Bulls Green Mover Lavida Plus (Modell 2014) Test

(E-Bike)
  • Gut (1,7)
  • 3 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: E-Trekkingrad
  • Gewicht: 26 kg
  • Motor-Typ: Hecknabenmotor
  • Akku-Kapazität: 735 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Bulls Green Mover Lavida Plus (Modell 2014)

    • Trekkingbike

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 9 von 10
    • Mehr Details

    „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 6 Punkten

    „Plus: Komfortabel in Sitzposition und Rollverhalten; kompakt und wendig im Fahrverhalten; preisgünstig.
    Minus: Nur bedingt gepäcktauglich (geringe Steifigkeit mit Last).“

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Produkt: Platz 3 von 17
    • Seiten: 21
    • Mehr Details

    Note:1,3

    „Kauftipp“

    Das Fachmagazin „ElektroRad“ hat sich eingehend mit den spezifischen Eigenschaften verschiedener Fahrräder beschäftigt und ist von dem Bulls Green Mover Lavida Plus (Modell 2014) rundum überzeugt. Das Modell besitzt einen Green-Mover-Motor, der gute Dienste leistet, hierbei aber angenehm leise ist.
    Das Bulls-Modell ist mit 30 Gängen sowie einer geländetauglichen Bereifung ausgestattet. Deswegen empfehlen die Redakteure das Rad ausdrücklich für Touren mit hohen Ansprüchen. Im Test erweisen sich die großen Bremsscheiben und die Akkukapazität als nützlich. Als Kritikpunkte werden lediglich das Gewicht des Rads und die leicht wippende Federstütze genannt. Daher erhält das Rad sowohl die Gesamtnote „überragend“ (1,3) als auch den Titel „Kauf-Tipp“ von der Redaktion.

    • E-bike

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 09/2013
    • Produkt: Platz 6 von 8
    • Mehr Details

    Note:1,9

    „Wohlfühlgeometrie trifft auf guten Fahrkomfort. Der kraftvolle Antrieb schiebt auch an Steigungen flott vorwärts.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (4) zu Bulls Green Mover Lavida Plus (Modell 2014)

4 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Lavida Plus Modell 2015

    von Kaschis
    (Gut)
    • Vorteile: fährt sich gut, einfache Bedienung, Akku mit großer Reichweite
    • Nachteile: Lenker nicht ergonomisch
    • Geeignet für: alltägliches Radfahren, Radweg, im Grünen, Straßen-Radfahren, lange Touren, größere Steigungen, Anfänger
    • Ich bin: Wochenend-Radfahrer

    Ich habe meins seit März 15, vom fahren finde ich es sehr angenehme, Ich bin 198 cm groß und wiege 108 kg, eine Akkulaufzeit reicht bei mir immer für 100 Km.
    Meine Lampe war genau nach einer Woche defekt, der rechte Bremshebel mit dem Schalter für die Rückgewinnung war auch schon defekt.
    Das gleiche bei dem Rad meiner Frau. Jetzt kann ich oftmals die Stufen nicht mehr runterschalten und wenn ich am Berg ( was wir in Düsseldorf an Bergen haben ) beim Fahrmodus Boost von 2 auf 5 hochgehe spüre ich keinerlei mehr Leistung.
    Mein Händler ist nicht gerade das was man als top Service bezeichnen würde.
    Heute habe ich mit neodrives Telefoniert, dort fühlte ich mich direkt sehr gut aufgehoben, den man hat mir genau zugehört.
    Jetzt soll ich das Rad zum Händler bringen und der solles einschicken, dann wird alles geprüft.
    Ich bin gespannt.



  • Fehlkonstruktion (Finger weg)

    von Ex-Fan
    • Geeignet für: alltägliches Radfahren, Radweg, im Grünen, Straßen-Radfahren, lange Touren, größere Steigungen, Anfänger

    Wenn das Rad mal nicht in der Werkstatt steht, macht es sogar richtig Spaß damit zu fahren.

    Leider ist dieses Rad in vielerlei Hinsicht eine absolute Fehlkonstruktion. Es wurden Lampen verbaut, die nicht auf die Akkuleistung ausgelegt sind. Das führt über kurz oder lang zu einem Kurzschluss. Mein Rad ist jetzt zum dritten mal seit dem Kauf im März 2014 in der Werkstatt, weil es einen Kurzsschluss gab.

    Die verbauten Kabelstränge sind zu kurz, was dazu führt, dass es zu einem Kommunikationsfehler (Fehlercode C) kommt, wenn man über auch nur leicht unebenes Gelände fährt. Ausserdem gibt es einen Spalt zwischen Akku und dem Kontakt.

    Das Bedienteil am Lenker ist zwar übersichtlich und abnehmbar. Wenn man nicht will, das es vom abgestellten Fahrrad geklaut wird sollte man es auch abnehmen. Leider sind die Kontakte so empfindlich gegenüber Feuchtigkeit, dass auch nur ein bisschen Wasser ausreicht, damit es zu einem Kommunikationsfehler kommt, und man ohne Motorunterstützung fahren muss.

    Ich weiß, dass ich mit diesen Problemen nicht alleine dastehe und es sich nicht um einen Einzelfall handelt (das hat mir mein Händler inzwischen bestätigt).

    Auch wenn man beim Ein- und Ausschalten des Lichts nicht die korrekte Reihenfolge einhält, kommt es zu einem Fehler..

    Schade. Das Rad könnte ansonsten richtig Spaß machen.

    Im Vergleich zur 2013er Baureihe hat der Hersteller meiner Meinung hier richtig ins Klo gegriffen.

Datenblatt zu Bulls Green Mover Lavida Plus (Modell 2014)

Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 26 kg
Gewichtslimit
135 kg
Modelljahr 2014
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Hecknabenmotor
Akku-Kapazität 735 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 48 / 53 / 58 / 61 cm, Damen: 45 / 50 / 53 / 58 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Räder mit Lust-Potenzial ElektroRad 1/2014 - Richtig los geht's aber, wenn man den Motor zuschaltet. Dann macht das Premio E10 dem sagenhaften Pegasus alle Ehre: Auf einmal wachsen Flügel und man gleitet mit dieser schwarzen Schönheit auch steile Berge hinauf. Durch das leichte Rad kommt die Durchzugsstärke des "Performance"-Motors voll zu Geltung. Tour - BULLS Green Mover Lavida Plus Überlegen unterwegs Schon im vergangenen Jahr testeten wir das Lavida Plus von Bulls und waren schwer begeistert von dem tollen Rad. …weiterlesen