PC-Spiele

(3.968)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Beliebt
  • Electronic Arts (231)
  • Ubisoft (185)
  • Rondomedia (134)
  • Astragon Software (121)
  • Koch Media (111)
  • Atari (108)
  • Activision (92)
  • dtp Entertainment (86)
  • Frogster (74)
  • Mac (124)
  • Singleplayer (1.288)
  • Multiplayer (600)

Produktwissen und weitere Tests zu PC Games

Daylight PC Games 6/2014 - Unreal Engine 4 hin oder her: Dieser Grusel schockt auf ungewollte Art. Im Einzeltest befand sich ein PC-Spiel, das in der Spielspaß-Wertung 58% erreichte. Als Testkriterien wurden Grafik, Sound und Steuerung herangezogen.

XCOM: Enemy Unknown PC Action 11/2012 - Während eines Vortrags auf der Game Developers Conference 1989 beschrieb Entwickler-Ikone Sid Meier Spiele als ‚eine Abfolge von interessanten Entscheidungen‘. Und damit hat er schon vor über zwanzig Jahren einen wesentlichen Punkt erkannt. Gute Spiele bieten uns die Möglichkeit, uns als Spieler unser ganz individuelles Erlebnis zu erschaffen. ... Auf dem Prüfstand befand sich ein PC-Spiel. Die Zeitschrift PC Action bewertete es mit „herausragend“. Bewertungsgrundlage bildeten die Kriterien Grafik, Sound und Steuerung.

The Witcher 2: Assassins of Kings PC Games 6/2011 - Vier Mal durchgespielt! Unser Test verrät, warum auch das zweite Hexer-Epos ein Hit ist.

GooseGogs Computer Bild 13/2011 - Freches Früchtchen: Eine kleine SÜSSE STACHELBEERE gibt nicht auf.

Dark Souls - Prepare to Die Edition SFT-Magazin 10/2012 - Im Testbericht vom SFT-Magazin befand sich ein PC-Spiel, das die Bewertung „sehr gut“ erhielt.

Dirt 3 PC Games 6/2011 - Eine Serie kehrt ein Stück weit zu den Wurzeln zurück - zu den eigenen und denen des Rallye-Sports.

Episches Abenteuer Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2012 - Es wurde ein Computerspiel getestet, das man für „sehr gut“ erachtete.

Lost Horizon Computer Bild Spiele 10/2010 - Als englischer Abenteurer müssen Sie DAS GEHEIME REICH Shambala finden. Und zwar flott - sonst sind finstre Nazis schneller am Ziel.

Das kurze Schwarze PC Action 12/2010 - Der Puls rast, die Pumpe klopft - hier lauert Reizüberflutung sondersgleichen!

Final Fantasy XIV Online PC Games 11/2010 - Square Enix' Online-RPG hat mit Startschwierigkeiten zu kämpfen.

Final Fantasy 14 Games Aktuell 12/2010 - Mehr Arbeit als Vergnügen: Final Fantasy 14 legt Rollenspiel-Fans gewaltige Stolpersteine in den Weg, bevor sich Spielspaß einstellen kann.

youda Safari spieletest.at 2/2011 - Chef oder lieber nicht Chef, das ist hier die Frage!

Räuberspiele PC Action 9/2010 - Ärgerlich: Das ambitionierte Action-MMO erweist sich im Test als enttäuschend, inhaltsleer und oberflächlich.

APB - All Points Bulletin PC Games 8/2010 - Von allem zu wenig: Das Shooter-MMO hat massiven Nachbesserungsbedarft.

Fett im Quartett PC Action 12/2010 - Capcoms Koop-Shooter zocken Sie am besten mit drei Mitspielern. Neben dem Mehrspieler- wurde auch der Einzelspieler-Modus bewertet.

Command & Conquer 4: Tiberian Twilight PC Games 4/2010 - Viel Neues, wenig Gutes - das Ende einer großen Strategie-Serie.

Lego Harry Potter - Die Jahre 1-4 GameStar 8/2010 - Magie gibt es doch! Dank kreativer Ideen und jeder Menge Humor findet die Lego-Serie zu alter Größe zurück.

Just Cause 2 GameStar 5/2010 - Hunderte von Fahrzeugen, eine riesige Spielwelt und jede Menge Action: Hier werden Sie Spaß haben. Wenn Sie sich auch mal allein beschäftigen können. Testkriterien waren Grafik, Sound, Balance, Atmosphäre, Bedienung, Umfang, Leveldesign, KI sowie Waffen & Extras und Handlung. Zudem wurde der Anspruch des Spiels ermittelt.

Bullengrütze PC Action 6/2010 - Ein Mordsspaß für die ganze Familie ... ist das hier nicht. Getestet wurden Grafik, Sound und Steuerung.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema PC Spiele.

Spiele für PC

Online-Rollenspiele sind einer der bemerkenswertesten Trends der vergangenen Jahre. Das Genre ist auch als Singleplayer-Rollenspiel stark vertreten, ansonsten jedoch gehört ein Mehrspielermodus heute zu beinahe jedem erfolgreichem Spiel. Shooter brechen so regelmäßig Verkaufsrekorde. Ebenfalls beliebt sind Strategie- und Sportspiele, Klassiker Adventures und Simulatoren. Auch wenn in den vergangenen Jahren die einst eher belächelten Konsolen zu einer machtvollen Konkurrenz herangewachsen sind, so geben PC-Spiele auf dem Games-Markt (vorerst) noch immer den Ton an. Allerdings gibt es nun einen deutlichen Trend in Richtung Multiplattformspielen – Spielen also, die nicht nur auf dem PC erscheinen sollen, sondern eben auch auf den verschiedenen Konsolenplattformen. Und da diese oft eine gänzlich andere Hardware-Architektur verwenden und andere Schwerpunkte in der Grafikdarstellung setzen, gibt es immer weniger Spieltitel, die exklusiv für den PC erscheinen und dessen Hardware bis an die Grenzen belasten. Das muss man nicht unbedingt schlecht finden, scheinen somit doch die Zeiten, in denen man alle sechs Monate eine neue Grafikkarte kaufen durfte, vorüber zu sein. Doch hat sich auf diese Weise eine Angleichung der Spieleportfolios ergeben und auch der Ruf des PCs als Königsklasse ist am Verblassen. Das liegt schlichtweg am Bestreben der Unternehmen, mit ihren Produkten möglichst viele Käufer in einer diversifizierten Plattformlandschaft zu erreichen. Nur in einem Genre bleibt der PC bislang ungeschlagen: bei den Online-Rollenspielen. Sie sind einer der bemerkenswertesten Trends der vergangenen Jahre. Ironischerweise kommt es auch bei ihnen nicht auf Grafikpower an, im Gegenteil. Ziel ist möglichst die Einbindung aller Internetnutzer in eine Online-Gemeinschaft. Online-Rollenspiele sind dermaßen erfolgreich geworden, dass zwei ihrer Hauptaspekte auch auf den Rest der Spielewelt abgefärbt haben. Auf der einen Seite ist das einst eher stiefmütterlich behandelte Singleplayer-Rollenspielgenre am PC zu einem der umsatzträchtigsten Zweige geworden. Mittlerweile gibt es eine schier unüberschaubare Anzahl an Spielserien, die mit unzähligen Fortsetzungen locken. Auf der anderen Seite gibt es von diesen Rollenspielen abgesehen nahezu kein Spiel mehr, dass ohne einen vernünftigen Multiplayermodus mehr auskäme. Insbesondere Shooter sind aus der mit Sorge und Häme bedachten Schmuddelecke weggekommen und brechen regelmäßig Verkaufsrekorde. Auch Strategie-, Sport- sowie Rennspiele kommen nicht mehr ohne einen Mehrspielermodus aus. Die einst sehr großen Genres der Adventures und Simulatoren dagegen mussten Federn lassen: Sie sind nach wie vor Klassiker mit einem festen Fanstamm, doch Bestseller sind mittlerweile vielfach andere Titel. Die soziale Komponente der Vernetzung gleichgesinnter Spieler untereinander ist nahezu übermächtig geworden.