Joysticks

77
Top-Filter: Hersteller
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Joysticks Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Joysticks.

Ratgeber

Alle anzeigen
  • Auf der Suche nach dem optimalen Fluggefüh

    Die Zeitschrift „PC Games Hardware“ hat sechs der mangels geeigneter Spiele in den letzten Jahren etwas in Vergessenheit geratenen Joysticks aus der Einsteiger- und Mittelklasse einem direkten zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Joysticks

  • Seit September 2008 und seinem fünfzehnjährigen Bestehen wird Deutschlands dienstältestes Videospiel-Magazin „Maniac“ unter dem Namen „M! Games“ in neuer Erscheinungsform herausgebracht. Dieser Relaunch umfasste neben einigen optischen Änderungen im Umfang und Layout insgesamt eine Aufwertung, was sich auch in einer Preisänderung niederschlägt. Trotz dieser umfassenden Veränderungen bleibt das redaktionelle Konzept erhalten.
  • Die Zeitschrift „PC Games Hardware“ hat sechs der mangels geeigneter Spiele in den letzten Jahren etwas in Vergessenheit geratenen Joysticks aus der Einsteiger- und Mittelklasse einem direkten Vergleich unterzogen. Testsieger wurde der Thrustmaster T-Flight Hotas X . Auf den zweiten Platz dahinter landete der Logitech Force 3D Pro , auf Platz drei der Saitek Cyborg X. Als „Spartipp“ wiederum wurde der Joystick JSK-421 von Gembird ausgezeichnet.
  • Wenn die Informationen, die das Wall Street Journal veröffentlicht hat, stimmen sollten, dann wird es in absehbarer Zukunft möglich sein, auch die Xbox 360 mit vollem Körpereinsatz zu steuern. Microsoft, so das Magazin weiter, treibe nämlich derzeit massiv die Entwicklung und Produktion einer 3D-Kamera voran, die die Gesten und Körperbewegungen des Spielers vor dem Bildschirm registriert und in Befehle umsetzt. Das erinnert natürlich sofort an den Wii-Controller von Nintendo, wobei das Microsoft-Produkt diesem überlegen sein soll, da es ohne zusätzliche Hardware, sprich: Controller auskommt. Die Gestensteuerung erfolge ausschließlich mittels der 3D-Kamera.
  • Schau mir in die Augen
    PC Games Hardware 9/2016 Das ist auch notwendig, denn angeschlossen wird das Eye X durch ein steifes USB-3.0-Kabel, das eine recht große Kraft auf die Leiste ausüben kann. Das Kabel ist zugleich auch das gesamte Zubehör, welches dem Eye X beiliegt. Je nach Bauhöhe und Ausrichtung des Monitors oder Ihrer Sitzposition kann es vorkommen, dass Sie die Neigung oder aber die Höhe Ihres Bildschirms anpassen müssen, da Sie ansonsten nicht im Blickbereich des Eye X sitzen. Der nächste Schritt ist die Installation der Software.
  • PC Games Hardware 1/2015 Trotzdem fällt der Joystick-Markt überschaubar aus und es gibt schon seit Jahren kaum neue Modelle. Titel wie das am 16. Dezember erscheinende Elite Dangerous oder Chris Roberts Star Citizen könnten das Kaufinteresse für diese speziellen Eingabegeräte wieder anfachen. Doch welches Modell ist für diese Spiele geeignet? Muss es für den Einstieg schon ein hochwertiges Hotas-Modell sein, bei dem alle Funktionen auf den Stick und die Schubeinheit verteilt sind (Hand on Throttle and Stick)?
  • Ein neues Spielgefühl?
    PC Games Hardware 6/2013 Jegliche Fremdbewegung des Spielers, die er nicht selbst bestimmt, ist hierbei heikel. Einzig Bewegungen nach vorn, also eine Art virtuelle Achterbahnfahrt, funktionieren. Doch die Purzel-Animation beim Spielertod ist in der VR unerträglich. Ebenso bereiteten ausgerechnet Treppenstufen vielen Testern Schwierigkeiten, da sie im Spiel wie Rampen funktionieren - die Spielfiguren gleiten hinauf. Das Hirn eines VR-Spielers erwartet aber rhythmische Aufwärts- und Vorwärtsbewegungen.
  • CineLounge
    PLAYER 2/2012 (April-Juni) Gaming "Schon in frühester Kindheit gehör- te ich zu den eifrigen Zockern. Nach dem ersten Gameboy und verschiedenen weiteren Konsolen hab mich dann sogar nur aus dem Grund konfirmieren lassen, um von den Geldgeschenken einen Amiga 500 kaufen zu können.
  • Die Freiheit nehm' ich mir
    Computer Bild Spiele 6/2009 Selbst auf einer Entfernung von 15 Metern mit zwei Wänden überträgt das Mikrofon noch Ihren Gesang zur Konsole. Die Tonqualität der Mikrofone ist jedoch verbesserungswürdig: Die Ingenieure des Testinstitutes A.V.t.o.p. bemängelten vor allen Dingen die vergleichsweise geringe Klangtreue in Höhe von 65,2 Prozent – das ist gerade mal „ausreichend“ (siehe Tabelle rechts). Ebenfalls negativ benoteten die Ingenieure die etwas verzerrte und überzogene Übertragung von hohen Tönen.
  • Microsoft senkt die Preis für Xbox-Modelle Microsoft will die im Frühling erwachende Kauflust der Konsumenten unterstützen und auch ausnutzen und hat sich dafür ein vorgezogenes Ostergeschenk ausgedacht. Das Unternehmen aus Redmond senkt nämlich die Preise für Xbox-360-Modelle mit Festplatten. Doch nicht zu früh gefreut. Die Aktion ist zeitlich begrenzt und läuft nur bis zum 11. April.
  • EdgeFX Controller
    Play Zone 5/2007 PC-Spieler lächeln oftmals nur über Konsoleros, die sich mit dem Pad durch Ego-Shooter ballern, und schwören stattdessen auf Maus und Tastatur.
  • Nintendo WIFI USB Connector
    Wii Magazin 2/2007 Diesen USB-Stick gibt es schon seit ein paar Jahren, nämlich zum Betrieb mit dem Nintendo DS.
  • Classic Controller
    Wii Magazin 1/2007 Kommt hauptsächlich bei Download-Spielen zum Einsatz, aber auch bei GameCube-Spielen und einigen ‚echten‘ Wii-Titeln ...
  • PSP Survival Pack
    Play Zone 12/2006 Tasche, Netzteil und noch mehr: Taugt das günstige Einsteiger-Paket?
  • Sony PSP-1000
    next 4/2006 Diese Tasche ist laut Hersteller Krusell speziell für ‚erfolgreiche Geschäftsleute‘ gedacht. Nun ja, sollte man mit einem Augenzwinkern hinnehmen.
  • Deluxe Chrome Faceplate
    Xbox Zone 9-10/2006 Die erste Faceplate mit auswechselbaren Laufwerkselementen.
  • Stay a while - stay forever
    PC Magazin 1/2006 Was heute eher witzig anmutet, sorgte vor 20 Jahren für Begeisterung. Die Sprachausgabe von ‚Impossible Mission‘ auf dem Commodore 64 war damals eine Revolution auf dem Spielemarkt - viele weitere sollten noch folgen.
  • Gut geschützt
    Reisemobil International 4/2006 Ein Flachbildschirm ist kompakt und leicht. Da bietet es sich an, ihn sowohl zu Hause als auch im Reisemobil zu nutzen.
  • MadCatz Gamepad Pro
    Xbox Zone 3/2006 Endlich: Der Microsoft-fremde Xbox-360-Controller!
  • Battery Packs
    gamePRO 10/2012 Ein Gaming-Zubehör wurde begutachtet. Es erhielt keine Endnote.
  • Speed Link Redeemer
    Xbox Zone 11/2005 Die Spielhilfe für PC-Zocker: der Adapter für Maus und Tastatur.
  • Redeemer
    gamePRO 11/2005 Auch wenn viele Konsolen-Ego-Shooter eine ausgezeichnete Steuerung besitzen, kommt nichts an die Schnelligkeit und Präzision der Maus/Tastatur-Steuerung der PC-Version heran.
  • Aluminium Case NDS
    gamePRO 11/2005 Viele Schutzhüllen beschränken sich aufgrund ihres Materials darauf, das Display des Handhelds vor Kratzern oder sonstige Macken zu bewahren...
  • DS Mobile Kit
    N-Zone 8/2005 In diesem Einsteigerpaket befinden sich elf kostbare Kleinigkeiten für frisch gebackene DS-Besitzer.
  • Leather Case
    gamePRO 8/2005 Die Zubehör-Firma Proporta mag zwar im Konsolenbereich noch neu sein, im PDA-Gebiet sind die Engländer aber Fachleute ...
  • Monstergecko Pistolmouse
    PC Games Hardware 5/2005 Die Pistolmouse ist ein Mausersatz, der die Ergonomie für die Hand sowie die Reaktion bei Shootern verbessern soll.
  • Nintendo DS Einsteigerset
    N-Zone 5/2005 Bigben hat mitgedacht und beim Einsteigerset für den neuen Nintendo DS sogar an Kleinigkeiten gedacht ...
  • Es lebe der Klassiker
    Computer - Das Magazin für die Praxis 3/2005 Der Klassiker unter den Joysticks ist wieder da. C64- und Amiga-Fans werden das Original des Competition Pro sicherlich noch aus den 80er Jahren kennen.
  • USB Competition Pro
    Macwelt 3/2005 Eine Neuauflage des unsterblichen Joystick-Klassikers aus alten Commodore- und Atari-Zeiten, für den ganze Generationen ihr Taschengeld gespart haben, bringt Speedlink.
  • Nyko SpeakerCom
    Xbox Zone 12/2004 Der Gedanke ist klasse: Xbox Live ohne Kabelsalat. Mit dem neuen SpeakerCom der Firma Nyko ist das auch möglich - und zwar ohne lange Installation.
  • DVD Remote Controll
    gamePRO 11/2004 So eine Fernbedienung ist schon eine gute Sache. Bequem vom Sofa aus kann man mit dem Zepter der Neuzeit seine Macht demonstrieren.
  • X Trooper Force Vibration Game Pad
    gamePRO 11/2004 Das X-Trooper GamePad macht von Weitem einen guten Eindruck.
  • HF-1 Bluetooth Controller
    PlayBlu 2/2011 Vom Aufbau her ähnelt dieser kabellose Controller einem 360-Controller, der linke Joystick liegt über dem Steuerkreuz. ...
  • Zubehör - Band Hero Drums
    play4 2/2010 Schlenker, leiser, besser - die Modellpflege hat sich vollends gelohnt! Während Gitarre und Mikrofon von Guitar Hero: World Tour bzw. Guitar Hero 5 bislang kaum verändert oder weiterentwickelt wurden, lohnt sich ein genauer Blick auf das neue Band Hero-Schlagzeug. ...
  • Challenge Racing Wheel
    gamePRO 4/2006 Thrustmasters Lenkrad für die PS2 ist ein echter Renner!
  • GBA Movie Player
    N-Zone 4/2006 Musik, Videos, E-Books und mehr - für GBA/SP und Nintendo DS
  • 2-in-1 Converter
    Xbox Zone 9/2005 So schließen Sie einen PS2-Controller an Ihre Xbox an!
  • RGB/SCART-Selector
    N-Zone 8/2005 Zehn Euro für einen praktischen TV-Umschalter: Vidis macht Ihnen ein hervorragendes Angebot.
  • 4-Player Game Switch
    Xbox Zone 7/2005 System-Link-Hardware für Xbox-Netzwerke im Test.
  • X Halo Gamepad
    gamePRO 2/2005 Das X-Halo Gamepad von Speed Link verspricht rutschfreien Halt selbst in heftigsten Spielsituationen.
  • Cube Shock Controller
    N-Zone 3/2005 Ihr kennt dass Problem vielleicht: Die Originalcontroller von Nintendo kosten rund 30 Euro - und wenn euer Gerät einmal kaput geht, wollt ihr sicherlich nicht bis zum nächsten Geburtstag oder bis Weihnachten warten, oder?
  • Airflow Controller XL
    gamePRO 12/2004 Es ist eine typische Zockerhandbewegung: Bei schweißtreibenden Matches werden die feuchten Hände an der Jeans abgewischt.

Joysticks

Insbesondere bei Sport-/Rennspielen bewähren sich Joysticks besser zur Bewegungssteuerung der Spielefiguren als Tastatur und Maus, weil sie ein direkteres Spielgefühl vermitteln - analoge Geräte reagieren sogar auf die Bewegungsintensität. Für Autorennen beispielsweise sind daher auch Lenkräder sehr beliebt, "Force-Feedback" vermittelt zusätzlich ein realistischeres Fahrgefühl. Für Computerspiele denkbar ungeeignet: Tastatur und Maus. Die Standardeingabegeräte des PCs lassen nur ungenaue Bewegungen zu. Besser geeignet ist da der Joystick. Unter "Joystick" versteht man ein Eingabegerät, das dem Steuerknüppel eines Flugzeugs oder dem Gangschaltungshebel eines Autos nachempfunden ist. Das Gerät dient zur Bewegung von Elementen in Computerspielen. Die meisten Joysticks haben eine oder mehrere Drucktasten ("Feuerknöpfe"); viele neuere Geräte sind mit dem so genannten "Force Feedback“ ausgestattet – einer Rüttelfunktion, durch die etwa holpriges Gelände simuliert werden soll.

Man unterscheidet "analoge“ und "digitale“ Joysticks. Beim digitalen Gerät werden die Bewegungen durch Schaltkontakte gemessen. Nachteil der Methode: Es wird nur die Bewegungsrichtung übertragen – Intensitäten (Bewegungsstärken) gehen verloren. Analoge Joysticks messen dagegen einen "Auslenkungswinkel“. So erhält die Bewegung zusätzlich zur Richtung eine Intensität. Manch neuerer Joystick erfasst außerdem eine z-Achse, etwa um das Drehen des Knüppels zu ermöglichen. Beim PC erfolgte der Anschluss des Joysticks lange über einen speziellen Gameport, inzwischen werden die meisten Joysticks über den flexibleren USB-Port angeschlossen.

Bei der Anschaffung eines Joysticks sollte man darauf achten, dass die Gerätebasis (der Sockel) einigermaßen schwer ist, so damit der Joystick bei schellen, heftigen Bewegungen auch auf dem Tisch bleibt.