DVD-S 42 Produktbild
  • Gut 2,0
  • 3 Tests
  • 8 Meinungen
Gut (2,1)
3 Tests
Gut (2,0)
8 Meinungen
Anwendung: Sta­tio­när
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Panasonic DVD-S 42 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (82 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 1 von 6

    „Top ausgestatteter Player mit schnellem Zugriff. Bild extrem scharf. Klang CD distanziert, Mehrkanal lebendig.“

  • „gut“ (69%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „Plus: Lip-Sync; hochwertiges Laufwerk; jede Menge Zusatzfunktionen.
    Minus: konfuse, zu kurze Anleitung; kein optischer Digitalausgang.“

  • „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 7 von 7

    „Guter DVD-Player, der aber kein RSVCD und DVD+/-R DL unterstützt.“

zu Panasonic DVDS42

  • Panasonic DVD-S 42 EG-S DVD-Player silber (DivX-zertifiziert)

    Wiedergabe aller DVD - Formate, JPEG, MP3 und DivX 108 MHz / 12 bit Video D / A - Wandler JPEG, MP3 Navigationsmenü PAL ,...

Kundenmeinungen (8) zu Panasonic DVD-S 42

4,0 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (25%)
4 Sterne
4 (50%)
3 Sterne
2 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Panasonic DVD-S 42
Dieses Produkt
DVD-S 42
  • Gut 2,0
Panasonic DVD-S58
DVD-S58
  • Befriedigend 3,0
4,0 von 5
(8)
4,0 von 5
(12)
4,2 von 5
(119)
3,0 von 5
(10)
Schnittstellen
Schnittstellen
k.A.
k.A.
  • Composite-Video
  • Scart
  • Audio-Ausgang Stereo
  • USB
  • HDMI
  • Komponente
  • Scart
  • Koaxialer Digitalausgang
Features
Features
k.A.
k.A.
CD-Ripping
Upscaling
Multimedia-Formate
Multimedia-Formate
k.A.
k.A.
  • XviD
  • JPEG
  • MP3
DivX
Anwendung
Anwendung
Stationär
Stationär
Stationär
Stationär
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic DVD-S 42

Anwendung Stationär
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DVD-S42EG-S

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic DVD S42 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Tag der Abrechnung

audiovision 3/2008 - 2. Die sehr langen Disc-Einlesezeiten von teils über 30 Sekunden. Toshiba HD-EP 30: Sogar Toshibas günstigstes Gerät der zweiten Generation beherrscht die 24p-Bildausgabe. Für wenig Geld bekommt man ein HD-Bild (24p) der Oberklasse. Bei der DVD-Wiedergabe und beim Ton schwächelt der Player jedoch. Wer 300 statt 200 Euro investiert, bekommt von Toshiba das nächstgrößere Modell. Für den Mehrpreis gibt‘s eine coolere Fernbedienung (siehe Bild), einen 5.1-Analog-Ausgang und mehr Ton. …weiterlesen

„Alleinunterhalter“ - Geräte mit DVB-T-Empfänger

Stiftung Warentest 1/2008 - Der Anschluss an externe Boxen oder an die Stereoanlage empfiehlt sich auch, wenn man CD- oder MP3-Musik abspielen will, denn auch das können die mobilen Multitalente. DVB-T: Oft unkomfortabel Sparprogramm auch bei den DVB-T-Empfängern einiger Geräte: Bei Daewoo und Mustek vergehen über 20 Sekunden, bis das Bild sichtbar wird, Xoro und SEG lassen beim Programmwechsel etwa 8 Sekunden auf sich warten. Keines der Modelle mit Fernsehfunktion erkennt automatisch das Bildformat einer Sendung. …weiterlesen

„Dreh-Schluss“ HD-DVD-Player

video 9/2007 - Seine HD-Vorstellung wirkt ruhiger und natürlicher, selbst das Film-Ruckeln bei 1080p-Ausgabe mit 60 Hertz wirkt hier weniger störend. Als DVD-Player muss sich der HD-XE 1 der video-DVD-Referenz Denon DVD-3930 nur knapp geschlagen geben. TOSHIBA HD-EP 10 Der HD-EP 10 ist der jüngste Spross der HD-Familie von Toshiba. Äußerlich ähnelt er dem HD-E 1. Unterschied: Der 10er gibt Videos in voller HD-Auflösung progressiv aus (1080p). …weiterlesen

Alle Achtung

stereoplay 6/2006 - Mehrkanalfreaks verwöhnt er mit diversen Surround-Modi und sogar virtuellem Raumklang für Kopfhörer (schade nur, dass der Panasonic selber dafür keine Ausgänge besitzt). Zweikanalfreaks dürfen sich durch gleich vier „Multi-Remaster“-Presets hangeln, um ihre optimal Klangfeinkorrektur zu finden. Sie werden aber in aller Regel bei den Standardeinstellungen hängenbleiben. Nur dann gab der DVD S 42 Musik von CDs ausgewogen wieder, wobei er Stimmen etwas zu sehr in den Hintergrund rückte. …weiterlesen

Digitale Aufsteiger

audiovision 1/2007 - Dank HDMI müssten aktuelle DVD-Player eigentlich ein perfektes Bild bieten. Ob sie das wirklich schaffen, zeigt unser Vergleich.Testumfeld:Im Test waren vier DVD-Spieler mit Bewertungen von „sehr gut“ bis „befriedigend“. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Bildqualität, Tonqualität und Ausstattung. …weiterlesen

Schöne neue Scheibenwelt

Heimkino 9/2006 - So preiswert war Qualität noch nie: Die getesteten DVD-Player kosten deutlich unter 200 Euro - alle haben einen HDMI-Ausgang und können natürlich selbst gebrannte Multimedia-Disks abspielen. Also: Test lesen, einkaufen, genießen ...Testumfeld:Im Test waren sechs DVD-Player mit Bewertungen von 1,5 bis 1,8. …weiterlesen

Diese Player spielen alles ab

PC Praxis 5/2006 - Ohne Zweifel sind DivX-codierte Filme aufgrund der enormen Komprimierung sehr beliebt. Wer dieses Format wiedergeben möchte, braucht aber ein geeignetes Abspielgerät. Wir haben für Sie die aktuellsten DivX-Player getestet und zeigen, worauf Sie beim Kauf achten müssen.Testumfeld:Im Test waren sieben DivX-Player mit Bewertungen von 1,65 bis 2,25. …weiterlesen