28-Zoll-Damenfahrräder

(2.529)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Beliebt
  • Stevens Bikes (88)
  • Rose (83)
  • Giant (79)
  • Specialized (75)
  • Cube (72)
  • Bergamont (70)
  • Canyon Bicycles (69)
  • KTM (60)
  • Kalkhoff (58)
  • Mountainbike (16)
  • Rennrad (1.020)
  • E-Bike (571)
  • Trekkingrad (579)
  • Citybike (523)
  • Crossrad (146)
  • Reiserad (72)
  • Urban Bike (111)
  • Fitnessrad (36)
  • Triathlonrad (32)
  • Hollandrad (22)
  • Fatbike (1)
  • S-Pedelec (15)
  • Eingangrad / Fixie (2)
  • Gravel Bike (43)
  • Herren (2.371)
  • Kinder (1)
  • Aluminium (1.446)
  • Carbon (840)
  • Stahl (130)
  • Titan (41)
  • Kettenschaltung (1.811)
  • Nabenschaltung (608)
  • Automatikschaltung (46)
  • Tretlagerschaltung (44)
  • Kombischaltung (7)
  • Schutzblech (1.246)
  • Gepäckträger (1.218)
  • Lichtanlage (1.213)
  • mehr…

Produktwissen und weitere Tests zu 28-Zoll-Damenfahrräder

Global radeln Fahrrad News 3/2013 - Mit der Marke Globe transzendiert Specialized regionale Traditionen. Sieht so das Welt-Fahrrad aus? Ein Fahrrad befand sich im Check, erhielt aber keine Endnote.

Endlich Ruhe aktiv Radfahren 3/2012 (März) - Das Rad ist nicht neu. Auch nicht die Einzelteile. Aber die Kombination. Mit NuVinci und Gates will Simpel.ch den Radler-Alltag noch unbeschwerter machen und sorgt gleich mehrfach für Ruhe.

Sportliches Schwergewicht ElektroRad 4/2011 - Das Winora S2 begeistert mit einer sportlich klaren Optik und einem extrastarken motorisierten Antritt. Macht es das zum idealen Begleiter für sportlich ambitionierte E-Rad-Piloten?

Look 576 triathlon Nr. 102 (Juli 2012) - Ein variables Rahmenset speziell für Triathleten will Look mit dem ‚576‘ gebaut haben. Wir haben es getestet. Getestet wurde ein Fahrrad, das keine Endnote erhielt. Als Testkriterien dienten Einstellbarkeit, Geradeauslauf, Wendigkeit, Kletterverhalten, Komfort, Ausstattung und Preis/Leistung.

Scott Plasma 10 triathlon Nr. 114 (September 2013) - Einst war der Rahmen des ‚Plasma 10‘ das Topmodell von Scott. Dann rückte er in die zweite Reihe. Gehört das Rad dorthin? Es wurde ein Fahrrad auf den Prüfstand genommen, jedoch keine Endnote vergeben. Testkriterien waren Einstellbarkeit, Geradeauslauf, Wendigkeit, Kletterverhalten, Komfort, Ausstattung und Preis/Leistung.

Wie es euch gefällt triathlon Special 1/2013 - Bahn frei für die Business-Class! Im Bereich bis 2.500 Euro bekommt man gutes Material zum guten Preis. Entweder in Form eines Top-Rahmens mit reduzierten Komponenten oder umgekehrt. Wir haben das Giant ‚Trinity Comp 2‘ getestet. Es wurde ein Fahrrad näher begutachtet, das ohne Benotung blieb. Einsatzbereich (Straße/TRI kurz/TRI lang/Zeitfahren), Sitzposition (komfortabel - rennmäßig), Ausstattung (einfach - luxuriös), Streckenprofil (bergig - flach) und das Fahrverhalten (wendig - träge) des Produkts wurden zusätzlich angegeben. Des Weiteren stellte man vier Konkurrenzmodelle vor.

Bergamont Vagonda E-Bike RADtouren 4/2010 - Mit dem ‚Vagonda‘ hat Bergamont ein E-Trekkingrad zum Einstiegspreis von 1.600 Euro im Programm. RADtouren hat das Pedelec im Alltag und auf Tour über 650 Kilometer getestet.

Flitzebogen aktiv Radfahren 5/2015 - Compel heißt die neue Hausmarke des Fahrradfilialisten B.O.C. Sportiv angelegt umfasst sie Mountainbikes, Cross - aber auch stark gemachte Trekkingräder. Wir haben das hochattraktive XRC-1000 Trekkingrad getestet. Trotz zurückhaltender Optik Fahrspaß inklusive ... Getestet wurde ein Trekkingrad. Eine abschließende Endnote wurde nicht vergeben.

Wahrlich spurtreu aktiv Radfahren 5/2015 - Dancelli, Rennrad-Marke der 70er, feiert bei der Fahrrad XXL-Gruppe Wiederauferstehung. Das Spurtreu 8.0 überzeugt mit stilvoller Ästhetik und souveränem Lauf! Getestet wurde ein Fahrrad. Eine Endnote erhielt das Produkt nicht.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema 28-Zoll-Damenfahrräder.