Fußballschuhe

129
Top-Filter: Hersteller
  • Fußballschuhe im Test: Kaiser 5 Liga von Adidas, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    162 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Nockenschuh
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: Kaiser 5 Goal von Adidas, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    49 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Hallenfußballschuh
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Leder
    • Einsatzbereich: Indoor (IN)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: Kaiser Five Cup von Adidas, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    34 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Stollenschuh
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Leder
    • Einsatzbereich: Weicher Naturrasen (SG), Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: Kaiser 5 Mannschafts-Fußballschuh von Adidas, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    162 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Multinockenschuh
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Kunstrasen (AG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: Liga Classico FG von Puma, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Nockenschuh
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Synthetik
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: Mundial Goal von Adidas, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    44 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Hallenfußballschuh
    • Geeignet für: Herren
    • Obermaterial: Leder
    • Einsatzbereich: Indoor (IN)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: King Top K di FG von Puma, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    37 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Nockenschuh
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Synthetik
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: X 16.4 IN von Adidas, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    12 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Hallenfußballschuh
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Synthetik
    • Einsatzbereich: Indoor (IN)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: Messi 16.1 FG von Adidas, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Stollenschuh
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Synthetik
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: X 16+ Purechaos FG von Adidas, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Stollenschuh
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Synthetik
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: Hypervenom Phinish II FG von Nike, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Nockenschuh
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: evoSPEED SL II Tricks FG von Puma, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Stollenschuh
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: evoSPEED Fresh FG von Puma, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Stollenschuh
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Synthetik
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: Tiempo Legend VI FG von Nike, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Nockenschuh
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: Speciali Eternal HG von Umbro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Nockenschuh
    • Geeignet für: Herren
    • Obermaterial: Synthetik
    • Einsatzbereich: Harter Boden (HG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: X 15.3 FG/AG von Adidas, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    19 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Nockenschuh
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: Gloro 16.1 FG von Adidas, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Nockenschuh
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Leder
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: Visaro 2.0 Pro FG von New Balance, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Nockenschuh
    • Geeignet für: Herren
    • Obermaterial: Synthetik
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG), Kunstrasen (AG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: evoSPEED 1.5 Tricks FG von Puma, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Stollenschuh
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten
  • Fußballschuhe im Test: evoPOWER 1.3 Tricks FG von Puma, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Stollenschuh
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Synthetik
    • Einsatzbereich: Fester Naturrasen (FG)
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 7/2012
    Erschienen: 06/2012

    Mal das Leder versohlen

    Testbericht über 10 Fußballschuhe

    Ob Fußballprofi oder Hobbyspieler, hier findet jeder Kicker den perfekten Schuh. Testumfeld: Es wurden zehn Fußballschuhmodelle untersucht. Sie erhielten keine Bewertung.

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 03/2011

    PowerCat 1.10 FG Fußballschuh

    Testbericht über 1 Fußballschuhe

    Testumfeld: Einzeltest.

    zum Test

  • Vergleichstest
    Erschienen: 09/2010

    „Hall of Fame: Die besten Produkte des Jahres“ - Schuhe & Bekleidung

    Testbericht über 15 Sport-Ausrüstungen (Plus X Award 2010)

    Testumfeld: Im Bereich „Schuhe und Bekleidung“ erhielten im Jahr 2010 15 Produkte eine „Plus X Award-Empfehlung“. Die Produkte wurden mit dem Plus X-Siegel für besondere Leistungen in den Kategorien Innovation, High Quality, Funktionalität, Design und Ökologie ausgezeichnet.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Fußballschuhe.

Ratgeber zu Fußballschuhe

Stollen oder Nocken?

Ob Freizeitkicker oder ambitionierter Amateur – wer Fußball spielen möchte, braucht das passende Schuhwerk. Von zentraler Bedeutung ist dabei die Beschaffenheit der Sohle, denn ohne festen Stand nützt die beste Technik nichts. Ob man sich für Fußballschuhe mit Stollen oder kleineren Nocken entscheidet, hängt in erster Linie vom Untergrund ab.

Stollen

Stollenschuhe empfehlen sich für tiefe Rasen- oder matschige Hartplätze, schließlich wird hier die größte Standfestigkeit benötigt. Wer lediglich auf Freizeitplätzen unterwegs ist, für den reichen im Grunde Schuhe aus, bei denen die Stollen direkt in die Sohle integriert sind. Vor dem Kauf sollte man jedoch immer kontrollieren, ob alle Stollen die gleiche Länge aufweisen. Denn nur dann ist für die nötige Stabilität gesorgt, was wiederum die Verletzungsgefahr erheblich reduziert. Für höhere Spielklassen sollte man stattdessen über Fußballschuhe mit sogenannten Schraubstollen nachdenken. Die Stollen lassen sich hier auswechseln, zum Beispiel, wenn sie nicht mehr lang genug sind. Praktisch ist zudem, dass austauschbare Stollen in verschiedenen Größen, Formen und Materialien (Gummi, Keramik, Aluminium, Kunststoff) angeboten werden. So kann man den Schuh jederzeit an die konkrete Beschaffenheit des Bodens anpassen.

Nockenschuhe

Nocken

Fußballschuhe, die mit kleinen Nocken ausgestattet sind, werden dagegen hauptsächlich auf trockenem Untergrund eingesetzt. Dazu gehören beispielsweise Asche- und Kunstrasenplätze, aber auch ausgedörrte Rasenflächen. In aller Regel verfügen die Schuhe über eine Vielzahl an Nocken, die dafür sorgen, dass immer genügend Bodenkontakt besteht. Das zwangsläufig hohe Maß an Reibung bietet dabei zwei Vorteile: Zum einen macht es den Schuh außerordentlich stabil, und zum anderen werden dadurch schnelle Antritte und Richtungswechsel ermöglicht. Noch mehr als beim Stollenschuh sollte man bei Nockenschuhen auf eine gleichmäßige Länge der einzelnen Nocken achten, schließlich machen sich Unebenheiten hier wesentlich stärker bemerkbar. Was das Material anbelangt, gibt es wiederum kaum gravierende Unterschiede. Hier setzen die Hersteller fast durchgehend auf Gummi.

Zur Fußballschuhe Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu Fußballerschuhe

  • test (Stiftung Warentest) 6/2004 Letzterer kostet sogar nur 30 Euro. Der Victory ist auf dem Rasen zwar nicht der beste, aber unschlagbar beim Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Schuhe sind das Arbeitsgerät eines Fußballspielers. Darauf kommt es an: WOHL FÜHLEN Achten Sie auf einen guten Sitz Spüren Sie leichte Druckstellen, kaufen Sie den Schuh besser nicht – sie verschwinden nicht beim Gebrauch, sondern werden immer schlimmer. Nicht zu große Schuhe kaufen. LEICHT Alle Schuhe im Test sind leicht.

Fußballer-Schuhe

Im Trend beim Stollensystem für Fußballschuhe liegen derzeit Nocken für alle harten Untergründe, während Schraubstollen eher bei weichen, nassen Böden Vorteile bieten. Neu sind Modelle mit auswechselbarem Stollensystem. Immer mehr auf dem Vormarsch sind aber auch leichte Schuhe aus wasserabweisendem Synthetik für ein besseres Ballgefühl. Um auf dem Fußballplatz schnell und treffsicher zu sein, brauchen Spieler einen Schuh, der wie eine zweite Haut am Fuß sitzt. Gefragt sind demnach Fußballschuhe aus möglichst dünnem Leder mit einem Fußbett, das das Fußgewölbe unterstützt. Je nach Spieluntergrund gibt es Fußballschuhe mit Stollen, Nocken und Multinocken. Für weiche Böden eignen sich so genannte "Soft-Ground"-Modelle. Diese Stollenschuhe verhindern, dass Fußballspieler auf matschigen oder feuchten Plätzen ausrutschen. Allerdings können sie wegen der harten spitzen Stollen äußerst gefährlich für Mitspieler werden, wenn diese einen Tritt mit diesem Schuh abbekommen. Auf härteren und trockenen Böden wie Aschenplätzen, Kunstrasen, trockenem Sommerrasen oder Hartplätzen hat man mit Nockenschuhen mehr Halt. Bei diesen "Hard-Ground"-Modellen stabilisieren viele kleine Nocken den Bodenkontakt. Aufgrund der hohen Nockenanzahl wird der Druck des Körpers gut auf die Fußflächen verteilt und die Knie werden geschont. Viele Fußballer gehen in der kalten Jahreszeit zum Kicken in die Halle. Für diesen Zweck gibt es spezielle Hallenfußballschuhe, die Sie zum Beispiel an der dünnen Antirutschsohle erkennen. Im Vergleich mit anderem Schuhwerk sind Fußballschuhe außerdem zwischen Fuß und Schnürung gepolstert. Eine weitere Polsterung, die über die Schnürsenkel geklappt wird, oder seitlich versetzte Schnürbereiche sollen den Ballkontakt zusätzlich verbessern. Für Hobbyfußballer sind Fußballschuhe ausreichend, die zwischen 50 und 75 Euro kosten. Leistungsorientierte Spieler, die häufiger trainieren, oder schwerere Spieler sollten etwas mehr ausgeben. Gute Fußballschuhe halten eine Saison, danach sollten Sie prüfen, ob Sie ein neues Paar brauchen.