Die besten Panasonic DVD-Player

Top-Filter: Testsieger

  • Nur Testsieger anzeigen Nur Test­sie­ger anzei­gen
  • Panasonic DVD-S 99

    • Gut 1,8
    • 9 Tests
    • 12 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-S 99 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    1

  • Panasonic DVD-S 42

    • Gut 2,0
    • 3 Tests
    • 8 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-S 42 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    2

  • Panasonic DVD-S500

    • Gut 2,1
    • 0 Tests
    • 108 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-S500 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    3

  • Panasonic DVD-S58

    • Befriedigend 3,0
    • 0 Tests
    • 10 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-S58 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    4

  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Panasonic DVD-Player nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Panasonic DMP-BDT180

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 3 Meinungen
    DVD-Player im Test: DMP-BDT180 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Panasonic DVD-S 97

    • Sehr gut 1,3
    • 12 Tests
    • 2 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-S 97 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Panasonic DVD-S 52EG

    • Sehr gut 1,4
    • 7 Tests
    • 1 Meinung
    DVD-Player im Test: DVD-S 52EG von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Panasonic DVD-LS80EG-K

    • Gut 2,1
    • 5 Tests
    • 0 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-LS80EG-K von Panasonic, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Panasonic DVD-S 75

    • Gut 1,6
    • 8 Tests
    • 2 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-S 75 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Panasonic DVD-S 49

    • Sehr gut 1,4
    • 5 Tests
    • 3 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-S 49 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Panasonic DVD-LS92

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 4 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-LS92 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Panasonic DVD-S68

    • Befriedigend 3,0
    • 0 Tests
    • 10 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-S68 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Panasonic DVD-S 100

    • Sehr gut 1,3
    • 2 Tests
    • 2 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-S 100 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Panasonic DVD-LS91

    • Gut 1,7
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-LS91 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Panasonic DVD-RV 32

    • Sehr gut 1,5
    • 6 Tests
    • 4 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-RV 32 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Panasonic DVD-S 295

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-S 295 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Panasonic DVD-S 27 EG

    • Gut 1,9
    • 4 Tests
    • 2 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-S 27 EG von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Panasonic DVD-S 35

    • Gut 1,8
    • 5 Tests
    • 0 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-S 35 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Panasonic DVD-S 54

    • ohne Endnote
    • 0 Tests
    • 6 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-S 54 von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Panasonic DVD-LS83EG-K

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    DVD-Player im Test: DVD-LS83EG-K von Panasonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Panasonic DVD-Geräte.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Panasonic DVD-Player Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Panasonic DVD Abspieler

  • Videoeinstellungen bei Blu-ray
    audiovision 10/2009 Ein guter Blu-ray-Player produziert Bilder auf Top-Niveau. Doch für die beste Qualität bedarf es der richtigen Einstellung. Audiovision erklärt in Ausgabe 10/2009 wie man seinen Blu-ray-Player optimal für die Wiedergabe konfiguriert.
  • Film-Kläpple
    Heimkino 2-3/2009 HEIMKINO-Redakteur zu sein ist eine schöne Sache. Man darf tolle Privatkinos besuchen, trifft nette Menschen und hört wilde, unglaubliche und teilweise amüsante Geschichten, die zur Planung, zum Bau und letztlich zur Fertigstellung des jeweiligen Heimkinos geführt haben. Trotz Jürgen W.s. toller Bewerbung ahnten wir aber nicht, welch Prachtkino uns im Schwabenland erwartete. In dieser Ausgabe 2-3/2009 der Heimkino wird Ihnen auf fünf Seiten das „Leserkino des Monats“ vorgestellt.
  • 24-Runden-Rennen
    Heimkino 11/2007 Es ist soweit – das heiß ersehnte ‚24p-Update‘ für HD-DVD-Player tritt an, um weitere Pluspunkte gegenüber der Blu-ray-Konkurrenz zu sammeln. Darüber hinaus können wir uns auf neue, sehr preiswerte HD-DVD-Player freuen, die noch vor Weihnachten auf den hiesigen Markt kommen. Heimkino berichtet in Ausgabe 11/2007 über ein sehr aktuelles und spannendes Thema: Die neuen HD-DVD-Player warten mit dem lang ersehnten ‚24p-Update‘ auf und bieten so noch mehr Bildqualität. Auf sechs interessanten Seiten können Sie sich ausführlich über die neusten Entwicklungen auf dem HD-DVD-Markt informieren.
  • Endlich Up-To-Date
    audiovision 12/2007 24p für die Filmwiedergabe ist mittlerweile Stand der Technik. Nun kann es auch das HD-DVD-Spitzenmodell von Toshiba.
  • Spiel des Lebens
    Heimkino 1/2008 Mit dem HD-EP30 bringt Toshiba einen HD-DVD-Player zum Kampfpreis auf den Markt - denn noch immer sind die Würfel weder für das eine, noch für das andere hochauflösende Diskformat gefallen. Ob der HD-EP30 im ‚Spiegel des Formatlebens‘ wohl Punkte für HD DVD sammeln kann? Getestet wurden die Kriterien Qualität, Ausstattung und Bedienung.
  • Top 50
    Audio Video Foto Bild 5/2008 Die Ausstattung des ‚Tevion‘ stimmt. Kann sich auch die Bildqualität sehen lassen? Bewertet wurden unter anderem die Kriterien Bild- und Tonqualität sowie Ausstattung und Funktionen.
  • Siegertyp
    digital home 2/2007 Nach dem gelungenen Start des in digital home 1/2007 getesteten HD-E1 will nun auch sein ‚großer Bruder‘ HD-XE1 unsere Wohnzimmer erobern - digital home konnte eins der sehr gefragten Testgeräte ergattern. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Zauberkasten
    digital home 1/2007 Vor gut einem Jahrzehnt war Toshiba maßgeblich an der Entwicklung der DVD beteiligt. Nun will der japanische Hersteller mit dem Nachfolgeformat HD DVD an die große Erfolgsgeschichte anknüpfen. Ob dies mit dem HD-E1KE wohl gelingen wird?
  • HD-DVD gibt Vollgas!
    HomeVision 2/2007 Nachdem sich durch eine kleine Fehlzündung der Start von Deutschlands erstem HD-DVD-Player etwas verspätete, nimmt der HD-DVD-Zug jetzt mit Extrapower die Verfolgung von Blue-ray auf.
  • Zauberkasten
    Heimkino 2/2007 Vor gut einem Jahrzehnt war Toshiba maßgeblich an der Entwicklung der DVD beteiligt. Nun will der japanische Hersteller mit dem Nachfolgeformat HD DVD an die große Erfolgsgeschichte anknüpfen. Ob dies mit dem HD-E1KE wohl gelingen wird?
  • Was nun?
    Heimkino 4/2008 So mancher Schnäppchenjäger spekuliert jetzt bereits auf einen rapiden Preisverfall, doch nach offiziellen Angaben sind nach den erst kürzlich erfolgten Preissenkungen keine weiteren Reduzierungen geplant. Doch auch so sind HD-DVD-Player im Vergleich zur blauen Ex-Konkurrenz ja eher günstig, zumal auch – solange der Vorrat an Geräten reicht – die aktuellen Bundle-Aktionen mit bis zu sechs Filmen erst einmal weiterlaufen. Das Filmangebot wird natürlich sehr schnell schrumpfen.
  • audiovision 3/2008 2. Die sehr langen Disc-Einlesezeiten von teils über 30 Sekunden. Toshiba HD-EP 30: Sogar Toshibas günstigstes Gerät der zweiten Generation beherrscht die 24p-Bildausgabe. Für wenig Geld bekommt man ein HD-Bild (24p) der Oberklasse. Bei der DVD-Wiedergabe und beim Ton schwächelt der Player jedoch. Wer 300 statt 200 Euro investiert, bekommt von Toshiba das nächstgrößere Modell. Für den Mehrpreis gibt‘s eine coolere Fernbedienung (siehe Bild), einen 5.1-Analog-Ausgang und mehr Ton.
  • audiovision 1/2007 Das Bildschirmmenü ist logisch aufgebaut, wirkt mit seiner großen Schrift aber etwas unübersichtlich und weniger ansprechend als beispielsweise die aufgeräumten Einstellseiten des Panasonic. Der Harman/Kardon erfüllt seine Aufgaben gut, auch messtechnisch gibt es an dem Player für 500 Euro kaum etwas auszusetzen. Bei einem Preis/Leistungsvergleich hat er gegenüber günstigeren und dabei zudem besseren Universaltalenten wie dem Denon (360 Euro) aber das Nachsehen.
  • Toshiba HD-E1
    HomeElectronics 2/2007 Verspätet kam er, der erste HD-DVD-Player für Europa. Mit 1000 Franken ist der HD-E1 dafür gleich der Preisbrecher unter den ersten HD-Disc-Playern.
  • Weltgewandt
    stereoplay 12/2005 Der jüngste Universalspieler schlägt die Brücke zwischen Studio- und Heimansprüchen. Das lässt kompromisslosen Klang erwarten. Ein Exklusivtest.
  • Der Bild-Gigant
    video 4/2005 Ist die DVD in Zeiten von HDTV am Ende? Nein, sagt Denon und kitzelt mit dem neuen Spitzenplayer DVD-A1 XV noch mehr Bildqualität aus der Silberscheibe.
  • Transgear DVX-700 M20
    Widescreen (Alt) 4/2006 Transgear packt alles in eine Kiste. So könnte das Motto des japanischen Herstellers lauten, der mit dem DVX-700 den schon sehr kompetenten DVX-500E weiterentwickelt.
  • Ein neuer König?
    HomeVision 6/2005 Schon vor Jahren nahm sich Marantz mit großem Erfolg des Themas „Universalplayer“ an. Nun gibt es ein neues Modell, das den Anspruch erhebt, wieder König in der Riege zu sein.
  • Der Allesfresser für jedes Format
    SATVISION 3/2005 Mittlerweile hat der DVD-Player in fast jedem Wohnzimmer den Platz des VHS-Rekorders eingenommen. Bei fallenden Preisen und immer besser werdender Qualität der Geräte kein Wunder. Xoro hat nun einen preisgünstigen DVD-Player auf den Markt gebracht, dem kein Abspielformat fremd zu sein scheint.
  • DVD-Player der Superlative
    Digital.World 5-6/2005 Wer bereits mehrere Tausend Euro in den Aufbau einer Heimkino-Anlage gesteckt hat, erhält mit dem Denon DVD-A1 XV den perfekten Zuspieler.
  • Die HD-DVD-Referenz
    HomeVision 4/2007 Toshibas neues HD-DVD-Top-Modell HD-XE1 überrascht neben einem erheblich edleren Äußeren mit einigen spannenden Verbesserungen. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bildqualität, Klangqualität und Ausstattung.
  • DVD-Player
    Widescreen (Alt) 2/2005 Die Luft wird zunehmend dünner für billige DVD-Player von Markenherstellern. Was kann der SD-140E so gut, dass man ihn einem billigen No-Name-Produkt vorziehen sollte?
  • Thomson DTH 233 E
    Widescreen (Alt) 10/2004 Als einer der ersten Markenhersteller präsentiert Thomson einen DivX-zertifizierten Kombi-Player. Auch mit dem Einzugsmechansimus betritt Thomson Neuland.
  • Linn & weg
    AUDIO 10/2003 eines Universal-Players in Verbindung mit der Surround-Vorstufe Linn Kisto.
  • Toshiba SD-350
    Area DVD 8/2005 Toshiba bringt Leben in den DVD-Player-Markt: Für 199 Euro wird der SD-350 offeriert, der deutlich aus der Masse heraussticht. Wo Konkurrenzprodukte nur analoge Videoausgänge bieten, trumpft der flache Player mit einem audiovisuell digitalen HDMI-Interface auf. Und das ist noch nicht alles: Toshiba hat es sogar geschafft, zum schmalen Kaufpreis noch einen internen Scaler zu integrieren, der die DVD-Standardauflösungen auf 720p oder 1.080i hochrechnet. Wie schlägt sich der aktuell günstigste HDMI-Player auf dem deutschen Markt im Praxistest?
  • Blaue Eminenz
    AUDIO 12/2008 Die Blu-ray Disc ist angekommen in der HiFi-Welt. Weil es immer mehr gute Produktionen gibt. Und Player wie den Denon DVD-3800BD. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Klang, Ausstattung und Bedienung.
  • Der neue Spitzenspieler
    HomeVision 3/2008 Der Klangspezialist Onkyo bereichert den Markt für HD-DVD-Player. Mit höchsten Ansprüchen will man in allen Bereichen ganz oben mit dabei sein. Testkriterien waren Bildqualität (Farben, Schärfe ...), Klangqualität (Klang Digitalausgang, Klang Analogausgang), Ausstattung (Anschlüsse, Medienvielfalt ...), Bedienung (Fernbedienung, Installation ...) und Verarbeitung (Material, Genauigkeit).
  • Volle Breitseite
    stereoplay 7/2006 Der Allesplayer Harman/Kardon DVD 407 peilt gleich zwei Zielgruppen an: Audiophile und Videasten. Er trifft nur eine - die aber perfekt. Testkriterien waren Messlabor, Praxis, Wertigkeit und Bild.
  • Zukunftsweisend
    HomeVision 1/2006 Aus der bekannten Audioschmiede T+A kommen längst hervorragende Audio-Spieler. Jetzt stellen die Klangspezialisten ein neues modulares DVD-Player-Konzept vor, das nicht nur tollen Ton, sondern auch bestes Bild in die Wohnstube bringen soll.
  • „NAD T 513“ - DVD-Player / Mittelklasse
    DVD Vision 8/2004 Performance, Wertigkeit und Einfachheit - NAD sticht trotz zurückhaltender Designs aus der Masse der Unterhaltungselektronik-Giganten hervor.
  • Was ihr wollt
    Heimkino 2/2003 der Heimkino-Komponenten AVR32R/100X5R:10 und DVD32R von TAG McLaren.
  • NAD T585 DVD-Player
    asbyon.com 4/2007 Getestet wurden unter anderem die Kriterien Handhabung, Ausstattung, Bild und Verarbeitung.