JVC Fernseher

120
  • Fernseher im Test: LT-32V4201 von JVC, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    JVC LT-32V4201

    32"; Full HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Twin-Tuner; Ohne Smart-TV; Keine TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: LT-49V4200 von JVC, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    JVC LT-49V4200

    49"; Full HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Twin-Tuner; Ohne Smart-TV; Keine TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: LT-32V4200 von JVC, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend
    JVC LT-32V4200

    32"; Full HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Twin-Tuner; Ohne Smart-TV; Keine TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: LT-40V54JF von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-40V54JF

    40"; Full HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Twin-Tuner; Smart-TV; Keine TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: LT-50V54JF von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-50V54JF

    50"; Full HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Twin-Tuner; Smart-TV

  • Fernseher im Test: LT-32VH53A von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-32VH53A

    32"; HD ready; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Twin-Tuner; Smart-TV; Keine TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: LT-43V44JF von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-43V44JF

    43"; Full HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Twin-Tuner; Ohne Smart-TV; Keine TV-Aufnahme

  • Fernseher im Test: LT-40VF43A von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-40VF43A

    40"; Full HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Smart-TV

  • Fernseher im Test: LT-40VF53A von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-40VF53A

    40"; Full HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Smart-TV

  • Fernseher im Test: LT-48VN50P von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-48VN50P

    48"; Full HD; Kein DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Smart-TV

  • Fernseher im Test: LT-49VU72A von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-49VU72A

    43"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Twin-Tuner; Smart-TV

  • Fernseher im Test: LT-49VF53A von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-49VF53A

    49"; Full HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Smart-TV

  • Fernseher im Test: LT-48VT50G von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-48VT50G

    48"; Full HD; Kein DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Smart-TV

  • Fernseher im Test: LT-55V73AU von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-55V73AU

    55"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Smart-TV

  • Fernseher im Test: LT-65V82AU von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-65V82AU

    65"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Smart-TV

  • Fernseher im Test: LT-40VT50G von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-40VT50G

    40"; Full HD; Kein DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Smart-TV

  • Fernseher im Test: LT-49VF43A von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-49VF43A

    49"; Full HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Ohne Smart-TV

  • Fernseher im Test: LT-40VT70G von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-40VT70G

    40"; Full HD; Kein DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Smart-TV

  • Fernseher im Test: LT-50HW77U von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-50HW77U

    50"; Ultra HD; DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Smart-TV

  • Fernseher im Test: LT-48VT70G von JVC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    JVC LT-48VT70G

    49"; Full HD; Kein DVB-T2-HD; DVB-S2; DVB-C; Smart-TV

Neuester Test: 17.09.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle JVC-Fernseher Testsieger

Tests

Produktwissen und weitere Tests zu JVC Flatscreen-TVs

  • Reine Formsache
    audiovision 9/2008 Design mit Pfiff: Ein superschlanker Rahmen bringt den neuen JVC in Form - eleganter und luftiger kann ein großer Full-HD-Fernseher kaum aussehen. Einzeltest. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität (Farbneutralität, Auflösung, 24p-Darstellung ...) sowie Ausstattung (Bedienung, Bildschirmmenü, Material und Verarbeitung).
  • HD Couture
    Heimkino 7/2008 Nachdem ja nun wirklich sämtliche namhafte TV-Hersteller flache Fernseher in allen Größen anzubieten haben, ist es mal wieder Zeit für eine Neuerung: Flach ist nicht genug. Testkriterien waren unter anderem Bild (Schärfe, Farbtreue, Kontrastumfang ...), Ton und Ausstattung (Hardware, Software).
  • Kontrastprogramm
    Heimkino 8/2007 Vor kurzer Zeit hat JVCs HD-ILA-Projektor HD-1 mit hervorragenden Testergebnissen und sensationellen Kontrastwerten Furore gemacht. Nun hat JVC seine erfolgreiche Technologie dem Rückpro-Gerät HD-58DS8 eingepflanzt - die schlanke Konstruktion kann sich neben Plasma und Co. sehen lassen. Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton und Ausstattung.
  • JVC HD-70ZR7
    Heimkino 9/2006 Mit den erfolgreichen HD-ILA-Fernsehern hat JVC eine einzigartige Produktreihe auf den deutschen Großbildschirm-Markt gebracht. Auf den ersten Blick sehen sie aus wie herkömmliche Rückpro-TVs, ihr Innenleben ist jedoch völlig neu gestrickt.
  • Der Bildriese
    audiovision 10/2006 Groß, größer, JVC: Mit einer sichtbaren Bilddiagonale von 178 Zentimetern bietet der Hersteller einen Fernseher mit so riesigem Bild wie sonst nur Videoprojektoren. Testkriterien waren unter anderem Kontrastumfang, Graustufenfehler und Sehtest.
  • Spiegel-Bilder
    video 5/2006 Rückpros sind klobig und zeigen nur im Dunkeln gute Bilder? ‚Falsch!‘ sagt JVC und bringt zwei Großbild-Neulinge, die mit den bekannten Vorurteilen aufräumen sollen.
  • JVC LT-42DR1BU
    Stiftung Warentest Online 11/2009 Testkriterien waren unter anderem Bild (Bildqualität Foto DVD, Betrachtungswinkel, Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Gebrauchsanleitung, EPG, Bildschirmmenü ...).
  • JVC LT-37DV1BU
    Stiftung Warentest Online 11/2009 Testkriterien waren unter anderem Bild (Bildqualität Foto DVD, Betrachtungswinkel, Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Gebrauchsanleitung, EPG, Bildschirmmenü ...).
  • JVC-LT-32DR1BU
    Stiftung Warentest Online 11/2009 Testkriterien waren unter anderem Bild (Bildqualität Foto DVD, Betrachtungswinkel, Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Gebrauchsanleitung, EPG, Bildschirmmenü ...).
  • JVC LT-32DB1BU
    Stiftung Warentest Online 11/2009 Testkriterien waren unter anderem Bild (Bildqualität Foto DVD, Betrachtungswinkel, Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Gebrauchsanleitung, EPG, Bildschirmmenü ...).
  • JVC LT-26DB1BU
    Stiftung Warentest Online 11/2009 Testkriterien waren unter anderem Bild (Bildqualität Foto DVD, Betrachtungswinkel, Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Gebrauchsanleitung, EPG, Bildschirmmenü ...).
  • JVC LT42DG8
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • JVC LT26DA8ZU
    Stiftung Warentest Online 4/2008 Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton sowie Handhabung.
  • JVC LT-32HB1BU
    PlayBlu 3/2010 Testkriterien waren Darstellung, Ausstattung und Bedienung.
  • JVC LT-37HB1BU
    Stiftung Warentest Online 4/2010 Getestet wurden Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema JVC Flachbildfernseher.

JVC TV-Geräte

Auch in Deutschland hat Hersteller JVC Fernseher vertrieben, seit Mitte 2010 konzentriert sich der Konzern verstärkt auf andere Bereiche. Dabei waren die Geräte durchaus konkurrenzfähig. Es gab Flachbildschirme mit LCD- und Plasma-Technik, die mit HDTV-fähige Tunern für einen oder mehrere Empfangswege bestückt wurden. Das Unternehmen JVC mit Sitz in Yokohama, Japan, wurde im Jahr 1927 gegründet. In den ersten Jahren lag der Fokus auf der Entwicklung eines Phonographen und auf der Produktion von Schallplatten. Im Jahr 1960 kommt der erste Farbfernseher in den Handel. 16 Jahre später folgt der erste VHS-Videorecorder für den Heimgebrauch, der HR-3300. Die VHS-Entwicklung beruht auf einem von Sony erworbenen Patent. 1986 wird das VHS-Format zum S-VHS-Format weiterentwickelt, gleichzeitig erblickt das kompaktere VHS-C-Format das Licht der Welt. Das letzte Gerät mit VHS-Laufwerk bringt Rechteinhaber JVC im Jahr 2008 auf den Markt. Die ersten HDTV-fähigen Röhrenfernseher in Deutschland kamen von Philips, Samsung und JVC, im 2002 präsentieren die Japaner ihren ersten Plasma-Flachbildschirm. Es folgen zahlreiche LCD-Fernseher, wobei die neueren Modelle zum Teil mit LED-Backlight aufwarten, was Pluspunkte in Sachen Stromverbrauch, Kontrastdarstellung und nicht zuletzt bei den Abmessungen verspricht. Genau wie die Konkurrenz hat JVC digitale Tuner für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S beziehungsweise DVB-S2) verbaut, wobei man mit einigen Geräten nicht nur Sender in SD-Auflösung, sondern auch HDTV-Angebote empfangen kann. Mitunter darf man sich auf eine Unterstützung des 1080/24p-Kinostandards und auf eine Zwischenbildberechnung mit 100 Hertz freuen, moderne Schnittstellen wie USB, SD-Kartenleser, LAN oder WLAN bleiben in der Regel außen vor. Im Jahr 2010 zieht sich JVC komplett aus dem Geschäft mit Flachbildfernsehern zurück, seither sind Soundsysteme, Projektoren, Kopfhörer, Car-HiFi-Geräte und Camcorder von besonderem Interesse.