in den proberaum. …weiterlesen

New Little King's Story

Computer Bild Spiele - König Corobo hat ein Riesenproblem: Pilzbrüder, Uhrenritter und blaue Drachen machen sein Reich unsicher. Also versammelt der jugendliche Regent seine treuen Untertanen, um die Angreifer abzuwehren. Zu seiner Leibgarde gehören Menschen aus 29 Berufsgruppen, zum Beispiel kampflustige Soldaten, bauwütige Handwerker, kräftige Holzfäller und tüchtige Händler. …weiterlesen

Ein etwas anderes Märchen

MAC LIFE - Ein Fest der Fantasie Botanicula sprüht nur so vor witzigen Einfällen, die aber allesamt in irgendeiner Art und Weise mit der Geschichte zu tun haben. Was dem Spieler hier geboten wird, ist Fantasie und Fröhlichkeit in seiner besten Form - sowohl spielerisch, als auch audiovisuell. Mit Bonbon-Optik, aberwitzigen Animationen und einem kunstvoll kreativen Grafikstil zaubert Botanicula ein Lächeln auf die Lippen. …weiterlesen

Max Payne 3

Computer Bild Spiele - Auch die Grafik der PC-Version ist PS3 und X360 überlegen. Die Kulissen, wie Wolkenkratzerschluchten oder in Neonlicht getauchte Clubs, machen auf leistungsstarken PCs einen noch imposanteren Eindruck.Dies kommt auch den eigenartigen visuellen Verfremdungstechniken zugute, die auf Konsole bisweilen etwas sehr schmuddelig erscheinen. Der PC-Version verleihen sie hingegen durchaus ein eigenes Flair. URTEIL: Die düster inszenierte Geschichte des Story-Modus packt. …weiterlesen

The Darkness 2

SFT-Magazin - Hier erledigen Sie Nebenmissionen, die an die Haupt-Story angelehnt sind. Das ist zensiert Die deutsche Version wurde in Sachen Gewaltdarstellung deutlich entschärft. Das ist hierzulande üblich und macht aus spielerischer Sicht selten einen Unterschied. Im Fall von The Darkness 2 trüben die Einschränkungen den Gesamteindruck aber definitiv. Dass keine Körperteile mehr abgerissen werden und Gegner nicht mehr gepfählt werden können, verstehen wir voll und ganz. …weiterlesen

GoldenEye 007 Reloaded

Computer Bild Spiele - Zeit für eine Frischzellenkur. Pierce Brosnan wurde durch Daniel Craig ersetzt, die Grafik auf aktuellen HD-Standard gebracht. Wie in Szenarien aus „Call of Duty“ kämpft sich Bond durch neue kinoreif inszenierte Zwischensequenzen, anspruchsvolle MI6-Missionen und einen Online-Modus für bis zu 16 Teilnehmer. Geblieben ist der legendäre Splitscreen-Modus für vier Spieler. URTEIL: Mit modernen Kriegern kann sich dieser Bond trotz Lifting nicht messen. …weiterlesen

Geheime Tricks (Cheats)

Computer Bild Spiele - 2 | Wählen Sie im Pausenmenü den Punkt Optionen und anschließend Geheim Codes aus. 3 | Geben Sie per Controller den Code $EDSOC ein. Dem Konto Ihrer Spielfigur wird dann sofort und einmalig ein Startgeld von 10 000 Dollar gutgeschrieben. Baja – Edge of Control Rennspiel PS 3 Alle Extras, Strecken und Wagen freizufah- ren, kann viel Zeit kosten. Es geht auch einfacher 1 | Starten Sie das Spiel „Baja“, wie gewohnt. 2 | Wählen Sie im Hauptmenü den Punkt Optionen und anschließend Cheat Codes aus. …weiterlesen

Das Weltall ist riesig - und wartet auf uns!

PC NEWS - In ferner Zukunft werden die Menschen mit Raumschiffen durchs Weltall reisen und andere Zivilisationen treffen, neue Kolonien auf „distant Worlds“ gründen oder erobern, viel Neues erforschen und Rohstoffe von unbewohnbaren Planeten wie etwa Gasriesen gewinnen … so jedenfalls lauten die Grundannahmen des Spieles. Kennen wir das nicht schon von anderen Strategiespielen? …weiterlesen

Lego Star Wars 3 - The Clone Wars

Computer Bild - Das klingt düster und bedrohlich, ist es aber nicht. Denn es stehen sich unverwüstliche Lego-Figuren im Kampf gegenüber, die im schlimmsten Fall in ihre Einzelteile zerfallen und im Handumdrehen wieder zusammen- gesetzt sind. In jedem der 20 Level steuern Sie eine kleine republikanische Einsatztruppe, zwischen deren Mitgliedern Sie jederzeit wechseln können. Das ist auch nötig, denn alleine mit Laserschwert-Gefuchtel kommen Sie nicht weit. …weiterlesen

Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat

Computer Bild - Schon seit 1996 treiben die rasenden Bullen der RTL-Serie „Alarm für Cobra 11“ übelste Verbrecher in den Wahnsinn und auf den Schrottplatz. Und machen Quote. …weiterlesen

Finstere Liebschaft - Immortal Lovers

MAC LIFE - Hat man das Abenteuer auf die Platte kopiert, kann man es ohne die CD starten. Nachdem sich die Spielerin mit Namen angemeldet hat, nimmt die Geschichte ihren Lauf: Die junge Valerie verknallt sich im Urlaub in Victor, ohne zu ahnen, dass der junge Bursche einer uralten Vampir-Gattung angehört. So erkundet die Spielerin diverse Szenarios aus Horrorfilmen, um die Handlung voranzutreiben. …weiterlesen

Wallace & Gromit's Grand Adventures: Urlaub unter Tage

Computer Bild Spiele - Doch statt zu Pumpe und Schippe zu greifen oder gar die Feuerwehr zu rufen, macht das englische Knetgummi-Duo aus der Not eine Tugend – und aus dem vollgelaufenen Souterrain ein Urlaub Urlaubsparadies. p Das trägt den passenden Namen „West Wallaby Street“ und ist als Angebot für Freunde und Nach- barn gedacht. Aber die wollen natürlich erst von der Attraktivität des Feriendomizils überzeugt werden. …weiterlesen

Toy Story Mania

Computer Bild Spiele - Es ist ein bisschen wie auf dem Jahrmarkt oder im Klamaukfilm: Hau den Lukas, Ringe werfen, Tortenschlachten. Klingt albern, macht aber einen Riesenspaß und lässt sich perfekt steuern. Besonderer Clou des Spiels soll die 3-D-Optik sein. Zwei Rot-Cyan-Brillen, die für einen räumlichen Bildeindruck sorgen sollen, werden mitgeliefert. Tipp: Lasst die Dinger liegen. Der Effekt ist eher bescheiden und stört beim Spiel. …weiterlesen

Es war einmal ...

digital home - Das Kampfgeschehen selber wird dann mit dramatischer klassischer Musik eingeläutet und untermalt. Gameplay Die Bedienung per Pad ist zu Anfang gewöhnungsbedürftig – hat man den Dreh und das Gefühl dafür aber einmal raus, ist es eine runde Sache. Die Dynamic-Slicing-Steuerung ermöglicht es, zwischen den Kämpfen diverse „Probleme“ zu lösen – beispielsweise über Boote zu springen oder Eisenbahnen auszuweichen. …weiterlesen