• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Mathe­ma­tik-​Lern­pro­gramm, Kin­der-​Lern­pro­gramm
Platt­form: PC
Betriebs­sys­tem: PC
Genre: Kin­der­spiel
Frei­gabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Lernerfolg Grundschule Mathematik Klasse 1-4 (für PC) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 9

    Mit dem Programm Lernerfolg Grundschule Mathematik Klasse 1-4 aus dem Tivola Verlag können Schüler sehr gut ihre Mathematik-Kenntnisse erweitern. Die Aufmachung und Bedienung der Lernsoftware lassen keine Wünsche offen. Rund 30 EUR amortisieren sich schnell, wenn man bedenkt, dass das Programm thematisch die ersten vier Schuljahre bereithält. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lernerfolg Grundschule Mathematik Klasse 1-4 (für PC)

Plattform PC
Typ
  • Kinder-Lernprogramm
  • Mathematik-Lernprogramm
Genre Kinderspiel
Betriebssystem PC
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Tivola Publishing GmbH Lernerfolg Grundschule Mathematik Klasse 1-4 (für PC) können Sie direkt beim Hersteller unter tivola.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

CineLounge

PLAYER 2/2012 (April-Juni) - Jeder leidenschaftliche Gamer träumt davon, seine Lieblingsspiele einmal auf einer Riesenleinwand in Full-HD-Qualität und bestem Surroundsound zu zocken. Thomas S. hat sich diesen Traum in seinem Wohnzimmer in beeindruckender Weise erfüllt, ohne die gute Stube dabei in einen Technikraum zu verwandeln.Auf diesen 4 Seiten stellt die Zeitschrift PLAYER (2/2012) ein Gamer-Kino der besonderen Art vor: Das (fast) unsichtbare Gamerkino. …weiterlesen

Super Smash Bros. 3DS

SFT-Magazin 12/2014 - Dann dürfen Sie nämlich sowohl lokal als auch online gegen bis zu drei Gegner antreten. Zwar ist es besonders in einem Vier-Spieler-Match in hektischen Situationen nicht immer ganz einfach, die Übersicht zu behalten, nichtsdestotrotz machen die Prügelorgien auch auf dem Handheld in Vollbesetzung am meisten Spaß. Die Steuerung wurde perfekt für den 3DS portiert, auf Wunsch dürfen Sie sogar einzelne Tasten umbelegen, das war bei vergangenen Ablegern nicht immer möglich. …weiterlesen

Leichtes Spiel gegen die Krieger des Herrn

AGM Magazin 1/2012 - Das ändert sich nun ein kleines bisschen und man erfährt mehr über ihn. Dies geschieht durch die kleineren Portale auf der Animus-Insel, die einen in Desmonds Erinnerungen an sein früheres Leben führen. Diese Erinnerungen sind abstrakte kleine Welten, in denen man in der Egoperspektive nach einem Ausgang sucht. Spielerisch ein Mix aus »Portal« und »Minecraft« und im Gegensatz zu den Altair-Missionen auch völlig optional. …weiterlesen

Von Magiern & Monstern

AGM Magazin 4/2012 - So ähnlich beginnt auch »Sorcery«. Obermagier Dash lässt kurzfristig seinen Lehrling Finn ohne Aufsicht zurück und schon macht sich dieser an den privaten Zauber-Accessoires seines Meisters zu schaffen. …weiterlesen

Dragon's Dogma

Computer Bild Spiele 6/2011 - Da ist es gut, dass Sie jederzeit die Zusammenstellung der Gruppe ändern und den aktuellen Anforderungen anpassen können. PROGNOSE: Das komplexe und offene Spielprinzip ist zwar noch Neuland für Capcom, aber mit Hiroyuki Kobayashi („Resident Evil 4“, „Devil May Cry 4“) sowie Hideaki Itsuno (Devil May Cry 3 und 4) stehen zwei erfahrene Spezialisten federführend hinter der Entwicklung. Keine Frage, mit Dragon’s Dogma hat Capcom eines der ganz heißen Eisen für 2012 im Feuer. …weiterlesen

Homefront

Computer Bild Spiele 5/2011 - Originelle Story-Elemente gibt es nicht, und in der kurzen Zeit entsteht auch keinerlei Beziehung zu den Akteuren.Alles wirkt wie der Pilotfilm zu einer Serie, aber nicht wie ein fertiger Spielfilm. Zwar stellt mancher Kämpfer im Spiel seine eigenen Methoden durchaus in Frage. Doch das wirkt eher wie ein Feigenblatt, da es nie wirklich richtig thematisiert wird, sondern eher der Charakterzeichnung dient. …weiterlesen