Joysticks

77

Top-Filter Hersteller

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Joysticks Testsieger

Tests

Produktwissen

  • Auf der Suche nach dem optimalen Fluggefüh

    Die Zeitschrift „PC Games Hardware“ hat sechs der mangels geeigneter Spiele in den letzten Jahren etwas in Vergessenheit geratenen Joysticks aus der Einsteiger- und Mittelklasse einem direkten   weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Joysticks

  • Die Zeitschrift „PC Games Hardware“ hat sechs der mangels geeigneter Spiele in den letzten Jahren etwas in Vergessenheit geratenen Joysticks aus der Einsteiger- und Mittelklasse einem direkten Vergleich unterzogen. Testsieger wurde der Thrustmaster T-Flight Hotas X . Auf den zweiten Platz dahinter landete der Logitech Force 3D Pro , auf Platz drei der Saitek Cyborg X. Als „Spartipp“ wiederum wurde der Joystick JSK-421 von Gembird ausgezeichnet.
  • Jedes Jahr zu Weihnachten stehen Spielekonsolen ganz weit oben auf den Wunschzetteln. Das Testmagazin „n-tv Ratgeber – Test“ hat daher die aktuelle Konsolengeneration unter die Lupe genommen: Was leistet welche Konsole und für welche Zielgruppe eignet sie sich am besten? Denn die drei Großen PS3, Xbox 360 und Wii unterscheiden sich nicht nur stark hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit sondern auch im Preis.
  • Ins Blaue übersetzt
    c't 21/2009 Logitechs Adapter übersetzt die Infrarot-Befehle gewöhnlicher Fernbedienungen in Bluetooth-Kommandos für Sonys Spielkonsole.
  • Tastenschwemme
    c't 17/2009 Logitechs G13 Advance Gameboard wendet sich nicht nur an Spieler: Von den tief reichenden Programmiermöglichkeiten der 24 Zusatztasten profitieren auch Grafiker, Videoschneider und andere Anwender, die einen zusätzlichen Controller benötigen.
  • Die Freiheit nehm' ich mir
    Computer Bild Spiele 6/2009 Sony hat für die erfolgreiche ‚Sing-Star‘-Reihe neue Mikrofone im Programm - und zwar erstmals drahtlose Modelle. COMPUTER BILD SPIELE hat die Geräte bereits getestet. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bedienung (Handhabung und Bedienbarkeit ...), Ausstattung (Mikrofon abschaltbar ...) sowie Sonstiges (Gewicht, Kabel, Steckeradapter mitgeliefert ...).
  • Memory Card Adapter
    Play Zone 9/2007 So kopieren Sie Ihre alten Memory-Karten auf die PS3.
  • Go!Cam PSP-Kamera
    play4 8/2007 Mit der Go!Cam-Kamera avanciert Sonys Edel-Handheld zur digitalen Foto- und Videokamera.
  • Wireless PlayStation Controller
    play4 7/2007 Das 206 Gramm schwere Funkpad ist eine preisgünstige Alternative zu Sonys Original-Sixaxis, der je nach Anbieter mindestens zehn Euro teurer ist. Das hohe Gewicht ergibt sich durch die benötigten zwei Mignon-Zellen (nicht enthalten). Wie schlägt sich das Pad in der Praxis?
  • Bewegtes Spielen
    digital home 2/2007 Bei der Playstation 3 und der Wii ist die Bewegungserkennung direkt eingebaut, aber auch für ältere Konsolen und den PC lässt sie sich nachrüsten.
  • Nintendo WIFI USB Connector
    Wii Magazin 2/2007 Diesen USB-Stick gibt es schon seit ein paar Jahren, nämlich zum Betrieb mit dem Nintendo DS.
  • Classic Controller
    Wii Magazin 1/2007 Kommt hauptsächlich bei Download-Spielen zum Einsatz, aber auch bei GameCube-Spielen und einigen ‚echten‘ Wii-Titeln ...
  • Nintendo DS Browser
    gamePRO 12/2006 Der Nintendo DS geht online: Was ihr braucht und wie es funktioniert lest ihr hier!
  • Sony PSP-1000
    next 4/2006 Diese Tasche ist laut Hersteller Krusell speziell für ‚erfolgreiche Geschäftsleute‘ gedacht. Nun ja, sollte man mit einem Augenzwinkern hinnehmen.
  • Deluxe Chrome Faceplate
    Xbox Zone 9-10/2006 Die erste Faceplate mit auswechselbaren Laufwerkselementen.
  • Play & Charge Kit
    Xbox Zone 9-10/2006 Das günstige Akku-Ladepaket für die Xbox 360 im Praxistest!
  • Stay a while - stay forever
    PC Magazin 1/2006 Was heute eher witzig anmutet, sorgte vor 20 Jahren für Begeisterung. Die Sprachausgabe von ‚Impossible Mission‘ auf dem Commodore 64 war damals eine Revolution auf dem Spielemarkt - viele weitere sollten noch folgen.
  • Gut geschützt
    Reisemobil International 4/2006 Ein Flachbildschirm ist kompakt und leicht. Da bietet es sich an, ihn sowohl zu Hause als auch im Reisemobil zu nutzen.
  • MadCatz Gamepad Pro
    Xbox Zone 3/2006 Endlich: Der Microsoft-fremde Xbox-360-Controller!
  • Universal Media Remote
    gamePRO 3/2006 Mit der Fernbedienung wird die Xbox 360 zur medialen Schaltzentrale.
  • Cordless Precision Controller
    gamePRO 12/2005 Wer den Kabelsalat im Spielzimmer leid ist, wird wohl früher oder später mit dem Kauf eines kabellosen Controllers liebäugeln.
  • Speed Link Redeemer
    Xbox Zone 11/2005 Die Spielhilfe für PC-Zocker: der Adapter für Maus und Tastatur.
  • Headhunter Gun 2
    gamePRO 11/2005 Lightguns zaubern das richtige Action-Feeling ins Wohnzimmer.
  • High-Q-Wallet
    gamePRO 10/2005 Anders als beim DS ist das Display der PSP im Ruhezustand nicht vor Kratzern geschützt.
  • DS Mobile Kit
    N-Zone 8/2005 In diesem Einsteigerpaket befinden sich elf kostbare Kleinigkeiten für frisch gebackene DS-Besitzer.
  • Aluminiumverstärkte Lederschutzhülle
    gamePRO 8/2005 In die gleiche Kerbe wie das DS-Lederetui schlägt auch das PSP-Zubehör aus gleichem Hause: etwas teuer, dafür aber edel.
  • Leather Case
    gamePRO 8/2005 Die Zubehör-Firma Proporta mag zwar im Konsolenbereich noch neu sein, im PDA-Gebiet sind die Engländer aber Fachleute ...
  • PlayStation 2 Gamepad Converter
    gamePRO 7/2005 Videospieler sind ja bekanntermaßen bis zu einem gewissen Grad Gewohnheitstiere.
  • Metal Zip Case
    gamePRO 6/2005 Das Metal Zip Case von Madrics bietet ausreichend Platz ...
  • Monstergecko Pistolmouse
    PC Games Hardware 5/2005 Die Pistolmouse ist ein Mausersatz, der die Ergonomie für die Hand sowie die Reaktion bei Shootern verbessern soll.
  • Nintendo DS Einsteigerset
    N-Zone 5/2005 Bigben hat mitgedacht und beim Einsteigerset für den neuen Nintendo DS sogar an Kleinigkeiten gedacht ...
  • Es lebe der Klassiker
    Computer - Das Magazin für die Praxis 3/2005 Der Klassiker unter den Joysticks ist wieder da. C64- und Amiga-Fans werden das Original des Competition Pro sicherlich noch aus den 80er Jahren kennen.
  • USB Competition Pro
    Macwelt 3/2005 Eine Neuauflage des unsterblichen Joystick-Klassikers aus alten Commodore- und Atari-Zeiten, für den ganze Generationen ihr Taschengeld gespart haben, bringt Speedlink.
  • Nyko SpeakerCom
    Xbox Zone 12/2004 Der Gedanke ist klasse: Xbox Live ohne Kabelsalat. Mit dem neuen SpeakerCom der Firma Nyko ist das auch möglich - und zwar ohne lange Installation.
  • DVD Remote Controll
    gamePRO 11/2004 So eine Fernbedienung ist schon eine gute Sache. Bequem vom Sofa aus kann man mit dem Zepter der Neuzeit seine Macht demonstrieren.
  • X Trooper Force Vibration Game Pad
    gamePRO 11/2004 Das X-Trooper GamePad macht von Weitem einen guten Eindruck.
  • Madrics Hell Hunter Gun
    Xbox Zone 10/2004 Lightgun-Spiele sind im Konsolenbereich eine Randgruppe, aber eine die immer beliebter wird.
  • Wii Play: Motion
    N-Zone 7/2011 Volle Kanne auf die Zwölf - Bahn frei für ein Dutzend Minispiele! Neben dem Mehrspieler- wurde auch der Einzelspieler-Modus bewertet.
  • Playstation Move
    PC Magazin 12/2010 Sony konnte den Markt für Bewegungssteuerung nicht dauerhaft an Nintendo abgeben. Mit Move möchte der Riese wieder zurück ins Geschäft. ...
  • Ethernet Adaptor
    gamePRO 12/2009 Wer mit der Nintendo Wii online spielen, die interaktiven Kanäle nutzten oder einfach nur im Internet surfen will, benötigt im heimischen Wohnzimmer ein WLAN-Netz. Besitzt ihr allerdings lediglich ein kabelgebundenes Netz, ist ein LAN-Adapter notwendig. Logic3 schickt mit dem Ethernet Adapter nun eine Alternative zum Nintendo-Original ins Rennen. ...
  • Xplorer Cheat Saves
    XBOX 360 - Das offizielle Xbox-Magazin 5/2007 Dank diesem Cheat-Modus bleibt Ihnen kein Abspann mehr verwehrt!
  • Wireless Analog Controller
    Play Zone 5/2006 Nicht nur für Sportspiele: Der Funk-Controller mit EA-Sports-Logo.
  • Media Remote Control
    gamePRO 4/2006 In Sachen Kabel muss sich Snakebyte keine Vorwürfe gefallen lassen. Aber wie schaut es mit anderem Zubehör aus?
  • Auto-Kit
    N-Zone 12/2005 DS-Netzteil mit Adapter für den Zigarettenanzünder.
  • Resident Evil 4 Controller
    N-Zone 9/2005 Madrics bringt den spektakulären Controller nach Deutschland.
  • RGB/SCART-Selector
    N-Zone 8/2005 Zehn Euro für einen praktischen TV-Umschalter: Vidis macht Ihnen ein hervorragendes Angebot.
  • „Metal Case“ - Vorschau
    gamePRO 6/2005 Nachdem wir in der letzten Ausgabe die erste Welle an Zubehör für die neuen Handhelds getestet haben, setzen wir in dieser Ausgabe noch einen nach ...
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Joysticks.

Joysticks

Insbesondere bei Sport-/Rennspielen bewähren sich Joysticks besser zur Bewegungssteuerung der Spielefiguren als Tastatur und Maus, weil sie ein direkteres Spielgefühl vermitteln - analoge Geräte reagieren sogar auf die Bewegungsintensität. Für Autorennen beispielsweise sind daher auch Lenkräder sehr beliebt, "Force-Feedback" vermittelt zusätzlich ein realistischeres Fahrgefühl. Für Computerspiele denkbar ungeeignet: Tastatur und Maus. Die Standardeingabegeräte des PCs lassen nur ungenaue Bewegungen zu. Besser geeignet ist da der Joystick. Unter "Joystick" versteht man ein Eingabegerät, das dem Steuerknüppel eines Flugzeugs oder dem Gangschaltungshebel eines Autos nachempfunden ist. Das Gerät dient zur Bewegung von Elementen in Computerspielen. Die meisten Joysticks haben eine oder mehrere Drucktasten ("Feuerknöpfe"); viele neuere Geräte sind mit dem so genannten "Force Feedback“ ausgestattet – einer Rüttelfunktion, durch die etwa holpriges Gelände simuliert werden soll.

Man unterscheidet "analoge“ und "digitale“ Joysticks. Beim digitalen Gerät werden die Bewegungen durch Schaltkontakte gemessen. Nachteil der Methode: Es wird nur die Bewegungsrichtung übertragen – Intensitäten (Bewegungsstärken) gehen verloren. Analoge Joysticks messen dagegen einen "Auslenkungswinkel“. So erhält die Bewegung zusätzlich zur Richtung eine Intensität. Manch neuerer Joystick erfasst außerdem eine z-Achse, etwa um das Drehen des Knüppels zu ermöglichen. Beim PC erfolgte der Anschluss des Joysticks lange über einen speziellen Gameport, inzwischen werden die meisten Joysticks über den flexibleren USB-Port angeschlossen.

Bei der Anschaffung eines Joysticks sollte man darauf achten, dass die Gerätebasis (der Sockel) einigermaßen schwer ist, so damit der Joystick bei schellen, heftigen Bewegungen auch auf dem Tisch bleibt.