Bulls Six50-E FS 3 (Modell 2014) Test

(Fully-E-Bike)
Six50-E FS 3 (Modell 2014) Produktbild
  • Gut (1,6)
  • 4 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike, E-Bike
  • Federung: Fully
  • Gewicht: 19,9 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Bulls Six50-E FS 3 (Modell 2014)

  • Ausgabe: 1/2014
    Erschienen: 02/2014
    Produkt: Platz 1 von 7
    Seiten: 11

    Note:1,4

    „Testsieger: MTB/Sport“

    Sieben Sporträder mit Elektroantrieb testete die Fachzeitschrift „ElektroRad“ in ihrer Ausgabe 1/2014. Das Bulls Six50 E-FS3 erhält im Test sowohl für den Elektroantrieb als auch für die Qualität des Fahrrads die Gesamtnote „überragend“. Zu der positiven Bewertung trägt unter anderem das geringe Gewicht des Pedelecs bei. Der tiefe Schwerpunkt und das Fahrverhalten geben ebenfalls Anlass zu der guten Benotung.
    Die Wendigkeit und eine gute Fahrwerksabstimmung überzeugen die Tester ebenso wie die Spritzigkeit des Elektroantriebs und die sehr gute Federung des Modells von Bulls. Darüber hinaus loben die Tester die direkte Reaktion auf Lenkeinschläge und den speziellen Power-Modus für Bergauf-Fahrten. Als negatives Merkmal fallen lediglich die wenig komfortablen Pedale auf.

  • Ausgabe: 1-2/2014 (Januar/Februar)
    Erschienen: 12/2013
    8 Produkte im Test
    Seiten: 13

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „... Mit seiner Geometrie und Ausstattung präsentiert sich das Six50 EFS 3 als ausgewogenes Tourenbike, das durchaus Potenzial fürs echtes Gelände bietet. Für technisch sehr anspruchsvolle Trails sollte man allerdings eine andere Sitzposition anstreben und der Sattelstütze mit der Säge zu Leibe rücken, außerdem passende Reifen aufziehen.“

  • Ausgabe: 2/2014
    Erschienen: 06/2014
    Produkt: Platz 1 von 6

    Note:1,9

    „Testsieger“

    „Schluss mit Rodeo: Auf dem Bulls bringen Ausritte ins Gelände echten Spaß.“

  • Ausgabe: 3/2014
    Erschienen: 04/2014
    Seiten: 1
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „E-Fully wie das Bulls Six50-E haben mit ihrer fehlerverzeihenden Technik das Potenzial, das Mountainbiken in ganz anderen Bevölkerungsgruppen populär zu machen als bisher. Dass E-Biken nur was für Bewegungsmuffel ist, darf als widerlegt gelten. Durchschnittspuls am Ende des Selbstversuchs: 169.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Bulls Six50-E FS 3 (Modell 2014)

Akkuleistung 400Wh
Erhältliche Rahmengrößen 46 / 51 / 56 cm
Federung Fully
Felgengröße 27,5 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 19,9 kg
Modelljahr 2014
Motor-Typ Mittel-Motor
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Sitz des Akkus Unterrohr
Typ E-Bike, Mountainbike
Zulässiges Gesamtgewicht 115 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

E-Biken jenseits der Fitnesszone RADtouren 3/2014 - Nichts geht wie von selbst. Dabei sitze ich auf einem E-Bike. Das heißt, eigentlich stehe ich mehr in den Pedalen, als ich sitze, unter mir ein Mountain-Pedelec der Marke Bulls, das mich bis 25 km/h beim Treten unterstützen soll. Das Bulls Six50-E-Fully mit seinem Mittelmotor schiebt schon aus niedrigem Tempo so kräftig, dass es mir vorkommt, als käme ich mit dem Treten gar nicht nach. …weiterlesen


Bergauf E-rlebnis ElektroRad 1/2014 - Gut funktioniert das jedoch nur mit viel Unterstützung, im Eco-Modus bleibt die Luft weg. Haibike schützt den Motor durch ein Kunststoffschild gegen Schläge. MTB - BULLS Six50 E-FS3 Dynamisch und rasant Premiere: Die ZEG stellt mit dem Bulls Six 50 e-FS erstmals ein voll gefedertes E-Mountainbike im neuen ElektroRad-Test. Das mit aktueller Technik aufgebaute Mountainbike wird mit dem neuen Bosch-Mittelmotor in der kräftigeren "Performance-Line" ergänzt. …weiterlesen