Fahrräder im Vergleich: Urbane Klasse

aktiv Radfahren: Urbane Klasse (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Was wurde getestet?

Im Check: Sechs Urban-Bikes von designbetont bis funktional. Doch die Sicherheit fährt nicht bei allen mit.

  • Commuter 5.0 - Shimano Alfine (Modell 2017)
    1
    Canyon Bicycles Commuter 5.0 - Shimano Alfine (Modell 2017)
      Typ: Urban Bike; Gewicht: 11,5 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Urban Supreme FE - Shimano Alfine (Modell 2017)
    1
    Radon Urban Supreme FE - Shimano Alfine (Modell 2017)
      Typ: Urban Bike; Gewicht: 12,95 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Viktor (Modell 2017)
    1
    Schindelhauer Bikes Viktor (Modell 2017)
      Typ: Urban Bike, Eingangrad / Fixie; Gewicht: 8,4 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Alpenchallenge AC01 - Shimano Sora (Modell 2017)
    4
    BMC Alpenchallenge AC01 - Shimano Sora (Modell 2017)
      Typ: Urban Bike; Gewicht: 11,2 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Ristretto Black - Shimano Alfine (Modell 2017)
    4
    Creme Cycles Ristretto Black - Shimano Alfine (Modell 2017)
      Typ: Urban Bike; Gewicht: 13,8 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Langster Atlantis (Modell 2017)
    4
    Specialized Langster Atlantis (Modell 2017)
      Typ: Urban Bike, Eingangrad / Fixie; Gewicht: 9,5 kg; Felgengröße: 28 Zoll

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder