Topfield SAT-Receiver digital

24

Top-Filter: Empfangsweg

  • DVB-S2 DVB-S2
  • TV-Receiver im Test: SRP-2100 TMS (500 GB) von Topfield, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Topfield SRP-2100 TMS (500 GB)

    Ø Gut (2,2)

    Tests (8)

    Ø Teilnote 1,8

    (64)

    Ø Teilnote 2,6

    Produktdaten:
    • Pay-TV: Ja
  • TV-Receiver im Test: TF 7700 HD PVR von Topfield, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend

    Topfield TF 7700 HD PVR

    ohne Endnote

    Tests (11)

    o.ohne Note

    (38)

    Ø Teilnote 3,1

  • TV-Receiver im Test: SBP 2000 von Topfield, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Topfield SBP 2000

    Ø Gut (2,4)

    Tests (7)

    Ø Teilnote 2,2

    (53)

    Ø Teilnote 2,5

    Produktdaten:
    • Pay-TV: Ja
  • TV-Receiver im Test: CRP-2401CI+ von Topfield, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Topfield CRP-2401CI+

    Ø Gut (1,8)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,0

    (31)

    Ø Teilnote 2,6

    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Twin
    • Pay-TV: Ja
  • TV-Receiver im Test: SRP-2410 von Topfield, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Topfield SRP-2410

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,5

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • DVB-S2: Ja
    • Tuner: Twin
    • Pay-TV: Ja
  • TV-Receiver im Test: TF 7700 HSCI von Topfield, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Topfield TF 7700 HSCI

    Ø Gut (2,2)

    Tests (8)

    Ø Teilnote 1,6

    (33)

    Ø Teilnote 2,8

  • TV-Receiver im Test: TF 6000 PVR von Topfield, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Topfield TF 6000 PVR

    Ø Gut (1,8)

    Tests (11)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

  • TV-Receiver im Test: TF 5000 PVR von Topfield, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Topfield TF 5000 PVR

    Ø Gut (1,8)

    Tests (11)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

  • TV-Receiver im Test: SRP-2100 TMS (1 TB) von Topfield, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Topfield SRP-2100 TMS (1 TB)

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,3

    (4)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Pay-TV: Ja
  • TV-Receiver im Test: TF 5500 PVR von Topfield, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Topfield TF 5500 PVR

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (5)

    Ø Teilnote 1,4

    (2)

    o.ohne Note

  • TV-Receiver im Test: TF 4000 PVR Plus von Topfield, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Topfield TF 4000 PVR Plus

    Ø Gut (2,1)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 2,1

    (5)

    o.ohne Note

  • Topfield TF 5000 PVR-Masterpiece

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

  • TV-Receiver im Test: TF 5000 CI Plus von Topfield, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Topfield TF 5000 CI Plus

    ohne Endnote

    Keine Tests

    (3)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Pay-TV: Ja
  • TV-Receiver im Test: TF 6000 PVR ES (160 GB) von Topfield, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    Topfield TF 6000 PVR ES (160 GB)

    Ø Befriedigend (2,9)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,9

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Tuner: Twin
    • Pay-TV: Ja
  • TV-Receiver im Test: TF 4000 PVR von Topfield, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Topfield TF 4000 PVR

    Ø Gut (1,9)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,9

    (4)

    o.ohne Note

  • TV-Receiver im Test: TF 7710 HSCI von Topfield, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Topfield TF 7710 HSCI

    Ø Gut (1,7)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,7

    (9)

    o.ohne Note

  • TV-Receiver im Test: TF 5050 PDR von Topfield, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Topfield TF 5050 PDR

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,5

    (1)

    o.ohne Note

  • Topfield Masterpiece

    Ø Gut (1,8)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,8

    Keine Meinungen

  • TV-Receiver im Test: TF 5000 PVR-T von Topfield, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Topfield TF 5000 PVR-T

    Ø Gut (1,9)

    Tests (6)

    Ø Teilnote 1,9

    Keine Meinungen

  • TV-Receiver im Test: TF 6000 PVR WS (250 GB) von Topfield, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Topfield TF 6000 PVR WS (250 GB)

    Ø Gut (2,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,0

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Pay-TV: Ja
  • Seite 1 von 2
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Topfield SAT-Receiver digital Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Topfield SAT-Receiver digital.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Ab ins Netz
    audiovision 3/2012 Stecken Sie das andere Kabelende in die Ethernet-Buchse auf der Rückseite des Receivers. Der WLAN-Adapter benötigt Strom. Diesen liefert entweder das beiliegende Netzteil (links) oder eine USB-Buchse am Receiver. Vorteil der USB-Lösung: Sie sind flexibler und auf keine Steckdose angewiesen. Starten Sie die Settop-Box. Besitzen Sie einen Router mit WPS-Funktion (Wi-Fi Protected Setup), so halten Sie die entsprechende WPS-Taste ein bis zwei Sekunden gedrückt.
  • Festplatten-Box
    SAT+KABEL 7-8/2010 Im Gegensatz zum kleineren S835-Modell treten auch im längeren Betrieb, sprich mit zunehmender Betriebstemperatur, keinerlei Störungen auf. Teletext und der EPG werden sauber dargestellt und arbeiten flott. Solider Durchschnitt Der TT-select S950 HD PVR ist ein solider Rekorder ohne ganz große Schwächen aber auch ohne herausragende Stärken. Eigentlich ein ideales Zweitgerät fürs Schlafzimmer. Ärgerlich, dass die Netzwerk-Option noch nicht aktiviert ist.
  • Sat Empfang 3/2007 Gleich drei USB-Schnittstellen – zwei auf der Rückseite, eine hinter der Frontklappe – machen den Festplattenrekorder offen für PC-Anwendungen und das Aufund Überspielen von Musik, Software und Filmen. Bild und Ton HDMI verspricht beste Bild- und Tonqualität, und in der Tat ist der Arion hier auf einem hohen Niveau. Schließt man den Festplattenrekorder über die digitale Schnittstelle an, wirkt das Bild sehr natürlich und farbenfroh.
  • Sat Empfang 3/2007 Er hat nahezu alles an Video- und Audioschnittstellen an Bord. Dank USB-Schnittstelle können sogar MP3- und Fotodateien auf den Fernseher gebracht werden. Der Traditionshersteller Hirschmann tritt mit dem CSR 100 CI unseren Vergleichstest an. Ausstattung und Bedienung Auch dieser Digitalreceiver ist mit alphanumerischem Display und Komponentenausgang ausgestattet.
  • Stiftung Warentest (test) 10/2008 Langsamer Start vom Standby. Sehr geringer Stromverbrauch. Der EPG ist aufgrund der Farben schwer lesbar und zeigt wenig Information an. Für EPG-Verächter.
  • Perfekte Übertragung
    stereoplay 5/2008 Bei nicht zertifizierten Modellen drohen nicht nur Funktionsstörungen, sondern auch Festplattenausfall, Hitzestau und Schlimmeres. Von Bildergruppen und Schnittpunkten Je nach Receivermodell und Anschlussart müssen Sie unterschiedliche Wege gehen, um an die aufgenommenen Filme zu kommen. Nicht Ihr Problem, denn DVR-Studio Pro lässt sich mit seinem „Transfer-Modul“ einfach anpassen – die Webseite von Haenlein-Software gibt dazu umfassende Hilfe.
  • Digital-TV ohne Zusatzkisten
    Guter Rat 10/2007 Deshalb funktioniert das Umschalten zwischen den Programmen mit der Fernbedienung des TV-Gerätes Merkmale Die Stromversorgung erfolgt über den Fernseher. DTR 1760 micro hat eine sogenannte Durchschleiffunktion zur Weiterleitung des digitalen TV-Signals an ein anderes Gerät wie zum Beispiel einen DVD-Recorder GRUNDIG DSR 1776 P und DCR 1786 P DVB-S/DVB-C DSR 1776 P empfängt bis zu 1 000 digitale Satelliten-Programme, DCR 1786 P digitales Kabelfernsehen.
  • AusGEZahlt?
    SAT+KABEL 9-10/2010 Die bei TV-Zuschauern verhasste Gebühreneinzugszentrale (GEZ) steht in der jetzigen Form vor dem Aus. Was aber genau ändert sich mit der neuen Haushaltsabgabe für ARD und ZDF? Die Zeitschrift SAT+KABEL (9-10/2010) berichtet auf 3 Seiten ausführlich über das bevorstehende Aus der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) und darüber, was es mit der neuen Haushaltsabgabe für ARD und ZDF auf sich hat.
  • Drahtlos glücklich
    SAT+KABEL 9-10/2006 Mit seinem neuen Aushängeschild TF6000PVR geht Topfield andere Wege: Der Twin-Satelliten-Receiver setzt für die Datenübertragung zum PC auf Wireless-LAN. Es wurden Kriterien wie Bedienung, Bild und Ton getestet .
  • Grenzenlos aufnehmen
    HomeVision 10/2006 Die erste Satelliten-Settop-Box mit WLAN-Antenne kommt von Topfield: Im Test zeigte sie noch weitere überraschende Fähigkeiten. Fesplattenrecorder, Doppeltuner und PC-Anschluss sind dabei nur einige der Highlights. Testkriterien waren Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.
  • Keine Sekunde verpassen - dank eingebauter Festplatte
    SATVISION 3/2006 Der alte VHS-Videorekorder zum Aufzeichnen einer TV-Sendung hat endgültig ausgedient. Im digitalen Zeitalter erfolgt eine ‚Ablösung‘ durch digitale Satelliten-Receiver mit eingebauter Festplatte die Bild und Ton in bester Qualität archivieren. Der Hersteller Hyundai erweitert sein Portfolio der Satelliten-Receiver mit dem HSS-880HCI+ um ein Gerät mit digitalem Twin-Tuner und verbauter Festplatte, der sich optisch schon von der üblichen Konkurrenz abzusetzen weiß. Ob der Hyundai dies auch technisch vermag, zeigt unser Test.
  • HiFi Test 5/2003 Testumfeld: Vier digitale Sat-Reciever mit Festplatte im Vergleich mit den Benotungen 1x 1,4, 1 x 1,5 und 2 x 1,6.
  • HiFi Test 1/2003 Testumfeld: Drei digitale Sat-Receiver mit Festplatte der Spitzenklasse im Vergleich mit Benotungen von 1,2 und 1,3.