PC-Spiele

(3.967)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Beliebt
  • Electronic Arts (231)
  • Ubisoft (185)
  • Rondomedia (134)
  • Astragon Software (121)
  • Koch Media (111)
  • Atari (108)
  • Activision (92)
  • dtp Entertainment (86)
  • Frogster (74)
  • Mac (124)
  • Strategie- / Taktikspiel (751)
  • Simulation (572)
  • Action (509)
  • Adventure (434)
  • Sportspiel (430)
  • Denk - / Geschicklichkeitsspiele (365)
  • mehr…
  • Singleplayer (1.288)
  • Multiplayer (600)

Produktwissen und weitere Tests zu PC Games

Legend of Grimrock 2 GameStar 11/2014 - Der Nachfolger des Oldschool-Rollenspiels bleibt seinen beinharten Wurzeln treu, entlässt uns aber endlich in eine weitläufige Oberwelt. Ein Rollenspiel befand sich auf dem Prüfstand. Es erhielt 80 von 100 möglichen Punkten Spielspaß. Testkriterien waren Quest / Handlung, Leveldesign, Rätsel, Waffen & Extras, Umfang, Bedienung, Atmosphäre, Balance, Sound und Grafik. Zusätzlich schätzte man den Anspruch des Spiels ein.

Super Time Force Ultra PC Games 10/2014 - Contra trifft Braid: Eine sympathisch gepixelte Zeitreisenballerei mit irrsinnigem Spielprinzip. Im Check war ein Jump'n'Run, welches für „gut“ befunden wurde. Man begutachtete unter anderem die Aspekte Grafik, Sound und Steuerung.

Dark Souls 2 PC Games Hardware 6/2014 - Wie schon der Vorgänger ist auch Dark Souls 2 ein erfrischend beinhartes und hochmotivierendes Action-Rollenspiel mit toller Atmosphäre. Ein Videospiel wurde näher betrachtet und abschließend mit 1,45 benotet.

Daylight PC Games 6/2014 - Unreal Engine 4 hin oder her: Dieser Grusel schockt auf ungewollte Art. Im Einzeltest befand sich ein PC-Spiel, das in der Spielspaß-Wertung 58% erreichte. Als Testkriterien wurden Grafik, Sound und Steuerung herangezogen.

Worms Revolution PC Games 12/2012 - Reicht ein bisschen Wasser aus, um die Kriegswürmer wieder attraktiver zu machen? Es wurde ein PC-Spiel getestet und mit 76 Prozent beurteilt.

Holy Avatar vs. Maidens of the Dead PC Action 12/2012 - Ein blonder, hochgewachsener Vollidiot ist Ihr Held in diesem Kneipenwitz von einem Spiel: der Heilige Avatar. ... Im Check war ein Game, das die Bewertung „mangelhaft“ erhielt.

Willkommen in New Ork! PC Action 10/2011 - Wenn die Grünhäute mal wieder Stress machen, muss ein Space Marine eingreifen.

Absolut schockierend! PLAYER 2/2011 - Dead Space 2 verkauft sich nach Aussagen von EA doppelt so häufig wie sein Vorgänger. Wieso? Das zeigt uns dieser Test.

Hafen 2011 Computer Bild Spiele 6/2011 - Harte Arbeit: CONTAINER ANHEBEN, SCHIFFE BELADEN. Leider ohne jede Abwechslung.

Die Sims: Mittelalter Games Aktuell 5/2011 - Folgt euren Sims auf ihrer Zeitreise in ein Königreich voller Quests, Schwertkämpfe und Zauberei! Neben dem Spielspaß wurde auch der Schwierigkeitsgrad ermittelt.

007: Blood Stone PC Games 12/2010 - James Bond ist zurück und jagt diesmal einen fiesen Bioterroristen.

Full Pipe Computer Bild Spiele 10/2010 - RIESENHAND KLAUT PANTOFFEL - das ist ja wohl der ultimative Albtraum! Helfen Sie dem kauzigen Dude, damit er aus dem unterirdischen System entfliehen kann.

Lost Planet 2 PC Games 11/2010 - An der Konsolenversion von Capsoms Koop-Shooter schieden sich die Geister. Was taugt die PC-Fassung?

Aquatica Die versunkene Stadt Computer Bild Spiele 6/2010 - Ein Spiel, das aufbaut: Klötzchen für Klötzchen erwecken Sie die VERGESSENE UNTERWASSERSTADT der Schnüffels wieder zum Leben. Bewertet wurden Spielspaß, Installation/Ladezeiten, Einstellmöglichkeiten, Sprache und Service. Das Spiel bekam eine Abwertung aufgrund von leichten Hardware-Problemen.

Napoleon: Total War GEE 3/2010 - Sega bezeichnet ‚Napoleon: Total War‘ als ‚Premium Standalone Expansion‘ für ‚Empire: Total War‘. Eine Erweiterung also, die auf ‚Empire‘ basiert, aber auch ohne das Hauptspiel läuft. Und die sich zu Recht ‚Premium‘ nennen darf, denn dass Add-on bietet mehr als so mancher Vollpreistitel - kostet allerdings auch fast so viel.

Just Cause 2 PC Games 4/2010 - Rico Rodriguez kehrt zurück! Und wieder verschlägt es ihn in ein tropisch-sonniges Paradies.

Borderlands PC Games 12/2009 - Ein Spiel treibt die Redaktion in den Wahnsinn - im positiven wie im negativen Sinn!

Lego Indiana Jones 2 GameStar 2/2010 - Die Lego-Bastion bröckelt: Traveller's Tales versäumt die Chance, seine Lizenz-Hüpferei zu modernisieren. Der serientypische Spielwitz wird durch unnötige Macken gemindert. Als Testkriterien dienten unter anderem Grafik und Sound sowie Balance und KI. Des Weiteren wurden Anspruch und Technik-Anforderungen angegeben.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema PC-Games.

PC Spiele

Online-Rollenspiele sind einer der bemerkenswertesten Trends der vergangenen Jahre. Das Genre ist auch als Singleplayer-Rollenspiel stark vertreten, ansonsten jedoch gehört ein Mehrspielermodus heute zu beinahe jedem erfolgreichem Spiel. Shooter brechen so regelmäßig Verkaufsrekorde. Ebenfalls beliebt sind Strategie- und Sportspiele, Klassiker Adventures und Simulatoren. Auch wenn in den vergangenen Jahren die einst eher belächelten Konsolen zu einer machtvollen Konkurrenz herangewachsen sind, so geben PC-Spiele auf dem Games-Markt (vorerst) noch immer den Ton an. Allerdings gibt es nun einen deutlichen Trend in Richtung Multiplattformspielen – Spielen also, die nicht nur auf dem PC erscheinen sollen, sondern eben auch auf den verschiedenen Konsolenplattformen. Und da diese oft eine gänzlich andere Hardware-Architektur verwenden und andere Schwerpunkte in der Grafikdarstellung setzen, gibt es immer weniger Spieltitel, die exklusiv für den PC erscheinen und dessen Hardware bis an die Grenzen belasten. Das muss man nicht unbedingt schlecht finden, scheinen somit doch die Zeiten, in denen man alle sechs Monate eine neue Grafikkarte kaufen durfte, vorüber zu sein. Doch hat sich auf diese Weise eine Angleichung der Spieleportfolios ergeben und auch der Ruf des PCs als Königsklasse ist am Verblassen. Das liegt schlichtweg am Bestreben der Unternehmen, mit ihren Produkten möglichst viele Käufer in einer diversifizierten Plattformlandschaft zu erreichen. Nur in einem Genre bleibt der PC bislang ungeschlagen: bei den Online-Rollenspielen. Sie sind einer der bemerkenswertesten Trends der vergangenen Jahre. Ironischerweise kommt es auch bei ihnen nicht auf Grafikpower an, im Gegenteil. Ziel ist möglichst die Einbindung aller Internetnutzer in eine Online-Gemeinschaft. Online-Rollenspiele sind dermaßen erfolgreich geworden, dass zwei ihrer Hauptaspekte auch auf den Rest der Spielewelt abgefärbt haben. Auf der einen Seite ist das einst eher stiefmütterlich behandelte Singleplayer-Rollenspielgenre am PC zu einem der umsatzträchtigsten Zweige geworden. Mittlerweile gibt es eine schier unüberschaubare Anzahl an Spielserien, die mit unzähligen Fortsetzungen locken. Auf der anderen Seite gibt es von diesen Rollenspielen abgesehen nahezu kein Spiel mehr, dass ohne einen vernünftigen Multiplayermodus mehr auskäme. Insbesondere Shooter sind aus der mit Sorge und Häme bedachten Schmuddelecke weggekommen und brechen regelmäßig Verkaufsrekorde. Auch Strategie-, Sport- sowie Rennspiele kommen nicht mehr ohne einen Mehrspielermodus aus. Die einst sehr großen Genres der Adventures und Simulatoren dagegen mussten Federn lassen: Sie sind nach wie vor Klassiker mit einem festen Fanstamm, doch Bestseller sind mittlerweile vielfach andere Titel. Die soziale Komponente der Vernetzung gleichgesinnter Spieler untereinander ist nahezu übermächtig geworden.